Emilys Entdeckung

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(26)
(19)
(10)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Emilys Entdeckung“ von Liz Kessler

Neptuns Zauber! »Wisst ihr, was ich auf dem Grunde des Meeres gefunden habe? Einen wunderschönen Ring mit einem funkelnden Brillanten! Natürlich habe ich ihn gleich anprobiert – er passte ganz prima –, aber dann konnte ich ihn nicht mehr abstreifen! Ist er etwa verzaubert?«

Naja ein bisschen naiv geschrieben

— Rubinherz
Rubinherz

Nicht mehr ganz so gut, wie Band 2 und 3, aber trotzdem ein mystisches Nixenabenteuer, aus dem man wortwörtlich nicht mehr "auftauchen" will

— Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer

Dies Abenteuer finde ich besonders cool, mit den zwei Ringen, wo Emily und Aaron einen Whirpool stoppen, wenn sie sich an den Haenden halten

— adw
adw
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Buchverlosung zum Welttag der Meere

    Wortwelten

    Wortwelten

    Hallo ihr fleißigen Leseratten,heute, am 08. Juni, ist der Welttag der Meere.Welttag der Meere? So etwas gibt es?Ja, so etwas gibt es.Bestimmt habt ihr alle das Meer auf irgendeine Art und Weise schon einmal erlebt, sei es beim Surfen, beim Segeln, beim Schwimmen, beim Lesen ... Für die meisten von uns hat es eine bestimmte Bedeutung. Sein Anblick vermittelt uns Ruhe, inneren Frieden, manchmal wirkt es bedrohlich und düster. Doch auch in der Literatur wird es immer wieder auf die eine oder andere Art und Weise thematisiert. Darin ...

    Mehr
    • 596
  • Rezension zu "Emilys Entdeckung" von Liz Kessler

    Emilys Entdeckung
    Dubhe

    Dubhe

    25. April 2012 um 21:38

    Emilys Leben scheint perfekt zu sein. Zusammen mit ihrer besten Freundin erkundet sie die Meere und sie lebt auf einer Insel, wo Menschen und Meermenschen zusammen leben können. Und endlich sind ihre Eltern wieder vereint! Das Leben scheint perfekt zu sein, doch dann findet Emily einen Ring am Meeresboden. Doch warum wird Neptun plötzlich so wütend? . Eine nette Fortsetzung, allerdings ist sie leider nicht so gut wie der erste Band. Aber dafür hat sich nicht recht viel verändert. Emily ist noch immer ein aufgewecktes ...

    Mehr
  • Rezension zu "Emilys Entdeckung" von Liz Kessler

    Emilys Entdeckung
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    08. February 2012 um 12:05

    Emilys Entdeckung Emily – halb Mensch, halb Meermädchen – lebt mit ihren Eltern auf der Rundum-Insel. Sie lernt Meer- und Nixenkunde und Haarflechten und könnte eigentlich rundum zufrieden sein. Aber ihre Eltern streiten immer öfter darüber, ob dieses Leben für Emily das richtige ist. Und dann kommt auch noch Neptun in die Schule. Mit dem hatte Emily schon früher einigen Ärger ... Diesmal kommt es ganz dicke: Emily findet einen Ring, der sich nicht mehr abziehen lässt. Neptun will ihn unbedingt haben, und so verflucht er Emily ...

    Mehr
  • Rezension zu "Emilys Entdeckung" von Liz Kessler

    Emilys Entdeckung
    Eternity

    Eternity

    13. December 2011 um 15:25

    Ein Mädchentraum! Wer möchte nicht gern mal eine Meerjungfrau sein, Abenteuer erleben und mit der besten Freundin die Unterwasserwelt erkunden? Genau das kannst du hier machen, wenn du mit Emily abtauchst. "Emilys Entdeckung" ist Teil 3 um das Halbwesen Emily, die eine Menschen-Mutter und einen Meermann-Vater hat. Im Trockenen ist sie ein ganz normales Mädchen, doch wenn sie in's nasse Element kommt, verwandelt sich ihr Körper in den einer Meerjungsfrau. Das Buch ist gefühlvoll geschrieben und die Charaktere sind sympathisch und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Meerestochter" von Serena David

    Meerestochter
    Daniliesing

    Daniliesing

    "In Vollmondnächten bekommen Meerjungfrauen, was immer sie sich wünschen. Für wenige Stunden können sie sogar unter Menschen wandeln. In einer dieser Nächte verliebt sich die Meerjungfrau Ondra unsterblich: Adrian, der eigentlich in London studiert, verbringt seine Semesterferien in dem kleinen schottischen Küstenstädtchen. Für ihre große Liebe ist Ondra bereit, das Undenkbare zu wagen – sie will Mensch werden. Doch als eine Wasserleiche an den Strand gespült wird und Adrian in Verdacht gerät, etwas mit dem Mord zu tun zu haben, ...

    Mehr
    • 343
  • Rezension zu "Emilys Entdeckung" von Liz Kessler

    Emilys Entdeckung
    greengirl

    greengirl

    09. October 2011 um 19:35

    Es ist ein tolles buch man versteht alles und ich bin beeindruckt davon das man so tolle bücher schreiben kann echt hammer 4/5 greengirl

  • Hallo Zusammen, leider muss ich meine Frage erneut stellen, da der...

    Emily_Byron

    Emily_Byron

    Hallo Zusammen, leider muss ich meine Frage erneut stellen, da der erste Versuch nicht das gesuchte Buch war (es ist nicht 'Wo die wilden Kerle wohnen', trotzdem danke ;-) ): Gesucht wird ein Kinderbuch, das eher ein Bilderbuch mit Untertiteln (?) war. Es handelte von einer Monsterinsel und war soweit ich mich erinnere in einer Art Gelbton gehalten. Ein Bild z.B. war mit Meerjungfrauen auf einer Insel und um sie herum lagen lauter abgeknabberte / skelettierte Matrosen. Meine Mutter ist fast verzweifelt, weil sie das Buch für ...

    Mehr
    • 3
  • Noch keine Themen vorhanden. Sei der erste...