Lucinda Riley

(4836)

Lovelybooks Bewertung

  • 4041 Bibliotheken
  • 106 Follower
  • 131 Leser
  • 780 Rezensionen
(2134)
(1604)
(837)
(185)
(76)
Lucinda Riley

Lebenslauf von Lucinda Riley

Lucinda Riley ist eine irische Schriftstellerin, die aber schon während ihrer Kindheit oft auf Reisen war. Zumeist in den fernöstlichen Bereich, um ihren Vater in Bangkok zu besuchen. Später wurde sie dann Schauspielerin und arbeite für Theater-, Film- und Fernsehproduktionen. Diese Erfahrungen inspirierten sie mit 24 Jahren zu ihrem ersten Roman. Unter dem Pseudonym "Lucinda Edmonds" verfasste sie dann in den Folgejahren weitere sieben Romane, welche bereits in 14 Sprachen übersetzt wurden. "Das Orchideenhaus", zu dem sie die Erfahrung des Baus eines von ihr selbst designten Hauses auf der Insel Koh Chang in Thailand, sowie ihr Interesse an Geschichte inspirierte, veröffentlichte sie aber erst nach einer Babypause. Heute lebt Lucinda Riley zusammen mit ihren Kindern und ihrem Ehemann in Norfolk, England. Ihr zweites Buch wurde im November 2011 unter dem Titel "The Girl on the Cliff" in England veröffentlicht und erschien im Mai 2012 in deutscher Sprache mit dem Titel "Das Mädchen auf den Klippen". Mit "Die Sturmschwester" erscheint im November 2015 der aktuelle Roman der Autorin.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Lucinda Riley
  • Lucinda Riley ansprechen
  • Lucinda Riley - Die Mitternachtsrose

    Die Mitternachtsrose
    Perle

    Perle

    24. Mai 2016 um 23:59 Rezension zu "Die Mitternachtsrose" von Lucinda Riley

    Klappentext:Eine verbotene Liebe, bittersüß wie der Duft einer Rose, die im Verborgenen blüht ...Innerlich aufgelöst kommt die amerikanische Schauspielerin Rebecca Bradley im englischen Dartmoor an, wo ein altes Herrenhaus als Kulisse für einen Film dient, der in den 1920er Jahren spielt. Vor ihrer Abreise hat die Nachricht ihrer angeblichen Verlobung eine Hetzjagd der Medien auf die junge Frau ausgelöst, doch in der Abgeschiedenheit von Astbury Hall kommt Rebecca allmählich zur Ruhe. Als sie jedoch erkennt, dass sie Lady Violet, ...

    Mehr
  • Der Engelsbaum

    Der Engelsbaum
    Flocke09

    Flocke09

    24. Mai 2016 um 20:30 Rezension zu "Der Engelsbaum" von Lucinda Riley

    Wieder ein meisterhaftes Werk. Ich liebe einfach ihre Bücher und verschlinge sie.

  • Not quite an angel

    Der Engelsbaum
    Miia

    Miia

    24. Mai 2016 um 16:30 Rezension zu "Der Engelsbaum" von Lucinda Riley

    Inhalt: Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales – doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner ...

    Mehr
  • Der Engelsbaum

    Der Engelsbaum
    lenisvea

    lenisvea

    23. Mai 2016 um 20:30 Rezension zu "Der Engelsbaum" von Lucinda Riley

    14,99 [D]* € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-1588-6 Erschienen: 08.12.2014 Zum Hörbuch: http://www.randomhouse.de/Hoerbuch-MP3/Der-Engelsbaum/Lucinda-Riley/der-Hoerverlag/e465657.rhd Kann sie sich DER WAHRHEIT STELLEN? – Der GRANDIOSE ROMAN von Bestseller-Autorin LUCINDA RILEY Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in die verschneiten Berge von Wales – ohne jegliche ...

    Mehr
  • Die Sturmschwester

    Die Sturmschwester
    Nik75

    Nik75

    23. Mai 2016 um 16:00 Rezension zu "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley

    Meine Meinung:Dieser Roman ist der zweite Teil der „Geheimnisvollen Sieben-Schwestern-Reihe“. In diesem Teil geht es um Ally, die zweite Schwestern. Ally ist eine sehr sympathische Frau mit vielen Talenten. Sie ist eine begabte Seglerin und auch eine begabte Musikerin. Sie liebt Wasser über alles und Segeln ist ihr Leben. Genau dort, beim Segeln lernt sie ihre große Liebe Theo kennen. Leider hält ihr Glück nicht sehr lange, denn sie wird von Tragödien überschattet. Allys Adoptivvater stirbt und auch mit Theo kann sie nicht lange ...

    Mehr
  • Starke Frauen im Zweiten Weltkrieg

    Der Lavendelgarten
    _Sahara_

    _Sahara_

    Rezension zu "Der Lavendelgarten" von Lucinda Riley

    Inhalt:Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine Existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Der Zufall spielt ihr eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem düsteren Geheimnis umschattet war – einer tragischen Liebesgeschichte, die das ...

    Mehr
    • 4
  • Lesemarathon zu Pfingsten mit LovelyBooks vom 13. - 16. Mai 2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Gemütlicher Lesemarathon zu Pfingsten mit LovelyBooks!Nach dem Lesemarathon zu Ostern wurden direkt Stimmen laut, dass wir dieses großartige Ereignis doch bitte schnell wiederholen sollen. Nun ist es soweit!Pfingsten steht vor der Türe und damit eine wunderbare Gelegenheit, um es sich an einem langen Wochenende auf dem Sofa bequem zu machen und die Nase in ein Buch zu stecken. Oder in zwei. Oder in drei!Gemeinsam mit euch möchten wir an diesem Wochenende wieder einmal lesen, Bücher entdecken und eine schöne Zeit zusammen ...

    Mehr
    • 1722
  • Die Büchse der Pandora birgt viele Geheimnisse

    Helenas Geheimnis
    Forila

    Forila

    17. Mai 2016 um 00:23 Rezension zu "Helenas Geheimnis" von Lucinda Riley

    „Helenas Geheimnis“ ist der neue Taschenbuchroman von  Lucinda Riley und spielt auf Zypern. Helena erbt von Ihrem Patenonkel „Pandora“ – ein Anwesen auf Zypern. Sie begibt sich deshalb in den Sommerurlaub mit ihrer gesamten Familie dorthin, um das Anwesen auf Vordermann zu bringen und auch ein wenig dem kalten England zu entfliehen. Doch damit begibt sie sich auch auf eine Reise in die Vergangenheit, die alte Bekannte und Geschichten, sowie neue Wege offenbart. Denn die „Büchse der Pandora“ birgt ein Geheimnis – Helenas ...

    Mehr
  • Sehr gelungener 2. Teil

    Die Sturmschwester
    maedchenzauber

    maedchenzauber

    15. Mai 2016 um 16:25 Rezension zu "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley

    Die 30 jährige Alkyone (Ally) d´Aplièse ist Berufsseglerin und die 2. älteste von insgesamt sechs Schwestern.Wie wir bereits aus dem ersten Band dieser Reihe wissen, verstirbt plötzlich der geliebte Adoptivvater der sechs Frauen und reißt somit eine schmerzhafte Lücke in deren Leben.. Pa Salt hinterlässt jeder einzelnen einen Brief mit Hinweisen zu ihrer Herkunft und auch die genauen Koordinaten.Ally war zunächst noch nicht bereit nach ihren Wurzeln zu suchen, nachdem sie sich doch gerade erst frisch verliebt hat und glaubt ihren ...

    Mehr
  • Wenn Lesen zum Genuss wird..

    Das italienische Mädchen
    buchkritikerin

    buchkritikerin

    12. Mai 2016 um 21:02 Rezension zu "Das italienische Mädchen" von Lucinda Riley

    Schon im zarten Alter von elf Jahren merkt Rosanna Menici, dass der junge Tenor Roberto Rossini ihr alles andere als gleichgültig ist, zumal beide eine Gemeinsamkeit haben: Die Liebe zur Musik und ein unbeschreibliches Talent als Sänger. Als Roberto das kleine Mädchen zum ersten Mal singen hört, kann er seine Bewunderung nicht verhehlen. Der Tenor redet ihr ins Gewissen, unbedingt Gesangsunterricht zu nehmen und Rosannas Bruder Luca ermöglicht es ihr, indem er heimlich mit seinen Ersparnissen ihre Gesangsausbildung sponsert. ...

    Mehr
  • weitere