Magda Trott

(670)

Lovelybooks Bewertung

  • 144 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 44 Rezensionen
(279)
(262)
(124)
(4)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung und Diskussionsrunde zur „Bibliothek der Ideen“ von Springer Spektrum

    50 Schlüsselideen Literatur
    Anne_books

    Anne_books

    zu Buchtitel "50 Schlüsselideen Literatur" von John Sutherland

    Entdeckungsreisen in die Welt der Literatur, Psychologie und Kunst Platon, da Vinci, Newton, Freud und Brecht – hinter diesen Namen stehen große Ideen und Konzepte. Sie alle hatten großen Einfluss auf ihr jeweiliges Fachgebiet und beschäftigen uns heute noch.Der Springer Spektrum Verlag hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, zu 17 spannenden Themenfeldern jeweils 50 der wichtigsten und einflussreichsten Grundkonzepte zusammenzustellen und in einer „Bibliothek der Ideen“ herauszubringen. Wir starten dazu heute eine aufregende ...

    Mehr
    • 418
  • Kindheitserinnerungen!

    Försters Pucki
    Buecherfloh

    Buecherfloh

    12. Februar 2014 um 16:33 Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Die Bücher von Magda Trott um oder über ,,Pucki" haben mich durch meine Kindheit begleitet und mir viele schöne Lesestunden bereitet.Später hat dann meine Tochter die Sammlung bekommen.Schön das diese Bücher auch in der heutigen Zeit noch aktuell sind und nicht wie so viele andere Kinderbücher aus psycholgischen Gründen aus unseren Regalen verschwinden müssen.

  • Rezension: Puckis erstes Schuljahr

    Puckis erstes Schuljahr
    bookaholic_

    bookaholic_

    16. Juli 2013 um 14:46 Rezension zu "Puckis erstes Schuljahr" von Magda Trott

    Der zweite Band der Pucki Reihe erzählt von dem ersten Schuljahr der kleinen Försterstochter Hedi Sandler. Wir erleben, wie Pucki die Schule wahrnimmt und wie sie sich mit den Kindern, die in ihrer Klasse sind, versteht. Außerdem dürfen wir mitverfolgen, wie ein ärmeres Stadtkind die Ferien bei der Familie verbringt und auch mit welcher Freude Pucki auf das Weihnachtsfest hinfiebert.Eigene Meinung Auch der zweite Band der Pucki-Reihe konnte mein Herz wieder erobern. Pucki, die eigentlich Hedi heißt, aber von allen einfach Pucki ...

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki
    kellermaeuse

    kellermaeuse

    09. Februar 2013 um 10:14 Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Ich bin immer wieder auf der Suche nach neue Büchern für meine Bewohnergruppe. Meist suche ich ja tief in der Kindheit und Jugend meiner Schäfchen, um alte Erinnerungen zu wecken. Dabei bin ich auch auf Magda Trott gestoßen. Ich muss sagen ich war echt überrascht als ich Montag meinen berühmten Lesetag abgehalten habe. Der ja eigentlich nur einmal die Woche statt findet. Aber aus irgend einem unerfindlichen Grund musste ich diese Woche fast jeden Tag lesen. Auf Wunsch meiner Schäfchen. Sie waren schlicht und einfach begeistert. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki
    bookaholic_

    bookaholic_

    02. Februar 2013 um 12:28 Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Ein niedliches Kinderbuch für groß & klein. Mir hat es großen Spaß gemacht Puckis Kinderwelt kennen zulernen und sie ist mir auch schnell ans Herz gewachsen. Auch wenn Pucki viele Dummheiten anstellt, so ist sie doch herzensgut und konnte mich mit ihrer kindlichen Ansicht von der Welt und den Dingen des Lebens, die ihr nicht immer vertraut sind und die sie kennenlernen muss, verzaubern und an meine eigene Kindheit zurück denken lassen. Sie meint es nie böse und ist sehr gerecht, auch wenn dies eben nicht immer auf Zustimmung, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki
    Susi180

    Susi180

    21. November 2012 um 03:29 Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    ich habe es nach langer zeit wieder aus dem keller geholt bei meinen eltern und nun hat auch diese reihe einen platz in meinem bücherregal gefunden... habe diese bücher als kind immer von meiner oma geschenkt bekommen und auch jetzt mit über 30 jahren war es schön wieder so in erinnerungen zu versinken... ein tolles kinder und jugendbuch... ich habe es damals schon gerne gelesen und nun auch schon mehr als einmal aber ich finde es immer wieder schön... auch wenn es sicher bessere bücher gibt hängt mein herz besonders an pucki da ...

    Mehr
  • Rezension zu "Pucki und ihre Freunde" von Magda Trott

    Pucki und ihre Freunde
    Traumtänzerin193

    Traumtänzerin193

    19. Oktober 2012 um 15:00 Rezension zu "Pucki und ihre Freunde" von Magda Trott

    Pucki-teil 3: es wird langsam... kleine pucki erlebt nun, wie man freunde findet und wie herrlich es ist, wenn man ferien hat. da werden dann auch einige abenteuer überstanden und aus den eigenen fehler gelernt. ob diese lehren jedoch auch auf das gesamte wesen eindruck macht...das werden wir wohl erst in den nächsten bänden erfahren

  • Rezension zu "Puckis erstes Schuljahr" von Magda Trott

    Puckis erstes Schuljahr
    Traumtänzerin193

    Traumtänzerin193

    19. Oktober 2012 um 14:57 Rezension zu "Puckis erstes Schuljahr" von Magda Trott

    pucki-teil 2: nun ist die kleine försters-tochter schon "ein bisschen" älter, doch viiiiiiel reifer ist sie jedoch nicht... dies wird auch von ihren eltern und dem "großen Claus" bemengelt... doch hedi wäre keine pucki, wenn sie nicht auch wieder einige streiche (wenn auch meist mit einem groooooooßen herzen) aushecken würde... kurz und knackig gesagt: sie hat einen laaaaangen weg vor sich um erwachsen zu werden.

  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki
    Traumtänzerin193

    Traumtänzerin193

    19. Oktober 2012 um 14:53 Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    okay, nach dem ich nun meeeeeeeeeeeeeeeehrfach dazu gedrängt wurde, doch die PUCKI-reihe zu lesen... hab ich nun begonnen. dies ist der erste teil, pucki ist grad mal 5 jahre alt und erlebt aller hand tolle streiche.. die in den kleinen kinder augen jedoch mehr als lieb gemeinte nettigkeiten gesehen werden. es ist ja ganz drollig, wie die kleine tochter so daher plappert, doch ist viiiiiieles noch (wie sollte es auch anderes sein) kindlich und naiv. mal schauen wie die nächsten bände werden.. es gibt ja auch NUR 12 stück!!!!

  • Rezension zu "Goldköpfchens Backfischzeit" von Magda Trott

    Goldköpfchens Backfischzeit
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    23. April 2012 um 16:01 Rezension zu "Goldköpfchens Backfischzeit" von Magda Trott

    Endlich Backfisch - und das wichtigste in dieser Zeit ist ein stetiges Verliebtsein - so denkt zumindest Bärbel und verfällt von einer Schwärmerei auf die nächste. Während des Gymnasialbesuches lebt sie bei ihrer Großmutter in Dresden und darf stets auf deren Nachsicht rechnen, wenn sie einen neuen Schwarm hat. Enttäuschungen bleiben natürlich nicht aus. Die Aneinanderreihung der Liebesgeschichten ist etwas anstrengend, aber der Humor lässt einen auch diese Abenteuer von Goldköpfchen genießen.

  • weitere