Die wilden Piroggenpiraten

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die wilden Piroggenpiraten“ von Maris Putnins

Einer für alle, alle für eine Eine süße Mohnschnecke als Piratenkapitän, eine wilde Pirogge im Kloster, ein Hörnchen im Kerker, ein Eclair, das Schiffbruch erleidet. Es wird wild gekämpft, es rieseln die Füllungen, und der Schlachtruf lautet: Macht sie zu Semmelbröseln! Dieses Buch ist einzigartig. Es ist verrückt, wahnsinnig komisch und abgedreht. Und es hat alles, was ein großer Abenteuerroman braucht. Und alle, wirklich alle, werden ihren Spaß haben und lauthals lachen, wenn sie die essbaren Helden auf ihrem steinigen Weg zum großen Glück begleiten. Ein Hoch auf alle Kaffeestückchen und Teigtaschen dieser Welt!

Dieses Buch ist superlustig und abgedreht – Spaß beim Lesen garantiert!

— sueglanzner
sueglanzner

... erscheint am 8. März 2012!

— Matriga
Matriga
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltung vom Feinsten!

    Die wilden Piroggenpiraten
    sueglanzner

    sueglanzner

    18. November 2014 um 04:30

    Die junge und schöne Mohnschnecke Eloise wollte doch nur den Ball auf der Insel Sankt Krokant besuchen, wovon ihre Eltern natürlich nichts wissen durften – und nun findet sie sich in den Fängen der gefürchteten Piroggenpiraten wieder, die die ganze Südsee unsicher machen! Ihr Begleiter Eclair, der sich noch retten konnte, wird von Eloises Eltern verstoßen und schließt sich den Pelmeni an, die ihren Unterhalt als Fischer verdienen. Mit seinem Freund Otto träumt er davon, in See zu stechen, um Eloise zu retten. Und der Kapitän der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    04. July 2012 um 11:13

    Kurzbeschreibung: Eine süße Mohnschnecke als Piratenkapitän, eine wilde Pirogge im Kloster, ein Hörnchen im Kerker, ein Eclair, der Schiffbruch erleidet. Es wird wild gekämpft, es rieseln die Füllungen, und der Schlachtruf lautet: Macht sie zu Semmelbröseln! Dieses Buch ist einzigartig. Es ist verrückt, wahnsinnig komisch und abgedreht. Und es hat alles, was ein großer Abenteuerroman braucht. Und alle, wirklich alle, werden ihren Spaß haben und lauthals lachen, wenn sie die essbaren Helden auf ihrem steinigen Weg zum großen Glück ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    20. June 2012 um 17:47

    Meine Erwartungen an dieses Buch waren extrem hoch, da ich von mehreren Seiten höchstes Lob gehört hatte. Vielleicht ist das der Grund, warum ich am Ende doch eher ein bisschen enttäuscht bin. Und ich kann nicht einmal genau sagen, warum. Es handelt sich um eine wirklich nette, liebevoll und phantasievoll erzählte Geschichte. Doch ich konnte mich nicht so richtig hineinfühlen. Zum einen konnte ich mir die Charaktere nur schlecht bildlich vorstellen, zumal die eigentlich ganz schönen Illustrationen im Buch überhaupt nicht zu den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    23. May 2012 um 00:48

    Mit „Die wilden Piroggenpiraten“ liegt dem Leser ein besonders schmackhaftes Buch vor – und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Charaktere in diesem Buch sind zweibeinige Personifikationen von etwas zum Naschen. Ob eine Mohnschnecke, ein Eclair, ein Zwieback oder eine Teigtasche – die Idee zu den Charakteren ist in der Tat ein „gefundenes Fressen“ und so innovativ, dass selbst einem älteren Leser dieses Kinderbuch Spaß macht! Der auktoriale Erzählstil und der mitschwingende „Es war einmal“-Tonfall verleihen dem Roman ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    Lesemomente

    Lesemomente

    19. May 2012 um 10:41

    Ein Buch über Gebäckstücke, über Piroggen mit Zwiebelfüllungen, über Blutwürste und Knofikaufleute… Wer mich und meinen Lesegeschmack ein wenig kennt, weiß genau, dass mir der Einstieg in so ein Buch eher schwer fällt. Ich brauche immer ein bisschen, bis ich mich an so neue Ideen gewöhnt habe. Aber schon nach wenigen Seiten hatte mich die Geschichte um Mohnschnecke, Eclair, Otto und um die Piroggenpiraten komplett in den Bann gezogen. Der lettische Kinderbuchautor steckt so viel Gefühl, so viel Heldenmut und so viel ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mein russisches Abenteuer" von Jens Mühling

    Mein russisches Abenteuer
    JensMuehling

    JensMuehling

    Russland... Wenn dieses Wort bei Dir das gleiche Kribbeln auslöst wie bei mir, dann bist Du hier genau richtig. Aber auch, wenn Du über Russland bisher gar nichts weißt und gerne mehr wissen würdest. Im einen wie im anderen Fall bist Du herzlich eingeladen, an dieser Leserunde teilzunehmen und Dich für eins von 10 Leseexemplaren zu bewerben. "Mein russisches Abenteuer" ist kein Roman, aber auch kein klassisches Sachbuch. Es ist eine Reiseerzählung, die den Leser mitnimmt ins heutige Russland. Darum geht's im Buch: Vor zehn ...

    Mehr
    • 392
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    Mr. Rail

    Mr. Rail

    27. April 2012 um 20:09

    *PIRATEN* – angstvolle Schreie hallen seit Jahrhunderten über die Weltmeere, wenn man als friedlicher Handlungsreisender die Ozeane befährt und am Horizont die Schwarze Flagge mit Schädel und gekreuzten Knochen erblickt. *PIRATEN*… schreckliche Gestalten gehören zu der dunklen Besatzung der Weltliteratur und ganze Büchermeere machten sie unsicher. Unvergessen ist Robert Louis Stevenson und sein legendärer John Silver (hört ihr das Holzbein an Bord?) mit den übelsten Gesellen in seinem Gefolge… Die Schatzinsel – heute noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wilden Piroggenpiraten" von Maris Putnins

    Die wilden Piroggenpiraten
    catbooks

    catbooks

    08. March 2012 um 05:24

    Dieses Buch muss wirklich etwas besonderes sein, wenn ich schon nach den ersten 10 Zeilen mein Handy raushole um diesen Abschnitt für mich und meine digitale Nachwelt festzuhalten! Ich bin von der Idee und der Umsetzung dieses Buches einfach hin und weg! Ich hätte mir eigentlich nie träumen lassen, dass ich von der Idee Essen zum Leben zu erwecken begeistert sein werde… ABER ich bin es!!! ♥ Die Protagonistin ist eine Mohnschnecke, genauer gesagt heißt sie Eloise, wird aber von allen trotzdem nur Mohnschnecke genannt! ;) Sie ist ...

    Mehr