Markus Zusak

(4754)

Lovelybooks Bewertung

  • 6282 Bibliotheken
  • 148 Follower
  • 211 Leser
  • 726 Rezensionen
(3058)
(1149)
(410)
(90)
(47)

Lebenslauf von Markus Zusak

Der australisch-deutsche Schriftsteller Markus Zusak wurde am 23.06.1975 in Sydney geboren, wo er heute mit seiner Frau lebt. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit arbeitet er manchmal als Englischlehrer und spielt in seiner Freizeit gerne Fußball. Als seine bekanntesten Romane gelten „Der Joker“ und „Die Bücherdiebin“. Letzterer setzt sich mit dem Thema der Judenverfolgung auseinander, zu dem er aus Erzählungen seiner Eltern inspiriert wurde. Seine Bücher wurden vielfach mit Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2007. Auch wurden die Werke bereits in über 20 Sprachen übersetzt. Die Bücherdiebin hat beim "Leserpeis - Die besten Bücher 2009" die Goldmedaille in der Kategorie Allgemeine Literatur gewonnen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Berührend und faszinierend

    Die Bücherdiebin
    Leapunch

    Leapunch

    27. August 2015 um 17:37 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Das Cover war jetzt für mich nicht unbedingt ansprechend aber es hat etwas, ich kann es nicht genau beschreiben, vielleicht lag es auch an dem Titel, das ich damals sofort Feuer und Flamme für dieses Buch war und es einfach kaufen musste.Der Schreibstil ist wunderbar locker, gradlinig und flüssig, besonders gefällt mir jedoch die Erzählperspektive. Den Tod als Erzähler zu nehmen ist schon etwas anderes aber auf eine besondere Weise umgesetzt wie ihr macht es ein traumhaftes Buch aus. Der Tod tritt hier nicht als der kaltherzige ...

    Mehr
  • Absolut lesenswert!

    Die Bücherdiebin
    Kathi-L

    Kathi-L

    27. August 2015 um 13:12 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Inspirierend, dramatisch, traurig und doch so schön...Eines meiner absoluten Favoriten!

  • Der Tod erzählt eine Geschichte...

    Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film
    Dawna

    Dawna

    14. August 2015 um 18:30 Rezension zu "Die Bücherdiebin - Das Buch zum Film" von Markus Zusak

    „Dies ist eines jener Bücher, die Leben verändern können, weil es Hoffnung vermittelt, ohne je die tiefe Unmoral und Willkür der Zeit zu leugnen.“, so die New York Times.Dem kann nur zugestimmt werden, denn dieses außergewöhnliche Buch greift das Thema um ein grauenvolles Stück Weltgeschichte überraschend feinfühlig auf. Der Tod selbst erzählt uns in diesem Buch eine Geschichte. Es ist die Geschichte der kleinen Liesel, die im Nazi-Deutschland aufwächst und die Schrecken des Krieges miterlebt- und überlebt. Ganze drei Mal trifft ...

    Mehr
  • Ich will mehr!

    The Book Thief
    Frosch91

    Frosch91

    12. August 2015 um 21:34 Rezension zu "The Book Thief" von Markus Zusak

    Das Buch ist die Geschichte von Liesel und dem Tod. Liesels Eltern wurden in ein Konzentrationslager gebracht und sie lebt bei einer Adoptivfamilie bei der sie Bücher lieben lernt und immer wieder welche stiehlt. Es ist nun schon ein paar Wochen her, dass ich dieses Buch gelesen habe und ich bin immernoch begeistert. Ich weiß gar nicht so richtig, wie ich es in Worte fassen soll. Das Buch wahnsinnig schön und interessant geschrieben. Es wird aus der Perspektive des Todes erzählt, was zunächst etwas verwirrend, jedoch sehr ...

    Mehr
  • Herzzerreißend

    Die Bücherdiebin
    gbook

    gbook

    12. August 2015 um 11:50 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Die Geschichte an sich ist echt schön, auch wenn nicht alles gut für die kleine Liesel läuft. Aber ihre zu Büchern ist so schön. Nur es war ein bisschen doof, dass all das in so früher Zeit war, alles ging um DDR. Und der Wechsel zwischen Liesel und dem Juden war sehr Sprunghaft, da hat man leicht die Übersicht verloren.

  • Super Buch, ich liebe es!

    Der Joker
    gbook

    gbook

    12. August 2015 um 11:43 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    Das Buch ist der Hammer! 1. Die Kapitel sind wie ein Kartenspiel aufgebaut2. Man weiß nie, was als nächstes passiert3. Die Geschichte hat einen Verständlichen Hintergrund4. Man muss manchmal um die Ecke denken5. Einfach eine so tolle Geschichte

  • Vier Spielkarten, die Leben verändern - Wie denn das, bitte sehr?!

    Der Joker
    CarlieR

    CarlieR

    10. August 2015 um 10:40 Rezension zu "Der Joker" von Markus Zusak

    Der Bankräuber ist ein totaler Versager. Ich weiß es.Er weiß es.Die ganze Bank weiß es.Selbst mein bester Freund Marvin weiß es und der ist ein noch größerer Versager als der Bankräuber.Der neunzehnjährige Ed Westwick wird Zeuge eines Bankraubs. Dann findet er eine Spielkarte in seinem Briefkasten: Ein Karo-Ass mit drei Adressen, drei Uhrzeiten. Von da an wird nichts mehr sein wie es einmal war.Markus Zusak schafft nach seinem ersten Erfolg mit Die Bücherdiebin, einen weiteren. Der unheimlich authentische Schreibstil ...

    Mehr
  • Bestes Buch!!!

    Die Bücherdiebin
    pinguinistik

    pinguinistik

    06. August 2015 um 00:59 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    Es ist schon lange nicht mehr passiert, dass ich nach dem Lesen eines Buches sprachlos war und nicht mehr wusste, was ich fühlen und denken soll. Dieses Buch hat in mir so viele Emotionen ausgelöst, wie selten ein Buch zuvor. Ich habe gelacht, geweint und mitgefiebert bis zur letzten Seite. Hauptsächlich habe ich dieses Meisterwerk gelesen, da mir das Buch "Der Joker"von Markus Zusak so sehr gefallen hat, dass ich unbedingt noch eine Lektüre von ihm lesen musste. Ich bin mehr als froh  es gelesen zu haben und vor allem, ...

    Mehr
  • Selbst der Tod hat ein Herz für Bücherdiebe...

    Die Bücherdiebin
    klaudia96

    klaudia96

    05. August 2015 um 22:05 Rezension zu "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

    InhaltIn der Himmelstraße 33, im beschaulichen Molching, wohnt die Waise Liesel Meminger bei ihren Pflegeeltern. Hans und Rosa Hubermann könnten unterschiedlicher nicht sein, aber eins verbindet sie – die Liebe zu dem kleinen Mädchen, das sie als Neunjährige aufgenommen haben. Mit ihrem besten Freund Rudi Steiner, der unbedingt einen Kuss von Liesel ergattern möchte, wächst das junge Mädchen in einer Zeit auf, die auch ihre heile Welt bedroht. Ihre Eltern waren Kommunisten. Und ihre Pflegeeltern haben ein Herz für Juden – und wie ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 7500
  • weitere