Maryrose Wood

(580)

Lovelybooks Bewertung

  • 729 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 8 Leser
  • 150 Rezensionen
(138)
(215)
(154)
(59)
(14)
Maryrose Wood

Lebenslauf von Maryrose Wood

Maryrose Wood wuchs auf Long Osland, New York auf und zog im Alter von 17 Jahren nach New York City um an der New York University Schauspiel zu studieren. Später begann sie mit dem Schreiben für Theater und Film und arbeitete viele Jahre als Schauspielerin, Regisseurin und Bühnenautorin. Im Jahr 2004 veröffentlichte sie dann ihr Debüt »Sex Kittens and Horn Dawgs Fall in Love« – »Die Poison Diaries – Zwischen Liebe und Tod« ist ihr erster Roman, der auch in deutscher Sprache erscheint. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin unterrichtet sie auch »Kreatives Schreiben« an ihrer Alma Mater. Wood lebt mit ihren zwei Kindern und ihren Haustieren in New York.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Maryrose Wood
  • Maryrose Wood ansprechen
  • charmante und geheimnisvolle Kinderbuchreihe

    Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild
    Maerchenbuch

    Maerchenbuch

    24. August 2015 um 20:10 Rezension zu "Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild" von Maryrose Wood

    Das Geheimnis von Asthon Place, ist der gelungene Beginn einer äußerst charmanten und geheimnisvollen Kinderbuch-Reihe zur Zeit des viktorianischen Englands.Die kluge, adrette und gut erzogene Penelope Lumley ist Absolventin der Swanburen Academy, einer Schule für kluge Mädchen aus armen Verhältnissen, und möchte nach ihrem Abschluss, ihre erste Arbeitsstelle als Gouvernante antreten. Sie reist mit der Kutsche auf das fürstliche Anwesen Asthon Place, um Lord Frederik und Lady Constance kennenzulernen. Sehr gespannt ist die junge ...

    Mehr
  • Mysteriöse Ereignisse in London

    Das Geheimnis von Ashton Place - Die Jagd ist eröffnet
    R_Manthey

    R_Manthey

    23. July 2015 um 12:41 Rezension zu "Das Geheimnis von Ashton Place - Die Jagd ist eröffnet" von Maryrose Wood

    Nachdem Lady Constances Weihnachtsparty gründlich daneben gegangen war, muss nun das von den drei Unerziehbaren demolierte Herrenhaus renoviert werden. Doch das ist für die Lady zu nervenaufreibend. Deshalb kommt sie auf die Idee, mit allen für einige Zeit um Zerstreuung zu suchen nach London zu flüchten.Dort finden dann natürlich die nächste Abenteuer für Miss Penelope Lumley und ihre drei Unerziehbaren statt. Geheimnisvolle Weissagungen einer Zigeunerin, merkwürdige neue Bekanntschaften, Penelopes seltsames Treffen mit ihrer ...

    Mehr
  • Poison Diaries Teil 2

    Die Poison Diaries - Liebe ist stärker als der Tod
    _Sahara_

    _Sahara_

    Rezension zu "Die Poison Diaries - Liebe ist stärker als der Tod" von Maryrose Wood

    Inhalt:Um 1800: Jessamines unaufgeregtes Leben hat einr schreckliche Wendung genommen. Sie hat ihre Unschuld verloren - und den Mann, den sie liebt. Sie weiß, wer die Schuld daran trägt: ihr eigener Vater, der einen Garten voller Gift- und Heilpflanzen besitzt. Sie wird Rache nehmen und ihn mit seinen giftigen Gewächsen töten, die ihm stets mehr wert gewesen sind als seine Tochter. Doch es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Verspielt Jessamine die Zuneigung ihrer großen Liebe Weed? Wird sie ihn jemals wiederfinden? Es ist die ...

    Mehr
    • 7
  • Drei Wolfskinder bei einer englischen Lordschaft

    Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild
    R_Manthey

    R_Manthey

    11. July 2015 um 15:36 Rezension zu "Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild" von Maryrose Wood

    Als der junge Lord Ashton wieder einmal durch sein Anwesen streift, um seine Langeweile durch das Jagen von wilden Tieren zu verdrängen, findet er drei verwahrloste Kinder, von denen man später annehmen wird, sie seien bisher von Wölfen genährt worden.Der erst fünfzehnjährigen Penelope Lumley fällt dann die Aufgabe zu, als frisch von der Schule gekommene Gouvernante die drei kleinen Wilden zu vorzeigbaren englischen Kindern zu erziehen. Und das auch noch im Eiltempo, denn Lady Ashton plant ein schwungvolles Weihnachtsfest, auf ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2294
  • Die Grundidee des Buches gefällt mir gut, aber ...

    Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar
    LadyMoonlight2012

    LadyMoonlight2012

    11. June 2015 um 20:19 Rezension zu "Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar" von Maryrose Wood

    Dieses Buch lässt mich ziemlich zwiespältig zurück. Normalerweise liebe ich rätselhafte Geheimnisse, die man während des Lesens nach und nach entdecken kann. Aufgrund des Klappentextes würde ich mir von "Poison Diaries" eine geheimnisvolle und spannende Geschichte erwarten. Leider muss ich sagen, dass mich dieser Roman nicht überzeugen kann. Manche Stellen sind sehr langatmig, besonders in den ersten Kapiteln. Der Mittelteil gefällt mir dafür relativ gut - wenn da nur nicht dieses verwirrende Ende wäre! Ich habe zwar einige ...

    Mehr
  • Leider eine absolute Enttäuschung

    Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar
    Mietze

    Mietze

    08. April 2015 um 19:49 Rezension zu "Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar" von Maryrose Wood

    Leute Leute, ich hab das Buch schon ewig als Sub-Leiche im Regal liegen gehabt bis ich mich dazu entschieden habe es zusammen mit Lady Moonlight zu lesen. Und ich weiß jetzt das es zu Recht eine Sub-Leiche war. So Schön das ganze Design und die Aufmachung des Buches ist - so furchtbar fand ich es ! Amazon Fischer Jugendbuch Die Poison Diaries – der Beginn einer lebensgefährlichen Liebe Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führen ein stilles, von ...

    Mehr
  • Wunderbares Buch

    Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild
    dux1973

    dux1973

    23. March 2015 um 19:33 Rezension zu "Das Geheimnis von Ashton Place, Band 1: Das Geheimnis von Ashton Place, Aller Anfang ist wild" von Maryrose Wood

    Wieder ein Buch, das ich mit meinem Sohn (11 Jahre) gemeinsam gelesen habe. Ich liebe dieses Buch. Schon alleine der Schreibstil der Autorin ist für mich ein Genuss. Unter anderem werden auch immer wieder einige grammatikalische bzw. rhetorische Fachausdrücke verwenden, die für Kinder vorerst nur unverständlich sind. Aber schon im nächsten Satz oder auch gleich in Klammern gestellt, erklärt die Autorin - ohne den Verlauf der Geschichte zu unterbrechen - leicht verständlich, was dies zu bedeuten hat. Der Inhalt selbst wurde ja ...

    Mehr
  • Eine schöne Idee, die dem Fantasy-Genre einen neuen Anstoß gibt

    Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar
    Lola1008

    Lola1008

    06. March 2015 um 19:32 Rezension zu "Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar" von Maryrose Wood

    Eine schöne Idee, die dem Fantasy-Genre einen neuen Anstoß gibt"Die Poison Diaries: Liebe ist unheilbar" ist der erste Teil der "Die Poison Diaries"-Trilogie. Wir schreiben das Jahr 1800. Die gerade einmal 17-jährige Jessamine Thompson lebt mit ihrem Vater, einem Apotheker, in einem alten verlassenen Kloster. Dort zeichnet sie Pflanzen, die besonders die Heilung menschlicher Krankheiten fördern soll. Wenn Jessamines Vater nicht zuhause ist, muss sie zusätzlich noch die Pflanzen pflegen. Trotzdem ist es ihr strengstens untersagt, ...

    Mehr
  • Kann nicht ganz mit dem ersten Teil mithalten

    Die Poison Diaries - Liebe ist stärker als der Tod
    Si-Ne

    Si-Ne

    04. February 2015 um 11:54 Rezension zu "Die Poison Diaries - Liebe ist stärker als der Tod" von Maryrose Wood

    Fazit Ich fand das Buch ganz gut, der Schreibstil war auch gut. Aber ich habe mehr von dem Buch erwartet, da ich den ersten Teil so besonders fand. Daher 4 Sterne. Bewertung Ich fand den ersten Teil der Reihe sehr besonders und habe ihn geliebt. Daher wollte ich auch unbedingt den zweiten Teil lesen.Das Buch war von Anfang an spannend. Ich habe richtig mitgefiebert.Jessamine mochte ich schon im ersten Teil sehr gerne und auch Weed. Ich finde es auch sehr interessant, Jessamines Kampf mit Oleander zu verfolgen und ihren Weg zu ...

    Mehr
  • weitere