Matthew Reilly

(453)

Lovelybooks Bewertung

  • 299 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 3 Leser
  • 78 Rezensionen
(186)
(156)
(78)
(18)
(12)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter!Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 1887
    kubine

    kubine

    01. Juli 2015 um 16:09
  • Spannung geht auch auf wenigen Seiten

    Hell Island
    Janosch79

    Janosch79

    Rezension zu "Hell Island" von Matthew Reilly

    "Hell Island" ist mein erster Thriller von Matthew Reilly. Wie man auf 112 Seiten Spannung erzeugen kann, zeigt der Autor gut auf.Inhalt: Hell Island ist eine Insel, die auf keiner Karte zu finden ist. Eine Insel, auf der geheime Experimente stattfanden. Die auf grauenvolle Weise außer Kontrolle geraten zu sein scheinen. Der Kontakt zu den Wissenschaftlern ist abgerissen. Captain Shane Schofield und sein eingeschworenes Team von Marines landen auf Hell Island. Ihr Auftrag: herausfinden, was passiert ist. Doch selbst die ...

    Mehr
    • 2
    bauerhepeter

    bauerhepeter

    21. Juni 2015 um 18:35
  • 'Getarnte Übung' für wissenschaftliche Zwecke oder Willkommen in der Hölle...

    Hell Island
    widder1987

    widder1987

    10. Mai 2015 um 17:13 Rezension zu "Hell Island" von Matthew Reilly

    Inhalt: Auf einer Insel, wo geheime Experimente stattfanden und auf grauenvolle Weise außer Kontrolle geraten zu sein scheinen, ist der  Kontakt zu den Wissenschaftlern abgerissen würden. 'Der Mann für Besondere Fälle': Captain Shane Schofield und sein eingeschworenes Team von Marines entdecken in der 'Hölle auf Erden', was passiert ist...Fazit: In diesen (sehr) kurzen Scenice-Fiction-Thriller bringt Matthew Reilly den Leser auf erstaunlicher realischer Art an erscheckenden und angsterfüllten Themen des modern (US-)Militärs nah. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 7141
  • Militärische Experimente 2.0

    Hell Island
    BookfantasyXY

    BookfantasyXY

    27. April 2015 um 10:50 Rezension zu "Hell Island" von Matthew Reilly

    Dieser Kurz-Thriller handelt von vier verschiedenen Spezialeinheiten der US Army, die auf der Pazifikinsel Hell Island per Schiff, Fallschirm und zu Fuß landen sollen. Captain Shane Schofield - genannt Scarecrow (=Vogelscheuche) - erhielt die Aufgabe, Eliteeinheiten der US Army auf den Flugzeugträger USS Georg Washington nach San Diego zu bringen. Als Captain Schofield mit seiner Truppe auf dem Flugzeugträger eintrifft, herrscht ungewöhnliche Stille. Außerdem tauchen Spuren auf wie zerschossene Fenster mit Blutspuren. Unter den ...

    Mehr
  • Viel zu kurz ;)

    Hell Island
    Rebekka-Brooks

    Rebekka-Brooks

    08. April 2015 um 12:37 Rezension zu "Hell Island" von Matthew Reilly

    Jaaa, das nenne ich doch mal eine sehr gute Idee!!! Endlich geht es wieder mit Captain Shane Schofield auf eine Actionreiche Überlebenstour. Die Entzugserscheinungen werden aber leider nur kurz gestillt, da das Buch leider viel zu wenig Seiten hat! Man hat gerade angefangen, da ist man auch schon so gut wie durch. Trotzdem, es ist ein spitzenmäßiger Reilly...Spannung pur!Von Schofields alten Team nicht mehr viele übrig, wird er mit seinem neuen Team auf einer Insel abgesetzt, die auf keiner Karte mehr verzeichnet ist. Dort müssen ...

    Mehr
  • Einfach super!

    Die Macht der sechs Steine
    Rebekka-Brooks

    Rebekka-Brooks

    08. April 2015 um 12:30 Rezension zu "Die Macht der sechs Steine" von Matthew Reilly

    Was für ein "Ende" ist das denn bitte?*grrrr* Wer bitte kann schon einen "halben" Matthew Reilly lesen und dann Seelenruhig auf die Fortsetzung warten??? Ist doch eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, oder!? Man wird einen unserer Helden ja wohl nicht einfach so sterben lassen! Das können ja vor allem wir Frauen nicht so einfach gut heißen!*grins*"Die Macht der 6 Steine", ein Nachfolger zu "Das Tartarus Orakel", was aber einen weitaus angenehmeren Schluß zu bieten hatte!Jack West unterwegs mit seiner kleinen Adoptivtochter Lily ...

    Mehr
  • Hasch mich

    Auf Crashkurs
    simonfun

    simonfun

    07. April 2015 um 19:21 Rezension zu "Auf Crashkurs" von Matthew Reilly

    Wieder mal ein echter Reilly. Action pur, Spannung und leichte Unterhaltung in rasantem Schreibstil. Diesmal hat der Autor sogar die Umgebungsbeschreibungen gut hingekriegt. Die Protagonisten sind etwas Oberflächlich, aber was will man von so jungen Helden erwarten. Das Buch ist diesmal nicht so seitenstark, sodass ein geübter Leser in kurzer Zeit durch ist.Wie auch immer - nichts weltbewegendes, aber für gute Unterhaltung zwischendurch gut geeignet!

  • Rezension zu Hell Island

    Hell Island
    smilee_lady1988

    smilee_lady1988

    28. März 2015 um 18:23 Rezension zu "Hell Island" von Matthew Reilly

    Eine Insel, die auf keiner Karte zu finden ist: Das ist Hell Island. Geheime Experimente, die ausser Kontrolle zu geraten scheinen. Wissenschaftler, zu denen der Kontakt abgerissen ist. Captain Shane 'Scarecrow' Schofielt und sein Team von Marines landen auf Hell Island und ihr Auftrag: Herausfinden was passiert ist. Doch die Männer merken schnell, dass die Insel ihren Namen zu Recht trägt... Zuerst möchte ich kurz etwas zum Cover sagen: Ist es nicht der Hammer? Es war der Grund, weshalb ich mir das Buch überhaupt näher ...

    Mehr
  • Furioses Action-Spektakel

    Ice Station
    ech

    ech

    09. März 2015 um 15:10 Rezension zu "Ice Station" von Matthew Reilly

    Matthew Reilly bietet mit Ice Station ein furioses Action-Spektakel, das dem Leser kaum Zeit zum Luftholen lässt. Unerbittlich wird die Geschichte vorangetrieben, die ein oder andere kleine Logiklücke fällt nicht so sehr ins Gewicht. Bei den Figuren werden die üblichen Versatzstücke neu und interessant zusammengesetzt, die Story weist viele unvorhersehbare Wendungen auf. Ein klassischer Show-Down existiert hier nicht, das Buch ist ein einziger Show-Down. Anschnallen und loslesen.

  • weitere