Die Offensive

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(18)
(15)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Offensive“ von Matthew Reilly

Ein Geheimlabor in der Wüste von Utah: Wissenschaftler entwickeln im Auftrag der Regierung einen wichtigen Impfstoff. Doch der ist auch für den Feind interessant, der seine Handlanger längst in das Labor eingeschleust hat. Als der US-Präsident die Anlage inspiziert, beginnen die feindlichen Kräfte ihren hinterhältigen Angriff. Captain Shane Schofield und seine Elitetruppe versuchen mit allen Mitteln, sie zu stoppen und die Menschheit vor einem tödlichen Virus zu retten. (Quelle:'Flexibler Einband/11.10.2013')

gut

— mexto
mexto

Stöbern in Krimis

Cobra

Deon Meyer

Gefallene Engel

Seppo Jokinen

Der Mädchenmacher

Michael Koglin

Mona

Dan Sehlberg

Eigentlich erhängt

Claas Triebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Offensive" von Matthew Reilly

    Die Offensive
    Wurmli

    Wurmli

    13. September 2012 um 09:25

    M. Reilly legt nicht viel Wert auf die Entwicklung seiner Charaktere, und das sollte der Leser auch nicht. Der Fokus liegt ausschließlich auf Action und Spannung, und das gelingt dem Autor ganz vorzüglich. Atemlos wird der Leser von einer spannenden Szene in die nächste gehetzt. Wenn auch insgesamt etwas unglaubwürdig, bietet dieser Thriller für Actionfans pures Lesevergnügen.

  • Rezension zu "Die Offensive" von Matthew Reilly

    Die Offensive
    simonfun

    simonfun

    22. April 2012 um 00:04

    Wieder ein echter Knaller, der die unveränderliche Zeit verändert. Der Autor hat die magische Fähigkeit, vier Minuten auf eine Leseminute zu essenzieren. Die Umgebungsbschreibungen hat er zwar weiterhin nicht ganz im Griff, aber der Schreibstil ist gewohnt superspannend, und entschädigt für viele antiphysikalische Tatsachen. Verzeih meine Ironie, aber sie ist liebevoll, weil dieser Autor auch liebevoll schreibt. Wie auch immer - äußerst lesenswert minus halben Umgebungsbeschreibungsverwirrungspunkt!

  • Rezension zu "Die Offensive" von Matthew Reilly

    Die Offensive
    wildfire

    wildfire

    29. December 2009 um 11:21

    ist genau so actionreich geschrieben wie "ice-station",nur mehr bleihaltiger. es wird geschossen,was die magazine hergeben,und zerstört was im weg ist,-eine materialschlacht-. wie schon bei "ice-station" angedeutet,kommen sich hier schofield und gant näher.

  • Rezension zu "Die Offensive" von Matthew Reilly

    Die Offensive
    Ninchen

    Ninchen

    07. May 2008 um 12:46

    Typisch Reilly: Action nonstop!! Nachdem die ersten Schüsse gefallen sind, kommen Schofield und seine Leute die nächsten 500 Seiten nicht mehr zur Ruhe. À la "Stirb langsam" und "24" schießen sich die Protagonisten durch den Roman, es gibt mehrere unerwartete Wendungen und man erfährt wieder allerlei über die verschiedensten Waffentypen, Militärhubschrauber, Hightech-Eisenbahnen, Kampfboote und Spaceshuttles (!!) - und wie man diese am besten und mit viel Rabatz kaputt macht. Die Offensive ist sicherlich kein literarisches ...

    Mehr
  • weitere