Miss Tschörmänie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miss Tschörmänie“ von Miriam Hollstein

Wie konnte bloß aus Kohls Mädchen Deutschlands Mutti werden' Der erste Comic über die deutsche Bundeskanzlerin. Wie aus der Pfarrerstochter aus der Uckermark die erste Frau auf dem Kanzlerstuhl wurde und wie sie ihre zahlreichen männlichen Parteifreunde dabei aus dem Weg räumte. Deutschland, in den Stunden vor der Wiederwahl der Angela Merkel: Die zwei abgehalfterten Polit-Machos Schröder und Stoiber fragen sich verzweifelt, wie es so weit kommen konnte, dass »Kohls Mädchen« jemals die »Mutti« Deutschlands werden konnte. Sie erzählen einander die Geschichte vom unaufhaltsamen Aufstieg der Pfarrerstochter, von den hilflosen Intrigen der Mitglieder des »Anden-Pakts« (Koch, Müller, Oettinger und viele andere CDU-Granden), von Merkels Tricks und Stoibers Versagen. Ein köstlicher  Polit-Spaß mit zahlreichen furchtbar wichtigen Neben- und Hauptfiguren. Wer in diesem Buch nicht auftaucht, spielt in der deutschen Polit-Szene der Gegenwart einfach keine Rolle.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen