Rubinrotes Herz, eisblaue See

(287)

Lovelybooks Bewertung

  • 353 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 11 Leser
  • 67 Rezensionen
(128)
(99)
(40)
(11)
(6)

Inhaltsangabe zu „Rubinrotes Herz, eisblaue See“ von Morgan Callan Rogers

Ein Fischerdorf in Maine in den sechziger Jahren. Hier lebt die junge Florine geborgen bei ihren Eltern und Großeltern – bis ihre geliebte Mutter Carlie von einem Tag auf den anderen verschwindet. Auf einmal ist für Florine nichts mehr wie vorher, alle Nachforschungen führen ins Nichts, und die Frage, ob Carlie tot ist oder freiwillig ihr Zuhause verließ, wird Florine in den nächsten Jahren nicht mehr loslassen. Dass das Leben um sie herum weitergeht, empfindet sie als Zumutung: Ihr Vater nähert sich seiner Jugendliebe wieder an, ihre Großmutter altert zusehends, und ihr bester Freund interessiert sich nur noch für seine neue Freundin. Anrührend und schlagfertig erzählt Florine vom Erwachsenwerden und davon, was es heißt, sich selbst treu zu bleiben.

Eine Familiengeschichte der etwas anderen Art, aber sehr lesenswert!

— Nefertari35
Nefertari35

Anfangs war ich noch skeptisch, aber hat mir dann doch gut gefallen. Sehr berührend und zieht den Leser mit in saß Geheimnis der Familiengeschichte.

— Bluebell2004
Bluebell2004

Ein Traum von einem Buch! Der Text fließt so vor sich hin, und lässt die eigenen Gedanken pausieren. Sehr empfehlenswert!!

— YvesShakur
YvesShakur

Ein tolles Buch über eine tolle Liebe, aber auch Verlust und Trauer!

— abetterway
abetterway

Herzergreifend schön, nicht immer nur sommerlich-leicht:-)

— vormi
vormi

Man erlebt mit Florine eine ganze Kindheit bis hin zur aufregenden ersten Liebe - ein wundervolles, spannendes, gefühlvolles Buch! Grandios!

— angi_stumpf
angi_stumpf

einfach nur schön!

— missesbooklover
missesbooklover

Wegen des Covers hab ich das Buch ziemlich unterschätzt, es ist einfach grandios!

— Schaefche85
Schaefche85

Für mich eine Enttäuschung. Ließ mich alles sehr unberührt , da die Ereignisse sehr oberflächlich geschildert wurde.

— FrauWunder
FrauWunder

Habe ich gerne gelesen, da die zwischenmenschlichen Beziehungen schön beschrieben sind und man mit den Charakteren mitfühlt.

— BethDolores
BethDolores

Stöbern in Romanen

Blumentochter

Vanessa da Mata

Bonsai

Alejandro Zambra

Das Fest des Windrads

Isabella Straub

Gegenspiel

Stephan Thome

Judas

Amos Oz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rubinrotes Herz, Eisblaue See" von Morgan Callan Rogers

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    tigerbea

    tigerbea

    Florine erlebt eine schöne Kindheit in einem kleinen Dorf an der Küste Maines. Ihre Eltern und ihre Großmutter behüten sie und sie hat in Bud, Glen und Dottie gute Freunde. Florines Leben ändert sich schlagartig, als ihre Mutter spurlos verschwindet. Verzweifelt wartet sie Tag für Tag, ob Carlie zurück kommt, aber sie bleibt verschwunden. Florines Vater flüchtet sich in den Alkohol und später nimmt er sich eine neue Frau, mit der Florine gar nicht einverstanden ist. Kurz entschlossen zieht sie zu ihrer Großmutter und macht von ...

    Mehr
    • 2
  • Rubinrotes Herz, eisblaue See von Morgan Callan Rogers

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    Nefertari35

    Nefertari35

    14. February 2015 um 21:51

    Leseeindruck (keine Rezension):Dieses Buch entspricht eigentlich nicht meinen sonstigen Lesegenres. Allerdings wurde es mir öfter empfohlen. Ich hätte nie gedacht, das eine Familiengeschichte, die das Leben vor allem eines Mädchens/jungen Frau und ihrer Angehörigen erzählt, so spannend und interessant sein kann. Es werden sehr viele Themen in dem Buch behandelt, aber trotzdem ist die Story nicht überfüllt. Sie läßt dich leicht und flüssig lesen und hat eine große Emotionsreichweite.Weil ich mit den Gesprächen nicht immer ...

    Mehr
  • Gewinnt die Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2014!

    Wurfschatten
    Daniliesing

    Daniliesing

    In diesem Jahr hat das LovelyBooks-Team wieder fleißig gelesen und dabei tolle Bücher entdeckt. Natürlich möchten wir euch auch 2014 nicht vorenthalten, welche Bücher uns am meisten begeistert, berührt und gefesselt haben. Deshalb findet ihr hier nun jeweils das Lieblingsbuch von allen Teammitgliedern aus diesem Jahr. Ein glücklicher Gewinner darf sich später über ein Buchpaket mit allen 12 Büchern freuen und damit eine wunderbare Lesezeit verbringen.Unsere Buchtipps:1. Jules1988 empfiehlt: "Miss Blackpool" von Nick HornbyMein ...

    Mehr
    • 756
  • Mein robinrotes Herz hat die eisblaue See verschlungen!

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    YvesShakur

    YvesShakur

    19. November 2014 um 19:32

    Komm und setz dich - fühl dich wohl in "The Point", in dem kleinen Hafenort, in dem jeder zur Familie gehört."Ich stand auf und trat ans Fenster, von dem man die Straße und Daddys Haus sehen konnte. Ich erinnerte mich an die Nacht, als ich dort auf dem großen weißen Stein am Ende der Einfahrt gesessen und mich allein und ungeliebt gefühlt hatte. --Florine ist gerade 11 Jahre alt als ihre geliebte Mutter, die sie nur Carlie nannte, verschwindet und sie mit ihrem Vater ganz alleine dasteht. Beide wissen sich nicht wirklich zu ...

    Mehr
  • Einfühlsam und wunderbar....

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    abetterway

    abetterway

    03. November 2014 um 17:52

    Inhalt:"Ein Fischerdorf in Maine in den sechziger Jahren. Hier lebt die junge Florine geborgen bei ihren Eltern und Großeltern – bis ihre geliebte Mutter Carlie von einem Tag auf den anderen verschwindet. Auf einmal ist für Florine nichts mehr wie vorher, alle Nachforschungen führen ins Nichts, und die Frage, ob Carlie tot ist oder freiwillig ihr Zuhause verließ, wird Florine in den nächsten Jahren nicht mehr loslassen. Dass das Leben um sie herum weitergeht, empfindet sie als Zumutung: Ihr Vater nähert sich seiner Jugendliebe ...

    Mehr
  • Ein Buch von Hoffnung, Trauer und Liebe

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    Konsumfrau

    Konsumfrau

    28. September 2014 um 20:57

    Das Buch liest sich weg wie nichts, dabei ist die Handlung ganz simpel und schnell erzählt: die Mutter der 11-jährigen Florine verschwindet eines Tages spurlos und hinterlässt ein großes Loch im Leben von Tochter und Ehemann, die ganz unterschiedlich damit umgehen. Die Geschichte spielt in einem Fischerdörfchen in Maine in den 60er Jahren. Es passiert die meiste Zeit eigentlich gar nicht so viel und doch ist es spannend, mit Florine mit zu fühlen und sie in ihrer Entwicklung vom Kind zum Teenager zur Frau zu begleiten. Der ...

    Mehr
  • Rubinrotes Herz, eisblaue See / Morgan Callan Rogers

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    Lenny

    Lenny

    07. September 2014 um 18:11

    Die Geschichte wird in der Ich-Form erzählt, und man kann sich genau in die Hauptperson einfühlen. gute Beschreibungen, und die Leute sind wie du und ich! Die Geschichte ist etwas traurig, da Florine´s Mutter Carlie verschwindet und nicht wieder auftaucht! Florine kommt über den Verlust der Mutter nicht hinweg und es dreht sich sehr vieles um die Erlebnisse mit Carlie! Als eines Tages bei Ihrem Dad dann eine neue Frau auftaucht fährt Florine ordentlich die Krallen aus!

  • Rubinrotes Herz, eisblaue See

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    vormi

    vormi

    In den 60er Jahren wächst Florine behütet In dem kleinen Fischerdorf in Maine auf. Ihre Eltern und die gleich nebenan wohnende Großmutter sind immer in ihrer Nähe und Florines Leben ist voller Sonnenschein. Und genau so geht dieser Roman auch los, locker-leicht, wie eine nette Sommer-Lektüre. Und plötzlich verschwindet Carlie, Florines Mutter spurlos, oder ist sie weggelaufen? Für die Kleine bricht eine Welt zusammen, sie ist völlig verzweifelt und ihr Vater ist stumm vor Trauer. Gut, daß die praktisch veranlagte Oma ein Haus ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    18. August 2014 um 11:59
  • Leicht, aber trotzdem ernst

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    Phliege

    Phliege

    Im Fischerdorf The Point, Maine, lebt die elfjährige Florine mit ihrer Familie. Ihr Vater ist Hummerfischer, ihre Mutter bezaubernd, rastlos - und eines Tages plötzlich verschwunden. Von da an bestimmt die verzweifelte Hoffnung auf Rückkehr Florines Denken. Und das während des höchst komplizierten Prozesses des Erwachsenwerdens.Das Buch schlägt einen leichten Ton an, dadurch ist der Einstieg in die Geschichte schnell getan und die Handlung zügig aufgebaut. An Florines Seite befinden sich durchweg sympathische Charaktere, alle mit ...

    Mehr
    • 4
  • So ein schönes Buch...

    Rubinrotes Herz, eisblaue See
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    02. August 2014 um 23:06

    Das Buch stand schon lange in meinem Bücherregal und hin und wieder habe ich das wunderschöne Cover bewundert, aber gelesen habe ich es nie. Doch jetzt darf ich bald an einer Leserunde zu “Eisblaue See, endloser Himmel” teilnehmen und da war es natürlich klar, dass ich vorher noch schnell Teil 1 der Reihe lesen musste. Und jetzt frage ich mich wirklich, warum ich es nicht schon viel früher gelesen habe: es ist so ein tolles Buch!Florine, ihre Familie und ihre Freunde sind so liebenswürdige, wundervoll gestaltete Charaktere, die ...

    Mehr
  • weitere