Nalini Singh

(6013)

Lovelybooks Bewertung

  • 1936 Bibliotheken
  • 164 Follower
  • 105 Leser
  • 767 Rezensionen
(3652)
(1662)
(545)
(80)
(34)

Lebenslauf von Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereiste u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy-Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Nalini Singh
  • Nalini Singh ansprechen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 430
  • Leopardenblut

    Leopardenblut
    Apricia

    Apricia

    Rezension zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    Inhalt: In einer Welt, die von Gestaltwandlern und Medialen regiert wird, treffen Sascha Ducan, eine Kardinalmediale und Lucas Hunter, Alphatier der DarkRiver-Leoparden aufeinander. Für die Medialen sind Gefühle ein Zeichen von Schwäche, deshalb werden sie mit dem Programm Silentium abgetötet. Sascha ist nicht wie andere ihre Art, sie ist weder kalt noch herzlos. Sie fühlt, und das macht sie zu etwas Besonderem und gleichzeitig Gefährlichem. Sie ist eine sehr starke E-Kardinale mit der Fähigkeit die seelischen Qualen anderer zu ...

    Mehr
    • 4
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    05. July 2015 um 14:51
  • Noch immer voller Ideen...

    Wilde Glut
    Rieke93

    Rieke93

    Rezension zu "Wilde Glut" von Nalini Singh

    Obwohl es schon der 9. Band über die Gestaltwandler und Medialen ist, findet Nalini Singh noch immer neue Ideen und weckt das Interesse von Neuem! Inhalt: Die Offizierin der SnowDancer-Wölfe Indigo Riviere besitzt sehr genaue Vorstellungen davon, wie ihr zukünftige Gefährte zu sein hat - immerhin musste sie schon erfahren, wie unzugänglich ein Wolf sein kann, der in der Rangfolge unter ihr steht. Als sie sich jedoch von dem verspieltesten Wolf des Rudels unwiderstehlich angezogen fühlt, gerät Indigos Welt ins Wanken: Andrew ...

    Mehr
    • 4
    Floh

    Floh

    03. July 2015 um 06:37
    Avirem schreibt Bei so vielbändigen Reihen geht auf dem Weg oft der Pfiff verloren. Schön das es hier nicht so ist.

    Ja, das denke ich auch gerade. Vor allem, da auch bis Band 10 die Begeisterung in der Rezi zu spüren ist!

  • Ruf der Vergangenheit - Nalini Singh!

    Ruf der Vergangenheit
    Rieke93

    Rieke93

    Rezension zu "Ruf der Vergangenheit" von Nalini Singh

    Das Buch ist der 7. Band der Reihe um ihre Medialen und Gestaltwandler. Es ist sehr schön und ich kann es nur empfehlen. Inhalt: Als Dev Santos eine bewusstlose Frau vor seiner Tür findet, ist er überzeugt, eine Spionin der Medialen vor sich zu haben. Katja (Ekaterina) hat ihr Gedächtnis verloren. Sie weiß nur noch, dass sie den Auftrag hat, Dev zu ermorden. Doch je näher sie dem verschlossenen Mann kommt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Können Dev und Katja gemeinsam der tödlichen Falle entfliehen und den ...

    Mehr
    • 2
  • zum mietfiebern

    Im Feuer der Nacht
    Tamika

    Tamika

    02. July 2015 um 14:45 Rezension zu "Im Feuer der Nacht" von Nalini Singh

    Nach anfänglichen startschwierigkeiten (war das erste buch dieser serie) kam ich nach gut einem viertel der geschichte überhaubt nicht mehr hienter dem buch hervor, da es mich schlicht und ergreifend in seinen bann zog!  Was mir bei diesem buch extrem gut gefallen hat war der schreibstil der autorin! da ständig die gedanken und gefühle beider Protagonisten beschrieben wurden, was ich bis dahin eigentlich noch nicht in dieser form kannte!würd ich jedem empfehlen der in eine dystopisch, mystische welt eintauchen möchte die einen in ...

    Mehr
  • Fesseln der Erinnerung - Nalini Singh!

    Fesseln der Erinnerung
    Rieke93

    Rieke93

    30. June 2015 um 17:10 Rezension zu "Fesseln der Erinnerung" von Nalini Singh

    Und auch wenn dieses Mal kaum Gestaltwandler vertreten waren, so war es doch ein Hochgenuss der Schreibkunst! Inhalt: Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationsversuchen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen und äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut ...

    Mehr
  • Die schwerste Schlacht steht bevor

    Gilde der Jäger: Engelslied
    Saphier

    Saphier

    30. June 2015 um 14:01 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelslied" von Nalini Singh

    In dem sechsten Band der Reihe, zu der ich zurückgefunden habe, kehrt die Autorin wieder zu Raphael und Elena als Hauptcharaktere zurück. Wobei ich auch die Idee der wechselnden Charaktere ziemlich gut fand. Dennoch war es wieder schön von denjenigen zu lesen. mit denen die Reihe begonnen hat. Dieses Mal steht den Protagonisten und ihren Freunden ihre größte Schlacht bevor. In diesem Teil könnten sie alles verlieren. Es steht alles auf dem Spiel. Nalini Singh bereitet ihre Charakter und auch uns Leser auf den Krieg vor. Bis ...

    Mehr
  • Katzen zum Schmusen!

    Leopardenblut
    Rieke93

    Rieke93

    Rezension zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    Inhalt: In einer Welt, in der Gefühle verboten sind, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Sie mimt die eiskalte Geschäftsfrau, während in ihrem Inneren ein Sturm der Leidenschaften tobt. Als sie den attraktiven Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, kann sie ihre Fassade kaum noch wahren. Der Anführer der DarkRiver-Leoparden ist unterwegs, um den Mord an einer Leopardenfrau zu rächen – und weckt in Sascha ein tödliches Verlangen... Meine Meinung: Nachdem ich meine Leidenschaft für Romantasy-Bücher entdeckt habe, war ...

    Mehr
    • 7
  • Himmlisch gut!

    Im Feuer der Nacht
    Rieke93

    Rieke93

    Rezension zu "Im Feuer der Nacht" von Nalini Singh

    Inhalt: Clay Bennett ist erschüttert, als er seine Jugendliebe Talin McKade wieder trifft. Der Halbleopard hielt sie lange Zeit für tot, doch nun bittet sie ihn um Hilfe. Ein Kind wurde entführt, und auch Talin selbst shwebt in großer Gefahr. Zwischen Clay und Talin entflammt erneut eine alles verzehrende Leidenschaft – doch schon einmal war Talin vor dem Leoparden in Clay zurückgeschreckt... Meine Meinung: Das Buch ist wirklich eine tolle Fortsetzung. Endlich erfährt der Leser, warum Clay der stille Einzelgänger des ...

    Mehr
    • 5
    Rieke93

    Rieke93

    27. June 2015 um 19:11
  • Einer meiner Lieblinge!

    Gefangener der Sinne
    Rieke93

    Rieke93

    Rezension zu "Gefangener der Sinne" von Nalini Singh

    Inhalt: Dorian Christensen ist ein Wächter der DarkRiver Leoparden. Seit seine kleine Schwester von einem Medialen getötet wurde, hat er nur noch ein Ziel: Rache. Doch dann begegnet er der Medialen Ashaya. Und obwohl sie alles verkörpert, was er hasst, fühlt er sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen... Meine Meinung: Dorian ist einer meiner Lieblinge. Das muss ich ganz ehrlich sagen. Hinter seiner Lockerheit und seinem Surfer-Aussehen steckt ein gefährlicher, aber auch tief verletzter Leopard. Er hat nicht nur mit dem Verlust ...

    Mehr
    • 3
    Rieke93

    Rieke93

    27. June 2015 um 11:33
    Floh schreibt man liest hier deine ganze Faszination. Toll.

    Bei solch einem guten buch kann man ja auch nicht anders, als zu schwärmen ;)

  • weitere