Nalini Singh

(7570)

Lovelybooks Bewertung

  • 2484 Bibliotheken
  • 219 Follower
  • 112 Leser
  • 934 Rezensionen
(4630)
(2105)
(690)
(100)
(45)

Lebenslauf von Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereiste u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy-Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Nalini Singh
  • Nalini Singh ansprechen
  • sie muß es schaffen

    Royal House of Shadows: Lord der toten Seelen
    Moorteufel

    Moorteufel

    30. Mai 2016 um 19:13 Rezension zu "Royal House of Shadows: Lord der toten Seelen" von Nalini Singh

    Liliana will das auch der letzte Erbe von Elden wieder heimkehrt.Und das dadurch der Blutmagier,endlich seiner macht beraubt wird.sie weiß das der jüngste Königssohn damals in ein dunkles Reich in Sicherheit gebracht wurde.Nu heißt es den jungen Königsohn,der heute ein erwachsener Mann ist,wieder an seine Herkunft zu erinnern.Nur ist das nicht so einfach,wenn er eine dunkle Rüstung  so stark wie eine undurchdringbahre Mauer um sich gebaut hat.Und hat er wirklich absolut keine Erinnerung an damals.Liliana,gibt nicht auf und ...

    Mehr
  • Der bisher beste Teil der Reihe

    Gilde der Jäger: Engelsmacht
    Griinsekatze

    Griinsekatze

    29. Mai 2016 um 20:25 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelsmacht" von Nalini Singh

    Endlich geht es weiter mit den Engeln. "Gilde der Jäger" wurde für mich von Band zu Band besser und mit Naasirs Band "Engelsmacht" hat sich Nalini Singh selbst übertroffen. Für mich der bisher beste Band der Reihe!Dieses Mal lernen wir den geheimnisvollen Naasir näher kennen. In den ersten Bänden spielte er noch keine große Rolle und hatte mich so auch noch nicht interessiert. Erst ab dem Band von Jason kam Naasir richtig in die Geschichte und mein Interesse an ihm wuchs. Naasir ist kein richtiger Vampir. Es wird ein riesen ...

    Mehr
  • Gefällt mir nicht!

    Sengende Nähe
    Mimabano

    Mimabano

    27. Mai 2016 um 19:41 Rezension zu "Sengende Nähe" von Nalini Singh

    Achtung!6.TEIL einer Reihe Dieses Buch zu lesen war wie eine Zangengeburt!Die ersten paar Seiten waren noch gut und dann ging es nur noch abwärts.Das dauernde übereinanderherfallen war wirklich zuviel des Guten.Dieses Buch wäre mal wieder ein Abbruchkandidat gewesen wenn ich nicht jemand wäre der Alles und wirklich ALLES fertigliest.Weil ich auch finde das man nur zu einem vollständig gelesenen Buch eine Rezension schreiben sollte (Das ist jedenfalls meine Meinung). Es kommen hier wieder extrem viele Protagonisten vor.Mercy ...

    Mehr
  • Engelsmacht

    Gilde der Jäger: Engelsmacht
    Veritas666

    Veritas666

    Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelsmacht" von Nalini Singh

    Ich muss hier definitiv alles loswerden LOL also erstmal ist das Buch durch und durch Sensationell, ich habe mich schon seit Naasir erwähnt wurde auf sein Buch gefreut (vor allem nachdem ich wusste das er sein eigenes bekommen wird) Und ich bin sehr erleichtert wenn auch nicht anders erwartet das ich von Nalini nicht enttäuscht wurde, ganz im Gegenteil sie hat sich in meinen Augen nur noch selbst übertroffen. Naasir ist die perfekte Mischung, er ist irgendwie sehr liebesbedürftig und auf der anderen Seite extrem wild. Genau das ...

    Mehr
    • 5
  • Gelungener Auftakt mit vielen faszinierenden Interpretationen

    Gilde der Jäger: Engelskuss
    Silvermoonnight

    Silvermoonnight

    Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelskuss" von Nalini Singh

    Meine Meinung:  Das Cover wurde passend zum Inhalt der Geschichte gewählt, es zeigt uns die Stadt New York, in der auch die Geschichte dieses Bandes spielt. Darüber schwebt eine junge Frau mit einem recht entschlossenem Gesichtsausdruck, welche wohl die Hauptprotagonistin Elena darstellen könnte. Auch die Tatsache, dass es scheinbar später Abend oder gar Nacht in der Stadt ist, weist auf den Inhalt der Geschichte, weil der Hauptteil der Arbeit einer Vampirjägerin trotz allem vor allem zu später Stunde stattfindet.  Der ...

    Mehr
    • 3
  • Unbedingt zu empfehlen, wer die anderen Bücher auch schon verschlungen hat!

    Gilde der Jäger: Engelsmacht
    chaotic_dreamer98

    chaotic_dreamer98

    15. Mai 2016 um 18:12 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelsmacht" von Nalini Singh

    Obgleich die anderen Bände dieser wundervollen Reihe allesamt fantastisch waren und ich alle 7 mehrere Male gelesen habe, hat es mir das Buch bisher am meisten angetan. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass in den davorigen Büchern immer sehr viel Neugier auf Naasir, das wohl wildeste Mitglied der Sieben, entfacht wurde, aber ich habe mir das Buch direkt nach Erscheinen gekauft und habe es nicht bereut! Wie immer waren die Charakter sehr lebendig beschrieben, nichts zu absurd oder ungewöhnlich und der rote Faden zog sich durch ...

    Mehr
  • Schöner Liebesroman

    Rock Kiss - Ich berausche mich an dir
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    12. Mai 2016 um 11:59 Rezension zu "Rock Kiss - Ich berausche mich an dir" von Nalini Singh

    Nachdem sich Lauren Danes Das Beste was passieren kann (ebenfalls eine Rockstar-Romanze) in meinen Augen als Flop erwiesen hat, war ich gespant auf Nalini Singhs zweite Geschichte aus ihrer neuen Serie Rock Kiss. Der erste Band hat mir ausgesprochen gut gefallen, obwohl ich mir etwas weniger Sex und ein bisschen mehr Handlung (gerne auch in Form von Nebenhandlungen) gewünscht hätte.  Etwas überrascht war ich, dass Ich berausche mich an dir im Grunde nichts mit der Band Schoolboy Choir zu tun hat. Eigentlich dachte ich, ...

    Mehr
  • Fantastisch

    Gilde der Jäger: Engelsmacht
    Cat_Crawfield

    Cat_Crawfield

    11. Mai 2016 um 16:39 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelsmacht" von Nalini Singh

    Klappentext:Naasir sehnt sich nach einer Gefährtin, einer Frau, die ihn so liebt, wie er ist: wild und ungezähmt. Von Raphael, dem Erzengel von New York, erhält er einen Auftrag: Naasir soll die Gelehrte Andromeda bei ihrer Suche nach Alexander, einem der Uralten, unterstützen und sie beschützen. Schon bei ihrer ersten Begegnung ist Naasir hingerissen von dem Engel, aber Andromeda hat ein Keuschheitsgelübde abgelegt, das sie nur unter einer Bedingung brechen wird. Doch bevor Naasir ihr Geheimnis ergründen kann, wird die Gelehrte ...

    Mehr
  • Sehnsucht des Augenblicks

    Sehnsucht des Augenblicks
    Veritas666

    Veritas666

    03. Mai 2016 um 18:03 Rezension zu "Sehnsucht des Augenblicks" von Nalini Singh

    Diese Sammlung aus Kurzgeschichten und gestrichenen Szenen von Nalini Singh ist ein Traum und ein absolutes Muss für jeden Fan, pures Lesevergnügen, deshalb werde ich jedes einzeln rezensieren. Weihnachten in der Küche:Die Story ist einfach nur Zuckersüß und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wandler mal so entspannt zu sehen passiert ja leider zu selten. Diese kleine Story hat mich auch wieder einmal zu neugierig auf die Kids gemacht. ES ist einfach wunderbar mit anzusehen, wie sie langsam ankommen und all das Grauen ...

    Mehr
  • Anders als Erwartet

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    papaschluff

    papaschluff

    29. April 2016 um 17:00 Rezension zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    Ich habe vor einiger Zeit die Engelsreihe von Nalini Singh begonnen zu lesen, habe aber relativ schnell (nach Band 2) aufgehört. Ich fand sie einfach langweilig. Daher hatte ich an dieses Buch keine großen Erwartungen. Nun habe ich es ausgelesen und fand es ziemlich gut, muss ich zugeben. Klar, typisch schnulzig, für meinen Geschmack etwas zu viel Sex, aber trotzdem flott und locker zu lesen. Die Geschichte Drumherum hätte man vielleicht etwas ausführlicher unter die Lupe nehmen können, die ging zeitweise etwas verloren. Was mich ...

    Mehr
  • weitere