Nalini Singh

(5009)

Lovelybooks Bewertung

  • 1639 Bibliotheken
  • 143 Follower
  • 88 Leser
  • 723 Rezensionen
(3029)
(1420)
(448)
(62)
(26)

Lebenslauf von Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereist u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Lesemarathon
  • Buchempfehlung
  • Challenge
  • Themenlesen
  • Beiträge von Nalini Singh
  • Nalini Singh ansprechen
  • Musste mich durchquälen...

    Leopardenblut
    VroniMars

    VroniMars

    Rezension zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ...Erotik-Thriller in einer fantastischen Alternativwelt: Die Zukunft der Fantasy Romance! Shooting Star Nalini Singh lässt die Gefühle explodieren!Boah, ...

    Mehr
    • 3
  • toller neuer Band

    Pfade im Nebel
    Flatter

    Flatter

    15. October 2014 um 21:26 Rezension zu "Pfade im Nebel" von Nalini Singh

    Über die Autorin:Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihren Romantic-Fantasy-Serien feiert sie international große Erfolge.Zum Inhalt:Die Welt hält den Atem an. Da das Netz der Medialen in Aufruhr ist und niemand weiß, ob der Konflikt noch einen friedlichen Ausgang nehmen kann. Mitten im Geschehen befindet sich der Kämpfer Vasic. Er ...

    Mehr
  • War schon etwas besser

    Jäger der Nacht
    TraumLilie

    TraumLilie

    14. October 2014 um 18:53 Rezension zu "Jäger der Nacht" von Nalini Singh

    InhaltAls V – Mediale ist Faith NightStar unvorstellbar wichtig für ihren Clan und ihrer Rasse. Ihre Aufgabe ist es Vorhersagen in der Geschäftswelt zu treffen, und damit das Vermögen zu sichern. Allerdings ändern sich die Dinge, denn Faith‘ Visionen richten sich nicht mehr nur auf die Geschäftswelt aus, sondern zeigen ihr auch brutale Morde. Jene sind voller Gewalt und Blut. Die junge Mediale sucht Hilfe bei den DarkRiver Leoparden, wo sie auf den animalischen Vaughn trifft. Das Tier in ihm fühlt sich sofort zu Faith hingezogen, ...

    Mehr
  • Keine Gefühle. Von wegen!

    Leopardenblut
    TraumLilie

    TraumLilie

    14. October 2014 um 18:51 Rezension zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    InhaltSascha Duncan ist eine Mediale. Sie ist darauf trainiert keine Gefühle zu haben und dennoch fühlt sie. Schmerz, Trauer und vor allem Verlangen. Besonders dem attraktiven Lucas Hunter gegenüber bröckelt ihre mühsam errichtete Fassade immer mehr. Sie fühlt sich stark zu dem Alpha der DarkRiver Leoparden hingezogen. Und auch Lucas findet gefallen an der etwas anderen Medialen, allerdings nutzt er die enge Verbindung um einem Mörder auf die Schliche zu kommen. MeinungIch hab ja nun schon wirklich viel über die Reihe von Nalini ...

    Mehr
  • Ketten aus glitzernden Eiskristallen

    Pfade im Nebel
    Griinsekatze

    Griinsekatze

    12. October 2014 um 20:11 Rezension zu "Pfade im Nebel" von Nalini Singh

    "Pfade im Nebel" ist Band 13 der Psy-Changeling-Serie oder auch Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh. Ich liebe diese Reihe abgöttisch. Sie ist meine absolute Lieblingsreihe. Mit jedem Band wird die Grundgeschichte aufregender und spannender. Es passiert immer mehr und entwickelt sich still und heimlich in eine Katastrophenstory. Das Medialnet ist bedroht und nur eine Gruppe aus Pfeilgardisten und E-Medialen können es retten. Zu der Geschichte, dem roten Faden der Reihe werde ich nichts weiter sagen, den jedes weitere Wort wäre ...

    Mehr
  • Jäger der Nacht - Nalini Singh

    Jäger der Nacht
    Jessiica44

    Jessiica44

    12. October 2014 um 01:17 Rezension zu "Jäger der Nacht" von Nalini Singh

    Wiedermal ein sehr überzeugendes Buch von Nalini. Dieses Buch fand ich zwar nicht so gut wie das erste aber es ist trotzdem ein sehr schönes Buch mit viel Fantasy. Nalini kann einen aufjedenfall in eine andere Welt ziehen die sie sehr ins Detail beschreibt ohne das es zu viel wirkt. Es ist wirklich eine erstaunliche Welt die sie sich da ausgedacht hat mit den Gestaltwandlern und Medialen. Ich finde es hat trotzdem 5 Sterne verdient und ich kann es nur Empfehlen !

  • Für mich leider zu wenig von den Engeln und den Gildejägern. Schade, aber trotzdem gut!

    Sehnsucht des Augenblicks
    DarkReader

    DarkReader

    11. October 2014 um 21:26 Rezension zu "Sehnsucht des Augenblicks" von Nalini Singh

    Ein kleines Schmankerl für alle Fans von Nalini Singh. Unverwendete Szenen, bei denen ich so manches Mal dachte: wie schade! Denn die Szenen waren wirklich gut. Toll fand ich die Erklärungen der Autorin am Anfang einer jeden neuen Szene, warum sie sie nicht verwendet hat.Das gefiel mir wirklich gut, so kann der Laie einen kleinen Einblick in die Materie des Schreibens bekommen und auch an den Gedanken der Autorin teilhaben.Leider habe ich auch etwas zu "beanstanden". Allerdings nicht den Schreibstil - der ist brilliant wie immer ...

    Mehr
  • Eine tolle Fortsetzung.

    Gilde der Jäger: Engelsblut
    Morgentau_zdb

    Morgentau_zdb

    30. September 2014 um 11:18 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelsblut" von Nalini Singh

    EmpfehlungDas Cover zeigt unsere bekannte junge hübsche Frau, diesmal ist alles in rot und Schriftzeichen eingehüllt, wir sehen vermutlich sogar den Turm. Die Cover, auch wenn nicht viel Abwechslung, zeigen doch das sie zusammen gehören und sind für mich schön an zu sehen. Elena muss sich nun nicht nur ihrer Vergangenheit stellen sondern auch der Zukunft mit Raphael. Dies bedeutet jedoch auch, dass sie sich seiner erwachenden Mutter Caliane stellen muss. Das dies für sie tödlich ausgehen kann weiß sie, denn sie muss sich einem ...

    Mehr
  • Eine Steigerung, ganz klasse.

    Gilde der Jäger: Engelszorn
    Morgentau_zdb

    Morgentau_zdb

    30. September 2014 um 11:02 Rezension zu "Gilde der Jäger: Engelszorn" von Nalini Singh

    EmpfehlungDie Cover sind alle recht gleich gestaltet, sie variieren in Farbe und einigen Details. Dies finde ich für den wieder Erkennung Wert und die Zusammengehörigkeit der Reihe toll und gut gewählt.Elena ist ein Engel, wahrhaftig. Sie hat sich vom ersten Tag an eigene schöne und prächtige Flügel gewünscht. Sie wollte schon immer Fliegen, die Luft spüren. Doch so einfach ist das nicht, sie muss kämpfen um ihren Körper in Form zu bekommen um das Geschenk auch nutzen zu können. Und Raphael und seine kleine Gefährtin müssen sich ...

    Mehr
  • Pfade im Nebel

    Pfade im Nebel
    Mika2003

    Mika2003

    29. September 2014 um 10:27 Rezension zu "Pfade im Nebel" von Nalini Singh

    Der 13. Band der „Psy Changeling“-Reihe von Nalini Singh ist endlich erschienen und hat mir wieder einmal wunderbare Lesestunden beschert. In ihrem gewohnten packenden und detaillierten Schreibstil schafft es die Autorin einmal mehr, die Welt der Medialen und der Gestaltwandler plastisch darzustellen und den Leser von der ersten Sekunde an in ihren Bann zu ziehen. Mit den Hauptfiguren in diesem Band – Ivy und Vasic – schickt die Autoren zwei Helden ins Rennen, die zu begeistern wissen. Ihnen zur Seite stellt sie „alte Bekannte“ ...

    Mehr
  • weitere