Nalini Singh

(4386)

Lovelybooks Bewertung

  • 1458 Bibliotheken
  • 129 Follower
  • 84 Leser
  • 669 Rezensionen
(2635)
(1287)
(378)
(57)
(23)

Lebenslauf von Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereist u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Challenge
  • Lesemarathon
  • Themenlesen
  • Buchempfehlung
  • Beiträge von Nalini Singh
  • Nalini Singh ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Leserunde zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    Leopardenblut
    Lese-Krissi

    Lese-Krissi

    zu Buchtitel "Leopardenblut" von Nalini Singh

    Hallo liebe Lovelybookler :-),in der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir uns überlegt zum ersten Teil der Gestaltenwandler-Reihe "Leopardenblut" von Nalini Singh eine Leserunde zu machen. Diese soll starten am: Samstag, den 19.04.2014Und wir würden uns freuen, wenn noch andere Leser(innen) die Lust verspüren mit uns gemeinsam in die Welt der Gestaltenwandler zu reisen ;-).Meldet euch einfach hier, falls ihr mitlesen wollt. Alle sind herzlich Willkommen.Bis zur Leserunde, viele Grüße von der Lese-Krissi

    Mehr
    • 21
    Sommerleser

    Sommerleser

    12:23
    Beitrag einblenden
    Lese-Krissi schreibt Schrecklich finde ich ja auch, dass Nikita, Saschas Mutter, die Möglichkeit besitzt, Leute mit einem Virus im Gehirn zu infizieren. Ist Nikita ein böser Charakter oder wirkt es nur so? Mal sehen...

    Ja, wobei da ja gar nicht weiter drauf eingegangen wird. Würde mich ja mal interessieren.

  • Lese-Challenge SuB-Abbau 2014

    Annette Eickert

    Annette Eickert

    Wie schon im Jahr 2013 gibt es auch im Jahr 2014 wieder eine SuB-Abbau-Lese-ChallengeBeginn: 01.01.2014Ende: 31.12.2014Es gelten Hardcover, Taschenbucher, eBooks und Hörbücher Lesekategorien (mindestens 20 Lesekategorien müssen erreicht werden. Lies ein Buch mit mehr als 100 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 200 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 300 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 400 Seiten Lies ein Buch mit Braun im Cover Lies ein Buch mit Lila im Cover Lies ein Buch mit Gelb im Cover Lies ein Buch mit Orange ...

    Mehr
    • 67
  • Spannender roman

    Archangel's Blade
    Mimabano

    Mimabano

    Rezension zu "Archangel's Blade" von Nalini Singh

    Ich habe die geschichte am anfang ein bisschen komisch gefunden.nach ein paar seiten aber habe ich festgestellt dass es ein sehr gutes buch ist.relativ flüssig geschrieben und trotz manchmal komplizierter handlung,gut zu verstehen.manchmal gefällt mir bei gleichem buch, die englsche version besser.

    • 2
  • Wenn Erzengel blutige Kriege führen...

    Engelslied  - Gilde der Jäger
    Lesemaus85

    Lesemaus85

    22:27 Rezension zu "Engelslied - Gilde der Jäger" von Nalini Singh

    "Du warst in meinem Traum".Sie legte ihm die Hand auf die Schulter, breitete ihren Flügel über ihn. Als wolle sie ihn beschützen. "Was ich dort mit dir zusammen sah, war traurig und schrecklich und wunderschön."*****************************************************************In New York fallen Vögel und Engel vom Himmerl, Vampire sterben an einer unbekannten Krankheit und Wasser verwandelt sich in Blut.Als Elena und ihr Erzengel Raphael endlich herausfinden, wer hinter den feigen Angriffen auf ihre Stadt steht, ist es beinahe zu ...

    Mehr
  • Engelszorn

    Engelszorn
    Secret-Eden

    Secret-Eden

    23:11 Rezension zu "Engelszorn" von Nalini Singh

    Wie einige Leser wissen hatte mich der erste Band "der Gilde der Jäger" absolut nicht gefesselt. Es waren einfach nicht meine heiß geliebten Gestaltwandler von Frau Nalini Singh. Jedoch muss ich nun bei dem zweiten Band meine Meinung drastisch revidieren, mich hat das Engel-Fieber gepackt. Das Cover ist typisch für die Reihe, zeigt Elena und eine Stadt die vermutlich New York darstellen soll (dabei spielt das Buch dort gar nicht), ist passend aber es gibt bessere Cover. Frau Singhs Schreibstil ist wie gewohnt schmuckhaft und ...

    Mehr
  • Fast schon peinlich...

    Sengende Nähe
    PascalTheChameleon

    PascalTheChameleon

    00:53 Rezension zu "Sengende Nähe" von Nalini Singh

    ... dass ich diesem Buch die 5 Sterne gebe. Wie schon öfter erwähnt ist es leichte Lektüre mit vorhersehbarem Plot (obwohl der Plot der kompletten Reihe wirklich nicht schlecht ist! Jedenfalls origineller als der von Lara Adrian.) und einem typischen boy-meets-girl -> Happy End Muster. Aber aus IRGENDEINEM Grund, den ich mir selber nicht erkläre kann, sprechen mich Mercy, ihre drei Brüder und Riley und dessen Familie einfach total an! Diese Charaktere sind so sympathisch gemacht, dass die Vorhersehbarkeit irgendwie ein wenig in ...

    Mehr
  • Judd = Favorite!

    Eisige Umarmung
    PascalTheChameleon

    PascalTheChameleon

    00:49 Rezension zu "Eisige Umarmung" von Nalini Singh

    Ausnahmsweise bekommt dieses Buch, obwohl (ähnlich wie Lara Adrian) nur leichte Lektüre und keinerlei Meisterwerk, 4 Sterne von mir. Das hat einen triftigen Grund:Judd ist und bleibt sich treu. Während Tegan (Lara Adrian, Band 3) vom gefühlskalten Schlächter zum Taschenhund seines Frauchens wird, ist Judd auch in der Beziehung mit Brenna ruhig, überlegt, und eher kühl, wenn auch nun mit Emotionen.Insgesamt scheint mir, kann Nalini Singh die Charaktere besser halten.(So wechseln bei Lara Adrian die Figuren ständig Haar- und Augenfarbe)

    Mehr
  • Elena und Raphael - die Liebesgeschichte wird weiter erzählt

    Engelslied  - Gilde der Jäger
    sollhaben

    sollhaben

    20:52 Rezension zu "Engelslied - Gilde der Jäger" von Nalini Singh

    "Der Tag an dem die Engel fielen" wird ind NYs Geschichte eingehen. Nicht nur die Engel fielen sondern auch unzählige Vögel fanden den Tod. Mit diesem hinterhältigen Angriff wurde die Abwehr in Raphaels Territorium geschwächt, doch er darf keine Schwäche zeigen. Zumal seine Gefährtin Elena immer noch als seine Archillesferse gilt. Als in der Stadt auch noch Vampire an einer seltsamen ansteckenden Krankheit sterben, muss sich Raphael auf einen bevorstehenden Krieg vorbereiten. Doch weiss niemand genau, wer hinter diesen Anschlägen ...

    Mehr
  • Top für Elena und Raphael Fans

    Engelslied  - Gilde der Jäger
    thousandlifes

    thousandlifes

    12:02 Rezension zu "Engelslied - Gilde der Jäger" von Nalini Singh

    Das Cover gefällt mir genau so gut wie die anderen. Das ist genau der Grund. Es passt sich super an die Vorgänger an, da es im selbem Stil gehalten ist. Dieses ist in einem schönem Blau gehalten und die selbe Frau wie zuvor ist zusehen. Ich persönlich finde diese Frau sehr passend als Elena.Dieses Buch ist schon deutlich dicker als die davor und ich fand das merkte man auch.  Ich fand manchmal hat es sich etwas gezogen, da es alles im allen doch immer die selben Themen sind. Zumindestens am Anfang. Wenn man die Bücher davor um ...

    Mehr
  • Endlich nimmt die Geschichte wieder ein bisschen Fahrt auf

    Engelslied  - Gilde der Jäger
    Ajana

    Ajana

    Rezension zu "Engelslied - Gilde der Jäger" von Nalini Singh

    Achtung Spoiler!!!Aufmachung des BuchesDie Cover vom Egmont Verlag gefallen mir immer sehr. Vorne und hinten ist jeweils die Skyline von New York zu sehen und ich denke die abgebildete Frau auf dem Cover soll Elena sein. Leider finde ich sie ein wenig kühl von ihrem Blick her. Elena hätte ich mir dann doch ein wenig anders vorgestellt, falls sie es wirklich sein soll. Die Farbe des Covers gefällt mir sehr. Sie hat in diesem Buch ja auch eine Bedeutung, die ich jetzt natürlich nicht verrate.Inhalt In New York lässt eine ...

    Mehr
    • 2
  • weitere