Nicholas Sparks

(12216)

Lovelybooks Bewertung

  • 6988 Bibliotheken
  • 523 Follower
  • 217 Leser
  • 1433 Rezensionen
(5867)
(3972)
(1857)
(393)
(127)
Nicholas Sparks

Lebenslauf von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren, wuchs aber in Minnesota und Kalifornien am Existenzminimum auf. An der High School ist Sparks sehr eifrig und zeichnet sich besonders durch sportliche Leistungen aus, so dass er 1984 die Zusage für ein Sportstipendium an der University of Notre Dame erhält. Doch Sparks erlitt einen Sportunfall und so kam er zum Schreiben. Er schloss seinen Bachelor in BWL mit Auszeichnung ab. Mit seinem Freund Billy Mills wurde 1990 das Buch „Wokini oder Die Suche nach dem verborgenen Glück“ von einem kleinen Verlag publiziert. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schafft er seinen endgültigen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Romane folgten. Neben dem Schreiben und Lesen ist Nicolas Sparks ein begeisterter Sportler. Er ist aktiv als Leichtathletik-Trainer und Sportfunktionär. Er nimmt sogar an Taekwondo-Meisterschaftskämpfen teil. Viele seiner Romane wurden bereits verfilmt. Als erstes schaffte es der Roman "Weit wie das Meer" im Jahr 1998 auf die Leinwände. Der Film Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe orientiert sich sehr stark an diesem Roman. 2002 wurde der Roman "Zeit im Wind" unter dem Titel "Nur mit Dir – A Walk to Remember" als Film veröffentlicht. 2004 wurde sein Roman "Wie ein einziger Tag" verfilmt, 2008 "Das Lächeln der Sterne". 2010 schafften es direkt zwei Bestseller von Sparks in die Kinos. Fast zeitgleich liefen "Das Leuchten der Sterne" und "Mit dir an meiner Seite" in den Kinos. 2011 kam mit Zac Efron in der Hauptrolle "Für immer der Deine" ins Kino. 2013 erschien sein aktueller Roman "Kein Ort ohne dich".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lahme Fortsetzung ohne viel Spannung und Gefühl

    Das Wunder eines Augenblicks
    XTheRisingOneX

    XTheRisingOneX

    23. July 2016 um 08:44 Rezension zu "Das Wunder eines Augenblicks" von Nicholas Sparks

    Inhalt:>>Für seine große Liebe ist der New Yorker Journalist Jeremy in ein Provinznest gezogen. Doch gerade als er beginnt, sich an sein neues Leben zu gewöhnen, erhält er eine mysteriöse Nachricht. Sie beschwört die Schatten der Vergangenheit herauf und droht sein ganzes Glück zu zerstören.>>Meine Meinung:Das Buch ist die Fortsetzung von "Die Nähe des Himmels". Da mir das ganz gut gefallen hat, war ich gespannt. Allerdings ist in dem Buch für mich keinerlei Gefühl rübergekommen. Sparks erzählt hier im Schnelldurchlauf darüber, ...

    Mehr
  • Der neue Sparks

    Wenn du mich siehst
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    20. July 2016 um 13:22 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Die Anwältin Maria Sanchez hat während ihrer Heimfahrt eine Reifenpanne. Sie freut sich, als ein Auto anhält und ihr Hilfe angeboten wird. Fast ist sie versucht, die Hilfe abzulehnen, denn Colin Hancock, der Einzige, der angehalten hatte, macht ihr Angst. Er sieht aus wie ein Schläger, muskelbepackt und bedrohlich. Was, wenn der Kerl aus dem Auto steigt? Es ist dunkel, niemand wird sehen, wenn er ihr was antut. Was will er? Will er wirklich nur helfen? Sie ringt mit sich, hat mehr Angst, als sie sich zugestehen will.Niemals hätte ...

    Mehr
  • Sicher nicht das Beste Buch von Nicholas Sparks aber gut

    The Choice - Bis zum letzten Tag
    Pachi10

    Pachi10

    19. July 2016 um 20:04 Rezension zu "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks

    Die Geschichte beginnt wie viele Geschichten von Nicholas Sparks: 2 junge Menschen lernen sich kennen, finden zu einander nicht ganz ohne Hindernisse. Dann der unausweichliche Schicksalsschlag und schon vermutet man das übliche todtraurige Ende von den Sparks-Romanen und dann kommt es doch anders. Grundsätzlich hat die Geschichte ein gutes Thema. In einer Beziehung sollte man über alles sprechen können. Auch was geschieht wenn einer schwer erkrankt oder stirbt. Wie soll sich der andere verhalten, welche Wünsche sollen beachtet ...

    Mehr
  • Worte sind nicht alles

    Das Schweigen des Glücks
    Krimifee86

    Krimifee86

    19. July 2016 um 14:04 Rezension zu "Das Schweigen des Glücks" von Nicholas Sparks

    Klappentext: Welche Mutter würde nicht alles geben für ihr Kind? Aber Denise liebt ihren kleinen behinderten Sohn Kyle so unendlich, dass es in ihrem Leben für weitere Menschen keinen Platz mehr gibt. Als Kyle nach einem Autounfall in einer dramatischen Aktion vom Feuerwehrmann Taylor gerettet wird, scheint zum ersten Mal ein Fremder Zugang zur Welt der beiden zu bekommen. Aber bevor Denise ihr Glück richtig fassen kann, beginnt die Hoffnung auf eine glückliche Beziehung schon wieder zu schwinden: Irgendetwas hält Taylor davon ...

    Mehr
  • Wenn du mich siehst

    Wenn du mich siehst
    AnnetteH

    AnnetteH

    19. July 2016 um 13:47 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Nach Jahren der Treue zu meinem Lieblingsautoren, konnte Sparks mich wieder mit seinem neuen Buch in seinen Bann ziehen. Die Hauptprotagonisten, Maria Sanches und Colin Hancock, lernen sich auf katastrophale Art und Weise kennen. Wie? Lest das Buch! Wo bleibt da noch die Spannung, wenn ich zu viel verrate?   Das schöne an den beiden ist, dass sie nicht unterschiedlicher sein könnten. Beide sind sehr sympathisch und, ja, trotz seiner Vergangenheit könnte man sich in Colin verlieben. Der Schreibstil ist in typischer ...

    Mehr
  • Zeit im Wind

    Zeit im Wind
    Katharina97

    Katharina97

    17. July 2016 um 13:02 Rezension zu "Zeit im Wind" von Nicholas Sparks

    Ich mag die Bücher von Nicholas Sparks total und war richtig gespannt auf das Buch. Die Idee der Geschichte ist nicht verkehrt und auch interessant. Vor allem haben ich mich richtig auf die Geschichte eingelassen und bin direkt beim Vorwort eingetaucht. Die Charakter waren auch wieder super erstellt worden. Man konnte sich auch gut in die diesen hineinversetzten und ihre Gedanken nachvollziehen. Das alles war super und so wie man es von dem Autoren kennt, Dann ging es jedoch bergab. Denn die Geschichte wurde total vorhersehbar ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Disney Prinzessinnen" von Disney Prinzessin

    Disney Prinzessinnen
    katha_strophe

    katha_strophe

    zu Buchtitel "Disney Prinzessinnen" von Disney Prinzessin

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ACHTUNG: Dies ist keine Leserunde und man kann hier KEINE Bücher gewinnen! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++👑 Lesemarathon im Prinzessinnen-Style 👑Passend zum Thema unseres Werwolf-Spiels wollen wir auch diesmal einen Lesemarathon veranstalten, an diesem Wochenende mit den Disney-Prinzessinnen als Ehrengäste. Das ganze findet sozusagen in Kooperation mit unserer Lesechallenge „Zukunft vs. Vergangenheit“ statt, aber ihr ...

    Mehr
    • 305
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 3380
  • Rezension zu "Die Nähe des Himmels"

    Die Nähe des Himmels
    AyLa36

    AyLa36

    13. July 2016 um 13:24 Rezension zu "Die Nähe des Himmels" von Nicholas Sparks

    Jeremy Marsh ist Journalist und glaubt nur an Fakten. Als er wegen seines Jobs nach Boone Creek gelangt und dabei Lexie kennenlernt, muss er seine Ansichten nochmal überdenken. Wie immer bei Nicholas Sparks war das Buch sehr gut geschrieben, mit den vielen Details. Man konnte sich wirklich gut vorstellen, wie die ganze Umgebung aussah. Auch das typische Kleinstadtleben wurde wunderbar beschrieben. Dennoch war es mir an manchen Stellen etwas zu viel und zu langatmig. Jeremy`s Art konnte ich wirklich gut leiden, auch seinen Zweifel ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die unter die Haut geht und berührt!

    The Choice - Bis zum letzten Tag
    merlin78

    merlin78

    11. July 2016 um 13:27 Rezension zu "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks

    Travis ist aus seinem Freundeskreis der einzige Single, denn ihm ist bisher einfach noch nicht „die Richtige“ begegnet. Vielleicht liegt es doch an ihm? Doch als er seine neue Nachbarin Gabby kennenlernt, verliebt er sich sofort in die junge Frau. Sie ist nicht nur hübsch, sondern auch klug und selbstständig. Eine Frau, die sich ihren Weg bereits gegangen ist. Doch noch ist Gabby vergeben. Sie liebt ihren Freund Kevin, mit dem sie bereits seit vier Jahren liiert ist. Doch dieser lässt sich sehr viel Zeit, macht ihr keinen Antrag ...

    Mehr
  • weitere