Nicholas Sparks

(8514)

Lovelybooks Bewertung

  • 4959 Bibliotheken
  • 355 Follower
  • 151 Leser
  • 1135 Rezensionen
(3879)
(2859)
(1333)
(297)
(95)
Nicholas Sparks

Lebenslauf von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren, wuchs aber in Minnesota und Kalifornien am Existenzminimum auf. An der High School ist Sparks sehr eifrig und zeichnet sich besonders durch sportliche Leistungen aus, so dass er 1984 die Zusage für ein Sportstipendium an der University of Notre Dame erhält. Doch Sparks erlitt einen Sportunfall und so kam er zum Schreiben. Er machten schloss seinen Bachelor in BWL mit Auszeichnung ab. Mit seinem Freund Billy Mills wurde 1990 das Buch „Wokini oder Die Suche nach dem verborgenen Glück“ von einem kleinen Verlag publiziert. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schafft er seinen endgültigen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Romane folgten. Neben dem Schreiben und Lesen ist Nicolas Sparks ein begeisterter Sportler. Er ist aktiv als Leichtathletik-Trainer und Sportfunktionär. Er nimmt sogar an Taekwondo-Meisterschaftskämpfen teil. Viele seiner Romane wurden bereits verfilmt. Als erstes schaffte es der Roman "Weit wie das Meer" im Jahr 1998 auf die Leinwände. Der Film Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe orientiert sich sehr stark an diesem Roman. 2002 wurde der Roman "Zeit im Wind" unter dem Titel "Nur mit Dir – A Walk to Remember" als Film veröffentlicht. 2004 wurde sein Roman "Wie ein einziger Tag" verfilmt, 2008 "Das Lächeln der Sterne". 2010 schafften es direkt zwei Bestseller von Sparks in die Kinos. Fast zeitgleich liefen "Das Leuchten der Sterne" und "Mit dir an meiner Seite" in den Kinos. 2011 kam mit Zac Efron in der Hauptrolle "Für immer der Deine" ins Kino. 2013 erschien sein aktueller Roman "Kein Ort ohne dich".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicholas-Sparks: Coverhero gesucht - Mit Hörbuch-Verlosung

    The Best of Me - Mein Weg zu dir
    Jules1988

    Jules1988

    zu Buchtitel "The Best of Me - Mein Weg zu dir" von Nicholas Sparks

    Kann Liebe die Vergangenheit überwinden?In seinem Werk "The Best of Me - Mein Weg zu dir" erzählt Nicholas Sparks eine rührende Geschichte über verpasste Chancen, aber auch den Mut, Fehler einzugestehen und sein Leben zu ändern. Der Film startet erst im Januar, aber hier verlosen wir schon jetzt zusammen mit Random House Audio das Hörbuch, traumhaft gelesen von Alexander Wussow!Mehr über das Hörbuch:Mit siebzehn verlieben sich Dawson und Amanda ineinander. Sie werden ein Paar – obwohl ihre Familien nicht unterschiedlicher sein ...

    Mehr
    • 40
    • 01. Januar 2015 um 23:59
  • Schöne Liebesgeschichte.

    Mein Weg zu dir
    Josefine_

    Josefine_

    15. Dezember 2014 um 19:09 Rezension zu "Mein Weg zu dir" von Nicholas Sparks

    Zwei Menschen die füreinandern bestimmt sind, finden auch zueinander, trifft bei dieser Geschichte zu.Die erste große Liebe, doch dann ist sie weg. Durch ein Ereignis treffen sich die beiden wieder und müssen sich der Vergangenheit stellen. Doch leider ist das gemeinsame Glück nicht von Dauer...Ich finde es ist eine sehr schöne Geschichte. Das Buch liest sich auch sehr flüssig und die Kapitel haben eine angenehme Länge.Die Geschichte ist nich vorhersehbar und deswegen fand ich das Ende sehr überraschend!Empfehlenswertes Buch - ...

    Mehr
  • Schwer sich in die Geschichte zu versetzen

    Die Nähe des Himmels
    Ohnis788407

    Ohnis788407

    15. Dezember 2014 um 11:46 Rezension zu "Die Nähe des Himmels" von Nicholas Sparks

    Jeremy Marsh steht als Wissenschaftsjournalist kurz vor dem großen Durchbruch: Er hat sich auf die Entlarvung angeblich übernatürlicher Phänomene spezialisiert und gerade erst einen Hellseher vor laufender Kamera entlarvt. Nun lockt ihn ein neuer Fall nach Boone Creek, North Carolina, wo er herausfinden soll, was hinter den geisterhaften Lichterscheinungen auf dem Friedhof steckt.Entgegen all seiner wohlgeordneten Pläne verliebt er sich jedoch Hals über Kopf in Lexie, die ausgerechnet die Enkelin der Dorfwahrsagerin ist. Und ...

    Mehr
  • Rezension zu Das Wunder eines Augenblicks

    Das Wunder eines Augenblicks
    maronkusakabe

    maronkusakabe

    05. Dezember 2014 um 22:49 Rezension zu "Das Wunder eines Augenblicks" von Nicholas Sparks

    Inhalt:Der alleinstehende Jeremy Marsh war sich in einer Sache sehr sicher: er würde nicht mehr heiraten und auf gar keinen Fall New York verlassen. Doch als er aus beruflichen Gründen die lebensfrohe Lexie kennenlernt, ändert sich sein Leben schlagartig. Er verlässt New York und zieht nach North Carolina in einen kleinen Ort "Boone Creek". Doch für Jeremy ist das ganze alles andere als leicht. Er verfällt in ein Zwiespalt und ist sich nicht sicher, ob er Lexie wirklich so gut kennt und sich die Sache lohnt, sein bisheriges Leben ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen!Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 1904
  • Rezension zu "Kein Ort ohne Dich"

    Kein Ort ohne dich: Roman
    ElkeK

    ElkeK

    04. Dezember 2014 um 05:54 Rezension zu "Kein Ort ohne dich: Roman" von Nicholas Sparks

    Inhaltsangabe:von amazon.de: Nach einem schweren Unfall auf einer einsamen Straße schwebt der 91-jährige Ira zwischen Leben und Tod. In seinen Halluzinationen erscheint ihm seine verstorbene Frau Ruth, und gemeinsam erinnern sie sich an die großen Stationen in ihrem dramatischen, aber auch sehr glücklichen Eheleben. Parallel wird die romantische Liebesgeschichte eines jungen Paares erzählt: Eher gegen ihren Willen hat sich die Studentin Sophia in den sympathischen Rodeoreiter Luke verliebt. Denn wie soll eine gemeinsame Zukunft ...

    Mehr
  • Selten ein so langweiliges Buch gelesen...

    Wie ein einziger Tag
    divergent

    divergent

    27. November 2014 um 12:05 Rezension zu "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks

    <><><><> Inhalt <><><><> Die junge Allie Hamilton lernt in Seabrook/North Carolina Noah Calhoun kennen. Noah spürt sofort, dass er und Allie füreinander bestimmt sind. Zwar ist sie eine wohlhabende Debütantin, und er arbeitet in der Mühle – aber im Laufe eines sorglos-leidenschaftlichen Sommers verlieben sich die beiden unsterblich. Der Zweite Weltkrieg trennt Allie und Noah, ohne dass sie je vergessen, was sie einander bedeuten. Als Noah Jahre später aus dem Krieg heimkehrt, ...

    Mehr
  • Eine schöne Geschichte für Zwischendurch, sehr vorhersehbar.

    Mit dir an meiner Seite
    Canem

    Canem

    27. November 2014 um 00:38 Rezension zu "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks

    "Mit dir an meiner Seite" hatte ich vor ein paar Jahren im Kino gesehen. Den Film fand ich klasse - auch zu empfehlen für Leute, die nichts mit Miley Cyrus zu tun haben (wie ich).Dann dachte ich, ich wage mich mal wieder an einen Liebesroman, da das eigentlich nicht wirklich mein Genre ist. Von Nicholas Sparks hatte ich bisher nur "Das Leuchten der Stille" gelesen, und fand das nicht besonders berauschend. Ich dachte, ich gebe ihm nochmal eine Chance. Es kann ja nicht sein, dass ich die Einzige auf der Welt bin (so schien es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Weit wie das Meer"

    Weit wie das Meer
    ElkeK

    ElkeK

    16. November 2014 um 05:41 Rezension zu "Weit wie das Meer" von Nicholas Sparks

    Inhaltsangabe:Theresa Osborne befindet sich gerade im Urlaub, als sie beim Joggen am Strand eine Flaschenpost findet. Neugierig liest sie den Brief. Der Brief, aus Liebe und Verzweiflung und voller Sehnsucht geschrieben, berührt ihr Herz und weckt die Neugier. Sie veröffentlicht ihn in ihrer Kolummne und erhält ein unerwartetes Feedback. Es taucht ein zweiter Brief auf …Auch der zweite und später auch noch der dritte Brief lassen sie nicht mehr los und sie möchte die Frage klären: Was für ein Mensch verbirgt sich hinter dem Namen ...

    Mehr
  • Kann Liebe die Vergangenheit überwinden?

    Mein Weg zu dir
    Danny

    Danny

    15. November 2014 um 11:55 Rezension zu "Mein Weg zu dir" von Nicholas Sparks

    Amanda und Dawson waren siebzehn, als sie sich ineinander verliebten und einen Sommer voller Glück verbrachten. Doch beide hätten unterschiedlicher nicht sein können. Sie, Tochter aus wohlhabendem Hause. Er, Sohn eines Kriminellen. Amandas Familie ist gegen ihre Liebe und so müssen sich die beiden schließlich trennen. Fünfundzwanzig jahre später kehren beide nun in ihre Heimat Oreintal zurück, um einem gemeinsamen Freund die letzte Ehre zu geben. Und sie müssen erkennen, dass sie immer noch genau so viel füreinander empfinden, ...

    Mehr
  • weitere