Nicholas Sparks

(10004)

Lovelybooks Bewertung

  • 5814 Bibliotheken
  • 442 Follower
  • 179 Leser
  • 1248 Rezensionen
(4647)
(3335)
(1577)
(336)
(109)
Nicholas Sparks

Lebenslauf von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren, wuchs aber in Minnesota und Kalifornien am Existenzminimum auf. An der High School ist Sparks sehr eifrig und zeichnet sich besonders durch sportliche Leistungen aus, so dass er 1984 die Zusage für ein Sportstipendium an der University of Notre Dame erhält. Doch Sparks erlitt einen Sportunfall und so kam er zum Schreiben. Er machten schloss seinen Bachelor in BWL mit Auszeichnung ab. Mit seinem Freund Billy Mills wurde 1990 das Buch „Wokini oder Die Suche nach dem verborgenen Glück“ von einem kleinen Verlag publiziert. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schafft er seinen endgültigen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Romane folgten. Neben dem Schreiben und Lesen ist Nicolas Sparks ein begeisterter Sportler. Er ist aktiv als Leichtathletik-Trainer und Sportfunktionär. Er nimmt sogar an Taekwondo-Meisterschaftskämpfen teil. Viele seiner Romane wurden bereits verfilmt. Als erstes schaffte es der Roman "Weit wie das Meer" im Jahr 1998 auf die Leinwände. Der Film Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe orientiert sich sehr stark an diesem Roman. 2002 wurde der Roman "Zeit im Wind" unter dem Titel "Nur mit Dir – A Walk to Remember" als Film veröffentlicht. 2004 wurde sein Roman "Wie ein einziger Tag" verfilmt, 2008 "Das Lächeln der Sterne". 2010 schafften es direkt zwei Bestseller von Sparks in die Kinos. Fast zeitgleich liefen "Das Leuchten der Sterne" und "Mit dir an meiner Seite" in den Kinos. 2011 kam mit Zac Efron in der Hauptrolle "Für immer der Deine" ins Kino. 2013 erschien sein aktueller Roman "Kein Ort ohne dich".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein erster Sparks und sicher nicht mein letzter!

    Wie ein einziger Tag
    line91blog

    line91blog

    28. August 2015 um 09:24 Rezension zu "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks

    Ich habe fast jede Nicholas Sparks Verfilmung gesehen und liebe sie! Doch es ist immer eine Sache mit Buch und Film... Meist ist das Buch besser... Nur komme ich immer schlecht in ein Buch rein wenn ich den Film vorher gesehen habe. Diesmal war es zum Glück anders!!! Ich muss zugeben, die Verfilmung ist sehr gelungen, doch das Buch nimmt einen mehr mit. Ich wusste ja wie es ausgeht und trotzdem war es so spannend für mich zu lesen und so romantisch. Aber romantisch ohne kitschig zu sein! Einfach nur zu empfehlen!

  • Nicht einfach nur eine Liebesgeschichte..

    Wie ein Licht in der Nacht: Roman
    mausigrau

    mausigrau

    26. August 2015 um 23:10 Rezension zu "Wie ein Licht in der Nacht: Roman" von Nicholas Sparks

    Wie ein Licht in der Nacht erzählt die tragische Geschichte von Katie, eine junge Frau, die eingeschüchtert und traurig wirkt. Sie ist neu in Southport, North Carolina, mit der Absicht so einsam und abgeschottet zu leben wie es nur geht. Durch Rückblenden wird ihre Vergangenheit erzählt, die unfassbar traurig ist. Sofort versteht man, wieso sie so ist wie sie ist. Mit der Zeit fängt sie endlich an wieder Freude am Leben zu haben, lernt einen Mann kennen, der ebenfalls viel durchgemacht hat.  Hier kommt man in den Genuss von ...

    Mehr
  • Flaschenpost - Message in a Bottle

    Weit wie das Meer
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    Rezension zu "Weit wie das Meer" von Nicholas Sparks

    Eines Morgens findet Kolumnistin Theresa Osborne im Urlaub eine Flaschenpost am Strand. Der Inhalt ist ein herzzerreißender Brief eines Mannes an eine Frau. Animiert durch ihre Chefin bringt Theresa diesen Brief in ihrer nächsten Kolumne. Durch eine Leserin und gründlicher Recherche findet Theresa nicht nur zwei weitere Briefe, sondern auch den Mann, der sie ins Meer wirft. Eine Schicksalhafte Begegnung zweier einsamer Seelen...Nicholas Sparks, der Romantik-König unter den Autoren präsentiert seinen Lesern eine schöne und ...

    Mehr
    • 2
    Sabine17

    Sabine17

    25. August 2015 um 20:35
  • Schöne Liebesgeschichte, ohne Schmalz und Kitsch

    Wie ein einziger Tag
    NyangrisFire

    NyangrisFire

    24. August 2015 um 15:09 Rezension zu "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks

    Eigentlich waren Liebesromane mir meistens viel zu kitschig und deshalb habe ich bis jetzt vielleicht eine handvoll gelesen.Doch ich wollte ihnen nochmal eine Chance geben und habe mir vor längerer Zeit mal bei einer Buchbestellung "Wie ein einziger Tag" gekauft, weil es nur 1€ gekostet hat.Nun habe ich es gelesen und muss sagen: Ich fand es toll! Es war nicht zu kitschig.Nicholas Sparks Schreibstil ist wirklich sehr gelungen und die ganze Geschichte wird sehr gefühlvoll erzählt.Die Hauptpersonen sind nicht sehr tiefgründig, aber ...

    Mehr
  • Teenieromanze mit Tiefgang

    Mit dir an meiner Seite
    Pachi10

    Pachi10

    22. August 2015 um 18:34 Rezension zu "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks

    Die Hauptpersonen in diesem Sparks-Roman sind 17 bzw. 18 jährige Jugendliche, die Ihre erste große Liebe erleben und als Beigeschichte erlebt man die Versöhung von Vater und Tochter. Sehr herzerweichend, man sollte nicht zu Nah am Wasser gebaut sein, wenn man die Geschichte liest. Eine Teenieromanze mit Tiefgang und keineswegs oberflächlich, aber typisch Nicholas Sparks.Ich weiß nicht was das Problem von Nicholas Sparks ist oder was genau mit ihm nicht stimmt? Hatter er eine problematische Kindheit oder ist er schlichtweg ...

    Mehr
  • So ist das Leben

    Ein Tag wie ein Leben
    Pachi10

    Pachi10

    22. August 2015 um 18:27 Rezension zu "Ein Tag wie ein Leben" von Nicholas Sparks

    Sind wir romantischen Typen nicht alle auf der Suche nach der "Friede-Freude-Eierkuchen-Sie-lebten-glücklich-bis-an-Ihr-Ende" Beziehung, die wir in den Romanen dauernd präsentiert bekommen? Doch dann kommt das Leben dazwischen.So ist das wenn einmal viele Jahre verheiratet ist. Wenn die Kinder aus dem Haus sind fehlen plötzlich die Gesprächsthemen, der Alltag hat einem voll im Griff, der Sex immer weniger und/oder monotoner wird, man den Ehepartner nur mehr nebenbei wahrnimmt. Wer sich nicht in dem einen oder anderen Punkt (oder ...

    Mehr
  • Kein Ort ohne dich

    Kein Ort ohne dich
    Lesemaus42

    Lesemaus42

    21. August 2015 um 17:18 Rezension zu "Kein Ort ohne dich" von Nicholas Sparks

    Dieses Buch ist mit Abstand eines der besten Bücher, die Nicholas Sparks geschrieben hat. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie er vollkommen unterschiedliche, parallel laufende Geschichten zu einer gemeinsamen verknüpft. Nicht ohne Grund gehören Sparks' Liebesgeschichten zu den besten überhaupt. Aus meiner Sicht ist er einer der wenigen Autoren, dem es gelingt ohne viel Kitsch und mit einem gewissen Grad an Dramatik und Gefühl wunderbare Bücher zu schreiben, die man am liebsten in einem Zug durchlesen möchte.

  • Sehr schöne Geschichte, aber es zieht sich sehr..

    Zeit im Wind
    PrinzessinPinat2000

    PrinzessinPinat2000

    15. August 2015 um 15:24 Rezension zu "Zeit im Wind" von Nicholas Sparks

    Ich bin von Nicholas Sparks Büchern immer sehr begeistert. Ich habe mir das Buch durchgelesen und war auch wieder sehr ergriffen. Der Schreibstil ist wie üblich, sehr fließend und schön. Das Buch ist für alt und jung immer gut zu lesen. Ich denke das ich selbst in 10 oder 20 Jahren immer noch dieses Buch lesen würde, da es eine sehr, sehr schöne zeitlose Geschichte ist. Aber auf dauer zieht sich das Buch sehr. weil es sol lang ist und nicht immer etwas passiert. An manchen Stellen bin ich fast eingeschlafen. Und mich  stört das ...

    Mehr
  • ücher

    Mit dir an meiner Seite
    PrinzessinPinat2000

    PrinzessinPinat2000

    15. August 2015 um 15:12 Rezension zu "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks

    Ich bin von Nicholas Sparks B

  • Urlaubslektüre zum Dahinschmelzen

    Ein Tag wie ein Leben
    Mausepup89

    Mausepup89

    13. August 2015 um 13:15 Rezension zu "Ein Tag wie ein Leben: Roman" von Nicholas Sparks

    Und wieder einmal hat mich ein Buch von Nicholas Sparks  tief im Herzen berührt und aam Ende zum Weinen gebracht..."Ein Tag wie ein Leben" von Nicholas Sparks erzählt die Geschichte von Wilson, arbeitstüchtiger Anwalt, Ehemann und Vater von drei Kindern. Nachdem er seinen 29. Hochzeitstag vergessen hat beschließt er das schon seit längerer Zeit erloschene Feuer zwischen ihm und seiner Frau neu zu entflammen. Er will sich ändern und sieht ein ,dass er sich in der Vergangenheit zu wenig seiner Familie gewidmet hat.Wie in ...

    Mehr
  • weitere