Nicholas Sparks

(12444)

Lovelybooks Bewertung

  • 7121 Bibliotheken
  • 533 Follower
  • 223 Leser
  • 1447 Rezensionen
(6000)
(4029)
(1888)
(400)
(127)
Nicholas Sparks

Lebenslauf von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks wurde 1965 in Nebraska geboren, wuchs aber in Minnesota und Kalifornien am Existenzminimum auf. An der High School ist Sparks sehr eifrig und zeichnet sich besonders durch sportliche Leistungen aus, so dass er 1984 die Zusage für ein Sportstipendium an der University of Notre Dame erhält. Doch Sparks erlitt einen Sportunfall und so kam er zum Schreiben. Er schloss seinen Bachelor in BWL mit Auszeichnung ab. Mit seinem Freund Billy Mills wurde 1990 das Buch „Wokini oder Die Suche nach dem verborgenen Glück“ von einem kleinen Verlag publiziert. Mit „The Notebook“ (dt. „Wie ein einziger Tag“) schafft er seinen endgültigen Durchbruch als internationaler Bestsellerautor. Viele Romane folgten. Neben dem Schreiben und Lesen ist Nicolas Sparks ein begeisterter Sportler. Er ist aktiv als Leichtathletik-Trainer und Sportfunktionär. Er nimmt sogar an Taekwondo-Meisterschaftskämpfen teil. Viele seiner Romane wurden bereits verfilmt. Als erstes schaffte es der Roman "Weit wie das Meer" im Jahr 1998 auf die Leinwände. Der Film Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe orientiert sich sehr stark an diesem Roman. 2002 wurde der Roman "Zeit im Wind" unter dem Titel "Nur mit Dir – A Walk to Remember" als Film veröffentlicht. 2004 wurde sein Roman "Wie ein einziger Tag" verfilmt, 2008 "Das Lächeln der Sterne". 2010 schafften es direkt zwei Bestseller von Sparks in die Kinos. Fast zeitgleich liefen "Das Leuchten der Sterne" und "Mit dir an meiner Seite" in den Kinos. 2011 kam mit Zac Efron in der Hauptrolle "Für immer der Deine" ins Kino. 2013 erschien sein aktueller Roman "Kein Ort ohne dich".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn du mich siehst

    Wenn du mich siehst
    bookblossom

    bookblossom

    25. August 2016 um 13:36 Rezension zu "Wenn du mich siehst" von Nicholas Sparks

    Erster Satz: Colin Hancock beugte sich über das Waschbecken in der Toilette des Diners und zog das T-Shirt hoch, um den Bluterguss auf seinen Rippen begutachten zu können. Es regnet in strömen als die 28-jährige Anwältin Maria Sanchez plötzlich mitten auf der Straße eine Reifenpanne hat. Alleine und im Dunkeln der Nacht kann sie nichts ausrichten und muss auf Hilfe warten. Diese kommt früher als gedacht in Form eines muskulösen Typen mit Schlägervisage. Colin Hancock wirkt genauso beängstigend wie es seine Vergangenheit  ...

    Mehr
  • Hoffnungslos romantisch

    Weit wie das Meer
    Tintenklecks98

    Tintenklecks98

    23. August 2016 um 14:02 Rezension zu "Weit wie das Meer" von Nicholas Sparks

    Die Journalistin Theresa findet am Strand eine Flaschenpost, in der ein bewegender Liebesbrief steckt. Nachdem sie das erschütternde Dokument veröffentlicht hat, erhält sie von Lesern weitere Briefe, die offenbar vom selben Autor stammen. Wer ist der Mann? Theresa macht sich auf die Suche und lernt Garrett kennen, der ihr Leben für immer verändern wird... Zugegeben, ich habe noch nie einen "Nicholas Sparks" gelesen, aber ich weiß, wofür er berühmt ist und genau so habe ich mir das Buch vorgestellt: Hoffnungslos romantisch, mit ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Für immer der Deine"

    Für immer der Deine
    ElkeK

    ElkeK

    22. August 2016 um 09:12 Rezension zu "Für immer der Deine" von Nicholas Sparks

    Inhaltsangabe: Logan Thibault findet in der Wüste von Irak ein Foto, wo eine junge und attraktive Frau abgebildet ist. Er behält das Foto, da sich kein Besitzer dazu findet und wird seither bei seinen Kameraden im Krieg als Glückspilz gesehen; denn alle drei Einsätze übersteht er ohne nennenswerte Verletzungen. Aus dem Krieg zurück ermutigt sein Freund Victor ihn, diese Frau zu suchen und tatsächlich macht sich Logan mit seinem Schäferhund Zeus von Colorado aus zu Fuß auf den Weg in die Südstaaten. Denn dort ist das Foto ...

    Mehr
  • Ein tolles Nicholas Sparks Buch!

    The Choice - Bis zum letzten Tag
    Buecher_freundin

    Buecher_freundin

    21. August 2016 um 13:20 Rezension zu "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks

     Am Anfang beschreibt Nicholas Sparks wie der junge Travis Parker der nicht an die große Liebe glaubt eine Frau namens Gabby Holland kennenlernt, sie ist gerade neu nach Beaufort gezogen. Anfangs ist Gabby eher genervt von ihrem Nachbarn, doch die Umstände führen dazu, dass die beiden sich näher kennenlernen und schließlich ineinander verlieben. Ich finde, dass Herr Sparks die Liebesgeschichte der beiden sehr gefühlvoll beschriebt, zur Mitte des Buches wird bei Travis und Gabby ziemlich dramatisch und Travis muss die ...

    Mehr
  • Das Herz will was es will.... Zeit, Entfernung, Vergangenheit ist nichts gegen die Liebe.

    Mein Weg zu dir
    Bebe88

    Bebe88

    18. August 2016 um 10:56 Rezension zu "Mein Weg zu dir" von Nicholas Sparks

    Ich kann sagen, dass ich ein wahrer Nicholas Sparks Fan bin. Von der ersten bis zur letzten Zeile hat mich das Buch und die erzählte Story zu Amanda und Dawson gefesselt.Dawson, hat seine Liebe zu Amanda nie abklingen lassen geschweige denn vergessen können. Zeit spielt keine Rolle. Was sind schon Jahre, wenn das Herz nur für einen Menschen schlägt? Nichts! Und genau aus diesem Grund musste irgendwann die Liebe neu entfachen. Amanda hat Dawson verdient, ebenso wie Dawson für Amanda. Dieses Buch ist in dem typischen Sparks Stil ...

    Mehr
  • Schöner Frauenroman

    Das Schweigen des Glücks
    Herbstrose

    Herbstrose

    15. August 2016 um 08:57 Rezension zu "Das Schweigen des Glücks" von Nicholas Sparks

    Denise Holton ist mit ihrem kleinen Sohn auf dem Weg nach Hause, als sie von einem fürchterlichen Unwetter überrascht wird. Ihr Auto kommt ins Rutschen, schleudert und prallt gegen einen Baum. Als sie wieder zu sich kommt, ist der 4jährige Kyle verschwunden. Taylor McAden, ein Helfer der Feuerwehr, macht sich auf die Suche nach dem Jungen. Kyle hat autistische Veranlagung und ist in seinem Sprachverständnis stark zurück geblieben. Doch zu Taylor fasst er sofort Vertrauen, und auch Denise ist von der hilfsbereiten Art des ...

    Mehr
    • 3
  • Die Nähe des Himmels

    Die Nähe des Himmels
    Katharina97

    Katharina97

    14. August 2016 um 19:37 Rezension zu "Die Nähe des Himmels" von Nicholas Sparks

    Dadurch das ich wie bekannt von den Autoren schwärme musste ich diese Buch sofort lesen. Jedoch fand ich auch diese Geschichte leider etwas enttäuschend und dagegen können auch die guten Rezessionen im Klappentext nichts ändern, die wiedermal ein grandioses Buch hervorsagten. Die Charakter sind wieder eigenwillig und auch Interessant gemacht worden. Mal wieder treffen zwei unterschiedliche Welten aufeinander, die ineinander verschmelzen. Das war aber auch das einzige wobei mich der Autor richtig überzeugt hat, denn die Weise wie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Für immer / Für immer fliegen" von Birgit Loistl

    Für immer / Für immer fliegen
    neobooks

    neobooks

    zu Buchtitel "Für immer / Für immer fliegen" von Birgit Loistl

    Als die junge Studentin Maya dem Straßenkünstler Cosmo zum ersten Mal begegnet, ist sie fasziniert von seiner frechen, charmanten Art. Aber so sehr sie sich auch zu ihm hingezogen fühlt, sie weiß, dass es für Cosmo keinen Platz in ihrem Leben gibt. Trotzdem kann Maya ihn nicht vergessen. Wie es das Schicksal will, laufen sich die beiden immer wieder über den Weg und verlieren sich wieder. Als Maya beschließt, München für sechs Monate zu verlassen, um in die USA zu reisen, beschließt sie, sich von Cosmo zu verabschieden. Doch er ...

    Mehr
    • 164
  • Stellenweise etwas langatmig, sonst ganz gut zu lesen!

    The Choice - Bis zum letzten Tag
    Caro1893x

    Caro1893x

    10. August 2016 um 12:50 Rezension zu "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks

    Zum Inhalt: Travis Parker ist überzeugter Single. Zwar haben alle seine Freunde Familie, doch für ihn war die richtige einfach noch nicht dabei. An die große Liebe glaubt er sowieso nicht, zudem genießt er seine Freiheit. Als er seine Nachbarin Gabby Holland kennenlernt, ändert sich das jedoch schlagartig. Sie gefällt ihm auf Anhieb und so versucht er immer wieder sich mit ihr zu treffen. Doch Gabby ist in einer festen Beziehung und hat eigentlich nicht vor, diese aufzugeben. Als Travis beginnt um sie zu kämpfen merkt sie jedoch, ...

    Mehr
  • Das Wunder eines Augenblicks

    Das Wunder eines Augenblicks
    Ela1989

    Ela1989

    05. August 2016 um 17:13 Rezension zu "Das Wunder eines Augenblicks" von Nicholas Sparks

    Bei diesem Buch handelt es sich um die Geschichte von Jeremy und Lexie. Diese beiden Charaktere lernten sich bereits in dem Buch "Die Nähe des Himmels" von Sparks kennen, weshalb ich jetzt nichts über die Handlung schreiben werde, um nicht zu viel vorweg zu nehmen.Wie immer bei Sparks gibt es auch hier wieder jede Menge Emotionen, die in einem flüssigen Schreibstil hervorragend Zugang zum eigenen Herzen finden.

  • weitere