Noëlle Châtelet

(141)

Lovelybooks Bewertung

  • 166 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 40 Rezensionen
(56)
(52)
(22)
(7)
(2)

Alle Bücher und eBooks

15 Ergebnisse

Die Klatschmohnfrau

(54)

Erscheinungsdatum: 01.05.2001

Im märchenhaften Roman von der Klatschmohnfrau gibt es ein Wiedersehen mit der Dame in Blau. Marthe ist siebzig und führt ein völlig zurückgezogenes Leben als Witwe. Fast fünfzig Jahre war sie mit Edouard verheiratet, einem Mann, den ihr Vater für sie ausgesucht hatte. Pflichtbewusst und rücksichtsvoll hat sie immer für andere gelebt, den ernsten Edouard, ihre Kinder und später die Enkelkinder. Und dann lernt sie FÄlix kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, Marthes erste große Liebe....

Das Sonnenblumenmädchen

(21)

Erscheinungsdatum: 01.10.2001

In diesem Sommer ist man unter Frauen, Mutter und Tochter und Freundinnen. Das alte Haus mit der Schaukel im überwucherten Garten ist erfüllt von Kichern und Flüstern, fröhlichen Geschichten und bedrückenden Geheimnissen aus der Welt jenseits der Ferien. Aber es gibt auch ein wunderbares Geheimnis - Mathilde hat sich verliebt, zum ersten Mal in ihrem sechsjährigen Leben. In Remi. Er ist sieben, ein Junge mit einer imponierenden Zahnlücke und einem viel zu großen Hemd. Remi ist als Ferienkind...

Die Dame in Blau

(17)

Erscheinungsdatum: 22.05.2006

Weitere Bestseller im attraktiven Geschenkbuch-Format Mit Leichtigkeit und Esprit erzählt Noëlle Châtelet von den Empfindungen einer Frau, die sich aus der einengenden Effizienz des Alltags, der ewigen Hektik und dem Diktat von Schönheit und Jugendlichkeit löst. (Quelle:'Flexibler Einband/02.10.2013')

Madame George

(0)

Erscheinungsdatum: 01.07.2014

Die letzte Lektion

(8)

Erscheinungsdatum: 22.10.2007

Ein wunderbarer Roman, der um vom Tod zu erzählen, von der Hoffnung und vom Glück spricht (Magazine littéraire). Noëlle Châtelet, Autorin des Bestsellers »Die Klatschmohnfrau«, nimmt Abschied von ihrer alten Mutter, die nach einem erfüllten Leben selbstbestimmt in Würde sterben will. Eine bewegende Chronik über die letzten Monate und Tage einer ungewöhnlichen und mutigen Frau. Schon früh hatte sie ihrer Familie signalisiert, dass sie nicht bis zum bitteren Ende ausharren werde. Doch als sie...

Mit dem Kopf zuerst

(22)

Erscheinungsdatum: 19.05.2004

Denise hasst Röcke und tobt am liebsten mit den Jungs herum. Ihr Vater, der sich einen Sohn gewünscht hatte, geht spielerisch auf ihre Bedürfnisse ein, die Mutter jedoch wird zunehmend besorgter. Denn am Ende der Kindheit zeigt sich deutlich, dass im Körper von Denise zwei existieren - ein Mädchen und ein Junge. Schon immer war dieses Anderssein für sie schmerzhaft spürbar gewesen, aber nun fällt mithilfe der Eltern eine Entscheidung. Er hat zu sich selbst gefunden. Er heißt Paul. Mit der...

Die Dame in Blau / Die Klatschmohnfrau / Das Sonnenblumenmädchen

(11)

Erscheinungsdatum: 01.01.2004

Mit Esprit und Leichtigkeit erzählt Noelle Chatelet die Geschichten von drei Frauen. In 'Die Dame in Blau' verweigert sich die Karrierefrau Mireille plötzlich dem Diktat von Effizienz und Jugendlichkeit und erkennt den Reiz der Gelassenheit. Marthe, die Hauptfigur von 'Die Klatschmohnfrau', dachte, schon alles hinter sich zu haben, als sie im Alter zum ersten Mal die Leidenschaft einer großen Liebe erfährt. Und schließlich Mathilde, 'Das Sonnenblumenmädchen', sie erlebt während eines...

Geliebte Enkelin

(4)

Erscheinungsdatum: 18.04.2013

Über das Glück, Großmutter zu sein§Die Geburt ihres ersten Enkelkindes katapultiert Noëlle Châtelet, die Autorin der Bestseller "Die Klatschmohnfrau" und "Die Dame in Blau" in eine Welt unbekannter Freuden und Gefühle. Voller Staunen erzählt sie davon, wie sie dank ihrer Enkelin das Leben noch einmal mit ganz neuen Augen zu betrachten lernt. "Geliebte Enkelin" erzählt vom Glück des Augenblicks und den langen Schatten der Vergangenheit, vom Versprechen einer unbekannten Zukunft und dem Wunder...

La Femme coquelicot. Die Klatschmohnfrau, französische Ausgabe

(0)

Marthe ist siebzig und führt ein völlig zurückgezogenes Leben als Witwe. Fast 50 Jahre war sie mit Edouard verheiratet, einem Mann, den ihr Vater für sie ausgesucht hatte. Pflichtbewußt und rücksichtsvoll hat sie immer nur für andere gelebt, den ernsten Edouard, ihre Kinder und später die Enkelkinder. Und dann lernt sie Felix kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, Marthes erste große Liebe. Felix, der Maler ist und zehn Jahre älter, wirbelt ihr Leben völlig durcheinander...

La Tete en bas. Mit dem Kopf zuerst, französ. Ausgabe

(0)

In ihren Romanen geht es Noelle Chatelet oft um den Körper und um den Umgang mit sich selbst. So auch in diesem Roman, in dem sie das Leben eines Hermaphoditen verarbeitet, der sich ihr vor Jahren anvertraute. (Quelle:'Flexibler Einband')

15 Ergebnisse