Lessons in Lack

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(12)
(4)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lessons in Lack“ von Nora Schwarz

Sie ist jung. Sie studiert. Und sie steht darauf, andere auf den Knien zu sehen. Um ihre dominante Veranlagung ausleben zu können, heuert Nora Schwarz in einem SM-Studio an. Während sie tagsüber an der Universität die schüchterne Studentin gibt, weidet sie sich abends an Männern, die ihr die Stiefel küssen, sich auspeitschen oder Elektroschocks verpassen lassen und dafür auch noch Geld auf den Tisch legen. Als Domina erlebt sie die kuriosesten Kundenwünsche und blickt in die tiefsten Abgründe der menschlichen Phantasie.

Hatte ich schon lange vor dem "Shades of Grey"_Hype mit Begeisterung verschlungen! Sehr gelungen, unbedingt lesenswert!

— Lesemaus_im_Schafspelz
Lesemaus_im_Schafspelz

Stöbern in Biografien

Sechs Jahre

Charlotte Link

3096 Tage

Natascha Kampusch

Steve Jobs

Walter Isaacson

Wanja und die wilden Hunde

Maike Maja Nowak

Coole Eltern leben länger

Wladimir Kaminer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • die Arbeit einer Domina und der Blick dahinter

    Lessons in Lack
    anja_bauer

    anja_bauer

    12. April 2014 um 12:25

    Nora Schwarz  möchte Germanistik und Kunstgeschichte studieren. Na klar muss dann auch ein Job her, denn die Studiengebühren zahlen sich nicht von allen. Dafür ist ihre dominante Veranlagung gut, denn sie fängt in einem SM Studio an. Als schüchterne Studentin ahnen viele ihrer Kommilitonen nicht, was sie abends so treibt. Immer in der Hoffnung, das nicht einer ihrer Mitstudenten oder Lehrer bei ihr aufkreuzt.  Es ist ein ungewöhnlicher Nebenjob und hält allerhand Herausforderungen, Skurillitäten und anderer  Überraschungen ...

    Mehr
  • die Arbeit einer Domina und der Blick dahinter

    Lessons in Lack
    anja_bauer

    anja_bauer

    12. April 2014 um 12:25

    Nora Schwarz  möchte Germanistik und Kunstgeschichte studieren. Na klar muss dann auch ein Job her, denn die Studiengebühren zahlen sich nicht von allen. Dafür ist ihre dominante Veranlagung gut, denn sie fängt in einem SM Studio an. Als schüchterne Studentin ahnen viele ihrer Kommilitonen nicht, was sie abends so treibt. Immer in der Hoffnung, das nicht einer ihrer Mitstudenten oder Lehrer bei ihr aufkreuzt.  Es ist ein ungewöhnlicher Nebenjob und hält allerhand Herausforderungen, Skurillitäten und anderer  Überraschungen ...

    Mehr
  • Starke Autobiografie!

    Lessons in Lack
    Samy86

    Samy86

    14. December 2013 um 15:52

    Wer Shades of Grey geliebt hat, muss Lessons in Lack einfach lesen. Die Autorin Nora Schwarz greift in ihrem autobiographischen Roman die Thematik  auf die sonst verborgen bleibt führt uns durch den Alltag in einem SM-Studio!Was tut man nicht alles um sich sein Studium und Lebensunterhalt zu finanzieren? Genau dies beschreibt uns die Autorin. Sie nimmt einen Job als Domina an und wird mit den Problemen, die der Beruf mit sich bringt täglich konfrontiert! Sehr lebhaft und humorvoll erzählt sie ihre Erlebnisse mit Kolleginnen und ...

    Mehr
  • Leserpreis-Autoren erzählen, wie sie zum Schreiben gekommen sind

    Daniliesing

    Daniliesing

    In 15 Kategorien hattet ihr in diesem Jahr die Möglichkeit, eure liebsten Bücher und Autoren beim Leserpreis 2013 zu nominieren. Nun ist es soweit und die 35 meistnominierten Bücher/Autoren der jeweiligen Kategorie stehen fest!An dieser Stelle möchten wir noch mehr über die nominierten Autoren und ihre Bücher erfahren. Wir dachten uns, dass es eine gute Gelegenheit ist, mal nachzufrragen, wie die nominierten Autoren überhaupt zum Schreiben gekommen sind. Wo liegt wohl der Ursprung unserer heutigen Lieblingsbücher?Hier verraten ...

    Mehr
    • 99
  • Rezension zu "Lessons in Lack" von Nora Schwarz

    Lessons in Lack
    micra-cat

    micra-cat

    31. December 2012 um 13:41

    Den autobiografischen Roman von Nora Schwarz habe ich in kürzester Zeit verschlungen. Er beginnt da, wo Shades of Grey aufhört und vermittelt einen guten Einblick in den Alltag eines SM-Studios. . Um sich Geld fürs Studium zu verdienen, gerät die Autorin an diesen ungewöhnlichen Domina-Job und die damit verbundenen Probleme: "Wie sag ich's meinen Eltern" etc. . Ihre Erlebnisse mit Kunden und Kolleginnen sind interessant und auch humorvoll geschildert, so dass ich mich durchweg gut unterhalten fühlte und den Eindruck hatte, ihr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lessons in Lack" von Nora Schwarz

    Lessons in Lack
    Emilia12

    Emilia12

    25. November 2012 um 10:01

    Dominas sind männermordende Monster und Bitches par excellence, na klar. Wer das glaubt, der glaubt auch, dass alle Männer, die die ganz speziellen Dienstleistungen einer Domina in Anspruch nehmen, aussehen wie Christian aus „Shades of Grey“. Dabei sieht der Alltag in einem Dominastudio ganz anders aus. Ich meine, Dominas sind ja auch ganz gewöhnliche Frauen, denen schon mal die Strümpfe zerreißen, oder im unrechten Zeitpunkt das Korsett verrutscht. Ich fand den Blick hinter die Kulissen dieses Studios jedenfalls nicht nur ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lessons in Lack" von Nora Schwarz

    Lessons in Lack
    davied

    davied

    31. May 2011 um 09:03

    Im Vergleich zu ähnlichen Erfahrungsberichten klingt das hier schon sehr viel realistischer (bis auf das Ende vielleicht). Darum auch nicht immer angenehm. Etwas desillusionierend für beide Seiten: Männer mit unglaublichen Fantasien; Dominas, die vielleicht doch auch nur "einfache" Prostituierte sind. Der Job als Geldquelle, aber auch ein bisschen die Suche nach dem, was Lust bereitet.

  • Rezension zu "Lessons in Lack" von Nora Schwarz

    Lessons in Lack
    BrittaHasler

    BrittaHasler

    14. March 2011 um 18:10

    Schade, dass die Kombination Studentin-macht-nebenher-was-Erotisches-um-sich-ihr-Studium-zu-finanzieren leider schon zielmlich abgenudelt und totgelaufen ist. Denn dieses Buch ist etwas komplett anderes. Es ist ein erfrischender Klischee-Killer in puncto Dominas, eine herrlich selbstkritische Gradwanderung im professionellen SM-Milieu und nicht zuletzt eine wunderschöne, ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen einer jungen Frau, die als Domina arbeitet und einem Kunden. Nora Schwarz schafft das, was Sonia Rossi mit "Fucking ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lessons in Lack" von Nora Schwarz

    Lessons in Lack
    rebelde2000

    rebelde2000

    14. March 2011 um 18:01

    Es gibt schon einige Bücher zum Thema "Domina", "SM", "weibliche Dominanz" usw. Dieses Buch ist anders! Es kommt ohne die übliche Klischee-Schwafelei aus und liest sich trotz des offensichtlich auto-biografischen Hintergrunds wie ein spannender Roman (sogar die eine fast schon romantische Liebesgeschichte kommt drin vor). Nora Schwarz ist eine junge Kunstgeschichts-Studentin, die sich neben der Uni ihr Geld als Domina in einem großen Studio verdient und dabei die Abgründe der männlichen Fantasien und die allzu menschliche Seite ...

    Mehr
  • weitere