Norbert Klugmann

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(23)
(33)
(23)
(4)
(1)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Rebenblut" von Norbert Klugmann

    Rebenblut
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Rebenblut" von Norbert Klugmann

    Wie bereits angekündigt, werde ich dieses Jahr meine gelesenen Bücher verlosen.Den Anfang macht:                 Rebenblut von N. Klugmann Das Buch ist 2004 im Gmeiner Verlag erschienen. Gewinnen könnt ihr nun dieses von mir gelesene Buch.Zum Zustand: leicht rund gelesen, Andeutung einer Leserille.Noch ein Hinweis: das Printexemplar ist verlagsseitig nicht mehr erhältlich!Was müsst ihr tun um ins Lostöpfchen zu gelangen? Ganz einfach:bis zum 15.01.2016- auf meinem Blog unter dem genannten ...

    Mehr
    • 5
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 4910
  • Mein Leseeindruck

    Rebenblut
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    03. Januar 2016 um 15:38 Rezension zu "Rebenblut" von Norbert Klugmann

    Dieses Buch lag schon sehr lange Zeit auf meinem SUB. Keine Ahnung warum! Am Titel konnte es nicht liegen, da dieser ja doch irgendwie interessant klingt. Auch die Seitenzahl ist überschaubar. Aber dennoch hat mich dieses Buch nie wirklich in seinen Bann gezogen. Nachdem ich es nun gelesen habe, kann ich sagen, dass ich wohl eine Vorahnung hatte.Denn selten habe ich so einen langweiligen Krimi gelesen. Anfangs war ich noch sehr verwirrt, da ständig der Begriff Marchese fiel. Keine Ahnung, was das bedeuten soll,  da dieser Begriff ...

    Mehr
  • History für die Jugend

    Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben
    Annesia

    Annesia

    08. April 2014 um 20:55 Rezension zu "Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben" von Norbert Klugmann

    Ein bisschen eine abstrakte Geschichte. Sieben Klosterschülerinnen verlassen ihre gewohnte Heimat und finden auf ihrem Weg eine verlassene Burg in der sie sich niederlassen. Das dies nicht ohne Komplikationen von Statten geht, ist ja wohl klar. Der Autor verbindet historische Fakten mit Jugendproblematik, wie zum Beispiel Liebe. Für mich war es sehr angenehm und schön zu lesen.

  • Krimisatire vom Allerfeinsten

    Hamm-Saga
    gaby2707

    gaby2707

    24. Januar 2014 um 15:04 Rezension zu "Hamm-Saga" von Norbert Klugmann

    Im Innenhof eines Hamburger Mehrfamilienhauses liegt ein toter junger Mann. Die älteren Bewohner stören sich nicht weiter dran. Sie haben ihren ganz speziellen Umgang mit diesen jungen Menschen. Sie brauchen sie nur zu einem ganz bestimmten Zweck. Und da ist es gut, wenn hin und wieder mal ein junger Mensch, egal ob männlich oder weiblich, vorbei kommt...Wenn ich über diese Geschichte nachdenke, habe ich immer noch ein Grinsen im Gesicht. Ich habe mir die einzelnen Passagen immer wieder bildlich vorgestellt und automatisch ...

    Mehr
  • Kritische Katze

    Revier im vierten Stock, Sonderausg.
    goldfisch

    goldfisch

    10. November 2013 um 13:43 Rezension zu "Revier im vierten Stock, Sonderausg." von Norbert Klugmann

    Katze Nele ist ein  Etagentiger.Mit drei "Aufrechten" lebt sie in einer Wohnung und beobachtet die Menschen täglich.Scharfzüngig und lustig werden sie von Nele beschriebenEgal ob es ums Katzenfutter,Besucher im Hause oder Eheprobleme geht,Nele hat  immer ihre eigene Sichtweise.

  • Doctor Boff - Weiberkrankheiten

    Doctor Boff
    Themistokeles

    Themistokeles

    11. September 2013 um 11:13 Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Was ich an diesem Buch wohl mit am seltsamsten und in gewissem Maße auch irritierend finde, ist einfach der Titel. Er passt zwar irgendwie zu dem Roman, da der Protagonist schließlich ein Arzt für Frauen ist und das auch innerhalb des Buches zwar ein wichtiges Thema ist, aber trotzdem finde ich ihn einfach eher unsympathisch und ich kann mir vorstellen, dass mancher das Buch aufgrund des Titels nicht unbedingt in die Hand nehmen würde.Und das, obwohl die Geschichte eigentlich recht gut ist und sich weniger mit den Krankheiten an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Doctor Boff
    AlineWirths

    AlineWirths

    19. November 2012 um 13:29 Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Meine Meinung Auch hier hatte ich teilweise Schwierigkeiten dem Text zu folgen. Sehr füllig, allerdings muss ich sagen, nicht uninteressant. Das Thema hat schon was sehr faszinierendes. Das einzige, was ich hier bemägeln würde, ist die Tatsache, das hier mehr Machtgehabe als Krankheiten auftauchen. Der Krieg, die Intrigen, das alles lässt den Doc kalt, auch wenn hier viel von geschrieben wird. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, allerdings lässt das schnell nach und man kann der Geschichte folgen. Sie plänkert fröhlich vor ...

    Mehr
  • Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Doctor Boff
    Bellexr

    Bellexr

    06. September 2012 um 16:37 Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Der neue Stadtphysicus von Halle . Halle im Jahr 1732. Der beliebte Stadtphysicus Tänzer wird von einem Unbekannten auf offener Straße schwer verprügelt. Tänzer überlebt den Anschlag nur knapp, fällt allerdings ins Koma, der Angreifer wird geschnappt und in den Kerker gesperrt. Die Ratsherren der Stadt sind ratlos. Wer soll nun die Arbeit des Stadtphysicus übernehmen? Da kommt ihnen der Medicus Albrecht Boff gerade recht, der eigentlich nur auf der Durchreise ist. Boff übernimmt vorübergehend die Aufgaben von Tänzer bis dieser ...

    Mehr
  • Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Doctor Boff
    Girdie

    Girdie

    31. August 2012 um 17:33 Rezension zu "Doctor Boff" von Norbert Klugmann

    Der historische Roman „Doctor Boff - Weiberkranckheiten“ von Norbert Klugmann ist im Sutton Verlag als Taschenbuch erschienen und umfasst 282 Seiten mit 52 Kapiteln. Die Erzählung spielt im Jahr 1732 in Halle an der Saale. Dementsprechend zeigt das Cover eine Darstellung der Untersuchung einer Frau zu eben jener Zeit. Im Hintergrund befindet sich die stilisierte Kulisse des Marktplatzes von Halle mit Kirche und Rotem Turm. Der Stadtphysicus Tänzer betreibt eine gutgehende Praxis am Marktplatz in Halle. Er ist Spezialist für ...

    Mehr
  • weitere