Patricia Schröder

(1034)

Lovelybooks Bewertung

  • 1244 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 24 Leser
  • 313 Rezensionen
(310)
(369)
(263)
(58)
(22)

Lebenslauf von Patricia Schröder

1960 in der Wesermarsch geboren, wohnte viele Jahre in Düsseldorf. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie mit ihrer Familie und einem großen Korb voller Katzen ans Meer zurück. Die Weite und die Ruhe der nordfriesischen Kooglandschaft beflügelten ihre Fantasie und sie fing an zu schreiben. Inzwischen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und ihre Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt. Die Nähe zum Meer und ihre Reisen auf die Kanalinseln inspirierten sie zu Elodies und Gordians Geschichte.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Wanderbuch
  • Buchtipp
  • Challenge
  • Beiträge von Patricia Schröder
  • Patricia Schröder ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht...

    Meeresflüstern
    Jenny1900

    Jenny1900

    19. August 2014 um 14:28 Rezension zu "Meeresflüstern" von Patricia Schröder

    Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die 17-jährige Elodie ihre Heimat Lübeck um bei ihrer Großmutter auf Guernsey zu leben. Sie verkraftet nur schwer den kürzlich erlebten Schicksalsschlag. Doch bald überlagert der mysteriöse Tod einer jungen Inselbewohnerin ihre Trauer. Unter welchen Umständen kam Lauren wirklich ums Leben? Und welche Rolle spielt der nicht weniger mysteriöse wie gutaussehende Cyril zu dem sie sich irgendwie hingezogen fühlt? Zum Glück findet Elodie Unterstützung bei ihrer neuen besten Freundin Ruby und gemeinsam ...

    Mehr
  • [Rezension] Blind Walk

    Blind Walk
    Buechermietze

    Buechermietze

    Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    "Blind Walk" ist ein Jugendbuch/ Thriller von Patricia Schröder der 2014 im Coppenrath Verlag erschienen ist. Er hat 447 Seiten und kostet in der gebundenen Ausgabe 17,95€.In diesem Buch geht es um Lida, die mit ihrem Freund Jesper, an einem Blind Walk teilnehmen möchte. Das ist ein Event wo sieben Jugendliche mit einem Rucksack, einem Kompass und ein paar anderen Gegenständen irgendwo in der Wildnis ausgesetzt werden. Die Stimmung der Gruppe ist von Anfang an angespannt und dann finden sie auch noch die Leiche des Fahrers, der ...

    Mehr
    • 3
    Buechermietze

    Buechermietze

    14. August 2014 um 14:48
  • wundervolle magische und zauberhafte Fantasygeschichte mit Fortsetzung...

    Meeresflüstern
    azureena

    azureena

    14. August 2014 um 13:26 Rezension zu "Meeresflüstern" von Patricia Schröder

    Bewertung: Es ist schon lange her, dass mich ein Buch so fasziniert und mitgerissen hat. Die Geschichte liest sich flüssig und ich habe das Buch kaum aus den Händen legen können. Von Kapitel zu Kapitel musste ich einfach wissen, wie es weitergeht. Der Text wurde im jugendlichen Sprachstil geschrieben und spielt damit voll in der jetzigen Zeit, da auch Medien wie facebook usw. erwähnt wurden. Ziemlich schnell habe ich mich in die Figur Elodies hineinversetzt, zumal die Geschichte in der “Ich-Form” erzählt wird und damit auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Blind Walk
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Patricia Schröder ist bekannt und beliebt für ihre fantastischen, spannenden und humorvollen Kinder- und Jugendbücher. In ihrem neuen Jugendroman "Blind Walk" dürft ihr euch auf eine faszinierende und mitreißende Geschichte freuen, die euch nicht mehr loslassen wird! Die Autorin wird diese Leserunde begleiten und wenn ihr Fragen habt, dürft ihr diese gern direkt im Unterthema "Fragen an die Autorin" stellen.Mehr zum Buch:Als die 17-jährige Lida Donelley zusammen mit ihrem Freund Jesper an einem sogenannten „Blind Walk", einem ...

    Mehr
    • 923
    Ywikiwi

    Ywikiwi

    13. August 2014 um 21:03

    :)

  • Blind Walk (Patricia Schröder)

    Blind Walk
    LieLu

    LieLu

    13. August 2014 um 15:01 Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Coppenrath Verlag Die Autorin Patricia Schröder wurde 1960 in der Wesermarsch geboren und wuchs in Folge dessen in Düsseldorf auf. Nach ihrem Abitur studierte sie Textildesign, begann jedoch nach den zwei Geburten ihrer Kinder mit dem Schreiben. Patricia Schröder hat sowohl einzelne Romane als auch Buchreihen veröffentlicht. Die Buchreihe über die HexGirls umfasst bisher zehn Bände. Die Reihe über die Pfeffermiezen umfasst sechs, For Girls only sieben Bände. Sie befasst sich vorrangig mit Kinder- und Jugendliteratur.  Blind Walk ...

    Mehr
  • Olek über "Meeresflüstern"

    Meeresflüstern
    Olek

    Olek

    12. August 2014 um 19:15 Rezension zu "Meeresflüstern" von Patricia Schröder

    Die Geschichte und meine Meinung: Sie hat Angst vor dem Wasser, doch um aus ihrer Trauer herauszukommen und ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen, wagt sich Elodie auf Guernsey, eine kleine Inseln. Dort wird sie ein halber Jahr mit ihrer Großtante verbringen, die sie jedoch garnicht kennt.  Zuerst ist Elodie mit ihrer neuen Situation überfordert. Schon auf der Hinreise ist sie einem unbekannten, schönen Mann begegnet, der etwas über sie zu wissen scheint. Und auch die ersten Nächte machen ihr zu schaffen. Sie hat merkwürdige ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Blind Walk
    lesemauzi22

    lesemauzi22

    Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Wie würdet ihr im Wald überleben mit anderen mitstreitern? was könntet ihr verkraften und was nicht? auf was muss man achten?nach dieser geschichte fühle ich mich erschöpft und das im positiven sinne.man erlebt zwei seiten:einmal die von den eventbestreitern und einmal die aus dem krankenhaus aus der sicht von sten und von einem arzt.diese erlebt man in abwechselnder folge.schwierigkeiten hatte ich damit überhaupt nicht.die geschichte ist gut mitzuverfolgen und mit viel gefühl geschrieben, was mich die geschichte fast schon live ...

    Mehr
    • 3
  • Schräg witzig und ein wenig anders.. mit Kindermeinung

    Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel
    Buchrättin

    Buchrättin

    11. August 2014 um 11:15 Rezension zu "Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel" von Patricia Schröder

    Kennt ihr schon Albert? "Albert Andakawwa"? Das ist ein Junge, der nennt sich Andakawwa, weil der ist ein Agent. Ein Agent, der halt andakawwa ermitteln, logisch nicht? Dann gibt es noch das Känguru Jumpie und seine Freunde Max und Sophie. Seit 3 Wochen hat Albert aber nun keinen neuen Fall mehr, aber dann zeigt sein Fernseher ein merkwürdiges Bild. Ein neues Abenteuer von Albert beginnt.   Das Buch ist schon wenig schräg. Auf Rechtschreibung wird hier lieber nicht geachtet, denn hier wird im Text  manchmal ...

    Mehr
  • Spannender Jugendthriller mit mystischen Elementen

    Blind Walk
    kornmuhme

    kornmuhme

    Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Inhalt:Lida ist 17 und total in Jesper verliebt. Daher bearbeitet sie ihn auch so lange, bis er endlich zustimmt, sie mit auf den "Blind Walk" zu nehmen: einem Survival-Trip, bei dem eine Gruppe von Jugendlichen irgendwo in der Wildnis ausgesetzt wird und knapp eine Woche den Weg zurück in die Zivilisation finden muss - natürlich ohne alle möglichen Annehmlichkeiten wie Handys, Wasser oder großartig was zu essen. Die Stimmung in der Gruppe ist von Beginn an explosiv, angespannt und angressiv. Die Jugendlichen sind allesamt sehr ...

    Mehr
    • 3
    NiWa

    NiWa

    09. August 2014 um 17:35
  • spannender Mystery-Thriller mit großem übernatürlichen Anteil

    Blind Walk
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    09. August 2014 um 10:54 Rezension zu "Blind Walk" von Patricia Schröder

    Sieben Jugendliche lassen sich, nach einer stundenlangen Fahrt mit verbundenen Augen, mit einem Kompass und einer unbeschrifteten Karte im Wald aussetzen. Der sogenannte „Blind Walk“ soll ein Abenteuer sein, entwickelt sich aber schnell zum Kampf auf Leben und Tod. Denn irgendwas scheint im Wald zu lauern und die Jugendlichen zu verfolgen... Die Geschichte geht sofort sehr rasant los. Nach einem kurzen Einstieg, in dem die 17-jährige Lida ihren Freund Jesper überredet, sie zu dem Bild Walk mitzunehmen, obwohl sie noch ...

    Mehr
  • weitere