Veronika beschließt zu sterben

(2541)

Lovelybooks Bewertung

  • 1305 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 32 Leser
  • 150 Rezensionen
(956)
(853)
(533)
(145)
(54)

Inhaltsangabe zu „Veronika beschließt zu sterben“ von Paulo Coelho

Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise 'Verrücktheit', die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.

Ein etwas skurriles Buch, das uns eigentlich etwas ganz Einfaches mitteilen möchte!

— BookBroker
BookBroker

Das Leben ist zu kurz um sich anzupassen!

— madeleine87
madeleine87

Dieses Buch gibt dem Leben in der Gesellschaft mal wieder einen neuen Blickwinkel :)

— schickchriska
schickchriska

Ohne Zauber, nur mit dem Charme eines esoterischen Lehrbuchs.

— BrittaRoeder
BrittaRoeder

Gelesen: Der Alchimist, Auf dem Jakobsweg, Aleph, Handbuch des Kriegers des Lichts, Die Hexe von Portobello. Das hier steht noch aus.

— Menthe
Menthe

regt zum Nachdenken an, sehr philosophisch, schöne sprache. hat was von einer kleinen kurzgeschichten Sammlung

— sternchennagel
sternchennagel

Ein leicht philosophisches Buch das den Weg einer suizidalen Frau beschreibt, die in einer Irrenanstalt den Sinn des Lebens kennen lernt.

— Bummelle
Bummelle

Wie sollte man in einer Welt, in der man um jeden Preis versucht zu überleben, Menschen beurteilen, die zu sterben beschließen?

— magischebuecherliebe
magischebuecherliebe

Wunderbare, einfache Lektüre zum Nachdenken und Genießen!

— beaknopf
beaknopf

Eine an sich sehr schöne Geschichte, die jedoch ihre Längen hat.

— Frosch91
Frosch91
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine unvorhersehbare Geschichte – Veronika beschließt zu sterben von Paulo Coelho

    Veronika beschließt zu sterben
    BookBroker

    BookBroker

    22. May 2016 um 12:00

    Wenn Veronika das beschließt, kann sie das auch ruhig machen. Nicht vorherzusehen war, dass eine Schwester des Klosters, in dem sie übernachtete, sie dabei unterbrach. Mit einer Überdosis an Medikamenten wollte sie sich ins Jenseits katapultieren, wurde dann aber leider in eine Psychiatrie eingeliefert. Wie kam es aber zum Suizidversuch? Im einleitenden Teil des Buches beschreibt sie, wie satt sie es hatte, auf alles warten zu müssen: auf den Bus, auf den einen oder anderen Termin usw. Wie oft passiert es uns selbst, dass wir ...

    Mehr
  • Sind wir nicht alle ein bisschen verrückt?

    Veronika beschließt zu sterben
    madeleine87

    madeleine87

    19. May 2016 um 09:41

    "Veronika beschließt zu sterben" - ein Buch das ich nur wegen dem Titel gekauft habe, ich kannte damals weder Paulo Coelho, noch wusste ich um was es in dem Buch geht, aber ich musste es haben!Veronika entdeckt ihren Überlebenswillen wieder und lernt dabei das es völlig ok ist wenn man ein bisschen verrückt ist.Klar das Buch ist ein bisschen langatmig geschrieben, trotzdem habe ich es schon mehrmals gelesen, einfach weil mir die Aussage so gut gefällt! Das Leben ist kurz und kann jederzeit vorbei sein, warum tuen wir dann nicht ...

    Mehr
  • Ohne Zauber

    Veronika beschließt zu sterben
    BrittaRoeder

    BrittaRoeder

    Veronika, eine junge Slowenin Anfang zwanzig, versucht sich umzubringen. Ihr Suizid scheitert und sie erwacht in einer psychiatrischen Klinik. Da ihr Herz durch den Selbstmordversuch geschädigt ist, so sagt man ihr, habe sie nur noch wenige Tage zu leben. Und nun angesichts des Todes beginnt sie den Wert des Lebens für sich zu entdecken.Coelho, der in seinen Büchern immer wieder die großen existentiellen Fragen anschneidet, widmet sich in dieser Erzählung der Frage, was das Leben lebenswert macht. Dabei bleibt Veronika nicht die ...

    Mehr
    • 12
  • Wo liegt eigentlich Slowenien?

    Veronika beschließt zu sterben
    msmedlock

    msmedlock

    14. December 2015 um 13:34

    Das Buch “Veronika beschließt zu sterben” ist einfach gesagt, ein Buch über das Leben und die Kunst und den Sinn es zu leben. Es hat bei mir eine wilde Flut an Gefühlen ausgelöst. Frustration, Verwirrung, Erleuchtung, Freude, Interesse, Ärger, Unverständnis – die ganze Palette.Das Thema und die Ideen des Buches sind unglaublich tiefsinnig, der Autor schmeißt mit verschiedenen Thesen um sich. Viele dieser Thesen kamen mir einleuchtend und spannend vor, großartig sogar. Andere halte ich für ausgemachten Blödsinn. “Veronika ...

    Mehr
  • Ein zum nachdenken anregendes Buch

    Veronika beschließt zu sterben
    Bummelle

    Bummelle

    17. November 2015 um 14:45

    Ein leicht philosophisches Buch das den Weg einer suizidalen Frau beschreibt, die in einer Irrenanstalt den Sinn des Lebens kennen lernt.Auch werden die Geschichten von 3 Ihrer Mitinsassen der Psychatrie erzählt die unterschiedlicher nicht sein könnten.Es war nicht wirklich Spannend, aber so fesselnd das ich nicht aufhören wollte zu lesen, was mir lange nicht mehr passiert ist. Bereits wärend des lesens beginnt man als Leser über verschiedenste Themen zu philosophieren die im Buch nicht nur angesprochen sondern auch besprochen ...

    Mehr
  • Paulo Coelho - Veronika beschließt zu sterben

    Veronika beschließt zu sterben
    sabz

    sabz

    01. October 2015 um 11:57

    Klappentext:Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise ›Verrücktheit‹, die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns. [Amazon.de]Inhalt: Veronika ist ein junges, hübsches Mädchen das ein normales Leben führt. Dennoch beschließt sie eines Tages, ihrem Leben ein Ende zu setzen ...

    Mehr
  • Schön für Zwischendurch

    Veronika beschließt zu sterben
    Frosch91

    Frosch91

    19. August 2015 um 00:27

    Veronika entscheidet sich dazu, sich das Leben zu nehmen. Sie nimmt einen Medikamentencocktail und wacht in einer Nervenheilanstalt wieder auf. Sie hat durch ihren Selbstmordversuch einen Herzschaden erlitten und wird in kurzer Zeit sterben. Doch Sie erkennt die schönen Seiten des Lebens. Paulo Coelho hat mit „Veronika beschließt zu sterben“ ein sehr philosophisches Werk. Es wird viel über die Verrücktheiten des alltäglichen Lebens gesagt ohne dabei Beispiele zu nennen. Auch regt es zum Denken an, ob die Anstaltspatienten ...

    Mehr
  • ''Paulo Coelho - Veronika beschließt zu sterben''

    Veronika beschließt zu sterben
    magischebuecherliebe

    magischebuecherliebe

    17. August 2015 um 20:49

    Inhalt: Es geht um die 24-jährige Veronika, welche ein eigentlich erfülltes Leben führt, aber dennoch beschließt Selbstmord zu begehen. Ihr gelingt der Versuch nicht und sie wird in die psychiatrische Klinik ''Vilette'' eingeliefert. Durch Folgeschäden der Tabletten wird Veronikas Herz in den nächsten Wochen versagen - so die Diagnose der Ärzte. Aufgrund dessen entscheidet sie Veronika so zu sein wie sie will in einem Haus, in der jeder so ist, wie er sein will und trifft dort auf Menschen, Gefühle und die ...

    Mehr
  • Seit diesem Buch bin ich ein wahrer Coelho-Fan

    Veronika beschließt zu sterben
    beaknopf

    beaknopf

    31. July 2015 um 16:56

    Ich habe unüblicherweise länger gebraucht, um über das Buch nachzudenken und diese Rezension verfassen zu können, da es sehr bewegend geschrieben wurde und mich selbst stark berührt hat.Eine liebe Freundin - ein Coelho-Fan - hat mir dieses Buch gehliehen als es mir nicht gut ging. Dieses Buch hat mich sehr nachdenklich gemacht und ich habe gemerkt, wie langweilig das Leben sein kann. Veronika hat es geschafft in der Klinik, Ihren Lebensmut und ihre Lebenskraft wieder zu finden. Mir hat es Coelho mit Hilfe dieses Buches gezeigt.5 ...

    Mehr
  • Ein Roman für Liebe und Leben

    Veronika beschließt zu sterben
    YvetteSchmidt

    YvetteSchmidt

    30. May 2015 um 12:34

    Auch wenn dieses Buch nun schon eine Weile auf dem Markt ist, möchte ich mich doch noch mal diesem mittlerweile bekannten und verfilmten Werk von Paulo Coelho widmen.Ein Roman über Suizidalität in der heutigen Zeit? Eine Frau, die Schlaftabletten nimmt als Hauptprotagonistin? Auch wenn es die eine oder andere sicher rührselige Szene in diesem Buch gibt, gelingt es dem Autor mit seiner malenden Art des Schreibens, den Leser in die Tristesse einer Psychiatrie mitzunehmen. Am Anfang steht die Verzweiflung und der Lebensüberdruss von ...

    Mehr
  • weitere