Veronika beschließt zu sterben

(1696)

Lovelybooks Bewertung

  • 1240 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 26 Leser
  • 141 Rezensionen
(616)
(609)
(327)
(105)
(34)

Inhaltsangabe zu „Veronika beschließt zu sterben“ von Paulo Coelho

Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise 'Verrücktheit', die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.

Coelho ist irgendwie eine Literaturwelt für sich! Einst ein Geheimtipp, heute liest ihn jeder - zu Recht!

— Wortteufel
Wortteufel

tolles buch, toll geschrieben, - mit der frage nach dem sinn des lebens und der aussage das jeder ein wenig verrückt ist.

— rainybooks
rainybooks

Einen Selbstmordversuch den ich nicht nachvollziehen konnte.

— Jeami
Jeami

naaaaaja, habe mehr erwartet. es ist zwar schön was einem das buch sagen will aber man entwickelt keinen bezug zu den charakteren

— atih
atih

Was erwarte ich vom Leben? Folge ich meinem eigenen Weg, oder dem, den meine Mitmenschen von mir erwarten?

— Xanessa93
Xanessa93

Coelho ist fast immer lesenswert.

— efell
efell

Anders als erwartet. Der Schreibstil ist mir zu wirr.

— tiggger
tiggger

Meistens ist es genau umgekehrt, aber hier fand ich den Film um einiges besser als das Buch.

— stefanie_sky
stefanie_sky

Einfühlsame Geschichte mit überraschender Wendung

— Horasfeder
Horasfeder

Das Buch kam zur richtigen Zeit zu mir ... einfach nur wunderbar.

— wakinyan
wakinyan
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Veronika beschließt zu sterben" von Paulo Coelho

    Veronika beschließt zu sterben
    SuSaNNe

    SuSaNNe

    Nach einem Selbstmordversuch zurück ins Leben! Veronika wird nach ihrem Selbstmordversuch in eine psychiatrische Abteilung eingeliefert. Dort erfährt sie, dass sie aufgrund der Überdosis Tabletten, die sie geschluckt hatte, in den nächsten Tagen sterben muss. Doch plötzlich wird Veronika bewusst, dass wie sehr sie am Leben hängt, dass sie noch gar nicht bereit ist zu sterben. Mich hat die Geschichte von Veronika sehr bewegt, ich habe mit ihr gelitten und gebangt. Gemeinsam mit ihr habe ich bis zum Schluss gehofft, dass sie ...

    Mehr
    • 2
    Postbote

    Postbote

    21. May 2015 um 11:19
  • Langatmig, langweilig und nicht wirklich tiefgreifend

    Veronika beschließt zu sterben
    Wildcat

    Wildcat

    24. March 2015 um 22:53

    Rückentext:Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert.Meine Meinung zum Cover:Das Cover ist überwiegend weiß, die Schrift schwarz. Ein kleines Bild zeigt den Mond und Wolken.Das Bild des Mondes kann - wie auch der Rückentext - auf ein tiefgreifendes Buch hinweisen. Interessant finde ich das Cover allerdings nicht.Meine Meinung zum Inhalt:Ich hätte ein tiefgreifendes Buch erwartet, stattdessen lerne ...

    Mehr
  • Selbstmordversuch mit überraschendem Ausgang

    Veronika beschließt zu sterben
    Jeami

    Jeami

    23. March 2015 um 13:22

    Leider konnte ich mit der Geschichte überhaupt nichts anfangen. Ich konnte die Gründe von Veronika – ihr Leben zu beenden – nicht nachvollziehen. Der Aufenthalt sowie die Behandlung in der Nervenheilanstalt hat sich mir auch nicht erschlossen. Die aufkeimende Liebe zwischen Veronika und Eduard war mir ein Rätsel. Lediglich ihren behandelnden Arzt Dr. Igor fand ich klasse, weil er sie am Ende doch ausgetrixt hatte – sehr sympathischer Schluss.

  • Wie eine junge Frau lernt ihren eigenen Weg zu gehen

    Veronika beschließt zu sterben
    Xanessa93

    Xanessa93

    14. March 2015 um 20:41

    In Paulo Coelhos Roman „Veronika beschließt zu sterben“ geht es um die 24-jährige Veronika. Veronika beschließt sich mit Schlaftabletten umzubringen, sagt aber von sich selbst, dass sie sich nicht umbringt, weil sie unglücklich ist, allerdings sei sie auch nicht besonders glücklich. Ihr Selbstmordversuch misslingt, und sie wird in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Dort liegt sie einige Tage im Koma und dämert vor sich hin, als sie schließlich das Bewusstsein wiedererlangt, wird ihr gesagt, dass die Schlaftabletten, die sie ...

    Mehr
  • Sind wir nicht alle ein bisschen verrückt?

    Veronika beschließt zu sterben
    tiggger

    tiggger

    13. February 2015 um 13:04

    Ich war auf diese Geschichte wirklich sehr gespannt, da ich sehr viel Gutes darüber gehört hatte. Leider war ich nach der Lektüre etwas enttäuscht - das lag hauptsächlich am Schreibstil, dieser war mir einfach viel zu wirr. Da wurde zusammenhangslos geredet und bruchstückhafte Äußerungen getätigt. Die Grundidee hat mich zwar überzeugt, aber man hätte es eben viel schöner verpacken können.Was ich gut finde: Man nimmt etwas mit und zwar, dass wir alle ein bisschen verrückt sind, aber nur, weil man lebt, wie man möchte und dadurch ...

    Mehr
  • Veronika beschließt zu sterben

    Veronika beschließt zu sterben
    efell

    efell

    31. January 2015 um 07:32

    ein sehr trauriger Titel Oh, ja das war ergreifend. Gestört haben mich die fast wissenschaftlichen Ausführungen über Insulinschock, E-Schock und andere pyocholgische Probleme. Aber viele Gedanken kann ich für mein Leben aufgreifen, mir wieder bewusst zu sein über jeden einzelnen Tag, das Anderes sein wichtig ist für jeden Menschen, oder auch Augenblicke als Paradies zubetrachten...Die Bitterkeit aus dem Leben zu verbannen ist sicherlich auch eine lohnende Aufgabe.

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 6348
  • Ich wollte dieses Buch lieben...

    Veronika beschließt zu sterben
    stefanie_sky

    stefanie_sky

    22. January 2015 um 18:16

    INHALT:Zunächst hat es den Anschein, dass Veronika eine ganz normale Frau sei. Sie lebt ein normales Leben, hat einen guten Job, Freunde und nicht einmal eine schlechte Aussicht im Hinblick auf die Zukunft. Dennoch empfindet sie ihr Leben als zu gleichförmig, unspannend und beschäftigt sich viel mit den Gedanken daran, dass es im Alter eigentlich nur noch schlechter, statt besser werden kann. Sie beschließt daher sich mit einer Überdosis Schlaftabletten umzubringen, überlebt diesen Versuch jedoch und findet sich wenig später in ...

    Mehr
  • Plätschert so dahin...

    Veronika beschließt zu sterben
    WildRose

    WildRose

    Als ich den Film "Veronika beschließt zu sterben" sah, wusste ich, dass ich irgendwann auch einmal das Buch lesen würde. Das habe ich nun getan und bin sehr enttäuscht. Coelho zählt ja zu jenen Autoren, die sehr häufig gelobt werden und fast jedem ein Begriff sind. Verständlicherweise waren meine Erwartungen an das Buch daher recht hoch, doch nun kann ich es bestenfalls als mittelmäßig bezeichnen.Es beginnt schon mit den hölzernen Dialogen der im Buch vorkommenden Personen: Sie sprechen auf eine Art miteinander, die vollkommen ...

    Mehr
    • 2
  • Die Kraft der Gedanken

    Veronika beschließt zu sterben
    jenvo82

    jenvo82

    17. November 2014 um 13:04

    Ein gescheiterter Selbstmord, ein junges Menschleben kurz vor dem Aus, die Entscheidung das Diesseits freiwillig zu verlassen – all diese Begebenheiten sind Inhalt des Buches. Vier Personen, alle Patienten einer psychiatrischen Klinik, erleben innerhalb einer Woche eine regelrechte Metamorphose, so dass sie sich nach Jahren der Isolation endlich wieder dem realen Leben stellen möchten. Zu verdanken haben sie das Veronika, die eigentlich das Ende der Woche gar nicht mehr erleben soll … Trotz der düsteren Thematik ist dieses Buch ...

    Mehr
  • weitere