Peter Plöger

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Peter Plöger

Peter Plöger ist von Beruf freier Autor und Multijobber. Plöger machte eine Ausbildung zum "Lösungsfokussierten Berater", die er, wie er selbst sagt, mit dem Ziel begonnen hat, Menschen helfen zu können, welche mit den existenziellen Fragen nicht mehr alleine zurecht kommen. Er selbst weiß als Multijobber und freier Autor nur zu gut, was "Selbstmanagement" bedeutet. In seinem Buch "Arbeitssammler, Jobnomaden und Berufsartisten" beschreibt er die Problematik der heutigen Arbeitswelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Peter Plöger
  • Peter Plöger ansprechen
  • Langweilig

    Einfach ein gutes Leben
    zukunftskind

    zukunftskind

    27. August 2015 um 20:37 Rezension zu "Einfach ein gutes Leben" von Peter Plöger

    Das Buch ist etwas langatmig und langweilig. Es handelt von den Problemen dieser Welt - zu viel Stress, zu langweilige Jobs, zu viel Abhängigkeit von Geld, usw. Auch wenn das alles richtig ist, schafft das Buch es nicht wirklich interessant darzustellen und es klingt alles sehr bekannt. Einige interessante alternative Projekte werden vorgestellt - zum Thema Nachbarschaftshilfe, alternative Lebensführung, usw - aber auch etwas zu wortreich. Da gibt es wirklich viel bessere Bücher zum Thema.

  • Rezension zu "Einfach ein gutes Leben" von Peter Plöger

    Einfach ein gutes Leben
    Revontulet

    Revontulet

    29. March 2012 um 08:52 Rezension zu "Einfach ein gutes Leben" von Peter Plöger

    Ein interessantes Buch über ein alternatives Leben. Man kann ein Stück Autonomie zurückgewinnen, indem man einen eigenen Garten, eine kleine Werkstatt,... hat. In dem Buch findet sich für jeden die ein oder andere Idee, die man gut umsetzen kann.

  • Rezension zu "Arbeitssammler, Jobnomaden und Berufsartisten" von Peter Plöger

    Arbeitssammler, Jobnomaden und Berufsartisten
    oesterberg ost

    oesterberg ost

    11. April 2010 um 15:20 Rezension zu "Arbeitssammler, Jobnomaden und Berufsartisten" von Peter Plöger

    Vor etwas mehr als drei Jahren veröffentlichten Holm Friebe und Sascha Lobo mit Wir nennen es Arbeit einen, sagen wir, „Trend-Bericht“ über die „digitale Boheme“. „Sie verzichten dankend auf einen Arbeitsvertrag und verwirklichen den alten Traum vom selbstbestimmten Leben. Mittels neuer Technologien kreieren sie ihre eigenen Projekte, Labels und Betätigungsfelder. Immer mehr junge Kreative entscheiden sich für das Leben in Freiheit.“ Friebe und Lobo waren großartig darin, Wege aufzuzeigen, dieses Leben in Freiheit zu gestalten ...

    Mehr
  • weitere