Rachel Ward

(1797)

Lovelybooks Bewertung

  • 1941 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 44 Leser
  • 402 Rezensionen
(614)
(640)
(387)
(114)
(42)
Rachel Ward

Lebenslauf von Rachel Ward

Rachel Ward wurde 1964 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Juegdn in der Grafschaft Surrey, südlich von London, Großbritannien. Sie studierte Geographie in Durham und arbeitete anschließend für die lokalen Behören, während sie ihre Kinder großzog. Im Alter von 40 Jahren begann sie, sich dem Schreiben zu widmen und veröffentlichte ihren Debütroman »Numbers« (dt. »Numbers - Den Tod im Blick«) im Januar 2009 in Großbritannien. Sie wurde mehrfach für verschiedene Jugendbuchpreise nominiert. Ein Jahr später erschien »Das Chaos« (dt. »Numbers - Den Tod vor Augen«) - in Deutschland erscheint der zweite Teil im Sommer 2011. Sie lebt mir ihrem Mann und ihren Kindern in Bath, Eng
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Rachel Ward
  • [Rezension] Numbers: Den Tod im Blick – Rachel Ward

    Numbers - Den Tod im Blick
    JenniferKrieger

    JenniferKrieger

    19. July 2016 um 11:18 Rezension zu "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward

    Klappentext:Er hatte sie auch. 08122010. Seine Zahl. Irgendwas würde mit diesen Leuten passieren. Heute. Hier.Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn sie markiert den Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Also meidet Jem Menschen. Doch dann lernt sie Spinne kennen – und ist glücklich, zum ersten Mal. Bis bei einem Trip zum Londoner Riesenrad etwas Schreckliches passiert: Um sie herum haben alle dieselbe Zahl ...Einordnung:- Den ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 3395
  • och nö

    Numbers - Den Tod im Blick
    silbereule

    silbereule

    09. June 2016 um 21:22 Rezension zu "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward

    Hört sich erstmal super an - da ist ein Mädchen, welches sehen kann, wann jemand stirbt - aber anstatt was draus zu machen, gefällt sich die Autorin darin, die Protagonisten fast durchs ganze Buch auf die Flucht zu schicken, 2 Teenies, die sich mit dem Allernötigsten begnügen und in Kuhställen und sonst wo pennen, dann auch zusammen schlafen , was ich einfach nur ekelhaft fand, da der Typ permanent ungewaschen daher kommt und ich finde, dass sowas nicht unbedingt in ein Jugendbuch gehört. Dann wird das Mädel auch noch schwanger ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 5729
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst." von Roger Elliot

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders.Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach.Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Numbers - Den Tod im Blick. Rachel Ward

    Numbers - Den Tod im Blick
    miissbuch

    miissbuch

    26. March 2016 um 13:13 Rezension zu "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward

    Cover: Ich finde das Cover total schön und eigentlich habe ich das Buch auch nur wegen des Covers gekauft. Tatsächlich ist das sogar mal ein Titel, der zum Inhalt des Buches passt. Besonders gelungen fand ich die Zahlen in dem Wort NUMBERS, allerdings ergeben die Zahlen keinen Sinn ;-)Meinung: Ich habe mich wirklich sehr auf dieses Buch gefreut, weil es super spannend klang und auch das Cover wirklich toll war. Doch schon nach den 1. 50 Seiten war ich wirklich nicht begeistert. Es war einfach langweilig, nichts passierte und als ...

    Mehr
  • Den Tod vor Augen...

    Numbers - Den Tod vor Augen
    Kunterbuntestagebuch

    Kunterbuntestagebuch

    23. February 2016 um 08:52 Rezension zu "Numbers - Den Tod vor Augen" von Rachel Ward

    Adam hat eine ganz besondere Gabe, sobald er jemandem in die Augen sieht, sieht er dessen Todesdatum. Wir schreiben das Jahr 2027 und es geht, zum Entsetzen von Adam, mit großen Schritten auf den Jahreswechsel zu. Er ist völlig verzweifelt, denn nur er weiß, dass am 01.01.2028 tausende Menschen ihr Leben verlieren werden… Zur gleichen Zeit wird die Geschichte von Sarah erzählt. Ihr Vater missbraucht sie und Sarah wird schwanger. Zusätzlich zu dieser schrecklichen Situation verfolgt sie jede Nacht, immer und immer wieder, der ...

    Mehr
  • Spannender dritter Teil! Ein Muss für alle, die die anderen Teile gelesen und gemocht haben.

    Numbers 3: Infinity
    jasbr

    jasbr

    21. February 2016 um 22:23 Rezension zu "Numbers 3: Infinity" von Rachel Ward

    Anfangs war ich überrascht, dass es auch einen dritten Teil rund um die "Numbers" gibt, aber da mir die Vorgänger gut gefallen haben und Adam und Sarah mir wirklich ans Herz gewachsen sind, musste ich diesen Band natürlich auch lesen.Gut gefallen hat mir der Zeitsprung, den das Buch vollzieht. Nicht zu lang, als dass man nicht mehr mitkommt, aber auch nicht zu kurz, um einfach nur eine direkte Fortsetzung des zweiten Teils zu sein. So entstehen für die Protagonisten neue, glaubhafte Herausforderungen, die sie gemeinsam meistern ...

    Mehr
  • Tolles Buch, dass Gänsehaut verursacht: Wer glaubt schon jemanden, der Katastrophen vorhersagt?

    Numbers 2: The Chaos
    jasbr

    jasbr

    16. February 2016 um 16:28 Rezension zu "Numbers 2: The Chaos" von Rachel Ward

    Es passiert nicht oft, aber dieses Buch ist sogar noch besser als sein Vorgänger! Im ersten Teil hat mich die Geschichte bzw. der Gabe an sich fasziniert: Man blickt in die Augen einer Person und sieht deren Todesdatum. Während es hier aber weniger um eine Dystopie als um eine tragische Liebesgeschichte ging, geht es in Teil 2 rasant her.Hauptperson ist Adam, der Sohn von Jem aus dem ersten Teil, der die Gabe seiner mittlerweile verstorbenen Mutter geerbt hat. Etwas positives: Zwar ist es logisch, den ersten Teil vorher zu lesen, ...

    Mehr
  • Interessante Geschichte, gut zu lesen, manchmal etwas zu derb

    Numbers - Den Tod im Blick
    jasbr

    jasbr

    12. February 2016 um 12:16 Rezension zu "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward

    Zuerst stach mir das Cover ins Auge, dann überzeugte mich der Klappentext - ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Und ich wurde nicht enttäuscht.Der Kern der Geschichte lässt sich leicht zusammen fassen: Jem sieht, wenn sie Menschen in die Augen blickt, deren Todesdatum. Das ist für sie mehr Fluch als Segen. Es ist aber keine Dystopie im eigentlichen Sinne oder so wie man es sich vorstellt. Die Welt wird nicht gerettet. ich würde das Buch vielleicht sogar als eine Liebesgeschichte mit Hindernissen einordnen. Berührt war ich davon, ...

    Mehr
  • weitere