Sabrina Qunaj

(478)

Lovelybooks Bewertung

  • 727 Bibliotheken
  • 61 Follower
  • 19 Leser
  • 233 Rezensionen
(294)
(128)
(35)
(11)
(8)

Lebenslauf von Sabrina Qunaj

Sabrina Qunaj wurde im November 1986 geboren und wuchs in einer Kleinstadt der Steiermark auf. Nach der Matura an der Handelsakademie arbeitete sie als Studentenbetreuerin in einem internationalen College für Tourismus, ehe sie eine Familie gründete und das Schreiben zum Beruf machte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Steiermark.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Wanderbuch
  • Lesemarathon
  • Buchempfehlung
  • Challenge
  • Neuerscheinung
  • Gratisdownload
  • Beiträge von Sabrina Qunaj
  • Sabrina Qunaj ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Ein Mittelalterepos der Extraklasse - vielseitig, spannend, abwechslungsreich

    Die Tochter des letzten Königs
    Sabrinaslesetraeume

    Sabrinaslesetraeume

    Rezension zu "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj

    Als Nesta 8 Jahre alt ist ziehen die Normannen durch das Land der Walliser, brandschatzen und erobern es Stück für Stück. Nesta ist die Tochter eines wallisischen Fürsten und wird an einen normannischen Hof verschleppt. Dort soll sie aufwachsen und später soll sie politisch nützlich verheiratet werden. Der Lord des Hofes de Montgomery behandelt das Mädchen nicht gerade gut und Nesta erlebt eine traurige Kindheit. Doch als sie 13 Jahre ist, ändert sich plötzlich alles für sie. Der König und sein Gefolge besuchen Shrewsbury und der ...

    Mehr
    • 2
  • Dem Schicksal die Stirn bieten…

    Die Tochter des letzten Königs
    nicigirl85

    nicigirl85

    Rezension zu "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj

    Als Fan historischer Romane bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Autoren und so stieß ich auf Sabrina Qunaj, von der ich bisher noch kein Buch gelesen hatte. Und ich staunte Bauklötze, denn meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen und ich weiß nicht, ob meine Rezension diesem tollen Buch überhaupt gerecht wird.Wir schreiben das Jahr 1093 als die Familie der Fürstentochter Nesta ferch Rhys von Normannen überfallen wird. Viele sterben und die 8 Jährige Nesta gerät in Gefangenschaft. Dieses Ereignis verändert ihr ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj

    Elfenmagie
    vormi

    vormi

    zu Buchtitel "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj

    Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 4. August Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/

    • 6
    vormi

    vormi

    23. July 2014 um 23:02
    Niob schreibt Du weißt ja, wie das ist. So viele Bücher, so wenig Zeit ;) Außerdem fang ich am 01.08. mit Verblendung an, das ist auch so ein Wälzer...

    Der ist schnell gelesen, 3 Tage hab ich gebraucht...

  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1254
  • Ein Buch zum Träumen...

    Sternensommer
    LiveReadLove

    LiveReadLove

    23. July 2014 um 17:15 Rezension zu "Sternensommer" von Sabrina Qunaj

    // Worum es geht // Dilia gilt als die Prinzessin der Privatschule: immer gut gekleidet, nie einen Fehler und natürlich die Anführerin der Clique. Für sie steht außer Frage, dass sie im Mittelpunkt des Geschehens stehen muss, ohne dabei natürlich jemals einen Fehler zu machen. Dass sie damit jedoch eigentlich gar nicht wirklich glücklich ist, kann sie unter der Maske des vielen Make-Ups perfekt verbergen. Als Dilias Vater durch zutun ihrer Stiefmutter beschließt, seine Tochter in ein Sommercamp zu schicken bricht für sie eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj

    Elfenmagie
    Ines_Mueller

    Ines_Mueller

    Rezension zu "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj

    "Einen Augenblick erwog er, die Augen zu schließen, doch dann entschied er sich, dem Tod trotzig ins Antlitz zu blicken. Pfeilschnell fuhr der silberne Blitz herab, und die Welt versank in Dunkelheit."Vor einigen Jahren fegte Sabrina Qunajs Debütroman "Elfenmagie" mit einem lauten Aufschrei durch die Buchwelt und gewann unzählige Leser für sich. Da ich mit Elfen eigentlich nichts anfangen kann, ging dieser Sturm wirkungslos an mir vorüber, bis ich vor kurzem erneut über dieses Buch stolperte. Doch leider kann ich die begeisterten ...

    Mehr
    • 2
  • Die Tochter des letzten Königs - Sabrina Qunaj

    Die Tochter des letzten Königs
    nef

    nef

    21. July 2014 um 18:34 Rezension zu "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj

    Inhalt:Nesta ferch Rhys muss im Alter von acht Jahren miterleben, wie Freinc ihr Elternhaus überfallen. In der Kirche des Anwesen wird sie Zeuge, wie ihre Mutter mit letzter Kraft einen Mann ermordet, der sich an ihr vergehen will. Kurz darauf wird sie ermordet.Den Überfall überleben genau zwei Menschen - Nesta und ihr kleiner Bruder Hywel, der zu diesem Zeitpunkt gerade 5 Jahre alt ist.Noch bevor die beiden getrennt werden, erlebt sie mit, wie ihrem kleinen Bruder die rechte Hand abgeschlagen wird. Das ist das letzte Mal, dass ...

    Mehr
  • Die Tochter des letzten Königs

    Die Tochter des letzten Königs
    Mine_B

    Mine_B

    Rezension zu "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj

    Der historische Roman „Die Tochter des letzten Königs“ von Sabrina Qunaj beginnt im 11. Jahrhundert und die zentrale Rolle nimmt die Fürstentochter Nesta ein, eine – wie ich finde – ganz besondere historische Persönlichkeit.   Inhaltsangabe (Quelle: Klappentext): Wales 1093: Als die Normannen in ihre Heimat einfallen, gerät die junge Fürstentochter Nesta in Gefangenschaft. Ihr königliches Blut macht sie zu einer wertvollen Geisel, und so bringt man sie an den englischen Hof. Ihre unvergleichliche Schönheit bleibt auch Henry, dem ...

    Mehr
    • 2
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    21. July 2014 um 09:54
  • Die Fürtsentochter Nesta und Ihr Schicksal!!! :D

    Die Tochter des letzten Königs
    Solara300

    Solara300

    19. July 2014 um 11:00 Rezension zu "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj

    Beschreibung Nesta ferch Rhys wird in jungen Jahren gefangen genommen. Sie ist eine Fürstentochter die viele Schicksalschläge noch vor sich hat und eine Schlüsselfigur im Kampf der Macht ist. Nachdem Sie an den englischen Hof gebracht wird und Henry der künftige König ein Auge auf Nestas Schönheit wirft, scheint Nestas Glück perfekt und Sie ist froh darüber Ihre Liebe gefunden zu haben. Aber es kommt anders und Nesta wird mit Ihrem größten Feind verheiratet Gerald de Windsor. Am Anfang sträubt sich alles gegen Gerald aber Nesta ...

    Mehr
  • fantastische Geschichte ...

    Sternensommer
    dieseitenfluesterer

    dieseitenfluesterer

    12. July 2014 um 10:30 Rezension zu "Sternensommer" von Sabrina Qunaj

    Und noch eine neue Autorin konnte am 5. Juni 2014 ihren Roman bei Carlsen Impress veröffentlichen - Sabrina Qunaj. Mit „Sternensommer“ entführt sie auf 325 Seiten ihre Leser zu Dilia und Emrys. Diese gibt es bisher nur im E-Book Format. Designeroutfit, immer hübsch und auf der Beliebtheitsskala mit der Bestnote betitelt, das ist Dilia. Eigentlich möchte sie mit ihrem ganzen Auftreten nur Beachtung von ihrem Vater erhalten, der hat allerdings nur Augen für seine neue Frau. Und anstatt in den so sehnlich herbeigesehnten ...

    Mehr
  • weitere