Abgeschnitten

(833)

Lovelybooks Bewertung

  • 796 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 27 Leser
  • 189 Rezensionen
(485)
(242)
(78)
(18)
(4)

Inhaltsangabe zu „Abgeschnitten“ von Sebastian Fitzek

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt - und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert ...

Mein erster Fitzek - wahnsinnig spannend. Erschreckende Situation, in die keiner freiwillig geraten möchte. Absolut fesselnd.

— lilliblume
lilliblume

Toll geschrieben mit viel Spannung und Überraschungen am Ende. Der Thriller hat mich auf jeden Fall in den Bann gezogen. :)

— JennaLightwood77
JennaLightwood77

War damals mein erster Fitzek und hat mich definitiv davon überzeugt ihn weiterzulesen! Spannend bis zur letzten Seite und Gänsehaut pur!

— Rpunkt99
Rpunkt99

Absolute Leseempfehlung. Fitzek alleine ist schon Klasse, aber zusammen mit Tsokos hat er nochmal eine Schippe draufgelegt.

— Lila87
Lila87

Sehr detaillierte & grausame Beschreibungen, die das Kopfkino auf Hochtouren bringen.

— Prinzesschn
Prinzesschn

Super Buch. Szenen realistisch & detailliert beschrieben. Spannung gefällt.

— Koolibrii91
Koolibrii91

Eine spannende Hetzjagd, ein Vater, auf der Suche nach seiner Tochter und ein von Rache getriebener alter Bekannter - Was will man mehr?

— SamHeisenberg
SamHeisenberg

Langweilig, leider.

— ThomasLohwald
ThomasLohwald

Bestsellerautor und Rechtsmediziner schreiben zusammen einen Thriller - ob das funktioniert? Und wie! Blutig - krass - überraschend! ♥

— Ywikiwi
Ywikiwi

Der beste Fitzek :-)

— Nachtschattenpflanze
Nachtschattenpflanze

Stöbern in Krimis

Cobra

Deon Meyer

Die Hyäne

Andreas Franz

Bluthatz

Richard Hagen

Vergessen

Elke Pistor

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abgeschnitten"

    Abgeschnitten
    Ywikiwi

    Ywikiwi

    Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin ...

    Mehr
    • 2
  • Fitzek mal etwas blutiger

    Abgeschnitten
    jujumaus

    jujumaus

    30. August 2014 um 19:26

    Und mal wieder ein Fitzek-Thriller, der voll und ganz begeistert. Ich habe dieses Buch jetzt seit zwei Jahren vor mich her geschoben, weil mich die doppelte Autorschaft verunsichert hat. VOLLKOMMEN ZU UNRECHT. "Aufgeschnitten" ist eines der BESTEN Bücher von Sebastian Fitzek und ich konnte es vor lauter Spannung kaum aus der Hand legen. Für mich kamen auch die Wendungen immer sehr überraschend und auch die Botschaft, die das Buch vermitteln will, geht in meinen Augen nicht unter und ist immer präsent. Die Zusammenarbeit mit ...

    Mehr
  • "Abgeschnitten" von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos

    Abgeschnitten
    -nicole-

    -nicole-

    Der Rechtsmediziner Paul Herzfeld ist Spezialist für Gewaltverbrechen. Als er bei der Obduktion einer Leiche in dessen Kopf plötzlich einen Zettel mit einer Handynummer und den Namen seiner Tochter Hannah findet ist er schockiert. Hannah wurde entführt und wohl schlimmes angetan. Nun beginnt für Herzfeld ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Psychopath hat noch weitere Hinweise in einer zweiten Leiche versteckt. Und das auf der Insel Helgoland, die durch einen schweren Sturm vom Festland abgeschnitten ist. Dieser Tote wird von ...

    Mehr
    • 2
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    23. August 2014 um 09:23
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher von deutschsprachigen Autoren

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 9 austauschen!

    • 59
  • Abgeschnitten

    Abgeschnitten
    MelliSt13

    MelliSt13

    Hier kommt ein Thriller, der ein wenig abweicht von Fitzeks sonstigen Romanen, aber alles in allem liest es sich gut und hat mich so manche Stunde Schlaf gekostet :)Rechtsmediziner Paul Herzfeld, fällt vor Jahren ein Urteil,welches ihn noch Jahre später verfolgen soll und welches ihm und seiner Tochter fast das Leben kostet.Eine Moderne Schnitzeljagd, von Koordinaten, bis hin zur Hightechübertragung wird Herzfeld und seinen Praktikanten auf trab halten.Hinzu kommt eine Comiczeichnerin, Linda, die Pauls Part auf Helgoland ...

    Mehr
    • 3
  • Schnitzeljagd und Denkzettel

    Abgeschnitten
    widder1987

    widder1987

    Inhaltsangabe zu „Abgeschnitten“ von Sebastian Fitzek Thriller Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    06. August 2014 um 11:14
  • Genial!

    Abgeschnitten
    Nelly87

    Nelly87

    24. Juli 2014 um 19:43

    Jaaaaa!!! Jaaaaaa!!! Was ein toller, spannender, geladener Thriller. Endlich mal wieder.Aber mal ganz langsam: Ich habe das Buch von meinen Eltern zu Ostern geschenkt bekommen. In meinem Bücherregal finden sich schon Werke sowohl von Michael Tsokos als auch von Sebastian Fitzek. Fitzek dürfte ja wohl für Krimi- und Thrillerkenner ein Begriff sein. Ich bin mir gerade nicht sicher, welches Buch ich von ihm schon gelesen habe, aber ich weiß noch, dass ich etwas enttäuscht war. Damals hatte mich der Klappentext total begeistert, das ...

    Mehr
  • Brillanter Thriller mit pathologischem Hintergrund

    Abgeschnitten
    sommerlese

    sommerlese

    "*Abgeschnitten*" heißt der brillante Thriller des Autorenduos "*Sebastian Fitzek & Michael Tsokos*". Er ist im Knaur Verlag erschienen.Inhalt:Rechtsmediziner Paul Herzfeld ist Spezialist für Gewaltverbrechen und findet in einer Leiche einen Hinweis auf seine verschleppte Tochter. Eine wahre Schnitzeljagd beginnt und führt zu weiteren Leichen auf Helgoland. Dort wütet gerade ein Orkan, der Herzfeld den Zugang zur Insel verhindert. Die Comiczeichnerin Linda ist auf Helgoland und findet das Handy von Herzfelds Tochter Hannah und so ...

    Mehr
    • 5
  • Gute Zusammenarbeit

    Abgeschnitten
    cinderella_2014

    cinderella_2014

    Fitzeks Bücher sind immer lesenswert und so auch dieses, welches er zusammen mit dem Gerichtsmediziner Michael Tsokos verfasst hat. Natürlich ist es ein Thriller, aber meiner Meinung nach viel blutiger und detailreicher als die anderen Bücher von Fitzek, was wahrscheinlich an Tsokos liegt. Aber das soll kein Minuspunkt sein. Von Anfang an ist die Story spannend und man möchte gar nicht aufhören zu lesen. Das Ende ist sehr überraschend und hat mich anfangs etwas verwirrt, weil am Ende doch alles sehr schnell geht, trotzdem würde ...

    Mehr
    • 3
  • Abgeschnitten... Von der Aussenwelt

    Abgeschnitten
    Alexandra71

    Alexandra71

    19. Juli 2014 um 09:45

    Als erstes muss man sagen, dies ist das erste Werk welches Fitzek mit einem Anderen Autor zusammen geschrieben hat. Und zwar mit Michael Tsokos, er ist Prof. für Rechtsmedizin und ist ein International anerkannter Experte für Forensik. Selbst hat er auch schon Bücher über seine Arbeit geschrieben. Ich war, wohl wie die meisten unter uns gespannt, wie dieses Werk dann zu lesen ist. Und das will ich euch gerne hier erläutern. Was den Titel angeht, find ich gut. Obwohl es eher auf die Lebenssituation anspielt als auf eine ...

    Mehr
  • weitere