Simon Beckett

(16882)

Lovelybooks Bewertung

  • 9963 Bibliotheken
  • 499 Follower
  • 263 Leser
  • 1913 Rezensionen
(7022)
(5482)
(3073)
(938)
(367)

Lebenslauf von Simon Beckett

Simon Beckett wurde 1968 in Sheffield (England) geboren. Er studierte Englisch und arbeitete nach seinem Master-Abschluss zunächst als Hausmeister, als Lehrer in Spanien und Schlagzeuger, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seit 1992 schrieb er als freiberuflicher Journalist für „The Times“, „The Daily Paragraph“ und andere Publikationen. Durch seine Tätigkeit erhielt er erste Einblicke in die Polizeiarbeit. Ein Besuch der sogenannten "Body Farm" in Tennessee inspirierte ihn schließlich zur David Hunter-Reihe ("Die Chemie des Todes", 2006), die inzwischen in über 29 Sprachen übersetzt wurde und sich bisher über 7 Millionen Mal verkaufte. 2009 war er damit der erfolgreichste Autor Europas. Neben der David Hunter-Reihe, die inzwischen vier Ausgaben umfasst, schrieb er die Thriller "Voyeur", "Tiere", "Flammenbrut" und "Obsession", die alle Bestseller wurden. 2014 erschien sein aktueller Thriller "Der Hof". Seine Werke wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt Simon Beckett für sein Buch "Verwesung" den Lovelybooks Leserpreis in Silber (Kategorie Spannung, Thriller und Krimi). Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 5768
  • Kalte Asche

    Kalte Asche
    martina400

    martina400

    27. July 2016 um 11:35 Rezension zu "Kalte Asche" von Simon Beckett

    Inhalt:David Hunter wird auf die schottische Insel Runa gerufen. In einem kleinen Cottage wurden die Überreste einer Leiche gefunden. Außer Asche und Knochen ist nicht viel zu sehen, aber seltsamerweise auch eine unversehrte Hand. David Hunter sieht sofort, dass es kein Unfall war und will es dem Einsatzleiter mitteilen. Doch ein schreckliches Unwetter macht eine Kommunikation zum Festland unmöglich und schon geschieht das nächste Unglück.Cover:Das schlichte Cover springt ins Auge, weil es frei von jeglichen Details  und nur ...

    Mehr
  • Mörder und Ermittler auf einer einsamen Insel

    Kalte Asche
    FrauSchafski

    FrauSchafski

    20. July 2016 um 20:35 Rezension zu "Kalte Asche" von Simon Beckett

    Auch im zweiten Teil ist David Hunter unterwegs im Auftrag, die Geschichten der Toten zu enthüllen. Ruhelos hetzt er von einem Tatort zum nächsten, vergräbt sich in seiner Arbeit und hat Probleme, seiner Beziehung mit Jenny die gebührende Aufmerksamkeit zu widmen. Dieses Mal verschlägt es ihn auf eine einsame, unwirtliche Insel im Norden Schottlands. Dort wurde eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche gefunden. Was zunächst nach einer regulären Expertise aussieht, entpuppt sich zu einem wahrlichen Horrortrip ...  So weit so ...

    Mehr
  • Inselmorde!

    Kalte Asche
    YvetteH

    YvetteH

    03. July 2016 um 17:26 Rezension zu "Kalte Asche" von Simon Beckett

    Klappentext:Asche zu Asche, Staub zu Staub, Leben zu Tod. Asche ist alles, was von ihr übrig geblieben ist. Fast alles. Als der Rechtsmediziner David Hunter die Überreste der Frau in dem verfallenen Cottage auf der schottischen Insel Runa sieht, weiß er sofort: Dieser Tod war kein Unfall. Er will seine Erkenntnisse dem Superintendenten mitteilen, doch die Leitung bleibt tot. Ein Sturm hat die Insel von der Außenwelt abgeschnitten. Da geschieht ein weiterer Mord … Meine Meinung:Ein guter und ziemlich gruseliger 2. Fall für Dr. ...

    Mehr
  • Sehr gelungen

    Verwesung
    Sway84

    Sway84

    02. July 2016 um 16:35 Rezension zu "Verwesung" von Simon Beckett

    Zu dem Buch:Ein Mädchen ist tot, drei weitere verschwinden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er die Opfer vergraben hat. Auch der Einsatz des forensischen Antrophologen, Dr. David Hunter, bringt keine neuen Erkenntnisse.Acht Jahre später: Monk gelingt die Flucht aus dem Gefängnis. Er ist auf Rache aus. Die Bewohner von Dartmoor bangen um ihre Kinder. David versucht, Monk zu stoppen, doch der kennt das Moor besser als jeder andere. Ein Alptraum beginnt.Meine Meinung:Sehr fesselnd.Ich wollte ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 3657
  • Guter Reihenauftakt

    Die Chemie des Todes
    Krimifee86

    Krimifee86

    17. June 2016 um 15:20 Rezension zu "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Klappentext: David Hunter war Englands berühmtester Rechtsmediziner. Aber er hat seinen Beruf aufgegeben und sich inkognito nach Devonshire in ein kleines Dorf zurückgezogen. Dort arbeitet er seit ein paar Jahren als Assistent des Arztes, als sein friedliches Landleben ein jähes Ende findet. Spielende Kinder entdecken eine mit einem Paar Schwanenflügel ausstaffierte Frauenleiche. Die Tote war Schriftstellerin, eine Außenseiterin im Dorf. Da sie mit David befreundet war, ist er, der schweigsame Fremde, einer der ersten ...

    Mehr
  • Dochteffekt, Äußere Hebriden & Sturm

    Kalte Asche
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    11. June 2016 um 21:21 Rezension zu "Kalte Asche" von Simon Beckett

    Ich habe das Buch geschenkt bekommen. Anscheinend ist es das zweite Buch einer Reihe rund um Dr. David Hunter, dem forensischen Anthropologen. Den ersten Teil „Die Chemie des Todes“ habe ich nicht gelesen, aber viel Gutes darüber gehört. Jedenfalls war es für das Verständnis von „Kalte Asche“ nicht vonnöten. In diesem Buch geht es um einen mysteriösen Todesfall. Eine Frau wurde komplett verbrannt, allerdings blieben ihre Füße und eine Hand unversehrt. Wie konnte das passieren und wer war das? Dr. Hunter soll diesen Fall ...

    Mehr
  • Weltklasse Thriller!

    Die Chemie des Todes
    NiciBookdragon

    NiciBookdragon

    10. June 2016 um 09:39 Rezension zu "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Unglaublich spannend, gruslig und angenehm zu lesen. Ein Meisterwerk! Ich habe dieses Buch vor ca 4 Jahren gelesen und noch immer sage ich es ist der beste Thriller. Die darstellung und beschreibung der Leichen ist definitiv nichts für schwache Nerven. Bis zum Schluß habe ich gespannt mit gerätselt wer der Täter sein könnte und es war mir nicht möglich es zu erraten. Ich entfähle es jeden, auch wen man nicht gerne Thriller liest. Die Chemie des todes macht süchtig nach mehr Thriller.

  • eBook Kommentar zu Der Hof von Simon Beckett

    Der Hof
    Anke

    Anke

    via eBook 'Der Hof' zu Buchtitel "Der Hof" von Simon Beckett

    Dieses Buch ist genial geschrieben, wenn man von Simon Beckett die Schreibweise kennt kommt immer was unverhofft. Einfach Daumen hoch...und manchmal hab ich mehr Phantasie beim lesen,als das was am Ende ist.

    • 38
  • weitere