Simon Beckett

(10889)

Lovelybooks Bewertung

  • 6000 Bibliotheken
  • 381 Follower
  • 237 Leser
  • 1693 Rezensionen
(4354)
(3657)
(1975)
(637)
(263)

Lebenslauf von Simon Beckett

Simon Beckett wurde 1968 in Sheffield (England) geboren. Er studierte Englisch und arbeitete nach seinem Master-Abschluss zunächst als Hausmeister, als Lehrer in Spanien und Schlagzeuger, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seit 1992 schrieb er als freiberuflicher Journalist für „The Times“, „The Daily Paragraph“ und andere Publikationen. Durch seine Tätigkeit erhielt er erste Einblicke in die Polizeiarbeit. Ein Besuch der sogenannten "Body Farm" in Tennessee inspirierte ihn schließlich zur David Hunter-Reihe ("Die Chemie des Todes", 2006), die inzwischen in über 29 Sprachen übersetzt wurde und sich bisher über 7 Millionen Mal verkaufte. 2009 war er damit der erfolgreichste Autor Europas. Neben der David Hunter-Reihe, die inzwischen vier Ausgaben umfasst, schrieb er die Thriller "Voyer", "Tiere", "Flammenbrut" und "Obsession", die alle Bestseller wurden. 2014 erscheint sein aktueller Thriller "Der Hof". Seine Werke wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt Simon Beckett für sein Buch "Verwesung" den Lovelybooks Leserpreis in Silber (Kategorie Spannung, Thriller und Krimi). Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Beckett mit Startschwierigkeiten

    Stone Bruises
    LittleMerm8

    LittleMerm8

    09:36 Rezension zu "Stone Bruises" von Simon Beckett

    Sean ist auf der Flucht. Warum, vor wem, von wo, wie lange schon – es gibt keinen Hinweis. Doch diese mysteriöse Flucht hat schneller ein Ende, als er geplant hatte. Er findet Zuflucht auf einer alten Farm, von der er weder fliehen möchte, noch möchte er dort bleiben. Der Besitzer, Arnaud, scheint in der ganzen Gegend verhasst und seine beiden Töchter könnten verschiedener nicht sein, fast schon angsteinflößend. Je länger er sich dort aufhält, desto mehr bringt er über all dies in Erfahrung – was er gar nicht wissen wollte. ...

    Mehr
  • "Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Die Chemie des Todes
    LadyRosely

    LadyRosely

    19:01 Rezension zu "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Obwohl ich bei meinem SuB-Stand nicht unbedingt nach Büchern greifen sollte die ich schon gelesen habe, mache ich das doch ab und zu sehr gerne. Außerdem ist es doch immer wieder schön in eine Geschichte einzutauchen, die man bereits kennt und dadurch neu Sachen entdecken kann. Und so habe ich Dr. David Hunter noch einmal von neuen kennengelernt. Was mich damals und auch heute noch am Buchcover gut gefällt ist seine Schlichtheit. Es kommt ohne viel Schnickschnack aus und fällt dennoch durch seine schwarz-weiße Gestaltung im ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Der Hof von Simon Beckett

    Der Hof
    Anke

    Anke

    via eBook 'Der Hof' zu Buchtitel "Der Hof" von Simon Beckett

    Dieses Buch ist genial geschrieben, wenn man von Simon Beckett die Schreibweise kennt kommt immer was unverhofft. Einfach Daumen hoch...und manchmal hab ich mehr Phantasie beim lesen,als das was am Ende ist.

    • 13
  • David Hunters 2. Fall

    Kalte Asche
    Levenya

    Levenya

    16:30 Rezension zu "Kalte Asche" von Simon Beckett

    Kalte AscheSimon Beckett arbeitete als Hausmeister, Lehrer und Schlagzeuger, bevor er sich ganz dem Schreiben zuwandte. Als Journalist bekam er Einblick in die Polizeiarbeit, und dieses Wissen verarbeitet er in seinen Romanen.Allein in Deutschland wurden bereits 7 Millionen Bücher des Autors verkauft. Für einige seiner Thriller hat er auf der «Body Farm» in Tennessee recherchiert. Der Autor ist verheiratet und lebt in Sheffield. QuelleErster Satz:„Bei entsprechender Temperatur brennt alles.“Klappentext:Asche zu Asche, Staub zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Stone Bruises" von Simon Beckett

    Stone Bruises
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Stone Bruises" von Simon Beckett

    You can run, but can you ever really hide? Sean is on the run. We don't know why and we don't know from whom, but we do know he's abandoned his battered, blood-stained car in the middle of an isolated, lonely part of rural France at the height of a sweltering summer. Desperate to avoid the police, he takes to the parched fields and country lanes only to be caught in the vicious jaws of a trap. Near unconscious from pain and loss of blood, he is freed and taken in by two women - daughters of the owner of a rundown local farm with ...

    Mehr
    • 475
  • Beklemmend, ruhig und düster – Beckett mal anders

    Stone Bruises
    coala_books

    coala_books

    23:26 Rezension zu "Stone Bruises" von Simon Beckett

    Der zu Anfang noch unbekannte Sean scheint in Frankreich auf der Flucht zu sein. Vor wem oder was erschließt sich dem Leser nicht. Jedoch tritt er in eine Falle und findet sich nach vergeblicher Befreiung auf einem Hof wieder. Während er in der Scheune untergebracht ist, kümmern sich die Töchter um ihn und seine Verletzung, während der Hofherr ihn nicht beachtet und ein ganz eigener Charakter zu sein scheint.  Arnaud schottet seinen Hof gegenüber der Außenwelt ab und auch seinen Töchtern ist es strengstens untersagt, den Hof ...

    Mehr
  • Der Klappentext versprach etwas anderes

    Stone Bruises
    shadow_dragon81

    shadow_dragon81

    21:12 Rezension zu "Stone Bruises" von Simon Beckett

    Sean ist auf der Flucht von England nach Frankreich gekommen und dort will er sich verstecken. Vor wem oder was, dass erfährt man erst später. Er gerät in eine Falle und wird schwer verletzt. Die Töchter auf dem Farm kümmern sich um ihn und pflegen ihn gesund. Nur der Vater ist von davon nicht begeistert. Die Familie lebt sehr zurückgezogen und sie haben nicht viel Kontakt zur Außenwelt. Das findet Sean anfänglich sehr gelegen, da er sich dort gut verstecken kann. Doch warum lebt die Familie so zurückgezogen? Nach und nach ...

    Mehr
  • Hörbuchverlosung zu "Der Hof" von Simon Beckett

    Der Hof
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Der Hof" von Simon Beckett

    Der neue Thriller von Simon Beckett ist da!Mit großer Vorfreude wurde er erwartet und jetzt endlich ist er erschienen: Der neue Bestseller von Simon Beckett "Der Hof". In seinem neuesten Werk schafft der Autor eine spannend-schaurige Stimmung rund um den Hof der geheimnisvollen Arnauds im Süden Frankreichs. Im Hörbuch lässt Sprecher Johannes Steck die Atmosphäre des Buches durch seine tiefe, ausdrucksstarke Stimme zum Leben erwachen. Zum Inhalt:Ein abgelegener, heruntergekommener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß. Fliegen ...

    Mehr
    • 242
  • Zwangsurlaub auf dem Gruselbauernhof

    Der Hof
    DonnaVivi

    DonnaVivi

    11:26 Rezension zu "Der Hof" von Simon Beckett

    Sean, der junge Engländer erwacht in einer ausweglosen Situation, allein, verletzt und nicht in der Lage, sich zu bewegen. Er ist zwar auf der Flucht vor der Polizei, doch fühlt er sich bereits von den Menschen gefangen genommen, die ihn aufnehmen und gesund pflegen wollen. Irgendwie ist alles anders auf dem Bauernhof in Frankreich und seine Lage lässt sich schwer einschätzen.Als Außenseiter – ein Engländer aus der Stadt unter Franzosen auf dem Land – trifft er auf seltsame Menschen, wie beispielsweise den mürrischen Bauer ...

    Mehr
  • Blutig und spannend, aber das kann er besser!

    Der Hof
    Samy86

    Samy86

    16:25 Rezension zu "Der Hof" von Simon Beckett

    Worum geht es? : ( Klapptext )Ein abgelegener, heruntergekommener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß. Fliegen umschwirren die grunzenden, halbwilden Schweine, die im Dreck nach Futter stöbern. In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit einem zerfetzten Fuß. Auf der Flucht vor der Polizei ist er in eine rostige Eisenfalle getreten, aufgestellt von Arnaud, dem Besitzer des Hofs, einem Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet. Sean darf dennoch bleiben - wenn er mithilft, die maroden ...

    Mehr
  • weitere