Sophie Kinsella

(8493)

Lovelybooks Bewertung

  • 4209 Bibliotheken
  • 270 Follower
  • 111 Leser
  • 1236 Rezensionen
(3680)
(3061)
(1353)
(282)
(117)
Sophie Kinsella

Lebenslauf von Sophie Kinsella

Sophie Kinsella, im Dezember 1969 als Madeleine Wickham in London geboren, verdiente sich ihren Lebensunterhalt zunächst als Finanzjournalistin, bevor sie als Autorin von Frauenromanen Erfolg hatte. Nach mehreren, teilweise noch unter ihrem Geburtsnamen veröffentlichten Romanen gelang es ihr, mit der „Shopaholic“-Reihe um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood ein Millionenpublikum zu begeistern. Kinsellas „Shopaholic“-Reihe umfasst mit „Die Schnäppchenjägerin (2000), „Fast geschenkt“ (2003), „Hochzeit zu verschenken“ (2003), „Vom Umtausch ausgeschlossen“ (2005) sowie „Prada, Pumps und Babypuder“ (2007) und Mini Shopaholic (2010) mittlerweile sechs Bände. Zusätzlich veröffentlichte sie weitere erfolgreiche Romane, etwa „Sag’s nicht weiter, Liebling“ (2004), „Göttin in Gummistiefeln“ (2006) und „Kennen wir uns nicht?“ (2008) 'Charleston Girl' und 'Die Heiratsschwindlerin'. Der Film 'Shopaholic' aus dem Jahr 2009 hatten Romane von Sophie Kinsella als Vorlage und wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella lebt heute mit ihrer Familie in Hertfordshire.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sophie Kinsella
  • Wie ein Augenzwinkern ;)

    Schau mir in die Augen, Audrey
    Amelien

    Amelien

    23. June 2016 um 17:23 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

    Zitat"Aber sie haben auch eine Sogkraft. Wenn man jemandem direkt in die Augen schaut, können sie einem innerhalb einer Nanosekunde die Seele heraussaugen. Jedenfalls fühlt es sich so an. Augen durchdringen alles, und genau das macht mir Angst."(Seite 40)Die Geschichte wird aus der Sicht von Audrey erzählt, welche es mit ihrer verrückten Familie nicht immer ganz leicht hat. Ihr Bruder spielt den ganzen Tag Computer, was ihre Gesundheitsbewusste Mutter in den Wahnsinn treibt und dann ist da noch ihr Vater ein freundlicher manchmal ...

    Mehr
  • Es hat mir echt gut gefallen ☺

    Schau mir in die Augen, Audrey
    szebrabooks

    szebrabooks

    23. June 2016 um 13:37 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

    In dem Hörbuch geht es um die 14-jährige Audrey, die wegen ein paar Mädchen auf ihrer alten Schule an Angststörungen leidet. Diese Angststörung lässt sie bei den normalsten Situationen, wie zum Beispiel Körperkontakt oder aber auch Besuch von Fremden in Panik versetzen, weshalb Audrey bis zum Sommer nicht mehr in die Schule geht und ihre Augen hinter der Sonnenbrille versteckt. Eines Tages meint ihre Therapeutin Doktor Sarah, dass sie doch einen Dokumentarfilm über ihre Familie drehen soll, wenn sie schon niemandem direkt in die ...

    Mehr
  • Rebecca Bloomwood ist zurück

    Shopaholic & Family: Ein Shopaholic-Roman 8 (Schnäppchenjägerin Rebecca Bloomwood)
    leserattebremen

    leserattebremen

    22. June 2016 um 16:45 Rezension zu "Shopaholic & Family: Ein Shopaholic-Roman 8 (Schnäppchenjägerin Rebecca Bloomwood)" von Sophie Kinsella

    Rebecca Bloomwood ist wieder unterwegs, dieses Mal aber nicht nur mit ihrem Mann Luke und Tochter Minnie. Ein Roadtrip steht an und mit dabei sind neben Freundin Suze auch Beckys Mutter Jane und deren Freundin Janice. Gemeinsam wollen Sie Beckys Vater Graham und Suzes Mann Tarquie finden, die plötzlich verschwunden sind, um irgendetwas „in Ordnung zu bringen“, wie es auf einem hinterlassenen Zettel stand. Die Jagd führt sie von L.A. nach Las Vegas und noch weiter durch den Süden Kaliforniens. Was hat Beckys Vater nur vor und ...

    Mehr
  • Eine zauberhafte amüsante Familiengeschichte

    Schau mir in die Augen, Audrey
    Alex-Jk

    Alex-Jk

    21. June 2016 um 22:16 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

    Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter, ein bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug - Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen einer Angststörung versteckt. Bloß niemandem in die Augen schauen! Als sie eines Tages auf Anraten ihrer Therapeutin beginnt, einen Dokumentarfilm über ihre verrückte Familie zu drehen, ...

    Mehr
  • Audrey and her struggle for existence

    Finding Audrey
    dreamsbyari

    dreamsbyari

    21. June 2016 um 14:43 Rezension zu "Finding Audrey" von Sophie Kinsella

    PlotThe main character is Audrey a girl with social phobia. Her constant companions are her dark glasses, they keep her away from the outside world. She can’t even take off her glasses inside the house, then Audrey avoids eye contact. Then suddenly her brother’s friend Linus stumbles in to her life. With his friendly, orange-slice smile and his funny notes he starts to entice Audrey out again -  well Starbucks is a start. With Linus at her side she tries new things which she thought were too scary. She fights her ...

    Mehr
  • sie filmt,und sieht dann doch mehr

    Schau mir in die Augen, Audrey
    Moorteufel

    Moorteufel

    17. June 2016 um 17:38 Rezension zu "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

    Audrey hat Angstzustände,und auf anraten ihrer Ärztin soll sie einen Dokumentar film drehen,über alles was sie sieht.Sprich sie soll ein bisschen Mäuschen spielen.Also fängt Audrey an ihre Familie zu filmen und lässt und so an ihren Familien leben teilhaben.Das ihr Bruder sehr gerne und meißt Zuviel Zeit am Caomputer verbringt.Ihre Mutter die sich langsam sorgen macht das er  Computer süchtig ist,weil er sie Symptome aufzeigt die in ihre lieblingslektüre stehen,und was in der Lektüre steht simmt manchaml.Ihr Vater ,der sich ...

    Mehr
  • Neuer Teil der Shopaholic Reihe!

    Shopaholic & Family
    Bjjordison

    Bjjordison

    16. June 2016 um 15:43 Rezension zu "Shopaholic & Family" von Sophie Kinsella

    Rebecca Bloomwood, mittlerweile Rebecca Brandon, ist wieder da und zwar dieses Mal mit Familie.Becky macht dieses Mal einen Roadtrip und zwar um ihren Vater zu suchen. Dieser ist nämlich mit Tarquin „verschwunden“, weil er ein paar Dinge erledigen muss….Also ich bin ja schon immer ein großer Fan von Becky gewesen, weil ich sie einfach einen tollen Charakter finde und daher musste ich natürlich diese Geschichte ebenfalls lesen. Ich war auch schon gespannt, was mich hier erwarten wird und ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Mal ist ...

    Mehr
  • Becky in Hollywood ...

    Shopaholic in Hollywood
    AnnMan

    AnnMan

    16. June 2016 um 12:11 Rezension zu "Shopaholic in Hollywood" von Sophie Kinsella

    Ja, da fallen einem viele Dinge ein, gerade wenn man die Reihe kennt.Und viele humorvolle Momente waren auch hier wieder gegeben, sodass ich oftmals einfach nur lächelnd den Kopf schütteln konnte. Leider hat es aber dann doch an etwas gefehlt, um 5 Sterne zu vergeben.Positiv ist anzumerken, dass es ja noch weiter gehen soll und ich hoffe das der Roman eine gute Basis für den nächsten Band ist, der dann sich steigern kann.

  • Becky is back

    Shopaholic & Family
    Flatter

    Flatter

    14. June 2016 um 20:35 Rezension zu "Shopaholic & Family" von Sophie Kinsella

    Über die Autorin: Die britische Autorin Sophie Kinsella (geboren 1969 in London) begann ihre schriftstellerische Karriere bereits mit 24. Damals hieß sie noch Madeleine Wickham, hatte für ein Jahr Musik in Oxford studiert und war anschließend zu Politik, Philosophie und Ökonomie übergewechselt. Kinsella arbeitete als Wirtschaftsjournalistin - ein Metier, in das sie auch die Heldin ihrer erfolgreichen "Shopaholic"-Reihe steckt. Zum Inhalt: Klappentext Becky steht vor ihrer größten Herausforderung: Sie will ihren Vater finden, der ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung mit einem Hauch Ocean´s Eleven in Viva Las Vegas

    Shopaholic & Family: Ein Shopaholic-Roman 8 (Schnäppchenjägerin Rebecca Bloomwood)
    lovelyliciousme

    lovelyliciousme

    13. June 2016 um 11:12 Rezension zu "Shopaholic & Family: Ein Shopaholic-Roman 8 (Schnäppchenjägerin Rebecca Bloomwood)" von Sophie Kinsella

    Worum geht es in dem Buch?Becky, ihrerseits bekannt als Shoppingqueen befindet sich noch immer in den USA. Ihren Traum von Hollywood hat sie längst aufgegeben und steht nun vor der größten Herausforderung ihres Lebens.Ihr Vater hat sich alleine auf den Weg nach Las Vegas begeben um einen Fehler aus seiner Vergangenheit wieder gut zu machen. Becky will ihm folgen, ihn finden und zurück nach Hause bringen. Doch zu allererst muss sie den Road Trip nach Nevada überstehen. Denn sie reist im Wohnmobil nicht alleine. Luke ihr Mann ...

    Mehr
  • weitere