Stephenie Meyer

(33361)

Lovelybooks Bewertung

  • 14113 Bibliotheken
  • 1081 Follower
  • 449 Leser
  • 3143 Rezensionen
(17438)
(8851)
(4656)
(1496)
(780)

Lebenslauf von Stephenie Meyer

Stephenie Meyer wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut als zweitältestes von fünf Kindern geboren. Seit ihrem vierten Lebensjahr wuchs sie in Phoenix, Arizona auf, wo sie auch heute noch lebt. Sie besuchte die Highschool in Scottsdale, Arizona und studierte anschließend mit einem Stipendium an der konfessionellen Brigham Young University in Provo, Utah. Meyer heiratete ihren Jugendfreund, mit dem sie heute drei Kinder hat. Laut ihren eigenen Aussagen, hat ihre Religion - sie ist Mitglied bei den Mormonen - einen großen Einfluss auf ihr Leben und ihre Arbeit. Gleich mit ihrem 2005 veröffentlichten Debütroman »Bis(s) zum Morgengrauen« (Original »Twilight«) gelang ihr ein internationaler Bestseller. Jedes weitere Jahr erschien ein weiterer Teil der Reihe, zuletzt 2010 ein Spin-Off zu Twilight mit dem deutschen Titel »Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner« sowie Anfang 2011 das »Biss-Handbuch« mit dem Titel »Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward«. Alle Teile der Reihe wurden kurze Zeit nach ihrem Erscheinen von Hollywood verfilmt und waren auch als Film weltweit sehr erfolgreich. Aus den zuvor unbekannten Darstellern wie Kristen Steward, Robert Pattinson und Taylor Lautner wurden dank der Twilight Serie über Nacht Weltstars. Im November 2012 lief Teil 2 von "Biss zum Ende der Nacht" und somit der letzte Film der Twilight Serie in den deutschen Kinos. Außerdem erschien bereits im Mai 2008 ihr erstes Buch, das sich laut eigener Aussage erstmals nicht an Jugendliche, sondern an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman »Seelen« (Original »The Host«). Auch die Filmrechte an »Seelen« hat Stephenie Meyer bereits verkauft; die Hollywood-Adaption kam im März 2013 in den Kinos und war - wie zu erwarten war - wieder ein Verkaufsschlager.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Faszinierend.

    Seelen (inklusive Bonus-Kapitel)
    NiWa

    NiWa

    Rezension zu "Seelen (inklusive Bonus-Kapitel)" von Stephenie Meyer

    Aliens haben unsere Erde erobert!Sie kamen aber nicht als kleine grüne Männchen vom Mars (oder doch?), die sich offen dem Frontalangriff stellten, sondern als graue Parasiten, die sich der menschlichen Spezies als Wirtskörper bemächtigt haben.An diesen Wälzer bin ich mit gemischten Gefühlen herangegangen. Die Biss-Reihe der Autorin hat mich nie interessiert und trotzdem wolle ich ihre Ideen und ihren Stil kennenlernen.„Echte“ Menschen gibt es eigentlich nicht mehr. Nur ab und an regt sich unter den hartnäckigeren Exemplaren ...

    Mehr
    • 16
  • Super Buch

    Seelen
    marichen36

    marichen36

    27. März 2015 um 18:40 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Das Buch ist sehr schön geschrieben. Die ersten ca. 100 Seiten sind ein bisschen ermüdend, aber wenn man dann die Handlung verstanden hat wird das Buch richtig spannend. Man kann sich sehr gut in die Protagonistinnen Wanda und Melanie hineinversetzen. Wanda ist wie alle Seelen liebenswürdig, freundlich und hilfsbereit , mit einem Unterschied: Sie lernt die Menschen nicht nur von ihrer Brutalen und gefürchteten Art kennen sondern auch von ihrer mitfühlenden und sanften Art. Auch Melanie bekommt durch Wanda eine ganz neue ...

    Mehr
  • Vampirromantik

    Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    25. März 2015 um 07:20 Rezension zu "Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe" von Stephenie Meyer

    Bella zieht zu ihrem Vater in das verregnete kleine Örtchen Forks, damit ihre Mutter mit ihrem neuen Freund durch die Lande ziehen kann. Bereits am ersten Schultag ist sie gegen ihren Willen die Sensation in ihrer neuen Schule. Nur ihr Banknachbar Edward Cullens scheint sie abgrundtief zu hassen, was sie sich nicht erklären kann. Von Mitschülern erfährt Bella, dass die Cullens eine besondere, begabte Familie sind, die sich stets nur um sich selbst kümmern. Als Edward nach einigen Fehltagen wieder in der Schule auftaucht, scheint ...

    Mehr
  • Ein Bis(s) ins Herz der es in sich hat

    Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe
    strong-passion

    strong-passion

    23. März 2015 um 21:19 Rezension zu "Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe" von Stephenie Meyer

    Ich muss sagen, dass ich an dieses Buch mit einigen Vormeinungen ran gegangen bin, die von gut bis schlecht alles beinhalteten. Doch schon nach den ersten paar Seiten hatte mich dieses Buch überzeugt. Der wunderbare Schreibstil der Autorin, der die Bilder einfach in meinen Kopf zauberte, hatte einen weit größeren Anteil daran als die Geschichte selber, die einem schon hier und da ein weeenig bekannt vorkam. Trotzdem will ich mich nicht beklagen denn Stephenie Meyer versteht sich ausgezeichten darauf eine etwas ausgelutschte ...

    Mehr
  • Sind wir alleine im Weltall?

    Seelen
    Wolfhound

    Wolfhound

    Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Unsere Erde wurde von außerirdischen Wesen besetzt, den Seelen. Naja, eigentlich wurden die Menschen, die auf der Erde leben, wurden besetzt. Denn ihre Körper werden von den Seelen - weiß leuchtende Wesen mit wurzelähnlichen Auswüchsen - als Wirte benutzt. Melanie Stryder ist eine der noch wenigen verbliebenen wirklichen Menschen auf der Erde. Bis sie von Suchern gefasst wird und ihr Körper als Wirt für die Seele Wanderer verwendet wird. Nur, dass Melanie einen sehr starken Willen hat und von nun an zwei Seelen in ihrem Körper ...

    Mehr
    • 3
  • leicht traurig

    Biss zum ersten Sonnenstrahl
    JANARiiA

    JANARiiA

    14. März 2015 um 15:55 Rezension zu "Biss zum ersten Sonnenstrahl" von Stephenie Meyer

    Obwohl ich wusste wie es mit Bree zu Ende geht, hat mich das Buch unendlich berührt. Im dritten Band von den Bis(s) -Büchern ist Bree auch schon drin vorgekommen und in diesem Buch wird ihre Geschichte als Vampir genau erzählt. Es ist unfassbar interessant wie sich ein Vampir so fühlt, über was er nachdenkt oder was er alles machen kann. Zu entdecken wie Sonnenstrahlen den Vampiren doch nichts anhaben können und so weiter. Ich habe Diego auch ins Herz geschlossen und hab ihn im Laufe des Buches unglaublich vermisst. Man muss dazu ...

    Mehr
  • Beseelt

    Seelen
    msmedlock

    msmedlock

    12. März 2015 um 15:45 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Es gibt Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie war. Dann gibt es Bücher, die zeigen uns eine Welt, wie sie in Zukunft aussieht. Stephanie Meyer zeigt uns in ihrem Buch "Seelen" eine Welt, wie sie sein könnte. Und zwar ohne uns.  Die Idee von "Seelen" ist zwar vielleicht schon mal da gewesen, allerdings bekommen wir diese Geschichte dieses Mal aus einem ganz anderen Blickwinkel dargeboten - und zwar aus dem der Eindringlinge. Dieses Buch ist nicht nur ein großartiges Fantasyabenteuer, sondern auch eine Hommage an die Menschheit ...

    Mehr
  • Biss Reihe von Stephenie Meyer

    Bella und Edward: Biss 1-4 im TB-Schuber
    Nachtfalter89

    Nachtfalter89

    07. März 2015 um 17:08 Rezension zu "Bella und Edward: Biss 1-4 im TB-Schuber" von Stephenie Meyer

    Biss Reihe von Stephenie MeyerIch möchte an dieser Stelle eine Lanze brechen für die Biss Bücher die sicherlich keine große Weltliteratur darstellen, wollen sie auch garnicht.In meinem Umfeld waren alle von diesen Büchern begeistert und weil ich normalerweise nicht dazu neige Jeden Hype zu teilen habe ich mich mehrere Jahre standhaft geweigert diesen "Quatsch" zu lesen, dann hab ich doch getan und konnte nicht mehr damit aufhören. Diese Bücher sind vielleicht nicht besonders anspruchsvoll aber sie machen glücklich, sie rühren ...

    Mehr
  • Ein guter 3. Band

    Biss zum Abendrot
    DarkMaron

    DarkMaron

    07. März 2015 um 13:52 Rezension zu "Biss zum Abendrot" von Stephenie Meyer

    Wie gehts nun nach dem 2. Band mit den beiden nur weiter, aber das ist nicht das einzige Problem was die beiden haben, weil wieder böses Unterwegs ist. Der Inhalt der Geschicht ist einfach spannung pur und man erfährt wie die anderen zu Vampiren wurden, dass finde ich wieder rum sehr interessant.

  • Guter Start einer Buchreihe

    Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe
    DarkMaron

    DarkMaron

    07. März 2015 um 13:51 Rezension zu "Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe" von Stephenie Meyer

    Die Bis(s) Reihe fing sehr gut mit diesem Band an. Ein Mädchen zieht zu ihrem Vater und lernt einen netten Jungen kennen, doch kennt sie bis dahin noch nicht sein Geheimnis. Einfach toll, wie die beiden sich finden und verlieben.

  • weitere