Stephenie Meyer

(31178)

Lovelybooks Bewertung

  • 12981 Bibliotheken
  • 1043 Follower
  • 422 Leser
  • 3098 Rezensionen
(16375)
(8206)
(4343)
(1406)
(735)

Lebenslauf von Stephenie Meyer

Stephenie Meyer wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut als zweitältestes von fünf Kindern geboren. Seit ihrem vierten Lebensjahr wuchs sie in Phoenix, Arizona auf, wo sie auch heute noch lebt. Sie besuchte die Highschool in Scottsdale, Arizona und studierte anschließend mit einem Stipendium an der konfessionellen Brigham Young University in Provo, Utah. Meyer heiratete ihren Jugendfreund, mit dem sie heute drei Kinder hat. Laut ihren eigenen Aussagen, hat ihre Religion - sie ist Mitglied bei den Mormonen - einen großen Einfluss auf ihr Leben und ihre Arbeit. Gleich mit ihrem 2005 veröffentlichten Debütroman »Bis(s) zum Morgengrauen« (Original »Twilight«) gelang ihr ein internationaler Bestseller. Jedes weitere Jahr erschien ein weiterer Teil der Reihe, zuletzt 2010 ein Spin-Off zu Twilight mit dem deutschen Titel »Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner« sowie Anfang 2011 das »Biss-Handbuch« mit dem Titel »Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward«. Alle Teile der Reihe wurden kurze Zeit nach ihrem Erscheinen von Hollywood verfilmt und waren auch als Film weltweit sehr erfolgreich. Aus den zuvor unbekannten Darstellern wie Kristen Steward, Robert Pattinson und Taylor Lautner wurden dank der Twilight Serie über Nacht Weltstars. Im November 2012 lief Teil 2 von "Biss zum Ende der Nacht" und somit der letzte Film der Twilight Serie in den deutschen Kinos. Außerdem erschien bereits im Mai 2008 ihr erstes Buch, das sich laut eigener Aussage erstmals nicht an Jugendliche, sondern an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman »Seelen« (Original »The Host«). Auch die Filmrechte an »Seelen« hat Stephenie Meyer bereits verkauft; die Hollywood-Adaption kam im März 2013 in den Kinos und war - wie zu erwarten war - wieder ein Verkaufsschlager.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lachendes Vampirverhnügen

    Bis(s) zum Morgengrauen
    Saouri

    Saouri

    12. Dezember 2014 um 08:40 Rezension zu "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

    Eine Vampir Serie mit biss ! eine verbotene Liebe beginnt ... dazu ist es nicht leicht wenn noch Werwölfe im Spiel sind, die Feinden von vampiren.  Liest sich flüssig und schnell. ab Einen Alter von 10 bis unendlich geeignet. Das moderne harry potter

  • Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl

    Biss zum ersten Sonnenstrahl
    Slatedfan

    Slatedfan

    09. Dezember 2014 um 17:09 Rezension zu "Biss zum ersten Sonnenstrahl" von Stephenie Meyer

    Ich beobachte wie Diegos Körper sich veränderte. Seine ganze seltsame Freundlichkeit verschwand und er wurde zum Jäger. Das war etwas, das ich kannte, womit ich mich wohlfühlte, weil ich es verstand.An ihr erstes 15 Jahre langes Leben kann sich Bree Tanner kaum noch  erinnern. Was jetzt zählt sind ihre übermenschlichen Kräfte und der unstillbare Durst nach Blut-denn Bree ist ein Vampir. Und sie hält sich an die Regeln: Sei wachsam, bleib im Hintergrund, kehre immer vor Sonnenuntergang zurück ins Dunkel.Doch dann erfährt Bree, ...

    Mehr
  • mässig trifft es wohl am besten

    Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward
    Lesesumm

    Lesesumm

    Rezension zu "Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward" von Stephenie Meyer

    Die Welt von Bella und Edwardvon Stephenie Meyer Inhalt - Buchbeschreibung: Heiß ersehnt und jetzt endlich da: Das Biss-Handbuch. Das einzig autorisierte, umfassende Werk über die Welt von Bella und Edward. Nur hier erfahren Sie alles über die Hintergründe dieser einzigartigen Liebesgeschichte und tauchen tief in die geheimnisvolle, unvergessliche Welt von Vampiren und Werwölfen ein. Von Stephenie Meyer, der Autorin der weltweit erfolgreichen Biss-Bücher, selbst zusammengestellt und mit bisher unbekanntem Material, ...

    Mehr
    • 3
  • Grandioser Abschluss einer wirklich tollen Buchreihe

    Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    08. Dezember 2014 um 11:56 Rezension zu "Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight" von Stephenie Meyer

    Der letzte Teil der Twilight Saga ist auch gleichzeitig mein absoluter Lieblingsteil – Hier passt einfach alles!Endlich ist es soweit. Bella und Edward heiraten und verbringen echte Flitterwochen mit allem was dazu gehört. Doch dann passiert das Unfassbare. Bella wird schwanger und das Kind wächst viel zu schnell für ihren menschlichen Körper. Bella schwebt in Lebensgefahr und Edward wird sich für einen der beiden entscheiden müssen.Mehr Inhaltsbeschreibung mag ich gar nicht schreiben, denn jeder kennt den Rest und das grandiose ...

    Mehr
  • Seelen

    Seelen
    Silber15

    Silber15

    07. Dezember 2014 um 15:31 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Wow, endlich fertig. Wirklich ein super Buch und wie ich finde das Beste von Stephenie Meyer (auch wenn mich jetzt wahrscheinlich ein paar am Liebsten erwürgen möchten :)). Es ist sehr realistisch geschrieben und lässt auch die unangenehmen Dinge nicht aus (z.B. Latrinen). Es wird zwar als Liebesgeschichte ausgeschrieben, aber ich finde das es mehr um das Leben zweier Seelen in einem Körper und was Menschlichkeit eigentlich ausmacht geht. Das Buch bietet tiefe Einblicke in die menschliche Psyche und das Überleben der letzte ...

    Mehr
  • Langatmig und wenig Spannung...

    Seelen
    Birnchen

    Birnchen

    04. Dezember 2014 um 20:29 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Inhalt»Seit jener ersten Nacht, in der ich geschrien habe, als ich die Narbe in seinem Nacken ertastete, hat er mich nicht mehr geküsst. Will er mich nicht mehr küssen? Sollte ich ihn vielleicht küssen? Und wenn er das nicht mag? Ich überlege, ob er wirklich so gut aussieht, wie ich glaube, oder ob es mir nur so vorkommt, weil er außer mir und Jamie der einzige Mensch auf der ganzen Welt ist. Er drückt meine Hand und mein Herz donnert gegen meine Rippen. Es schmerzt, dieses Glück.«Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die ...

    Mehr
  • Biss zum Ende der Nacht

    Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight
    Lily2311

    Lily2311

    30. November 2014 um 23:59 Rezension zu "Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight" von Stephenie Meyer

    Biss zum Ende der Nacht ist der Abschlussband der Reihe. Es geht um die Liebesgeschichte zwischen Bella und dem Vampier Edward.Sie stehen vor ihrer Hochzeit und den Flitterwochen. Alles scheint perfekt zu sein, doch in den Flitterwochen passiert etwas, womit niemand gerechnet hätte.Für die Einen ist es ein Segen, für die Anderen die größte Gefahr.Das große Finale ist ein gelungener Abschluss der Twilight-Saga. Es wird noch einmal sehr spannend und der Leser wird gut unterhalten.

  • Seelen

    Seelen
    Eule90

    Eule90

    29. November 2014 um 23:21 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Seelen ist ein Buch welches den Planeten Erde in der Zukunft beschreibt. Die Menschen, wie sie heute leben, gibt es nicht mehr. Ihre Körper sind alle von sogenannten Seelen besetzt, welche im Nacken eingesetzt werden und sich dort mit dem Rückenmark verbinden. Sie steuern die Menschen komplett, welche ab dem Zeitpunkt keinen eigenen Willen mehr besitzen. In den Bergen versteckt sich jedoch eine Gruppe Menschen, welche noch nicht von Seelen beherrscht werden. Eine davon ist Melanie, die sich in einen anderen Menschen namens Jared ...

    Mehr
  • Stephenie Meyer - Edward: Au dem ersten Blick

    Bella und Edward: Edward - Auf den ersten Blick
    ShellyArgeneau

    ShellyArgeneau

    26. November 2014 um 14:08 Rezension zu "Bella und Edward: Edward - Auf den ersten Blick" von Stephenie Meyer

    Inhalt:Sein Gesicht war fast überiridsch schön, doch sein Blick war stechend und hasserfüllt. Die erste Begegnung zwischen Bella und Edward bringt sie stärker zum Frösteln als der kalte Wind. Doch was denkt und fühlt Edward, als er Bella zum ersten Mal sieht? Die erste Begegnung zwischen Bella und Edward - diesmal aus Edwards Perspektive.Meine Meinung:Zu dem e-book kann ich leider nicht viel schreiben weil es extrem kurz war. Es war schön mal Edward seine Sicht zu lesen nur leider war das nur das erste Kapitel von Biss zum ...

    Mehr
  • Stephenie Meyer - Bis(s) zum Ende der Nacht

    Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight
    ShellyArgeneau

    ShellyArgeneau

    26. November 2014 um 13:53 Rezension zu "Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight" von Stephenie Meyer

    Inhalt:Wenn man vom dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt? Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre ...

    Mehr
  • weitere