Stephenie Meyer

(29534)

Lovelybooks Bewertung

  • 12068 Bibliotheken
  • 1015 Follower
  • 422 Leser
  • 3073 Rezensionen
(15553)
(7773)
(4097)
(1344)
(707)

Lebenslauf von Stephenie Meyer

Stephenie Meyer wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut als zweitältestes von fünf Kindern geboren. Seit ihrem vierten Lebensjahr wuchs sie in Phoenix, Arizona auf, wie sie auch heute noch lebt. Sie besuchte die Highschool in Scottsdale, Arizona und studierte anschließend mit einem Stipendium an der konfessionellen Brigham Young University ib Provo, Utah. Meyer heiratete ihren Jugendfreund und hat drei Kinder und ist Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen). Laut ihren eigenen Aussagen, hat ihre Religion einen großen Einfluss auf ihr Leben und ihre Arbeit. Gleich mit ihrem 2005 veröffentlichten Debütroman »Bis(s) zum Morgengrauen« (Original »Twilight«) gelang ihr ein internationaler Bestseller. Jedes weitere Jahr erschien ein weiterer Teil der Reihe, zuletzt 2010 ein Spin-Off zu Twilight mit dem deutschen Titel »Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner« sowie Anfang 2011 das »Biss-Handbuch« mit dem Titel »Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward«. Alle Teile der Reihe wurden kurze Zeit nach erscheinen von Hollywood verfilmt und waren auch als Film weltweit sehr erfolgreich. Aus den zuvor unbekannten Darstellern wie Kristen Steward, Robert Pattinson und Taylor Lautner wurden dank der Twilight Serie über Nacht Weltstars. Im November 2012 kommt Teil 2 von "Biss zum Ende der Nacht" und somit der letzte Film der Twillight Serie in die deutschen Kinos. Außerdem erschien bereits im Mai 2008 ihr erstes Buch, das sich laut eigener Aussage erstmals nicht an Jugendliche, sondern an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman »Seelen« (Original »The Host«). Auch an »Seelen« hat Stephenie Meyer die Filmrechte bereits verkauft, und es ist zu erwarten, dass die Hollywood-Aadaption, die im März 2013 in die Kinos kommen soll, wieder ein Verkaufsschlager wird.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Meine Menschen hatten ein Anrecht auf ihre Welt.

    Seelen
    Janine2610

    Janine2610

    23. September 2014 um 00:19 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Der Klappentext:Planet Erde, irgendwann in der Zukunft.Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in menschlichen Körpern ein und übernehmen sie vollständig. Nur wenige Menschen leisten noch widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.Einer dieser Menschen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda.Verzweifelt kämpft sie darum ihren ...

    Mehr
  • Leider nicht meins..

    Seelen
    alina_liest

    alina_liest

    21. September 2014 um 13:49 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Klappentext: Die Welt ist nicht mehr wie sie war. Die Menschen teilen sich ihre Körper mit sogenannten Seelen. Auch Melanie. Doch in ihrem Fall ist es etwas Besonderes: Sie kennt die fremde, Wanda, und freundet sich mit ihr an. Wanda hilft ihr sogar, Mels große Liebe Jared zu suchen. Melanie ist überglücklich, bis Wanda sich ebenfalls in ihn verliebt... Meine Meinung:Lange bin ich um das Buch herumgeschlichen und wusste nicht so recht ob ich es mir kaufen soll. Vorallem hat mich ja die Seitenzahl abgeschreckt! Aber letztendlich ...

    Mehr
  • Spannend, romantisch, fesselnd, traurig, berührend

    Seelen
    Talie

    Talie

    20. September 2014 um 18:31 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Klappentext: Die Welt ist nicht mehr wie sie war. Die Menschen teilen sich ihre Körper mit sogenannten Seelen. Auch Melanie. Doch in ihrem Fall ist es etwas Besonderes: Sie kennt die fremde, Wanda, und freundet sich mit ihr an. Wanda hilft ihr sogar, Mels große Liebe Jared zu suchen. Melanie ist überglücklich, bis Wanda sich ebenfalls in ihn verliebt...Meine Meinung: Also zuerst muss ich sagen, dass ich den Klappentext nicht besonders aufschlussreich finde. So steht es auf der Buchrückseite drauf, aber es gibt nicht wirklich die ...

    Mehr
  • Bis(s) zum Ende der Nacht

    Biss zum Ende der Nacht
    laraundluca

    laraundluca

    14. September 2014 um 09:47 Rezension zu "Biss zum Ende der Nacht" von Stephenie Meyer

    Ich muss sagen, zuerst konnte ich den Büchern und dem ganzen Trara gar nichts abgewinnen, der um diese Buchreihe und später um die Filme gemacht wurde. Doch irgendwann lief der erste Teil im PayTV und ich blieb hängen. 2 Tage später hatte ich die Buchreihe zu Hause. Ich war gefesselt von der ertsen Seite an bis zum Schluss. Das Buch hat alles, was für miche in gutes Buch ausmacht. Spannung, viel Gefühl, tolle Figuren. Eine Geschichte zum Abtauchen und Abschalten.Der letzte Teil ist natürlich ein Muss, für alle, die die ersten ...

    Mehr
  • Bis(s) ich nicht mehr lesen will!

    Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe
    Marysol14

    Marysol14

    12. September 2014 um 18:43 Rezension zu "Bella und Edward, Band 1: Biss zum Morgengrauen: Filmausgabe" von Stephenie Meyer

    Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Klappentext Hmmm... das soll ein Bestseller sein?! Also ich weiß nicht. Die Geschichte ist relativ langweilig, voraussehbar ...

    Mehr
  • Seufz...

    Biss zum Abendrot
    Marysol14

    Marysol14

    12. September 2014 um 18:37 Rezension zu "Biss zum Abendrot" von Stephenie Meyer

    Bellas Leben ist in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella. Aber damit nicht genug: Nachdem sie wieder mit Edward zusammen ist, muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob entscheiden - wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte ... "Bella?" Das war Edwards Stimme hinter mir. Als ich mich umdrehte, sprang er leichtfüßig ...

    Mehr
  • Na also, warum nicht gleich?!

    Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight
    Marysol14

    Marysol14

    12. September 2014 um 18:32 Rezension zu "Bella und Edward, Band 4: Biss zum Ende der Nacht: Twilight" von Stephenie Meyer

    Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt? Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jacob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre ...

    Mehr
  • Atemberaubend – tausendfach besser als der Film

    Seelen
    DreamingYvi

    DreamingYvi

    12. September 2014 um 15:31 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    In dem Buch Seelen von Stephenie Meyer lesen wir aus der Sicht, der Seele Wanda. Wanda ist eine der vielen Seelen, welche den Planeten Erde übernehmen wollen und sich in den menschlichen Körpern, den Wirten, einsetzen; um den Planeten ein Leben ohne Hass und Gewalt zu geben. Sie haben so ziemlich alles an menschlichen Leben übernommen, außer wenige, die immer noch übrig sind und sich in den Tiefen des Canyon versteckt halten. Der Körper, den Wanda übernimmt, gehört ursprünglich zu Melanie. Melanie gehörte zu den übrig gebliebenen ...

    Mehr
  • Oh je...

    Biss zur Mittagsstunde
    Marysol14

    Marysol14

    11. September 2014 um 18:03 Rezension zu "Biss zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

    Die Protagonistin Bella ist zwar „offiziell erst 18 Jahre alt“, aber ihre große Liebe Edward, der sie mit völliger Hingabe auf ewig ergeben ist, wird auch in Zukunft gar nicht altern. Edward ist ein Vampir der verführerischsten Sorte, und Bella mag sich gar nicht überlegen, was geschieht, wenn sie an seiner Seite langsam aber sicher als unabwendbare Spur der Zeit ihre Schönheit verliert. Dann plötzlich ist Bella von Edward verlassen. Warum nur lässt er sie im Stich? Was steckt hinter seinem Weggang? Bella muss wichtige ...

    Mehr
  • Seelen

    Seelen
    nima02

    nima02

    08. September 2014 um 23:29 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Einfach nur perfekt.

  • weitere