Biss zum Ende der Nacht

(3666)

Lovelybooks Bewertung

  • 2913 Bibliotheken
  • 27 Follower
  • 40 Leser
  • 379 Rezensionen
(1871)
(912)
(510)
(231)
(132)

Inhaltsangabe zu „Biss zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?

Ein Buch a la: Tadaaaa und irgendwie ist jetzt alles supi!

— sobercrystal
sobercrystal

Grandioses Finale

— kattii
kattii

Die Charakter werden immer unsympatischer.

— Jolin
Jolin

Hach....mir hat´s gefallen :-)

— NataschaM
NataschaM

Ich habe sehr lange darauf gewartet, was in diesem Band passiert, und als es passiert ist war ich mega happy :) dh:spannend bis zum Schluss.

— Booky1_a
Booky1_a

Mir hat das Buch nicht sonderlich gefallen, ziemlich vorhersehbar was in diesem Band alles geschehen musste.

— LittleMissCloudy
LittleMissCloudy

Meiner Meinung nach das beste Buch der Twilight-Reihe.

— Lena1507
Lena1507

Total unerwartet - Die Schwangerschaft! Schön auch mal aus Jacobs Sicht etwas zu lesen! Es war ein schönes Ende!

— BooksOwl8
BooksOwl8

Mega Ende einer tollen Buchreihe, total Emotional und für alle Edward/Bella Fans ein Hammer Buch

— bookoflive
bookoflive

Es wird heiß, schockierend und mörderisch kuhl. Die Saga geht zu Ende mit einem Anfang (: Wow!

— mirue
mirue
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandioses Finale

    Biss zum Ende der Nacht
    kattii

    kattii

    19. Oktober 2014 um 10:41

    Auch Band 4 der reihe habe ich nur noch verschlungen. Die Autorin bleibt ihrem Stil treu und auch die Spannung tut sich in nichts ab. Ich finde es sehr bewundernswert, wie sich Stefanie Meyer in die verschiedenen Charaktere hineinversetzt und sie so agieren lässt, wie es zu ihnen passt. Manches fand ich vorhersehrbar, manche Wendung hat mich sehr überrascht. Trotzdem kann ich der kompletten Reihe nur durchgehend 5 Sterne geben. Romantische Fantasy mit Spannung verknöpft in einem sehr angenehmen Schreibstil. Mir hat es sehr gut ...

    Mehr
  • Bis(s) zum Ende der Nacht

    Biss zum Ende der Nacht
    laraundluca

    laraundluca

    14. September 2014 um 09:47

    Ich muss sagen, zuerst konnte ich den Büchern und dem ganzen Trara gar nichts abgewinnen, der um diese Buchreihe und später um die Filme gemacht wurde. Doch irgendwann lief der erste Teil im PayTV und ich blieb hängen. 2 Tage später hatte ich die Buchreihe zu Hause. Ich war gefesselt von der ertsen Seite an bis zum Schluss. Das Buch hat alles, was für miche in gutes Buch ausmacht. Spannung, viel Gefühl, tolle Figuren. Eine Geschichte zum Abtauchen und Abschalten.Der letzte Teil ist natürlich ein Muss, für alle, die die ersten ...

    Mehr
  • [ Rezension ] Bis(s) zum Ende der Nacht

    Biss zum Ende der Nacht
    Nelly87

    Nelly87

    22. August 2014 um 11:35

    [ Inhalt ] ACHTUNG SPOILEREdward bekommt endlich seinen Willen: Er tritt gemeinsam mit seiner Liebe Bella vor den Traualtar. Gekrönt wird die ganze Sache von einer wunderschönen Hochzeitsreise, die auf eine einsame Insel führt, auf der die beiden Frisch-Verheirateten ihre Liebe ausleben können. Nach mehreren Wochen fängt Bellas Körper aber an, sich merkwürdig zu benehmen. Das wirft eine Frage auf, die sich vielleicht nie zuvor sonst schon jemand fragen musste: Können Vampire Kinder zeugen? Schnell wird Bella zurück nach Forks ...

    Mehr
  • Twilight #4 - Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Rezension

    Biss zum Ende der Nacht
    divergent

    divergent

    Inhalt- Achtung: Diese Rezension beinhaltet Spoiler --Bella und Edward feiern eine große Hochzeit und verbringen danach die Flitterwochen auf Emes Insel. Kurze Zeit später erfährt Bella, dass sie schwanger ist. Da das Kind durch Edwards Vaterschaft ein Halbvampir ist, wächst es sehr schnell und ist bereits als Fötus besonders stark – zu stark für Bella, die noch immer ein Mensch ist.Als Bella bei der Geburt des Babys zu sterben droht, verwandelt Edward sie in einen Vampir.Nun leben Bella, Edward und das Baby Renesmee eigentlich ...

    Mehr
    • 2
    joleta

    joleta

    08. August 2014 um 09:34
  • Ich bin positiv überrascht

    Biss zum Ende der Nacht
    DreamingYvi

    DreamingYvi

    30. April 2014 um 09:04

    Auch an diesen Teil der Biss Reihe habe ich wieder etwas länger gesessen. Aber hauptsächlich deswegen, weil man wirklich jedes Detail aufsaugen wollte. Ich habe bewusst kurz vorher die Filme gesehen, 4.1 & 4.2, um zu vergleichen. Oftmals war es so, das mich die Filme enttäuschten, wenn ich das Buch gelesen habe. Aber auch hier war es wieder, wie bei den vorrigen Büchern dieser Reihe, nicht der Fall. Mich faszinierte es teilweise wirklich, das wir im Buch und im Film zwei völlig andere Geschehen haben. Ich habe das Gefühl, hier ...

    Mehr
  • Fesselnd bis zum letzten Band

    Biss zum Ende der Nacht
    Eseverini

    Eseverini

    08. Dezember 2013 um 12:10

    Anfangs war ich skeptisch. Vampir-Stories liegen mir nicht so sehr. Doch dann habe ich alle Bände der Twilight Saga in einem Rutsch gelesen. Die mythische Welt der Vampire und Werwölfe  ist fesselnd in unsere Zeit gebeamt. Das tröstet über Bellas streckenweise ärgerliche Bravheit hinweg. Was mir besonders gefällt: Wie Todfeinde begreifen, dass ihre Feindschaft auf Vorurteilen beruht, und dass unverbrüchliche Freundschaft möglich wird, wenn sich jeder dazu durchringt, den anderen, den "Feind" mit neuen Augen zu sehen. Eine ...

    Mehr
  • zu sehr happy end

    Biss zum Ende der Nacht
    Sarahlicious

    Sarahlicious

    27. Oktober 2013 um 14:34

    Die ganze Reihe ist schon langsam ausgelutscht. Das Ende ist sehr auf Happy ever after gemacht, da sich plötzlich alles perfekt fügt, ein bisschen zu kitschig

  • Zuerst liebten es alle, nun hassen es (fast) alle

    Biss zum Ende der Nacht
    Meriha

    Meriha

    24. Oktober 2013 um 21:56

    Ich finde dafür,  dass die Bis(s) Reihe die Buchreihe war, die den ganzen Vampir-Hype wieder ausgelöst hat, wird es jetzt teilweise ganz schön schlecht bewertet. Völlig zu unrecht wie ich finde. Die Hintergrundgeschichte war zur Zeit der Veröffentlichung ja richtig Originell und ich finde die Schreibweise von Stephenie Meyer wirklich fesselnd, auch wenn ich zugeben muss, dass beim letzten Buch, also Biss zum Ende der Nacht, zu lange aus Jakobs Sicht geschrieben wurde (meiner Meinung nach). Das lässt das ganze etwas langatmig ...

    Mehr
  • Eine story mit Biss

    Biss zum Ende der Nacht
    Naily

    Naily

    13. Oktober 2013 um 12:32

    Ich habe die Biss- Reihe gradezu verschlungen. Den letzten Teil fand ich dabei am Besten. Ich würde so gerne mal mit der Autorin Stephenie Meyer reden und sie persönlich kennenlernen. Ich bin sicher, sie ist symphatisch und ein toller Mensch. Es waren Bücher die ich nicht vergessen werde und gerne weiter empfehle

  • Begeistert, aber...

    Biss zum Ende der Nacht
    JanaRia

    JanaRia

    13. Oktober 2013 um 12:28

    Mich hat das buch einfach nur begeistert. Ich liebe diese Bis(s) Saga's und ich liebe das Buch am meisten. Es ist das Ende der wunderschönen Geschichte von Edward und Bella welche mich immer noch berührt. Inhaltlich fand ich das Buch wunderschön. Damit etwas Spannung reinkommt, finde ich es auch sehr interessant mit der Volturi. Allerdings bin ich der Meinung, dass Stephenie zwar Spannung in's Buch mit einbringen wollte, sich aber dann so miteingezogen hat, dass es kaum andere Auswege gab. Was ich damit meine: 4 Teile, riesiger ...

    Mehr
  • weitere