Vergebung

(1777)

Lovelybooks Bewertung

  • 1556 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 34 Leser
  • 183 Rezensionen
(1134)
(492)
(118)
(23)
(8)

Inhaltsangabe zu „Vergebung“ von Stieg Larsson

Wer suchet, der tötet Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte. Nach „Verblendung“ und „Verdammnis“ der grandiose Höhepunkt der Trilogie um das Ermittlerduo Blomkvist und Salander. Mit einer Kugel im Kopf wird Lisbeth Salander in die Notaufnahme eingeliefert. Sie hat den Kampf gegen Alexander Zalatschenko, berüchtigter Drahtzieher mafiöser Machenschaften, ein weiteres Mal knapp überlebt. Aber wird sie gegen den schwedischen Geheimdienst bestehen können, der alle Kräfte mobilisiert, um sie ein für alle Mal mundtot zu machen? Zu groß ist die Gefahr, dass sie die Verbindung zwischen Zalatschenko und der schwedischen Regierung aufdeckt. Unterdessen arbeitet Mikael Blomkvist unter Hochdruck daran, Salanders Unschuld zu beweisen. Es fehlen nur noch wenige Details, und er wird das Komplott gegen Salander aufdecken. Auch als seine Ermittlungen von höchster Stelle massiv behindert werden, führt Blomkvist seine Arbeit unbeirrt fort. Er weiß genau, dass er nur noch diese eine Chance hat, um Lisbeth Salander zu retten.

man kann es kaum glauben, dass es nicht weitergehen kann. Es wären noch so viel zu erzählen.

— mistellor
mistellor

Das Finale der Millennium-Trilogie: Packend bis zur letzten Seite, hoch aktuell und enorm gesellschaftskritisch. Ein echter Stieg Larsson.

— LifeWithoutFear
LifeWithoutFear

Absolutes MUST READ!

— Celeste_Ealain
Celeste_Ealain

ein würdiges ende :)

— Sochii
Sochii

würdiger Abgang und Ende der tollen Trilogie

— kiss16
kiss16

etwas langatmig, trotzdem ein tolles Buch und grandioses Finale

— Vierteldeern
Vierteldeern

Dieses Buch, bzw. die Trilogie, sind mit Abstand die besten Bücher, die ich gelesen habe. Dieser Mann hatte eine Begabung zu schreiben.

— Lemmi
Lemmi

Packendes Finale einer sehr gelungenen Trilogie

— sarlan
sarlan

Wunderbarer Abschluss einer klasse Trilogie! Wahnsinnig spannend!

— Beyond
Beyond

Spannendes Finale mit Salander und Blomquist - eine wahre Meisterleistung von Stieg Larsson!

— Rapha
Rapha

Stöbern in Krimis

Das Hexenmädchen

Max Bentow

Cobra

Deon Meyer

Das andere Tier

Taavi Soininvaara

Nummer Zwei

Claus Probst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwächster, aber immer noch grandioser Abschluss!

    Vergebung
    Miserable

    Miserable

    24. September 2014 um 18:18

    Nachdem Lisbeth Salander ihren Vater und übergelaufenen Spion Zalatschenko fast getötet hat, wird sie wegen mehrerer schwerer Verbrechen angeklagt. Zalatschenko liegt im Krankenhaus und Lisbeth ebenfalls schwerverletzt nur zwei Zimmer daneben. Die Wahrscheinlichkeit, das Gerichtsverfahren einigermaßen schmerzlos über sich zu bringen, ist gering, doch zum Glück hat Lisbeth Leute in ihrem Umkreis, auf die sie zählen kann. Mikael Blomkvist steht an vorderster Front der Leute, die Lisbeth helfen wollen. Bei den Ermittlungen macht ...

    Mehr
  • Stieg Larrson

    Vergebung
    Morella

    Morella

    Ich finde, die Triologie sollte hintereinander gelesen werden. Kann ich empfehlen!!!

    • 2
  • Guter Abschluss einer überragenden Trilogie

    Vergebung
    HarIequin

    HarIequin

    Lisbeth Salander und Alexander Zalatschenko werden schwer verletzt in die Notaufnahme geliefert, Ronald Niedermann befindet sich auf der Flucht. Den Kampf ums überleben gewinnt Lisbeth, aber wie soll sie gegen die schwedische Sicherheits-Polizei ankommen? Interne Mitglieder der SiPo versuchen mit allen Mitteln die Verbindung zwischen Zalatschenko und ihnen zu vertuschen und Lisbeth aus dem Weg zu räumen. Während Lisbeth nur tatenlos im Krankenhaus liegen kann, macht Mikael Blomkvist sich daran das Rätsel um Zalatschenko und der ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    23. August 2014 um 20:37
  • Fesselnd und überzeugend

    Vergebung
    Celeste_Ealain

    Celeste_Ealain

    20. August 2014 um 17:46

    Alle drei Teile habe ich hintereinander verschlungen, obwohl das Genre für mich sonst absolut tabu ist.Ich hätte mehr von diesem Autoren gelesen!Vor allem Lisbeth ist eine außergewöhnliche Kreation. Sie ist so komplex, dass sie schon wieder authentisch ist. Ich mag vielschichtige Charaktere und Erzählstränge - also absolut top!

  • Der dritte und leider letzte Teil

    Vergebung
    Brenda

    Brenda

    Es ist schon außergewöhnlich: Die Heldin liegt im Krankenhaus und kann kaum in das Geschehen eingreifen. Ich finde, dass man den zweiten Band gelesen haben muss, um durch die ganzen Handlungsstränge durchzusteigen. Gut, dass es hinten ein Personenverzeichnis gibt, denn wenn man das Buch nicht in einem Rutsch durchlesen kann, verliert man leicht den Überblick wer wer ist. Und man will unbedingt herausfinden, wie es zu der Tragödie kommen konnte. Der Geheimdienst hatte seine Finger im Spiel...Leider ist das Ende unbefriedigend. Ich ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    09. May 2014 um 22:50
  • Nochmal gesteigert

    Vergebung
    Sabine17

    Sabine17

    Im dritten Teil der Trilogie wird die Handlung des zweiten Bandes fortgeführt. Es müssen diejenigen enttarnt werden, die schon seit Jahren versuchen, Lisbeth Salander in die Psychiatire abzuschieben. Es war spannend zu lesen, wie es gelingt, Lisbeth in ihrem isolierten Krankenhauszimmer in die Ermittlungen zu integrieren. Und dann konnte man verfolgen, wie parallel Mikael mit dem Millenium/Milton-Security-Team und die Sicherheitspolizei versuchen, die "Sektion" in der SiPo aufzuspüren und unschädlich zu machen. Gleichzeitig ...

    Mehr
    • 3
    karatekadd

    karatekadd

    09. May 2014 um 16:16
  • Finale der Blomkvist-Salander-Trilogie

    Vergebung
    Violet Baudelaire

    Violet Baudelaire

    25. March 2014 um 13:32

    Lisbeth überlebt knapp das Treffen mit Alexander Zalatschenko und wird von Mikael Blomkvist in ein Krankenhaus gebracht. Doch wieder versucht die Sektion sie für alle Zeiten in eine psychartriche Einrichtung zu stecken. Mikael organisiert alle "Freunde" und "Symathisanten" von Salander um ihr bei zu stehen, doch kann man den Kampf gegen einen unsichtbaren, von der Regierung geschützten, Gegner gewinnen?

  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 3 austauschen!

    • 65
  • Für mich der schwächste Teil der Trilogie

    Vergebung
    Krimifee86

    Krimifee86

    13. March 2014 um 14:01

    Inhalt: Mit einer Kugel im Kopf wird Lisbeth Salander in die Notaufnahme eingeliefert. Sie hat den Kampf gegen Alexander Zalatschenko, berüchtigter Drahtzieher mafiöser Machenschaften, ein weiteres Mal knapp überlebt. Aber wird sie gegen den schwedischen Geheimdienst bestehen können, der alle Kräfte mobilisiert, um sie ein für alle Mal mundtot zu machen? Zu groß ist die Gefahr, dass sie die Verbindung zwischen Zalatschenko und  der schwedischen Regierung aufdeckt. Unterdessen arbeitet Mikael Blomkvist unter Hochdruck daran, ...

    Mehr
  • Millenium - Teil 3

    Vergebung
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 20:33

    ... oder Das Finale ... Kurzbeschreibung (Quelle: krimi-couch.de): Mit einer Kugel im Kopf wird Lisbeth Salander in die Notaufnahme eingeliefert. Sie hat den Kampf gegen Alexander Zalatschenko, berüchtigter Drahtzieher mafiöser Machenschaften, ein weiteres Mal knapp überlebt. Aber wird sie gegen den schwedischen Geheimdienst bestehen können, der alle Kräfte mobilisiert, um sie ein für alle Mal mundtot zu machen? Zu groß ist die Gefahr, dass sie die Verbindung zwischen Zalatschenko und der schwedischen Regierung aufdeckt. ...

    Mehr
  • weitere