Nur ein Hauch von dir

(121)

Lovelybooks Bewertung

  • 148 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 4 Leser
  • 27 Rezensionen
(29)
(39)
(42)
(8)
(2)

Inhaltsangabe zu „Nur ein Hauch von dir“ von Sue Ransom

Wenn die große Liebe nur der Anfang ist ... Als Alex am Ufer der Themse einen silbernen Armreif findet und ihn arglos über ihr Handgelenk streift, ahnt sie nicht, was sie damit auslöst. Es kann nur eine Täuschung sein, dass der blaue Schmuckstein sich hin und wieder zu verdunkeln scheint. Doch dann sieht sie plötzlich diesen Jungen vor sich: mit traurigen blauen Augen und atemberaubend schön. Bald taucht er immer öfter in ihrer Gegenwart auf, und sie stellt fest, dass sie die Einzige ist, die ihn sehen kann. Und dass ihre Hand beim Versuch, ihn zu berühren, ins Leere greift. Wer ist dieser Junge? Ist es wirklich klug, sich in ihn zu verlieben? Doch Alex hat keine Wahl mehr, ihr Herz hat sich längst entschieden. Für Callum. Und er sich für sie. Oder?

Eigentlich eine schöne Geschichte über eine entfernte Liebe, doch manchmal ein wenig Langweilig

— MissFoxxy
MissFoxxy

Überraschend vertraut.

— sueglanzner
sueglanzner

Charaktere zu oberflächlich, flache Handlung, aber gute Grundidee

— Faye-
Faye-

In den ganzen 376 Seiten passiert einfach unfassbar wenig. Nicht fesselnd, sondern einfach nur lahm!

— Vivi300
Vivi300

Dieses Buch war ganz nett, aber es war nicht alles meins. Manches wirkte auch sehr übertrieben oder übereilt.

— Catherine
Catherine

Eine Liebe, die keine Zukunft hat - aber Hoffung es dennoch zu wagen.

— layluuk
layluuk

Es berührt ist romantisch!

— _Daydreamer_
_Daydreamer_

Nicht ganz das was ich erwartet habe

— RosaSarah
RosaSarah

Kurzbeschreibung:Liebe,Tod,Erinnerungen,Verrat.ich weiß gar nicht wie man so ein romatisches spannendes emotionales Buch schreiben kann.Toll

— hahihe
hahihe

sprachlich ist nicht viel zu erwarten und doch hatte ich angenehme Lesestunden. Mehr brauch ich nicht davon, aber einmal war ok

— Zauberzeichen
Zauberzeichen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Direkt in die Welt einer 17jährigen katapultiert...

    Nur ein Hauch von dir
    sueglanzner

    sueglanzner

    18. November 2014 um 04:49

    Alex ist ein normales, 17 jähriges Mädchen, das eines Tages an der Themse einen Armreif findet. Schnell merkt sie, dass dieses Schmuckstück etwas Besonderes ist und ihr den Zugang zu einer geheimen, fremden Welt öffnet, in der sie Callum trifft in den sie sich sofort verliebt. Leider ist das alles, wie immer, nicht so einfach, denn Callum ist ein “Versunkener” und kann damit kein Teil von Alex normalem Leben werden. So muss Alex in ihrer eigenen Welt versuchen, ihre Liebe zu verstecken, während sie in der anderen Welt gegen eine ...

    Mehr
  • Schlecht umgesetzt...

    Nur ein Hauch von dir
    Vivi300

    Vivi300

    28. September 2014 um 18:33

    Ich habe das Buch durch Zufall entdeckt und war hin und weg von dem Klappentext. Das Cover hat mich angesprochen und ließ mich schließlich dazu verleiten, das Buch zu kaufen.Absolute Enttäuschung.Eigentlich ist es das klischeehafte Prozedere: Ein sportliches, schönes Mädchen auf dem Höhepunkt der Pubertät ist eindeutig zu toll für die normalen Jungs. Findet ein mysteriöses Armband und kann plötzlich diesen wunderschönen, intelligenten Jungen sehen. Es ist Liebe auf den ersten Blick.  Allerdings ist der Junge einfach unerreichbar ...

    Mehr
  • Hat mich unterhalten, aber nicht vom Hocker gerissen

    Nur ein Hauch von dir
    MikkaG

    MikkaG

    07. April 2014 um 23:55

    Pro:Das Cover liegt irgendwo zwischen Pro und Kontra: an sich ganz hübsch und ansprechend, aber auch ein wenig durchschnittlich und nichtssagend. Leider kommt das meiner Meinung zum Inhalt schon recht nahe! Die Grundidee ist absolut originell: die Autorin hat sich eine neue Art von Geistern ausgedacht. Die "Versunkenen" sind alle am gleichen Ort und auf die gleiche Art gestorben, und sie teilen sich das gleiche Schicksal. Sie führen ein seltsames Halbleben nach dem Tode, über das ich hier noch nichts verraten möchte... Aber es ...

    Mehr
  • Es gibt bessere Bücher

    Nur ein Hauch von dir
    AnnaLange

    AnnaLange

    25. März 2014 um 19:16

    Klappentext: Wenn die große Liebe nur der Anfang ist ... Als Alex am Ufer der Themse einen silbernen Armreif findet und ihn arglos über ihr Handgelenk streift, ahnt sie nicht, was sie damit auslöst. Es kann nur eine Täuschung sein, dass der blaue Schmuckstein sich hin und wieder zu verdunkeln scheint. Doch dann sieht sie plötzlich diesen Jungen vor sich: mit traurigen blauen Augen und atemberaubend schön. Bald taucht er immer öfter in ihrer Gegenwart auf, und sie stellt fest, dass sie die Einzige ist, die ihn sehen kann. Und dass ...

    Mehr
  • Kitschig schöne Liebesgeschichte

    Nur ein Hauch von dir
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    26. August 2013 um 17:23

    Alles begann als Alex im Schlamm der Themse einen wunderschönen Silberarmreif findet. Der glitzernde, blaue Opal fasziniert sie so sehr, dass sie den Armreif nicht mehr ablegt. Da fällt ihr auf, das sie beim Tragen des Armreifes einen Jungen sehen kann - Doch sobald sie den Armreif abnimmt ist dieser wieder verschwunden. Was ist dieser sonderbare Junge mit den traurigen Augen und wie hängt sein erscheinen mit dem Armreif zusammen? Alex ist fasziniert von Callum und verliebt sich unsterblich in den Jungen den sie nicht berühren ...

    Mehr
  • Nicht ganz wie erwartet

    Nur ein Hauch von dir
    jessilove

    jessilove

    06. August 2013 um 14:15

    Meine Meinung Die Idee ist originell und habe so was nie zuvor gelesen.  Aber ich habe irgendwann eine Sperre wenn das ganze "Ich-liebe-dich"-Ding zu viel wird, ich meine muss man einem Jungen jeden Tag sagen das man ihn liebt und kann man dann nicht mal ihn der Schule an was anderes denken und seine Freunde so vernachlässigen. Aber fangen wir ganz vorne an: Alex, ein Mädchen, dass Tiere liebt (aber dann genervt ist wenn Tiere auf Callum reagieren?!), möchte einen Schwan helfen und findet so diesen Armreif, will es erst abgeben ...

    Mehr
  • Beendet!!!!!!!!! Wanderbuch Nur ein Hauch von dir von S.C. Ransom

    Nur ein Hauch von dir
    Lizzy1984w

    Lizzy1984w

    Da es auch schon gewünscht wurde biete ich es auch als Wanderbuch an.Inhalt:Wenn die große Liebe nur der Anfang ist ... Als Alex am Ufer der Themse einen silbernen Armreif findet und ihn arglos über ihr Handgelenk streift, ahnt sie nicht, was sie damit auslöst. Es kann nur eine Täuschung sein, dass der blaue Schmuckstein sich hin und wieder zu verdunkeln scheint. Doch dann sieht sie plötzlich diesen Jungen vor sich: mit traurigen blauen Augen und atemberaubend schön. Bald taucht er immer öfter in ihrer Gegenwart auf, und sie ...

    Mehr
    • 164
    Lizzy1984w

    Lizzy1984w

    07. Juni 2013 um 00:20
  • Wenn die große Liebe nur der Anfang ist...

    Nur ein Hauch von dir
    Apfelstrudel1996

    Apfelstrudel1996

    04. Juni 2013 um 11:07

    Der erste SatzDer Schwan tobte am Ufer herum, drosch mit seinen gewaltigen Flügeln auf die Kieselsteine ein und hatte alle anderen Vögel verjagt.Meine MeinungDas Buch ist eins meiner SuB-Leichen und ich konnte es einfach nicht mehr ertragen, dass dieses Buch hier ungelesen herum liegt, denn ich habe es sogar als Rezensionsexemplar bekommen und fühle mich echt schlecht, dass ich es erst jetzt gelesen habe und jetzt erst rezensiere. Das geht echt gar nicht. Ich hatte irgendwie einfach nicht so wirklich Lust auf das Buch, weil ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nur ein Hauch von dir" von Sue Ransom

    Nur ein Hauch von dir
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    21. Februar 2013 um 18:36

    Als Alex an der Themse spazieren geht findet sie einen Armreif der bewusst versenkt wurde.. Er war an einer Schnur mit einem schweren Gegenstand befestigt.. Alex befreite den Armreif um ihn sich über das Handgelenk zu streifen.. Das Armband trägt einen wunderschönen blauen Stein, der sich des öfteren ganz plötzlich verdunkelt.. Sie ahnt nicht, was sie mit dem Tragen dieses Armbandes auslöst.. Eines Tages sieht sie ganz plötzlich einen Jungen vor sich: atemberaubend schön, Augen von demselben Blau wie der seltsame Stein in dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nur ein Hauch von dir" von Sue Ransom

    Nur ein Hauch von dir
    _May_

    _May_

    14. Dezember 2012 um 17:54

    Seitenanzahl: 384 Verlag: Fischer Schatzinsel Gebundenes Buch: 16,95€ Autor: S.C. Ransom ISBN-10: 3596854504 Reihe 1. Nur ein Hauch von dir 2. Nur ein Blick von dir 3. Nur ein Kuss von dir Kurzbeschreibung Wenn die große Liebe nur der Anfang ist ... Als Alex am Ufer der Themse einen silbernen Armreif findet und ihn arglos über ihr Handgelenk streift, ahnt sie nicht, was sie damit auslöst. Es kann nur eine Täuschung sein, dass der blaue Schmuckstein sich hin und wieder zu verdunkeln scheint. Doch dann sieht sie plötzlich ...

    Mehr
  • weitere