Die Verlorenen von New York

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Verlorenen von New York“ von Susan Beth Pfeffer

Seit der Mond aus seiner Umlaufbahn verschoben wurde, geht es in New York ums nackte Überleben. In den Hochhäusern brennt kein Licht mehr, kaputte Autos verstopfen die Kreuzungen, Plünderer ziehen durch die Straßen. Die Stadt ist eine Insel der Armen geworden - wer konnte, hat sie längst verlassen. Verzweifelt kümmert sich Alex um seine Schwestern Briana und Julie. Doch eine Frage wagt er nicht zu stellen: Was ist, wenn ihre seit Wochen vermissten Eltern nie zurückkehren? (Quelle:'Flexibler Einband/01.02.2014')

Ich fands gut. Man fühlt richtig mit.. Leider jedoch nicht mehr so gut wie Band 1. Trotzdem lesenswert.

— Meteorit
Meteorit

Unglaublich spannend und realistisch. Eine der besten Dystopien die ich je gelesen habe und genauso gut wie Teil 1

— duceda
duceda

Wieder eine traurige Geschichte über eine Familie während des Weltuntergangs. Allerdings nicht so gut wie das erste Buch!

— Fridaythe13th
Fridaythe13th

viele Parallelen zum ersten Band der Reihe

— his_and_her_books
his_and_her_books

Genauso eindringlich wie Band 1.

— Samaire
Samaire

Sehr gute Fortsetzung zum ersten Teil! Auch hier lässt das Buch einen nicht so schnell wieder los :)

— OwlCity
OwlCity

Super Buch, genau so Gut wie der erste Teil.

— leseratte69
leseratte69

Hat mir super gefallen, auch Band 1, Jetzt freu ich mich auf Band 3.

— Lilasan
Lilasan
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen