Susan Elizabeth Phillips

(4036)

Lovelybooks Bewertung

  • 1656 Bibliotheken
  • 93 Follower
  • 40 Leser
  • 396 Rezensionen
(1925)
(1332)
(598)
(129)
(40)

Lebenslauf von Susan Elizabeth Phillips

Susan Elizabeth Phillips wurde am 11. Dezember in Cincinnati, USA geboren. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Justine Cole. Phillips kam nach eigenen Aussagen zur zufällig zum Schreiben, als sie nach ihrer Schwangerschaft nicht zurück in ihren alten Beruf als Highschool-Lehrerin zurückkehrte. Der Zufall, der sie heute zu einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Autorinnen machte. So finden sich ihre Romane für Frauen über Liebe, Lust und Leidenschaft regelmäßig auf der New York Times Bestsellerliste. Viele ihrer Romane sind in der »Chicago Stars« Reihe erschienen. Große Erfolgte erziehlte sie vor allem mit »Verliebt, verrückt, verheiratet« (Original »This Heart of Mine«) aus dem Jahr 2002, »Küss mich, wenn du kannst« (Original »Match Me If You Can«) aus dem Jahr 2005 und »Dieser Mann macht mich verrückt« (Original »Natural Born Charmer«). 2011 ist ihr neuster Roman "Call me irresistible" in Englisch erschienen. Dieser erschien im Mai 2011 unter dem Titel "Der schönste Fehlert meines Lebens" in Deutschland. Sie lebt mit ihrer Mann und ihren zwei Söhnen in der Nähe von Chicago
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 6427
  • Schön für zwischendurch :)

    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    book_looveee

    book_looveee

    26. May 2015 um 19:24 Rezension zu "Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen" von Susan Elizabeth Phillips

    Mir persönlich hat das Buch ganz gut gefallen, es war schön für zwischen durch. Außerdem liieebeee ich den Protagonisten, ich konnte seine Gefühle meistens nachvollziehen. Zudem mochte ich den Protagonisten mehr als die Protagonistin. Ich konnte ihre Entscheidungen und wie sie gehandelt hat oft nicht nachvollziehen. Jedoch war sie mir dennoch sympatisch. Vorallem mochte ich die Nebenrollen sehr. Oft war es so,dass sie mich mehr interessiert haben als die Hauptrollen. Auch war die Handlung meiner Meinung nach oft langartmig. ...

    Mehr
  • Cottage gesucht, Held gefunden

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Jennysbookstore

    Jennysbookstore

    26. May 2015 um 10:36 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    http://jennysbookstore.blogspot.de/ Inhaltsangabe: Nach dem Tod ihrer Mutter zieht Annie Hewitt sich auf die Insel Peregrine Island vor der Küste von Main zurück. Sie hat keinen Job, keine Wohnung, ist völlig mittellos und gesundheitlich angeschlagen, doch in dem kleinen Moonranker Cottage hat ihre Mutter ihr etwas hinterlassen, dass so wertvoll sein soll, dass sie sich keine Gedanken mehr um finanzielle Probleme machen muss. Doch da Annie keine Ahnung hat, was dieses Vermächtnis sein soll, macht sie sich auf die Suche danach ...

    Mehr
  • grandioses Hörbuch

    Cottage gesucht, Held gefunden, 2 MP3-CDs
    78sunny

    78sunny

    25. May 2015 um 20:29 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden, 2 MP3-CDs" von Susan Elizabeth Phillips

    Ich habe von Susan Elizabeth Phillips schon einige Bücher gelesen und gehört. Mal waren es Reinfälle, mal ganz nette Lektüre und zwei (eins davon ist dieses hier) waren absolute Highlights für mich. Inhaltlich geht es um Annie, die zum alten Cottage ihrer verstorbenen Mutter auf eine Insel vor der Küste von Maine reist. Hier hat sie einen Teil ihrer Kindheit verbracht, aber die Erinnerungen daran waren teilweise sehr negativ und schmerzhaft. Sie ist sogar fast dort gestorben und der Grund dafür war Theo Harp, ihre erste große ...

    Mehr
  • Sprechende Puppen - leider nichts für mich

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Line82

    Line82

    25. May 2015 um 17:58 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Susan Elisabeth Phillips, die Autorin in Sachen Liebesromane. Habe alle Bücher von ihr gelesen. Leider hat mich dieses Buch nicht gefesselt. Sprechende Puppen - leider nicht´s für mich. Für mich hat es zu lange gedauert, bis in der Geschichte etwas passiert ist. Schade :-(

  • Wieder eine tolle Liebesgeschichte

    Cottage gesucht, Held gefunden
    sunflower130280

    sunflower130280

    22. May 2015 um 18:52 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Wenn man auf der Suche nach einem Liebesroman ist, fällt einem spontan eine ganz bestimmte Autorin ein. Susan Elizabeth Phillips, ist für mich einfach die Meisterin dieses Genre. Auf ihr neustes Werk "Cottage gesucht, Held gefunden" war ich sehr neugierig. Denn sie versteht es einfach einen unterhaltsamen und gefühlvollen Liebesroman zu zaubern.Dieses Buch versprüht einfach die 3 L's : Liebe, Lust und Leidenschaft!Aber auch eine spannende Handlung ist hier vorprogrammiert. Susan Elizabeth Phillips schafft es ihre LeserINNEN aus ...

    Mehr
  • SEP's neuer Roman einfach zum Verlieben

    Cottage gesucht, Held gefunden
    KerstinMC

    KerstinMC

    20. May 2015 um 17:22 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Bisher habe ich alle Bücher von Susan Elizabeth Phillips gelesen. Also musste ich auch dieses Buch sofort haben.Vor der Lesung am 06. Mai hatte ich das Buch extra noch nicht gelesen. Ich wollte die ersten Zeilen von Susan selbst hören. Ohne den Inhalt zu kennen saß ich ganz gespannt in der Buchhandlung in Hannover. Und wurde, wie zu erwarten war, nicht enttäuscht.“Cottage gesucht, Held gefunden” ist ein Liebesroman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in eine wundervolle Traumwelt gebracht hat. Welche Frau träumt nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Der schönste Fehler meines Lebens
    Jecke

    Jecke

    19. May 2015 um 13:11 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Es ist das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe, aber gewiss nicht mein letztes. ;)Ich wusste im Vorfeld, auf was ich mich einlasse: ChickLit. (zumindest ich würde es diesem Genre zuteilen) Das heißt: ganz viel Gefühl, das Meiste vorhersehbar, hier und dort Intrigen,.. Frauensachen halt. xDIch habe es genossen, meine Gedanken mal schweifen zu lassen, nicht viel nachdenken zu müssen, das Buch einfach nur zu lesen.Der Erzählstil ist leicht, die Geschichte gespikt mit Liebe, Sex und ein bisschen Humor.Ich kann es ...

    Mehr
  • Sommer gesucht, Atmosphäre gefunden

    Cottage gesucht, Held gefunden
    allthesespecialwords

    allthesespecialwords

    18. May 2015 um 13:39 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Worum geht’s?Nach dem Tod ihrer Mutter reist Annie nach Peregrine Island, einer kleinen Insel vor der Küste Maines, um dort das kleine, geerbte Cottage zu beziehen und auf der Suche nach ihrem Erbe auf den Kopf zu stellen. Unter allen Umständen möchte sie ein Aufeinandertreffen mit ihrer Jugendliebe Theo Harp vermeiden, mit dem sie eine schreckliche Vergangenheit hat. Kein Wunder, dass sie ihm prompt in die Arme läuft und in eine weitere Geschichte verwickelt wird, deren Ende ungewiss ist…SchreibstilPhillips‘ Schreibstil hat mir ...

    Mehr
  • Witzig, eingängig, spannend und liebevoll

    Cottage gesucht, Held gefunden
    raven1711

    raven1711

    18. May 2015 um 08:56 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Inhalt: Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist ...

    Mehr
  • weitere