Susan Elizabeth Phillips

(3638)

Lovelybooks Bewertung

  • 1471 Bibliotheken
  • 85 Follower
  • 31 Leser
  • 365 Rezensionen
(1738)
(1199)
(542)
(122)
(35)

Lebenslauf von Susan Elizabeth Phillips

Susan Elizabeth Phillips wurde am 11. Dezember in Cincinnati, USA geboren. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Justine Cole. Phillips kam nach eigenen Aussagen zur zufällig zum Schreiben, als sie nach ihrer Schwangerschaft nicht zurück in ihren alten Beruf als Highschool-Lehrerin zurückkehrte. Der Zufall, der sie heute zu einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Autorinnen machte. So finden sich ihre Romane für Frauen über Liebe, Lust und Leidenschaft regelmäßig auf der New York Times Bestsellerliste. Viele ihrer Romane sind in der »Chicago Stars« Reihe erschienen. Große Erfolgte erziehlte sie vor allem mit »Verliebt, verrückt, verheiratet« (Original »This Heart of Mine«) aus dem Jahr 2002, »Küss mich, wenn du kannst« (Original »Match Me If You Can«) aus dem Jahr 2005 und »Dieser Mann macht mich verrückt« (Original »Natural Born Charmer«). 2011 ist ihr neuster Roman "Call me irresistible" in Englisch erschienen. Dieser erschien im Mai 2011 unter dem Titel "Der schönste Fehlert meines Lebens" in Deutschland. Sie lebt mit ihrer Mann und ihren zwei Söhnen in der Nähe von Chicago
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • *Rezension* Der schönste Fehler meines Lebens

    Der schönste Fehler meines Lebens
    Nelly87

    Nelly87

    09. August 2014 um 02:26 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Als allererstes ist mir an dem Buch dieses furchtbare Cover aufgefallen. Zum einen versteh ich immer noch nicht, dass diese Frauen-Liebes-Geschichten immer einen pinken, kitschigen Einband haben müssen. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Pink. Aber wenn man so ein Buch im Bus auspackt, kann man die Blicke der Leute, die einem gegenüber sitzen, schon deuten...Zum anderen ist dieses Cover absolut sinnfrei. Man sieht eine hübsche lächelnde Frau, die ein silbernes Handy in der Hand hat. Tja, in dem Buch hat die Protagonistin Meg ...

    Mehr
  • Wundervoll

    Der schönste Fehler meines Lebens
    Bücherwurm88♥

    Bücherwurm88♥

    15. July 2014 um 17:25 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Es war schon viel zu lange her, dass ich ein Buch von Susan E. Philips gelesen habe, und es war wieder wundervoll. Mir gefallen ihre Bücher immer sehr, auch wenn man natürlich vorraussehen kann, was als nächstes Passiert, aber genau das gefällt mir daran, ein Buch, bei dem man nicht viel nachdenken muss, wo man einfach mit seiner Fantasie dahinschweben kann. Super schönes Buch, schön für den Urlaub und relaxen oder einfach zum Entspannen und auf andere Gedanken zu kommen!

  • Parallele Geschichte zu "Der schönste Fehler meines Lebens" - nur besser

    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    Buecher_Wuermchen

    Buecher_Wuermchen

    03. July 2014 um 20:49 Rezension zu "Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen" von Susan Elizabeth Phillips

    "Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen" ... der Titel des Buches ist treffend für die Geschichte von Lucy. Diese beginnt damit, dass Lucy als zukünftige Braut vor ihrer eigenen Hochzeit flieht und damit den Bräutigam und eine komplette Kleinstadt allein in der Kirche stehen lässt. Dabei trifft sie auf einen sehr attraktiven Fremden und schwingt sich kurzerhand auf dessen Motorrad. Doch wohin geht die Fahrt? Und wer ist dieser Fremde? Das Buch ist eine parallele Geschichte zu der Trauzeugin, Meg, von Lucy. Ich habe beide Bücher ...

    Mehr
  • Rezension zu "verliebt, verrückt, verheiratet" von Susan Elizabeth Phillips

    Verliebt, verrückt, verheiratet
    VeraBoka

    VeraBoka

    17. May 2014 um 18:20 Rezension zu "Verliebt, verrückt, verheiratet" von Susan Elizabeth Phillips

    Ich fand das Buch eigentlich ganz gut und habe viel gelacht, aber verglichen mit anderen SEP Büchern fand ich es nicht das Beste. Deshalb "nur" vier Sterne. 

  • Sehr nervige Protagonistin

    Verliebt, verrückt, verheiratet
    zazzles

    zazzles

    01. May 2014 um 18:01 Rezension zu "Verliebt, verrückt, verheiratet" von Susan Elizabeth Phillips

    Gleich vorneweg: Ich habe bisher kein anderes Buch der Chicago Stars Reihe gelesen, allerdings bauen die Bücher - soweit ich den Inhaltsangaben entnehmen konnte - ja nicht wirklich aufeinander auf. Es kann aber trotzdem sein, dass ich vielleicht deswegen den einen oder anderen Zusammenhang nicht verstanden habe.!Achtung Spoiler!Nun aber zur Kritik: Leider war das Buch absolut nicht mein Fall. Das lag in erster Linie an der überaus kindischen und nervigen Protagonistin Molly.Die Story beginnt damit, dass Molly zufällig in einem ...

    Mehr
  • Ein typisch toller SEP Roman

    Frühstück im Bett
    Flatter

    Flatter

    14. April 2014 um 19:24 Rezension zu "Frühstück im Bett" von Susan Elizabeth Phillips

    Über die Autorin:Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in der Nähe von Chicago.Zum Inhalt:Nach drei Ehe in 15 Jahren hat es Sugar Beth Carey entgültig satt. Wenn sie eines daraus gelernt hat, dann, daß man nur das Herz gebrochen bekommt wenn man sich verliebt. Künftig braucht sie in ihrem Leben keine Männer mehr, dafür Geld und zwar um ihre ...

    Mehr
  • Küss mich, wenn du kannst

    Küss mich, wenn du kannst
    jujumaus

    jujumaus

    11. April 2014 um 11:11 Rezension zu "Küss mich, wenn du kannst" von Susan Elizabeth Phillips

    Nach langer Zeit habe ich mich nun wieder an dieses Buch gewagt. Noch vor Jahren hat es mir nicht wirklich gut gefallen, weil mich die Football-Thematik irgendwie gestört hat. Heute, nachdem ich nocheinmal unvoreingenommen an das Buch herangetreten bin, war kaum noch eine Spur von Football. Zwar ist der männliche Protagonist Football-Agent und er spricht auch oft darüber, aber es ist auch für Nicht-Kenner in diesem Gebiet verständlich.Nun zum Inhalt: Heath Champion ist Football-Agent und durch seinen Job sehr eingespannt. Deshalb ...

    Mehr
  • Witzig und romantisch

    Der schönste Fehler meines Lebens
    sunflower130280

    sunflower130280

    08. April 2014 um 12:17 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Meine MeinungBeim letzten Einkauf, sprang mir diese Buch in den Einkaufskorb. Über die Autorin Susan Elizabeth Phillips und ihre Bücher, habe ich schon einige positive Rezensionen gelesen. Ihr Schreibstil ist einfach flüssig und der Einstieg in die Geschichte ging gleich rasant los. Wer an eine langweilige Liebesgeschichte denkt, liegt falsch. Der schönste Fehler meines Lebens ist eine witzige romantische Komödie, welches mir immer wieder ein schmunzeln ins Gesicht gezaubert hat. Die Protagonisten werden alle sehr sympathisch ...

    Mehr
  • nette Story

    Aus Versehen verliebt
    Engelchen07

    Engelchen07

    29. March 2014 um 16:15 Rezension zu "Aus Versehen verliebt" von Susan Elizabeth Phillips

    Georgie heiratet in Las Vegas ganz spontan Bram Shepard. Eigentlich kann sie ihn gar nicht leiden, denn er ist ihr schrecklicher Filmpartner... Aber was ist in dieser Nacht geschehen, dass sie sich zu so einer Handlung überreden lies? Und wie soll diese Ehe jetzt weitergehen?? Verheimlichen wird schwer... Die Presse hat die Heiratsurkunde bereits in den Händen bevor Georgie und Bram überhaupt registrieren, dass sie verheiratet sind. Der Anfang ist etwas "holprig". Aber dann wird das Hörbuch recht witzig und unterhaltend.

    Mehr
  • Typisch SEP

    Dieser Mann macht mich verrückt
    Ronya

    Ronya

    14. March 2014 um 16:17 Rezension zu "Dieser Mann macht mich verrückt" von Susan Elizabeth Phillips

    Ein typischer SEP-Roman: Eine Frau und ein Mann, die eigentlich gar nicht zueinander passen, sich aber zumindest sexuell total anziehend finden, verbringen durch irgendwelche seltsamen Umstände Zeit miteinander. Es werden ein paar Geheimnisse gelüftet und ein paar andere neu produziert, irgendwann wird der sexuellen Anziehung nachgegeben und als es fast zu spät ist, merken die beiden, dass da doch noch mehr ist ... Das alles erzählt die Autorin aber auf ihre ebenfalls typische Art und Weise, die dafür sorgt, dass man das Buch ...

    Mehr
  • weitere