Susan Elizabeth Phillips

(4259)

Lovelybooks Bewertung

  • 1759 Bibliotheken
  • 99 Follower
  • 39 Leser
  • 417 Rezensionen
(2053)
(1398)
(628)
(136)
(44)

Lebenslauf von Susan Elizabeth Phillips

Susan Elizabeth Phillips wurde am 11. Dezember in Cincinnati, USA geboren. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Justine Cole. Phillips kam nach eigenen Aussagen zur zufällig zum Schreiben, als sie nach ihrer Schwangerschaft nicht zurück in ihren alten Beruf als Highschool-Lehrerin zurückkehrte. Der Zufall, der sie heute zu einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Autorinnen machte. So finden sich ihre Romane für Frauen über Liebe, Lust und Leidenschaft regelmäßig auf der New York Times Bestsellerliste. Viele ihrer Romane sind in der »Chicago Stars« Reihe erschienen. Große Erfolgte erziehlte sie vor allem mit »Verliebt, verrückt, verheiratet« (Original »This Heart of Mine«) aus dem Jahr 2002, »Küss mich, wenn du kannst« (Original »Match Me If You Can«) aus dem Jahr 2005 und »Dieser Mann macht mich verrückt« (Original »Natural Born Charmer«). 2011 ist ihr neuster Roman "Call me irresistible" in Englisch erschienen. Dieser erschien im Mai 2011 unter dem Titel "Der schönste Fehlert meines Lebens" in Deutschland. Sie lebt mit ihrer Mann und ihren zwei Söhnen in der Nähe von Chicago
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochspannung im Quadrat

    Cottage gesucht, Held gefunden
    BonnieParker

    BonnieParker

    23. August 2015 um 17:07 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Dieses Buch sprach mich sofort vom Klappentext her an und überraschte mich dann völlig. Die Autorin war mir bis dahin unbekannt, ich kannte keinen ihrer Romane und wusste nicht was mich erwarten würde. Der Beginn gestaltet sich ein wenig seltsam aber schnell kam ich mit der Art von Annie zurecht und ich fand mich richtig gut ins Buch ein. Die Handlung wird meistens aus der Sicht von Annie geschildert und dadurch wird die Bindung zwischen ihr und dem Leser sehr stark. Mir war sie sofort sympathisch, sie war nicht dieses ...

    Mehr
  • Fantastisches Buch!

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Nessi94

    Nessi94

    18. August 2015 um 17:47 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Jedem zu empfehlen! Die perfekte Urlaubslektüre!

  • Cottage gesucht, Held gefunden

    Cottage gesucht, Held gefunden
    zuckerbrini

    zuckerbrini

    11. August 2015 um 14:54 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt Annie Hewitt zurück in das Cottage auf Peregrine Island vor der Küste von Maine. In dem Sommersitz ihrer Mutter soll ein wertvolles Erbe versteckt sein. Annie ist nicht nur pleite sondern auch heimatlos. So kommt ihr ein Aufenthalt im Cottage, der vielleicht zu unverhofftem Reichtum führen könnte, selbst im kalten Winter entgegen. Lediglich eine Begegnung mit Theo Harp möchte sie vermeiden. Theo war ihre große Liebe, die äußerst unschön beendet wurde. Annie hat eine Sammlung an Bauchrednerpuppen, ...

    Mehr
  • Cottage gesucht, Held gefunden

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Leylascrap

    Leylascrap

    09. August 2015 um 12:58 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Annie Hewitt´s Leben ist nicht einfach. Als Puppenspielerin verdient sie nicht sonderlich viel und als Schauspielrin hat sie auch nicht den erwünschten Erfolg. Als ihre Mutter verstirbt, verlangt das Testament, dass sie 2 Monate im Cottage ihrer Mutter verbringen muss. Somit macht sie sich auf den Weg auf die Insel Peregrine Island, wo sich das Cottage befindet. Sollte sie dort 2 Monate bleiben und nie die Insel verlassen, soll das Cottage auf sie überschrieben werden.Somit befindet sie sich im tiefsten Winter auf der Insel, ...

    Mehr
  • alte Gefühle lassen sich nicht verstecken...

    Cottage gesucht, Held gefunden
    CarolaO

    CarolaO

    08. August 2015 um 13:42 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Die Geschichte von Annie und Theo ist in einem tollen 510 Seiten Buch verpackt... Annie kehrt nach dem Tod ihrer Mutter auf die Insel Peregrine Island zurück, in der Hoffnung in dem Cottage etwas zu finden womit sie ihre Schulden aus Manhatten bezahlen kann... Im Nachbar Haus trifft sie auf ihre alte Freundin Jaycie die für den Hausherren Theo arbeitet, dort trifft sie auch öfter auf ihren alten "Freund" Theo mit dem sie auch aufgewachsen ist und alte schreckliche Kindheitserinnerungen an die stichelein von Theo kommen hoch... ...

    Mehr
  • typische amerikanische Liebesgeschichte

    Der schönste Fehler meines Lebens
    Monalisa73

    Monalisa73

    08. August 2015 um 11:08 Rezension zu "Der schönste Fehler meines Lebens" von Susan Elizabeth Phillips

    Meg, deren Eltern berühmt und reich sind,  fährt zur Hochzeit ihrer Freundin Lucy. Lucy hat sich den inteligenten, gut aussehenden, betuchten Bräutigam Ted Beaudine ausgesucht. Doch Meg spürt, dass die beiden nicht zusammen passen und löchert Lucy mit Fragen, woraufhin Lucy, Ted vor dem Altar stehen lässt und flieht.Meg möchte auch weg aus dem Ort Wynette in Texas, doch sie hat kein Geld und kann das Hotelzimmer nicht bezahlen. Ihre Eltern haben den Geldhahn zugedreht, weil Meg bisher nichts weiter gemacht hat, als durch die Welt ...

    Mehr
  • Ein Buch voller Gefühle und Überraschungen..

    Cottage gesucht, Held gefunden
    Patricia1

    Patricia1

    01. August 2015 um 17:43 Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Cottage gesucht, Held gefundenSusann Elizabeth PhillipsInhaltAnnie Hewitt hatte eigentlich nie beabsichtigt, zu der Insel Perigrine Island zurückzukehren, die sie so sehr hasste. Doch als ihre Mutter starb, hinterließ sie ihr ein Erbe, das sich in dem kleinen Cottage auf der Insel befand. Annie lebt zurzeit nur von ihren Auftritten als Bauchrednerin, und zusammen mit ihren wertvollen Puppen macht sie sich auf den Weg. Als sie wiederwillig dorthin kommt, macht sie eine unerfreuliche Begegnung mit Theo Harp; ihrer ersten großen ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2049
  • Interessante Story, hier und da etwas langatmig!

    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    Leapunch

    Leapunch

    30. July 2015 um 17:43 Rezension zu "Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen" von Susan Elizabeth Phillips

    Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es wirkt fröhlich, sommerlich und romantisch. Der Titel dazu hat mich dann zum Kauf animiert :-)Der Schreibstil ist locker und flüssig, teilweise war mir die Geschichte einfach zu langatmig weswegen ich Angst hatte, dass es langweilig wird. Das war nicht der Fall. Ich habe in der Zwischenzeit gesehen dass es der 7. Band einer Reihe ist, was anhand des Buchumschlags nicht wirklich aufgefallen ist. Ich bin trotzdem gut in die Geschichte gekommen und die Protagonisten waren gut beschrieben.Lucy ...

    Mehr
  • Cottage gesucht, Hel gefunden

    Cottage gesucht, Held gefunden
    juliaaholic

    juliaaholic

    Rezension zu "Cottage gesucht, Held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips

    Titel: Cottage gesucht, Held gefunden Autor: Susan E. Phillips Verlag: blanvalet Seitenzahl: 512 ISBN: 978-3-7341- 0111-3Inhalt:Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da - pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder ...

    Mehr
    • 2
  • weitere