Die Goldatmerin

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(17)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Goldatmerin“ von Susanne Markgraf

Lisa Lehmann, 13 Jahre alt, ist alles in allem ein ziemlich pfiffiges Mädchen. Allerdings: Lisa tickt nicht richtig. Deshalb geht sie jede Woche zu Frau Dr. Freudensprung, die nicht nur Psychologin, sondern darüber hinaus auch Farbmagierin und Hüterin eines ganz besonderen Tores ist. Bald wird klar, warum Lisa nicht richtig tickt: Es hat etwas mit dem Vater zu tun. Lisa. komm. lass mich das machen. So lockt Lisas Schattenschwester Lena sie an fremde, geheimnisvolle Orte, sobald der Vater auf der Bildfläche erscheint. Immer stärker wird Lisas Drang, zu erfahren, was es mit dem Vater auf sich hat. Mit der Hilfe von Frau Doktor Freudensprung, dicht gefolgt von den Völkern der Do´inoboroì und der Di´erabinaì, sowie den Wiesenleuten, gelangt Lisa endlich an das Tor der Tore, hinter dem sich der Abgrund der vollkommenen Erinnerung befindet. Gut, dass Lisa in die Geheimnisse des Goldatmens eingeweiht wird, denn nur dank dieser speziellen Farbmagie wird sie am Ende ihrer Suche eine erstaunliche Entdeckung machen. "Die Geschichte von Lisa Lehmann aufzuschreiben hat der Autorin in der dunkelsten Zeit den Weg erhellt: der Zeit des Erinnerns." Dr. Alexander Holst Chefarzt Psychosomatische Klinik Buching

Die Hoffnung ist wichtig!

— Lesemama1970
Lesemama1970

Sehr schwieriges Thema in eine Art Fantasygeschichte verpackt

— Nefertari35
Nefertari35

Gelungene und sehr berührende Trauma Verarbeitung

— heidi_59
heidi_59

Zuerst wußte ich nicht, wie ich es zu verstehen habe, aber dann..... Es hat mich zutiefst bewegt und berührt!

— Tintenfass
Tintenfass

Dieses Buch ist mehr als sehr empfehlenswert!

— susymah
susymah

Prädikat "Sehr wertvoll"!

— Irve
Irve

Leseempfehlung - Schwere und Leichtigkeit zugleich, gehüllt in zauberschöne Worte!

— ClaudiaBerlin
ClaudiaBerlin

Eine Geschichte voller Farben und Emotionen - tief berührend.

— mabuerele
mabuerele

Die Goldatmerin hat mich so tief berührt, wie lange kein Buch mehr.

— JordisLank
JordisLank

ein wichtiges Buch zu einem schwierigem Thema, ohne Groll, ohne Abrechnung ...

— andrea_elgato
andrea_elgato
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Hoffnung ist wichtig!

    Die Goldatmerin
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    02. Mai 2016 um 17:55

    Ich habe dieses Buch in zwei Tagen durchgelesen.Trotz des schwierigen Themas zieht einen die Geschichte recht schnell in seinen Bann.Es ist schlimm genug was Susanne Markgraf erleiden musste, darum meine Hochachtung das Sie den Mut zu diesem Buch hatte.Ich finde es ein wichtiges Thema das nicht verschwiegen werden sollte.Meiner Meinung nach macht dieses Buch vielen betroffenen Hoffnung auf Besserung.Wenn man an sich arbeitet und nicht aufgibt erreicht man sehr viel.Ich werde dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.Weiterhin ...

    Mehr
  • Die Goldatmerin von Susanne Markgraf

    Die Goldatmerin
    Nefertari35

    Nefertari35

    07. März 2016 um 12:53

    Kurze Inhaltsangabe:Lisa Lehmann, 13 Jahre alt, ist alles in allem ein ziemlich pfiffiges Mädchen. Allerdings: Lisa tickt nicht richtig. Deshalb geht sie jede Woche zu Frau Dr. Freudensprung, die nicht nur Psychologin, sondern darüber hinaus auch Farbmagierin und Hüterin eines ganz besonderen Tores ist. Bald wird klar, warum Lisa nicht richtig tickt: Es hat etwas mit dem Vater zu tun. Lisa. komm. lass mich das machen. So lockt Lisas Schattenschwester Lena sie an fremde, geheimnisvolle Orte, sobald der Vater auf der Bildfläche ...

    Mehr
  • " Die Magie der Farben "

    Die Goldatmerin
    heidi_59

    heidi_59

    05. Juni 2014 um 18:32

    Die Goldatmerin von der Autorin : Susanne Markgraf Lebenslaufvon Susanne Markgraf , ( Quelle : Autorenseite , LB)Geboren bin ich 1962 in Leverkusen, meine Eltern waren ungarische Flüchtlinge und erst kurz vor meiner Geburt siedelten sie aus ihrer Einraumwohnung in eine komfortable 3-Zimmerwohnung um, die für die nächsten 17 Jahre mein Zuhause sein sollte. 1980 schenkte ich einer wundervollen Tochter das Leben, der ich von Herzen dankbar bin, dass ich ihr beim Grosswerden zusehen, und manchmal auch helfen durfte. Um mehr ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Goldatmerin" von Susanne Markgraf

    Die Goldatmerin
    Irve

    Irve

    Passend zum Interview kann ich 2 Exemplare von "Die Goldatmerin" von Susanne Markgraf verlosen.Was ihr dafür tun müsst, lest ihr hier:http://irveliest.wordpress.com/2014/02/05/irve-verlost-die-goldatmerin-von-susanne-markgraf/Viel Spaß und viel Glück ;-)

    • 8
    Emili

    Emili

    13. März 2014 um 13:44
    Irve schreibt Doch Emili, ich hatte am 09.03. ausgelost. Hier kommt der Link zum Beitrag: http://irveliest.wordpress.com/2014/03/09/herzlichen-gluckwunsch-an-die-goldatmerin/ Liebe Grüße...

    Vielen Dank, Irve :-) Ich habe es leider übersehen. LG Emili

  • Sehr intensiver und auch erschütternder Roman

    Die Goldatmerin
    GlamourGirl80

    GlamourGirl80

    19. Oktober 2013 um 17:51

    Inhalt  Lisa ist 13 Jahre alt und die anderen denken, dass sie "nicht richtig tickt". Sie flüchtet immer wieder in die Welt der Farben, wird von einem Do'inoboro begleitet und fliegt auf großen Vögeln, den Di'erabinai. Ihre Psychologin - Frau Doktor Freudensprung - denkt jedoch so gar nicht, dass Lisa nicht richtig tickt, sondern begleitet sie und lehrt sie wichtige Dinge für ihre Reisen und gibt ihr die Unterstützung die sie braucht. Langsam lernt Lisa neue Dinge und kann sich nach und nach einer Schrecklichen Realität und ...

    Mehr
  • Eine Reise der Hoffnung durch dunkle Lande

    Die Goldatmerin
    MikkaG

    MikkaG

    15. Oktober 2013 um 11:14

    Das ist mal wieder so ein Buch, das ich nicht in mein übliches Pro-Kontra-Schema pressen möchte und kann. Dafür ist es einfach zu außergewöhnlich, und Dinge wie Spannungsaufbau und Tempo werden bei diesem Buch nicht darüber entscheiden, ob ein Leser es mit Gewinn lesen wird oder nicht. Als ich das Buch das erste Mal in der Hand hatte, habe ich natürlich direkt die Beschreibung hinten auf dem Einband gelesen: "Die 13-jährige Lisa Lehmann flüchtet sich von Zeit zu Zeit in die Welt der Farben, in der sie auf riesigen Vögeln, den ...

    Mehr
  • Grandios – trotz des traurigen Hintergrunds

    Die Goldatmerin
    KathrinBolte

    KathrinBolte

    12. Oktober 2013 um 09:15

    Direkt nach dem Lesen stellte sich mir die Frage: darf ich ein solches Buch gut finden? Es handelt sich immerhin um eine wahre Geschichte, um etwas, was wirklich passiert ist. Keine Fiktion. Dennoch handelt es sich hierbei um eine wirklich wundervolle Fantasy-Geschichte, die schöner nicht erzählt werden kann. Ich hatte durchweg ein schillerndes Kopfkino, mit ganz vielen bunten, liebevollen Bildern. Konnte mich fallen lassen und mich von den Charakteren verzaubern lassen. Und das vor einem Hintergrund, der grausamer nicht sein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Goldatmerin" von Susanne Markgraf

    Die Goldatmerin
    rehtse89

    rehtse89

    Das Verlagshaus el Gato lädt zu einer neuen Leserunde zum Romandebut „die Goldatmerin“ von Susanne Markgraf ein, welches am 22. Juli 2013 veröffentlicht wurde. Die Autorin wird euch begleiten, eure Fragen beantworten und euch Rede und Antwort stehen.Wir möchten 12 LeserInnen die Möglichkeit geben das Buch vorab zu lesen. Wir stellen euch 7 Prints und 5 E-Books zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist für die Leserunde endet am 1. September 2013. Wenn du Testleser werden möchtest, dann versetze dich in folgendes Szenario: Bei euch im ...

    Mehr
    • 174
  • Die Goldatmerin

    Die Goldatmerin
    Tiffi20001

    Tiffi20001

    24. September 2013 um 17:37

    „Lisa atmete. Sie wusste es würde gleich wieder vorbeigehen, wenn sie nur atmete … ein … aus … langsam … ein … aus … „Ich weiß also nicht, wer mein Vater ist. Die anderen haben Recht. Ich ticke nicht richtig. Ich bin krank. Ich brauche Hilfe. Aber jetzt atme ich. Ich atme in den Kreisel über dem Nabel … atme und atme …“ Lisa sprach leise vor sich hin. Sie würde darüber sprechen. Morgen. Jetzt nicht. Morgen würde sie Eff – Eff ansehen und sagen: „ Ich kenne meinen Vater nicht. Könne Sie mir da weiterhelfen?““ (aus: Markgraf ...

    Mehr
  • Ein Buch mit einem tiefgründigen Hintergrund.

    Die Goldatmerin
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    22. September 2013 um 11:59

    Es ist einfach mehr als nur ein Buch. Es hat tiefe und bringt einem zum Nachdenken. Ich musste das Buch oft weglegen, weil ich über das gelesene nachdenken musste. Die Geschichte ist einfach nur toll, mehr kann man dazu nicht sagen, man muss es einfach gelesen haben um zu wissen, was man damit meint. Die Figuren, Orte, Gefühle sind so gut geschildert, dass man denkt man wäre dabei und würde das selbst alles erleben. Wenn ich die Protagonisten wäre wüsste ich nicht ob ich verzeihen könnte. Das Goldatmen war ein sehr spannendes ...

    Mehr
  • weitere