Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

(3366)

Lovelybooks Bewertung

  • 2833 Bibliotheken
  • 53 Follower
  • 76 Leser
  • 406 Rezensionen
(1741)
(1048)
(465)
(85)
(20)

Inhaltsangabe zu „Die Tribute von Panem - Flammender Zorn“ von Suzanne Collins

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt … Der dritte Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Sapnnung von Band 1 und 2 weiter! "Wird in einem Atemzug genannt werden mit William Goldings "Herr der Fliegen" oder Stephen Kings "The Stand – Das letzte Gefecht" (School Library Journal) "Verbindet die leidenschaftliche Gesellschaftskritik von "1984", die Exzesse von "Uhrwerk Orange", die imaginative Kraft der "Chroniken von Narnia" und den Einfallsreichtum von "Harry Potter" (The New York Times)

Ich finde alle 3 teile schön und empfehle sie weiter... es wird zwar wieder Traurig aber Katniss lebt eben nicht auf einem Ponyhof!

— josi97
josi97

Mit jedem Teil schlechter geworden... Selten spannend, nicht nachvollziehbare Handlungen, viel zu kurzes und undurchdachtes Ende. :(

— Helireads
Helireads

Was ist bitte das für ein blödes Ende? Kein gelungener Abschluss

— uli87
uli87

Sehr gutes Buch! Spannend und fesselnd. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Dennoch mussten viele tolle Charaktere sterben.

— SarSta
SarSta

Wie die anderen Bücher auch, einfach gut.

— DeansImpala
DeansImpala

Zuerst nicht ganz so gut, wie die ersten beiden Teile,aber nimmt im Mittelteil aber stark an Qualität zu! Das Ende ist leider sehr kurz ...

— bemagic99
bemagic99

Antäuschendes Ende man hatte die ganze Zeit das Gefühl das noch etwas kommen müsste...aber leider wartete man vergeblich.

— wicki0505
wicki0505

Viel düsterer und trister als die ersten beiden Teile. Nichtsdestotrotz absolut empfehlenswert!

— BigPig
BigPig

Das Buch sprißt nur so vor Ideen wie man das in einen Film umsetzen kann und die spannung hält bis zu Schluss!! Ich war und bin begeistert.

— kkiaa
kkiaa

Sehr emotional, spannend und einfach lesenswert... Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen <3

— Lexislovesbooks
Lexislovesbooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Eine wunderbare Geschichte

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    DeansImpala

    DeansImpala

    21:01

    Es bedarf nicht vieler Worte dieses Buch zu beschreiben. Man muss es einfach lesen. Ich war begeistert und bin es immer noch. Die Filme sind gut, aber kommen nicht an die Bücher ran.

  • Das Finale - "Die Triebute von Panem - flammender Zorn"

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    uli87

    uli87

    16:24

    "Die Tribute von Panem - flammender Zorn" von Suzanne Collins Band 3Oetinger - Verlag432 SeitenRoman - Distopie, FantasyWie bin ich zu diesem Buch gekommen?:Jetzt musste ich einch wissen, wie die Triologie zu ende geht.Inhalt:Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu ...

    Mehr
  • Ein Nachfolger eben...

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    nisie158

    nisie158

    Inahlt:Für Katniss und die anderen Teilnehmer endeten die Spiele unerwartet. Sie wurden mit dem Holo von den "Freiheitskämpfern" aus der Arena geholt, jedoch wurde Peter nicht rechtzeitig aus der Arena geholt und landet nun bei Präsident Snow. In Panem herrschen nun überall Unruhen und Distrikt 12 gibt es nicht mehr. Als Peter jedoch auch in Distrikt 13 kommt, hat er sich verändert... Charaktere:Auch weiterhin ist Katniss für mich die Starke. Sie steckt so voller Zweifel und in einer schwierigen Situation. ihre Art hat etwas ...

    Mehr
    • 13
    Bxxkworm

    Bxxkworm

    19:04
    Winjiji schreibt Ich kann mich niste158 nur anschließen, sie hat es meiner Meinung nach genau auf den Punkt getroffen.

    Finde ich auch. Bin total eurer Meinung.

  • Es gibt kein besseres Buch!

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    love_peeta

    love_peeta

    23:16

    THEMAIn der Zukunft gibt es nur noch ein Land auf der Erde, das auf den Ruinen von Amerika errichtet worden ist: Panem. Dort werden jedes Jahr ein Mädchen und ein Junge zwischen 12 und 18 Jahren ausgelost die in das Kapitol gelangen. Dort werden sie vorbereitet und trainiert, um dann in eine Arena gebracht zu werden, wo sie so lange gegenseitig kämpfen, bis nur noch einer übrig ist.An dem Tag der Ernte wird in Distrikt 12 die kleine Prim als Tribut ausgelost, doch um sie zu schützen meldet sich ihre große Schwester Katniss ...

    Mehr
  • Leider zu ende!

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    Haihappen_Uhaha

    Haihappen_Uhaha

    01:29

    Ich als Panemfreak, bin total begeistert von allen 3 Büchern. Doch das Letzte hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack bei mir. So viel ist passiert, so viele mussten leiden und von liebgewonnen Charakteren musste man sich auch verabschieden. Das ist natürlich auch logisch, denn im Krieg werden auch nicht nur die Bösen getötet, trotzdem war das traurig. Spoiler:Ich fand zum Beispiel die ganzen Mutationen zu viel. Das hat mich am Ende nur noch genervt. Das Finnick und vorallem Prim sterben mussten, war für mich schockierend. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn" von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    Niner

    Niner

    20:18

    "Wenn wir brennen, brennen Sie mit!"  Inhalt:Nach dem Jubel-Jubiläum der fünfundsiebzigsten Hungerspiele und dem Verlassen der Arena wurde Peeta ins Kapitol verschleppt und halb Panem niedergebrannt. Katniss bildet als Spotttölpel das Gesicht der Rebellion, die von Distrikt 13 aus geführt wird. Doch das Kapitol setzt zum Gegenschlag an und dies sind keine Spiele mehr. Es ist Krieg. Meinung:Wir setzen die Geschichte in Distrikt 13 fort, von dem aus die Rebellion in ganz Panem angeführt und mit Informationen versorgt wird. Es ist ...

    Mehr
  • Finale mit Schwächen

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    Ratina

    Ratina

    15:39

    Katniss wurde von den Rebellen schwer verletzt aus der Arena gerettet und nach Distrikt 13 gebracht. Peeta befindet sich in der Gewalt des Kapitols und ist den dortigen Foltermethoden und Manipulationstechniken ausgeliefert. Die Rebellen planen unterdessen, das Kapitol anzugreifen und Katniss möchte unbedingt diejenige sein, die Präsident Snow erschießt...Ich überlege, seit ich den finalen Teil der Trilogie gelesen habe, wie man die Geschichte anders hätte enden lassen können. Ich finde nämlich, dass der letzte Teil aus mehreren ...

    Mehr
  • Spannendes Ende von Panem

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    Haihappen_Uhaha

    Haihappen_Uhaha

    12:24

    Ich als Panemfreak, bin total begeistert von allen 3 Büchern. Doch das Letzte hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack bei mir. So viel ist passiert, so viele mussten leiden und von liebgewonnen Charakteren musste man sich auch verabschieden. Das ist natürlich auch logisch, denn im Krieg werden auch nicht nur die Bösen getötet, trotzdem war das traurig. Spoiler:Ich fand zum Beispiel die ganzen Mutationen zu viel. Das hat mich am Ende nur noch genervt. Das Finnick und vorallem Prim sterben mussten, war für mich schockierend. ...

    Mehr
  • Ein spannendes Finale

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    abendstern78

    abendstern78

    17:12

    Es war ein gelungener Dreiteiler, wobei die Geschichte teilweise nicht in die Richtung gegangen ist, wo ich sie vermutet habe. Das Ende hätte auch etwas anders ausfallen können, evtl. ändern sie es im Film noch ab. Es war eine sehr kurzweilige Triologie und ich würde sie auf jeden Fall noch einmal lesen. Sie war spannend und abwechslungsreich und für jedes Alter ist etwas dabei.

  • Starkes Ende der Reihe

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    21:01

    Kurz zum Inhalt, es herrscht Krieg, die Rebellen kämpfen gegen das Kapitol. Das Buch schafft es wieder mich mit zu ziehen, wieder bin ich live dabei und fiebere mit. Kein anderes Buch hat es bis jetzt geschafft, das ich mich so in eine Geschichte hinein gezogen fühle wie diese Reihe. Ich freue mich schon richtig darauf die Bücher wieder zu lesen. Dieser Band ist am brutalsten. An einer Stelle hatte ich fast Tänen in den Augen. Ich lass und dachte nur, nein das kann gleich nicht passieren, das darf doch nicht passieren. Den man ...

    Mehr
  • weitere