Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

(8699)

Lovelybooks Bewertung

  • 4900 Bibliotheken
  • 223 Follower
  • 116 Leser
  • 862 Rezensionen
(6409)
(1665)
(448)
(97)
(23)

Inhaltsangabe zu „Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele“ von Suzanne Collins

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet….

Dieses Buch habe ich nicht nur dreimal gelesen. Sehr fesselnde Geschichte.

— MaryRead
MaryRead

Kann zu einem Jugendbuchklassiker werden!

— QueenDebby
QueenDebby

Super Buch. Man konnte es nicht mehr aus der Hand legen so spannend war es.

— xlesezauberx
xlesezauberx

Suzanne Collins ist mit Tödliche Spiele ein fulminanter Auftakt in ihre Hunger Games-Trilogie gelungen, die Lust auf mehr macht.

— Kadda2205
Kadda2205

Ist mit einem guten Schreibstil geschrieben worden & ich mag das Buch, aber es fesselt mich persönlich nicht.

— LineIstSuchti
LineIstSuchti

Der Inhalt dieses Buches ist kreativ und spannend,leider lassen Schreibstil und Formulierung zu wünschen übrig...

— lenny_fantasy
lenny_fantasy

Ein atemberaubendes Buch, dass nichts beschönigt.

— _Arya_
_Arya_

Diese Welt hatte etwas mit meiner Psyche gemacht, die ganze Idee ist sowas von gemein. Aber es war reines Lesevergnügen!

— Olana
Olana

Faszination von Gewalt und Liebe: ein Buch das besessen macht

— Hilko1
Hilko1

Ziemlich düster und grausam, aber so spannend!

— KatiKatze
KatiKatze

Stöbern in Jugendbüchern

Feuer & Flut

Victoria Scott

Changers - Drew

T Cooper und Allison Glock-Cooper

Eleanor & Park

Rainbow Rowell

Opal - Schattenglanz

Jennifer L. Armentrout

Heart. Beat. Love.

James Patterson

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    xlesezauberx

    xlesezauberx

    20. May 2015 um 12:56

    Inhalt:Es geht um Katniss. Sie lebt in einem der 12 Distrikte in Panem. Jedes Jahr finden die Hungerspiele statt. Aus den 12 Distrikten werden jeweils ein Junge und ein Mädchen ausgelost um als Tribute an den Spielen teilzunehmen. Diese insgesamt 24 Tribute werden in eine Arena geschickt um dort um ihr Überleben zu kämpfen, denn am Ende darf nur einer die Arena wieder lebend verlassen. Als die kleine Schwester von Katniss ausgewählt wird, meldet sich Katniss freiwillig um ihre Schwester zu beschützen und in der Arena um ihr Leben ...

    Mehr
  • Düster, spannend, tödlich... fesselnd bis zum Schluss

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    Kadda2205

    Kadda2205

    20. May 2015 um 10:17

    »Meine Damen und Herren, die vierundsiebzigsten Hungerspiele haben begonnen!« Inhalt:Panem ist ein Land der Zukunft auf dem ehemaligen Gebiet Nordamerikas, aufgeteilt in 12 Distrikte, geführt von einer grausamen und unerbittlichen Regierung. Während in den Distrikten das Leben zum Teil in aller größter Armut und unter elendigen Bedingungen stattfindet,  leben die Menschen im Kapitol umgeben von neuesten technischen Errungenschaften und in Reichtum und Überfluss.   Als fortwährende Bestrafung der ...

    Mehr
  • Gut Geschrieben!

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    LineIstSuchti

    LineIstSuchti

    19. May 2015 um 20:07

    Suzanne Collins hat das Buch mit einem tollen Schreibstil verfasst & es war auch recht spannend, aber es hat mich persönlich nicht gefesselt. Ich konnte das Buch auch gut zur Seite legen. Es ist trzd ein sehr gutes Buch! Empfehlenswert!

  • 5 Sterne!

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    _Arya_

    _Arya_

    17. May 2015 um 19:47

    Kurzzusammenfassung Inhalt:Jährlich werden aus jedem der 12 Distrikte ein Junge und ein Mädchen ausgewählt, um an den Hungerspielen teilzunehmen. Von ihrer Familie getrennt werden die sogenannten Tribute im Kapitol, der Hauptstadt Panems, trainiert, ehe sie in die Arena eingeliefert werden. Dort heißt es: Jeder gegen Jeden. Denn nur einer der 24 Tribute kann überleben. Als Katniss` kleine Schwester ausgewählt wird, bleibt ihr keine andere Wahl: sie meldet sich freiwillig. Zusammen mit Peeta, dem männlichen Tribut ihres Distrikts, ...

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders.Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach.Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 660
  • Grausamkeit und Liebesgeschichte

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    Hilko1

    Hilko1

    08. May 2015 um 17:58

    Katniss und Peeta werden zusammen mit 22 anderen in die Arena geschickt, aber nur einer darf überleben. Ihre Liebe hat keine Chance. Doch die Zuschauer lieben das tragische Liebespaar. Trotz aller Grausamkeit der tödlichen Spiele, finden sich positive Werte wie Ehrgefühl, Gemeinschaft und Liebe. Es ist ein faszinierender Roman, der die zwei Seiten des Menschen zur Schau stellt: einerseits der Teil des Menschen, der von Gewalt fasziniert ist, andererseits der Teil des Menschen, der sich nach positiven Werten sehnt. In "Das Jahr ...

    Mehr
  • ein spannender dystopischer Roman, der nicht nur Jugendliche begeistern kann!

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    Jaelle

    Jaelle

    04. May 2015 um 17:45

    Panem ist der Rest Nordamerikas, was nach Kriegen, Revolutionen und Aufständen übrig geblieben ist: Zwölf Distrikte und das Kapitol. Die junge Katniss lebt im ärmsten Distrikt und kämpft täglich, um sich selbst und ihre Familie ernähren zu können. Die alljährlichen Hungerspiele stehen an, und aus jedem Bezirk werden ein Mädchen und ein Junge als Tribute der Distrikte an das kapitol »geerntet«. Als Prim, die zwölfjährige Schwester von Katniss, gegen alle Wahrscheinlichkeit ausgelost wird, springt Katniss vor und meldet sich ...

    Mehr
  • Ambivalent

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    laraelaina

    laraelaina

    04. May 2015 um 16:43

    Die Verfilmung war gut gemacht. Die Roman-Trilogie selbst finde ich nicht so gut geschrieben. Es hat einen ziemlich flachen Schreibstil, der mir nicht gefällt. Möglicherweise war die Zielgruppe unter 10 Jahren, aber dafür ist es entschieden zu grausam. Außerdem fehlte mir an manchen Stellen der logische Zusammenhang. Diese Rezension gibt nur meine Privatmeinung wieder und ist nicht allgemeingültig.

  • Der Anfang

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    JuliB

    JuliB

    01. May 2015 um 11:43

    Nordamerika, wie wir es kennen, gibt es nicht mehr. Stattdessen gibt es 12 Distrikte, die der großen Hauptstadt, dem Kapitol dienen müssen. Zucht und Ordnung wird mit Gewalt und Unterdrückung durchgesetzt. Eine vor Jahren unterdrückte Rebellion seitens der Distrikte wird alljährlich mit den sogenannten Hungerspielen gefeiert. In diesen Spielen muss sich jeweils ein Junge und ein Mädchen aus jedem Distrikt in einer Arena des Kapitols stellen. Dem Sieger winkt Ruhm und Ehre, aber alle anderen müssen dafür sterben...Meine Meinung zu ...

    Mehr
  • Überwältigend

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
    valle87

    valle87

    27. April 2015 um 10:20

    Die Tribute sind der totale Hammer. Normalerweiße mag ich die Art von Geschichten so gar nicht  (sie sind so unrealistisch). Aber diese Triologie hat mich sofort gefesselt, ich habe mich selbst gar nicht wieder erkannt. Ich habe von morgens bis abends gelesen (zum Glück hate ich Urlaub) Ich bin schwer begeistert, mit was für einer Leichtigkeit dieses Buch geschrieben worden ist.

  • weitere