Forbidden

(610)

Lovelybooks Bewertung

  • 569 Bibliotheken
  • 25 Follower
  • 17 Leser
  • 161 Rezensionen
(335)
(173)
(71)
(20)
(11)

Inhaltsangabe zu „Forbidden“ von Tabitha Suzuma

Die 16-jährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten, und kommen sich dabei immer näher. Sie spüren, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker, und sie können nicht mehr ohne den anderen sein.

Wie kann sich etwas so Falsches so richtig anfühlen? Das Buch beschäftigt mich noch immer!

— Sherlocked
Sherlocked

Oh nein! Dieses Ende! WIESO??

— Julyie
Julyie

Es plätscherte ruhig vor sich hin, m. einer anhaltenden Dynamik. Das Ende schlug ein wie eine Bombe. Es wird mich noch ne Weile beschäftigen

— LubaBo
LubaBo

Eine wie ich fand wunderbare Liebesgeschichte, wenn man mal davon absieht das es Geschwister sind.

— Nicci_Boox
Nicci_Boox

Auch 2 Jahre später, berührt mich dieses Buch zutiefst.

— mea_culpa
mea_culpa

Ein großartiges Buch!!! So traurig, feinfühlig und sensibel... Das Buch wird auf alle Fälle zu meinen Jahreshighlight gehören!!!

— Federzauber
Federzauber

Wichtiges, mutiges Thema, aber an der Umsetzung hapert es stellenweise.

— loveisfriendship
loveisfriendship

Hat mich sehr aufgewühlt und wird mich zukünftig noch lange begleiten.

— missNaseweis
missNaseweis

Am Anfang war ich nicht so begeistert, doch zum Ende hin konnte es mich doch noch berühren:)

— Kikibook
Kikibook

Trotz des Tabu-Themas konnte mich das Buch erst am Ende etwas berühren. Der Rest war einfach zu vorhersehbar & hatte zu viele Längen.

— SteffisBuecherbloggeria
SteffisBuecherbloggeria
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach fantastisch..

    Forbidden
    mea_culpa

    mea_culpa

    19. May 2016 um 12:02

    Diese Buch ist unglaublich, unbeschreiblich, unfassbar und unsagbar schön, toll, strange - wie auch immer.Was wir hier zu lesen bekommen ist auf so vielen Ebenen schwer zu verdauen. Ich habe mich so in diesem Buch verloren, dass ich fröhlich war, erleichtert, wütend, glücklich, mitfühlend und am Ende so unfassbar traurig war.Die Thematik dieses Buches ist natürlich sehr harter Stoff. Die Liebe zwischen Geschwistern bzw. Familienmitgliedern wird in unserer Gesellschaft als unnormal angesehen und natürlich hat sowas auch genetische ...

    Mehr
  • Mutiges todgeschwiegendes Thema verpackt mit einer Portion Romantik.

    Forbidden
    Julyie

    Julyie

    09. May 2016 um 21:12

    "Es gibt keine Gesetze und Grenzen für Gefühle."Wissenswertes:Zum Buch:Erschienen ist das schöne Stück mit 448 Seiten in 26 beschrifteten Kapiteln + Epilog am 01.08.2014 im Oetinger Taschenbuch Verlag.Ich habe es als schönes stabiles Hardcover.Es ist ein Einzelband.ISBN: 9783841503077 Cover:Ach, ist es nicht ein echter Hingucker? Meint man auf den ersten Blick nicht sofort "IST DAS BLUT"? Genau das dachte ich jedenfalls. Wunderschön schlicht und gleichzeitig auffallendes Cover. Titel und Untertitel perfekt zur Geltung gebracht. ...

    Mehr
  • Gänsehaut...

    Forbidden
    __buecherliebe__

    __buecherliebe__

    03. May 2016 um 16:31

    Den Klapptext kennen ja schon einige, deshalb verfasse ich nur meine Meinung.Eine wundervolle und rührende Geschichte...Anfangs hat es sich noch etwas gezogen, was ich absolut nicht schlimm fand, da ich die Gefühle der beiden sehr interessant fand..1 Minuspunkt habe ich, das ist, dass ich den Übergang, wie sie sich verliebten zu schnell fand...Es war nicht sonderlich gut ausgebaut..bams, auf einmal verstehen sie, dass sie ineinander verliebt sind. Und dieser Minuspunkt ist auch der einzige, da die Geschichte bei mir wirklich ...

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders.Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach.Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Sensible Aufarbeitung eines gesellschaftlichen Tabus

    Forbidden
    loveisfriendship

    loveisfriendship

    28. April 2016 um 12:20

    Sensible Aufarbeitung eines gesellschaftlichen Tabus.Verlassen vom Vater und vernachlässigt von der Mutter übernehmen Maya, 16, und Lochan, 17, zusehends die Elternrolle für ihre drei kleinen Geschwister. Nach und nach merken Maya und Lochan, dass die starken Gefühle zwischen ihnen mehr sind als Vertrautheit zwischen Geschwistern, sondern dass sie einander lieben wie ein Liebespaar. Doch das Ausleben dieser Gefühle ist gesetzlich verboten…Das konfliktreiche Innenleben der beiden, die anfangs gegen ihre als falsch empfundenen ...

    Mehr
  • Aufwühlend geschilderte Tabu-Geschichte

    Forbidden
    AnnaBerlin

    AnnaBerlin

    Maya und Lochan sind zwei von fünf Geschwistern, deren Vater sie früh verlassen hat und deren Mutter lieber woanders ist. Die beiden trennen nur 13 Monate vom Alter und deswegen tun sie sich zusammen, um den Haushalt zu schmeißen, ihre drei kleineren Geschwister zur Schule zu bringen, Rechnungen zu zahlen und und und. Dabei kommen sich die beiden näher, als es erlaubt ist und was weit über Geschwisterliebe hinaus geht. Tabitha Suzuma greift ein Tabu-Thema auf und lässt den Leser zwischen den Stühlen sitzen - die abwechselnden ...

    Mehr
    • 2
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    18. April 2016 um 08:23
  • Wunderbares Werk!

    Forbidden
    jennylinh

    jennylinh

    10. April 2016 um 23:25

    Eine Geschichte anderer Art! Das Thema, welches Tabitha Suzuma in dieser Geschichte ans Tageslicht legt, ist ein ziemlich verpöntes in unserer Gesellschaft: eine inzestuöse Beziehung zwischen zwei Geschwistern. Maya und Lochan - die beiden ältesten Geschwister von fünf - gehen in die Highschool, Lochan, ein sehr talentierter Schüler, nimmt sich sogar vor nächstes Jahr eine renommierte Universität in London zu besuchen. Während seines letzten Schuljahres wird ihm allerdings eines klar: seine Zuneigung gegenüber seiner kleinen ...

    Mehr
  • Berührendes Buch, das mich zum weinen gebracht hat

    Forbidden
    absolutely_a_booknerd

    absolutely_a_booknerd

    02. April 2016 um 01:02

    Wow! Einfach wow! Die Geschichte ist wirklich herzzereißend. Und die Story kann wirklich passiert sein. Die Geschichte und die Familie ist so realistisch und heftig beschrieben. Unglaublich. An einigen Stellen etwas Klischee, aber nicht dramatisch schlimm. Fazit: Ich bin glücklich mit dem Buch. Es ist traurig, spannend und etwas romantisch. <3

  • Lesemarathon zu Ostern vom 25. - 28. März 2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    Mit LovelyBooks durch die Oster-Feiertage!Nach dem großartigen Lese-Endspurt zum Ende des Jahres, haben wir von LovelyBooks schon lange nach einer Gelegenheit gesucht, wieder gemeinsam mit euch ein langes Lese-Wochenende zu veranstalten! Glücklicherweise steht Ostern vor der Tür und wir finden, das ist die perfekte Gelegenheit für eine Wiederholung! Deswegen heißt es nun: Weg mit den Ostereiern, her mit den Büchern! Wir starten einen Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 25. - 28. März ...

    Mehr
    • 988
  • Eine hochemotionale Geschichte ...

    Forbidden
    Trami

    Trami

    01. March 2016 um 23:07

    Persönliche Vorgeschichte Auf dieses Buch bin ich eigentlich nur durch Zufall gestoßen, weil mein kleiner Bruder plötzlich auf den Gedanken gekommen ist, mir etwas zu tun und mir ein Buch von der Schulbücherei auszuleihen. :) Ich habe mir den Klappentext durchgelesen und fand ihn schon sehr interessant; und da es sogar den deutschen Jugendliteraturpreis 2011 abgesahnt hat, dachte ich mir, dass ich damit sicher nichts falsch machen kann. :D Vor allem war das das erste Mal seit Langem, wo ich mal wieder ein Buch gelesen habe – vor ...

    Mehr
  • weitere