Tess Gerritsen

(7699)

Lovelybooks Bewertung

  • 3308 Bibliotheken
  • 307 Follower
  • 108 Leser
  • 973 Rezensionen
(3476)
(2980)
(994)
(187)
(58)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wird ab März 2012 auch erstmals in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne. Im April 2013 erschien ihr neuer Thriller "Abendruh".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • solide Krimikost

    Grabesstille
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    Rezension zu "Grabesstille" von Tess Gerritsen

    Eine Stadtführung durch Boston-Chinatown auf den Spuren von Geistern, doch plötzlich eine echte Tote und ein Verweis auf einen neunzehn Jahre alten erweiterten "Selbst"-Mord... Rizzoli beginnt zu ermitteln.Lange habe ich jeden neuen Tess-Gerritsen-Roman sofort gekauft und verschlungen, aber irgendwann war mir der ständig gleiche Aufbau zu langweilig und ich habe die Serie nicht weiter verfolgt.  Doch "Grabesstille" ist ein Buch, das wieder Lust auf Gerritsen macht. Auch wenn selbstverständlich beide Damen - neben Detektiv ...

    Mehr
    • 2
  • Grabesstille

    Grabesstille
    Lyreen

    Lyreen

    19. July 2014 um 12:54 Rezension zu "Grabesstille" von Tess Gerritsen

    Das Buch hat mich selber sehr bewegt, liegt daran das es diesmal mit Eltern zu tun hat, die ihre Kinder verlieren.Ich war glücklich wieder ein Buch von Tess in den Fingern zu halten und es musste natürlich sofort gelesen werden.Die Geschichte fängt schon gut an, eine Touristentour durch Chinatown, der nicht eingeplante Höhepunkt ist, das ein Junge eine sauber abgetrennte , noch blutende Hand findet und damit fängt die Story an.Das Buch ist diesmal echt so vielseitig das ich mir doch ab und an vielleicht mehr Zeilen gewünscht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Scheintot" von Tess Gerritsen

    Scheintot
    LiesaB

    LiesaB

    Rezension zu "Scheintot" von Tess Gerritsen

    Eine junge Frau wird in die Gerichtsmedizin eingeliefert. Am nächsten Tag soll sie obduziert werden. Doch plötzlich bewegt sich die für tot gehaltene Frau..... Tess Gerritsen hat einen weiteren Roman mit der Protagonistin Jane Rizzoli verfasst. Wie immer ist die Story megaspannend erzählt. Die Charaktere entwickeln sich weiter. Sie sind menschlich und sympathisch. Zwischen der impulsiven, anpackenden Jane Rizzoli und der eher kühleren, bedachten Dr. Maura Isles entwickelt sich eine lebenslange Freundschaft. Die beiden Frauen ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    18. July 2014 um 14:54
  • Rezension: Der Meister - Tess Gerritsen

    Der Meister: Roman
    Zauberzeichen

    Zauberzeichen

    Rezension zu "Der Meister: Roman" von Tess Gerritsen

    Inhalt: “Ein heißer Sommer in Boston. Detective Jane Rizzoli wird in ein Villenviertel gerufen, wo sie die Leiche des Arztes Richard Yeager vorfindet. Die kriminaltechnische Untersuchung ergibt, dass Gail Yeager vor den Augen ihres Mannes vergewaltigt wurde, bevor ihm die Kehle durchgeschnitten wurde. Und Gail Yeager ist verschwunden. Das perverse Arrangement des Mordes ruft in Jane quälende Erinnerungen wach. Erst vor einem Jahr hat sie einen psychopatischen Serienkiller verhaftet – nachdem sie ihm beinahe selbst zum Opfer ...

    Mehr
    • 3
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1518
  • Gänsehaut pur!

    Die Chirurgin
    Flauschfaucher

    Flauschfaucher

    11. July 2014 um 17:06 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Kurzmeinung: Absolut empfehlenswert!Zum Inhalt:"Die Chirurgin" ist ein Thriller, der einem den Atem stocken lässt. Von Anfang baut die Autorin Tess Gerritsen beim Lese eine Spannung auf und es gelingt ihr, diese bis zum Schluss aufrecht zu erhalten! Inhaltlich geht es um die Aufklärung einer Mordserie, bei der der Mörder seinen weiblichen Opfern zunächst die Gebärmutter entfernt, bevor er sie tötet. Cathrine Cordell, eine erfolgreiche Chirurgin aus Boston, scheint dabei das angestrebte Ziel des Täters zu sein. Doch warum? Was ...

    Mehr
  • "... Houston, wir haben ein Problem ..."

    In der Schwebe
    Bellexr

    Bellexr

    06. July 2014 um 19:11 Rezension zu "In der Schwebe" von Tess Gerritsen

    Emma Watson, eine Medizinwissenschaftlerin, bereitet sich mit ihrem Team auf einen Flug zur Weltraumstation ISS vor. Doch zu dem geplanten Flug kommt es nicht, denn ein Wissenschaftler muss aus privaten Gründen dringend zur Erde zurückkehren und Emma soll seinen Platz einnehmen. Kaum auf der ISS angekommen, ist auch schon Emmas medizinisches Können gefragt, der Japaner Kenichi ist schwer erkrankt. Emma muss entscheiden, ob eine Evakuierung eingeleitet werden muss. Derweil breiten sich auf der ISS unbemerkt hochansteckende ...

    Mehr
  • Tess Gerritsen von ihrer besten Seite

    Roter Engel
    Thommy28

    Thommy28

    29. June 2014 um 16:49 Rezension zu "Roter Engel" von Tess Gerritsen

    Zum Inhalt empfehle ich die Kurzinformation hier auf der Buchseite. Hier nur meine persönliche Meinung.Die von mir sehr geschätzte Autorin hat mit diesem Buch einen sehr guten Medizinthriller abgeliefert. Das Buch beginnt mit einem Paukenschlag und hält die Spannung bis zum Ende. Die Protagonisten sind hervorragend gezeichnet und auch die Thematik "Jungbrunnen" und skrupellose Anwendung von Wissenschaftserkenntnissen an Menschen geht dem Leser "unter die Haut". Einziger Kritikpunkt ist für mich erneut (wie schon öfter bei dieser ...

    Mehr
  • Man ist nirgendwo sicher

    Abendruh
    Reneesemee

    Reneesemee

    Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Sie werden DICH finden ganz egal wo du bist.Inhalt:Vor diesem Killer ist man nirgends sicher.Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die ...

    Mehr
    • 7
  • Eine geniale Fortsetzung

    Vanish
    Corileinchen

    Corileinchen

    13. June 2014 um 07:05 Rezension zu "Vanish" von Tess Gerritsen

    Inhalt:The beautiful woman appears to be just another corpse in the morgue. But when medical examiner Maura Isles looks down at the body, she gets the fright of her life.The corpse opens its eyes.Now very much alive, the woman is rushed to the hospital, where she murders a security guard and seizes hostages, one of whom is the heavily pregnant homicide detective Jane Rizzoli.But who is this woman, and what does she want? Only Jane can solve the mystery - if she survives the night.Meinung:Ein hochspannender Sachverhalt, in dem ...

    Mehr
  • weitere