Tess Gerritsen

(8361)

Lovelybooks Bewertung

  • 3569 Bibliotheken
  • 322 Follower
  • 116 Leser
  • 1014 Rezensionen
(3786)
(3215)
(1069)
(196)
(60)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wurde ab März 2012 auch in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vorabendunterhaltung

    Akte Weiß (enrhält: Das Geheimlabor. Tödliche Spritzen)
    bookscout

    bookscout

    22. February 2015 um 13:49 Rezension zu "Akte Weiß (enrhält: Das Geheimlabor. Tödliche Spritzen)" von Tess Gerritsen

    Nachdem ihre Kollegin Ellen O'Brien bei einem Routine-Eingriff im OP einer Herzattacke erlegen ist, soll Anästhesistin Dr. Kate Chasne dafür zur Rechenschaft gezogen werden, zumindest wenn es nach O'Briens Eltern und deren Anwalt David Ransom geht. Doch Kate kämpft wie eine Löwin, um ihre Unschuld zu beweisen: Jemand muss den EKG-Streifen der Voruntersuchung getauscht und ihre Unterschrift gefälscht haben, um ihr so die Verantwortung für Ellens Tod in die Schuhe zu schieben. Anfangs hält David Kate für entweder paranoid oder ...

    Mehr
  • Nonnenmorde und Vaterfreuden

    Todsünde
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    16. February 2015 um 08:45 Rezension zu "Todsünde" von Tess Gerritsen

    Im Kloster wird eine junge Nonne brutal ermordet und eine weitere entgeht, nur knapp dem Tod. Am Tatort treffen die Ermittlerin Jane Rizzoli und die schöne Pathologin Maura Isle aufeinander. Wer sollte ein so brutales Verbrechen begehen, an hilflosen Frauen? Und wie kam es das die junge Nonne schwanger war und niemand etwas zu bemerken schien? Aber nicht nur dieser bizzare Fall, setzt den Ermittlerinnen zu. Auch privat stehen so einige schwierige Entscheidungen ins Haus. Jane die ungewollte schwanger ist und nicht weiß wie ein ...

    Mehr
  • wie immer sehr fesselnd

    Schwesternmord
    Zauberzeichen

    Zauberzeichen

    15. February 2015 um 09:47 Rezension zu "Schwesternmord" von Tess Gerritsen

    Inhalt: “Vor dem Haus der Pathologin Maura Isles wird eine Frau erschossen – die Maura bis aufs Haar gleicht! Detective Jane Rizzoli ist erleichtert, als ihre Kollegin kurze Zeit später von einem Kongress zurückkehrt. Bei der Leiche handelt es sich offensichtlich um Mauras Zwillingsschwester – von deren Existenz sie selbst nichts wusste. Gemeinsam mit dem einfühlsamen Detective Rick Ballard beginnt Maura nachzuforschen – und gerät dabei in einen blutigen Albtraum: Sie stößt auf Skelette von ermordeten Schwangeren, deren Babys ...

    Mehr
  • Spannende Ermittlungen und angehaltener Atem

    Grabkammer
    TanteGhost

    TanteGhost

    Rezension zu "Grabkammer" von Tess Gerritsen

    Mein erster Gerritsen, aber bestimmt nicht mein letzter. Spannung von vorn bis hinten.Der erste Satz:"Er kommt, um mich zu holen."Der letzte Satz:"Zu meiner Tochter."Fazit:Tess Gerritson war mir als Autorin schon immer ein Begriff. Nur gelesen habe ich noch nichts von ihr. Das hat sich allerdings mit diesem Buch geändert. Und ich habe es nicht eine Sekunde lang bereut. Ganz geschickt sind die Ermittlungen in verschiedenen Handlungssträngen beschrieben. Sie nehmen zwar schon Bezug zueinander, verknüpfen sich aber dann zu einem ...

    Mehr
    • 2
  • Der Leser erfährt mehr über Maura Isles

    Grabkammer
    Carlali

    Carlali

    10. February 2015 um 12:17 Rezension zu "Grabkammer" von Tess Gerritsen

    In diesem Teil der Serie um Jane Rizzoli und Maura Isles geht es unter anderen um einen Mumienfund im Museum, wobei sich schnell herausstellt, dass die Mumie nicht so alt ist wie gedacht. Was natürlich zu Ermittlungen von Jane und Maura führt. Mir hat das Buch gut gefallen. Insbesondere, weil es in diesem Buch sehr viel um Archäologie und Bestattungsrituale der Ägypter geht.Mir hat insbesondere gefallen das dieser Roman in einem Museum spielt, weil dadurch immer wieder Personen auftauchen, welche interessante Dinge über frühere ...

    Mehr
  • " Rose und Meggy "

    Leichenraub
    heidi_59

    heidi_59

    Rezension zu "Leichenraub" von Tess Gerritsen

    Leichenraub Tess Gerritsen-= Klappentext =-Julia Hamill gräbt gerade den Garten ihres kürzlich erworbenen Hauses um , als sie einen grausigen Fund macht : den skelettierten Schädel eines Menschen. Mit den Mitteln der modernen Gerichtsmedizin kann             Dr. Maura Isles die harten Fakten schnell bestimmen.  Die Leiche ist knapp zweihundert Jahre alt – eine Frau, die ganz offensichtlich einem Mord zum Opfer fiel. Doch wer ist die unbekannte Tote ? Und ...

    Mehr
    • 7
    joleta

    joleta

    27. January 2015 um 22:19
  • beängstigend

    Die Chirurgin
    Lionesskk

    Lionesskk

    13. January 2015 um 12:49 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    In Boston dringt ein Unbekannter nachts in die Wohnungen von allein stehenden Frauen ein, unterzieht sie einem gynäkologischen Eingriff und tötet sie. Ich fand die Handlung total spannend eber auch beängstigend wie einfach man im richtigen Beruf an private Daten kommt. Außerdem musste ich feststellen, dass diese Bücher nicht mit der Fernsehserie zu tun haben. Den Bücher würde ich deutlich den Vorrang geben.

  • Der Affenkönig lehrt den Leser das Gruseln !

    Grabesstille
    Cridilla

    Cridilla

    Rezension zu "Grabesstille" von Tess Gerritsen

    Also, dieser Gerritsen war definitiv anders als seine Vorgänger, was aber seiner Spannung keinen Abbruch getan hat, im Gegenteil. Ich war so fasziniert von den unterschiedlichen Erzählweisen, das ich kaum aufhören konnte. Es sei nur soviel gesagt, die chinesischen Einflüsse geben der ganzen Handlung einen besonderen exotischen Touch und das im wortwörtlichen Sinn. Die Figur des Affenkönigs hat in Gerritsens vorletzten Taschenbuchthriller einen besonderen Stellenwert, auf den ich jetzt nicht näher eingehen will. Aber er bringt ...

    Mehr
    • 3
  • Mit der Abendruh war es vorbei

    Abendruh
    trollchen

    trollchen

    10. January 2015 um 15:54 Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Abendruh Ein Rizzoli-&-Isles-Thriller Cover: Das Cover ist in schöner Fotoqualität, man sieht einen Vogel, der aufgehängt ist, das Bild kann man immer wieder anschauen, es passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Herausgeber ist Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. September 2014) und es hat 416 spannende Seiten. Kurzinhalt: Sie werden DICH finden … Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein ihre Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der ...

    Mehr
  • Gewinnt die Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2014!

    Wurfschatten
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Wurfschatten" von Simone Lappert

    In diesem Jahr hat das LovelyBooks-Team wieder fleißig gelesen und dabei tolle Bücher entdeckt. Natürlich möchten wir euch auch 2014 nicht vorenthalten, welche Bücher uns am meisten begeistert, berührt und gefesselt haben. Deshalb findet ihr hier nun jeweils das Lieblingsbuch von allen Teammitgliedern aus diesem Jahr. Ein glücklicher Gewinner darf sich später über ein Buchpaket mit allen 12 Büchern freuen und damit eine wunderbare Lesezeit verbringen.Unsere Buchtipps:1. Jules1988 empfiehlt: "Miss Blackpool" von Nick HornbyMein ...

    Mehr
    • 756
  • weitere