Tess Gerritsen

(9895)

Lovelybooks Bewertung

  • 4207 Bibliotheken
  • 365 Follower
  • 125 Leser
  • 1156 Rezensionen
(4570)
(3765)
(1263)
(229)
(68)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wurde ab März 2012 auch in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Meister – meisterhaft gut!

    Der Meister
    Insider2199

    Insider2199

    28. April 2016 um 18:30 Rezension zu "Der Meister" von Tess Gerritsen

    Der Meister – meisterhaft gut!Die 1953 in San Diego, Kalifornien lebende Autorin studierte Medizin, arbeitete als Internistin in Honolulu auf Hawaii, liebt Gartenarbeit und Musik und lebt heute als Vollzeit-Autorin mit ihrer Familie in Camden, Maine. Der vorliegende Band ist nach „Die Chirurgin“ der zweite Band der 12-teiligen Reihe „Rizzoli & Isles“, die seit 2012 auch als TV-Serie auf VOX ausgestrahlt wird. Zum Inhalt: Im Villenviertel findet Detective Jane Rizzoli die Leiche des Arztes Richard Yeager vor; seine Frau Gail ...

    Mehr
  • Tess Gerritsen kann einfach nur super schreiben.

    Scheintot
    Schnapsi

    Schnapsi

    28. April 2016 um 11:16 Rezension zu "Scheintot" von Tess Gerritsen

    Dieses Buch bietet mal wieder ab der ersten Seite Hochspannung pur. Die schwangere Jane die sich eingetlich zur Niederkunft im Krankenhaus einfindet wird zur Geisel. Maura die zuvor aus einem Leichensack Geräusche warnimmt, muss mit grauen feststellen, dass hier eine Untote liegt. Das die Geiselnehmer und die Untote in direktem Zusammenhang stehen wird erst mit der Zeit klar. Die Geschichte die die Geislnehmer erzählen wollen, ist grausam und Eiskalt. Die Untote flüchtet. Sie hat Angst umgebracht zu werden und sie vertraut ...

    Mehr
  • und wieder ein gelungener Rizzoli & Isles Krimi der mich in seinen Bann geschlagen hat

    Der Schneeleopard
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    24. April 2016 um 11:49 Rezension zu "Der Schneeleopard" von Tess Gerritsen

    Als ich mitbekommen habe das es wieder einen neuen Krimi von Tess Gerritsen gibt musste ich diesen unbedingt haben. Ich habe alle andren Krimi's dieser Reihe schon als ebook und somit habe ich diesen neuen Roman auch als ebook beim Bloggerportal angefragt und erhalten. Und ich gestehe ich war wieder von der ersten Seite ab gefesselt und konnte kaum meinen Reader aus der Hand legen da ich immer wissen wollte wie es weiter geht. Wieder mal ein gelungener Fortsetzungsroman von Tess Gerritsen. Und ich empfehle den Roman allen Fans ...

    Mehr
  • Spannung auf der Jagd quer durch Europa

    Call After Midnight
    brennerosusann

    brennerosusann

    16. April 2016 um 14:28 Rezension zu "Call After Midnight" von Tess Gerritsen

    Call after midnight ist einer der ersten Krimis von Tess Gerritsen, in dem sie die junge Witwe Sarah Fontaine quer durch Europa nach ihrem vermeintlich noch lebenden Ehemann suchen lässt. Unzählige Verwicklungen, eine neue Liebe und eine internationale Spionageaffäre machen diesen Krimi zu einer abwechslungsreichen Unterhaltung im Liegestuhl am Pool und im Lesesessel bei Regenwetter.

  • Satanskult oder Mord ?

    Blutmale
    hymo

    hymo

    15. April 2016 um 08:10 Rezension zu "Blutmale" von Tess Gerritsen

    Mein erstes Buch, dass ich von Tess Gerritsen gelesen habe. Es hat mir gefallen. Sie hat gut recherchiert zum Thema Satanskult. Zum Buch: Heiligabend wird eine Frau tot und zerstückelt in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Kopf liegt dabei in einem ?satanischen? Kreis und die Hand auf einem Teller. Es gibt noch mehrere Fälle im Buch, aber ich will nichts verraten. Das Ende ist aber interessant und überraschend.

  • Leider nicht überzeugt

    Das Geheimlabor
    CanisLibrum

    CanisLibrum

    13. April 2016 um 22:08 Rezension zu "Das Geheimlabor" von Tess Gerritsen

    Nach zwei Büchern deutscher Autoren wollte ich zur Abwechslung mal wieder einen amerikanischen Thriller lesen. Welcher Autor oder welche Autorin wäre hierfür besser geeignet als Tess Gerritsen. Ich konnte mich schon immer für ihre Bücher begeistern, egal ob es sich dabei um die Rizzoli & Isles- Reihe handelte, oder um eigenständige Romane. HarperCollins hat meinen Wunsch erhört und mir ein Leseexemplar  von »Das Geheimlabor« zur Verfügung gestellt. AutorTess Gerritsen studierte Medizin und arbeitete mehrere Jahre als Ärztin, bis ...

    Mehr
  • Ein solider Auftakt zur Buch-Serie, der Lust auf den zweiten Band macht!

    Die Chirurgin
    Insider2199

    Insider2199

    Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Ein solider Auftakt zur Buch-Serie, der Lust auf den zweiten Band macht!Die 1953 in San Diego, Kalifornien lebende Autorin studierte Medizin, arbeitete als Internistin in Honolulu auf Hawaii, liebt Gartenarbeit und Musik und lebt heute als Vollzeit-Autorin mit ihrer Familie in Camden, Maine. Der vorliegende Band ist der Auftakt-Thriller zur 12-teiligen Reihe „Rizzoli & Isles“, die seit 2012 auch als TV-Serie auf VOX ausgestrahlt wird. Zum Inhalt: Ein Serienmörder, der bei seinen Morden allein stehenden Frauen mit ...

    Mehr
    • 4
  • Mit dem Skalpell auf Frauenjagd

    Die Chirurgin
    Nirtak_Ehcstuk

    Nirtak_Ehcstuk

    07. April 2016 um 23:25 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Kennt ihr bereits die US-amerikanische Serie Rizzoli & Isles? In dieser klären die Polizistin Jane Rizzoli und die mit ihr befreundete Gerichtsmedizinerin Maura Isles Verbrechen in Boston auf. Durch Zufall entdeckte ich, dass die Serie auf der mittlerweile elf Bände umfassenden Buchreihe von Tess Gerritsen basiert. Ein schlagendes Argument also, sich den Auftakt Die Chirurgin zu Gemüte zu führen – einen packenden Thriller, der für reichlich Unbehagen sorgt.Während eines heißen Sommers in Boston beginnt ein Mörder sein Unwesen zu ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter!Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 1399
    kubine

    kubine

    01. April 2016 um 15:35
  • Das Geheimlabor

    Das Geheimlabor
    Kleine8310

    Kleine8310

    30. März 2016 um 00:11 Rezension zu "Das Geheimlabor" von Tess Gerritsen

    "Das Geheimlabor" ist ein Thriller der Autorin Tess Gerritsen. Wer meinen Blog schon länger liest weiß, dass Frau Gerritsen mit zu meinen liebsten Autorinnen zählt und ich ihre "Rizzoli & Isles" Buchreihe verschlungen habe! Somit war es für mich keine Frage, dass auch dieses Buch meine Neugier geweckt hat.    In diesem Buch erzählt Tess Gerritsen die Geschichte rund um die Protagonisten Victor und Cathy. Victor hat in seiner Firma einen Skandal aufgedeckt und ist auf der Flucht vor seinen erbarmungslosen Verfolgern, als er ...

    Mehr
  • weitere