Tess Gerritsen

(7973)

Lovelybooks Bewertung

  • 3387 Bibliotheken
  • 310 Follower
  • 108 Leser
  • 994 Rezensionen
(3595)
(3088)
(1016)
(190)
(60)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wurde ab März 2012 auch in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich gut!

    Leichenraub
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    Rezension zu "Leichenraub" von Tess Gerritsen

    Julia Hamill entdeckt beim Umgraben ihres Gartens einen Totenschädel. Bald ist klar, dass man eine Leiche in der Erde vergraben hat. Die Gerichtsmedizinerin Maura Isles findet heraus, dass die Leiche schon vor gut 200 Jahren vergraben worden sein muss. Wer war die tote Frau, und warum wurde sie scheinbar ermordet? Julia lassen diese Fragen nicht los und sie beginnt, nachzuforschen.Mein Eindruck:Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dieses Hörbuch eines der besten ist, die ich bislang gehört habe. Die Geschichte hat mich von Anfang an ...

    Mehr
    • 3
  • Die Rückkehr des Chirurgen

    Der Meister: Roman
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    22. Oktober 2014 um 15:47 Rezension zu "Der Meister: Roman" von Tess Gerritsen

    Ein neuer Mörder verunsichert die Stadt und nicht nur die, auch Rizzoli ist beunruhigt. Denn am Fundort der Leiche gibt es auffällig viele Ähnlichkeiten zu den Fällen des Chirurgen. Nur das bei diesem Fall, die Opfer männlich sind und von deren Frauen jede Spur fehlt. Doch der Chirurg kann es nicht sein, der beklagt sein Schicksal hinter Gittern. Wer also kopiert ihn? Und woher hat derjenige sein Insiderwissen? Als es Hoyt – dem Chirurgen - gelingt aus dem Gefängnis zu fliehen, fürchtet Rizzoli zu Recht, dass beide Serienmörder ...

    Mehr
  • Grabesstille

    Grabesstille
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    22. Oktober 2014 um 08:41 Rezension zu "Grabesstille" von Tess Gerritsen

     Wie immer teile ich hier nur meine Höreindrücke ( also rein subjektiv)Dies ist ja mittlerweile der 9.Band dieser Reihe und ich muss sagen, obwohl ich den Vorgänger vor ewigen Zeiten gelesen habe konnte ich mich sofort wieder an Details der Ermittlerinnen erinnern. Die Fälle sind ja eigentlich immer abgeschlossen, trotzdem macht es Sinn die Bücher der Reihe nach zu lesen, da sich halt auch einiges tut im Leben von Jane und Maura.Am Anfang hatte ich den Eindruck der Sprecher ist ein Mann ;) ich musste echt nachgucken gehen.... Die ...

    Mehr
  • Klasse Thriller!

    Abendruh
    Samy86

    Samy86

    15. Oktober 2014 um 20:40 Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Vorweg muss ich sagen, dass ich ein riesen Fan der TV Serie Rizzoli & Ilse bin und die Bücher von Tess Gerritsen förmlich verschlinge!Daher setzte ich auch eine hohe Erwartung voraus an die Bücher. Ach ja und meine Rezension bezieht sich auf das Hörbuch, dass mir von Radom House Audio zur Verfügung gestellt wurde! Vielen Dank an dieser Stelle an den Verlag!!!Worum geht´s :Das Schicksal holt drei Jugendliche wieder und wieder ein. Erst verloren sie ihre leiblichen Eltern durch einen Mordanschlag und nun kamen auch ...

    Mehr
  • Meine Erwartungen wurden übertroffen!

    Abendruh
    Samy86

    Samy86

    Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Vorweg muss ich sagen, dass ich ein riesen Fan der TV Serie Rizzoli & Ilse bin und die Bücher von Tess Gerritsen förmlich verschlinge!Daher setzte ich auch eine hohe Erwartung voraus an die Bücher. Worum geht´s :Das Schicksal holt drei Jugendliche wieder und wieder ein. Erst verloren sie ihre leiblichen Eltern durch einen Mordanschlag und nun kamen auch  ihre Pflegeeltern durch Mord ums Leben. Da einer dieser Morde in Boston geschehen ist, werden Rizzoli & Ilse an die Ermittlungsarbeit eingesetzt. Als der Mord gelöst zu sein ...

    Mehr
    • 2
  • Abendruh - 3 Teenager in Not

    Abendruh
    Ay73

    Ay73

    01. Oktober 2014 um 15:26 Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Drei Teenager die ein gemeinsames Schicksal haben, die 13 Jährige Claire Wood und die 14 Jährigen Teddy Clock und Will Jablonski. Allen dreien wurde vor zwei Jahren auf bestialische Art die Eltern umgebracht und jetzt ereignet sich erneut das Schicksal: ihre Pfelgefamilien werden auch umgebracht. So entscheidet sich, dass alle drei Teenager in das Internat Abendruh kommen. Es ist ein Heim für Kinder, deren Eltern auf grausame Art den Kindern entrissen wurden. Dr. Isles will ihren Retter Julian besuchen und Jane ermittelt ...

    Mehr
  • Unheimlich blutig, aber fesselnd!

    Die Chirurgin
    tiggger

    tiggger

    27. September 2014 um 16:27 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Als ich dieses Buch angefangen habe zu lesen, wusste ich nicht, worauf ich mich einlassen würde.Dabei heraus kam, dass von dieser Autorin unbedingt noch etwas lesen muss (wenn ich mal wieder Lust auf einen spannenden Thriller habe). ;-)Dieses Buch ist nichts für zart besaitete Leser/innen und für jeden etwas, der einen normalen Krimi langweilig findet!Toller Schreibstil und tolle Personenbeschreibung!

  • Meisterhaft

    Der Meister
    Rusty78

    Rusty78

    Rezension zu "Der Meister" von Tess Gerritsen

    InhaltWieder ein heißer Sommer in Boston, und wieder schlägt ein Serienmörder zu - diesmal bedroht er nicht alleinstehende Frauen, sondern Paare. Und er treibt ein grausames Spiel.Thomas Moore ist nicht mehr Rizzolis Kollege in der Mordkommission, und sie hat eigentlich einen ganz anderen Fall in Bearbeitung: ein Mann, der mitten in einem Bostoner Wohnviertel auf einer Straße aufgeschlagen ist.Da wird sie in die Ermittlungen zu den neuen Serienverbrechen hineingezogen, und sie erkennt sofort das Muster des "Chirurgen". Doch wie ...

    Mehr
    • 4
    Arun

    Arun

    24. September 2014 um 08:36
  • Unheimlich...

    Totengrund
    Faraday

    Faraday

    21. September 2014 um 20:29 Rezension zu "Totengrund" von Tess Gerritsen

    Eine etwas andere Geschichte rund um Rizzoli und Isles. Hat mir sehr gut gefallen. Vor allem der Beginn hat es in sich, der Name "Kingdom Come" erinnert irgendwie an Stephen King. Die unheimliche Spannung an diesem Ort ist spürbar, Eine spannende Geschichte, die eine Wendung annimmt, die überraschend ist.

  • Ganz unterhaltsam, konnte mich aber nicht wirklich fesseln

    Abendruh
    Lienne

    Lienne

    Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Sie werden DICH finden …Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein ihre Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abendruh hat, ist vor Ort, als die ...

    Mehr
    • 2
  • weitere