Tess Gerritsen

(8274)

Lovelybooks Bewertung

  • 3523 Bibliotheken
  • 318 Follower
  • 117 Leser
  • 1009 Rezensionen
(3747)
(3187)
(1052)
(194)
(60)

Lebenslauf von Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte Medizin und arbeitete nach ihrem Examen als Internistin in Honolulu auf Hawaii. In ihrer Schwangerschaftspause begann sie mit dem Schreiben und gewann prompt einen Kurzgeschichtenwettbewerb einer lokalen Zeitung. Nach acht eher erfolglosen Romanen ließ sie in ihrem Roman „Kalte Herzen“ (Originaltitel „Harvest“) zum ersten Mal ihr medizinisches Fachwissen in einen Thrillerhandlung mit einfließen. Der 1996 erschienene Roman brachte Tess Gerritsen den lang ersehnten Durchbruch. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit dem Thriller „Die Chirurgin“, dem Auftaktroman zur Reihe um die Bostoner Kriminalbeamtin Jane Rizzoli. Die weiteren Bände der Serie sind „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“, „Blutmale“, „Grabkammer“ "Totengrund" und "Grabesstille". Seit Mitte 2010 strahlt der US Sender TNT eine Serie namens "Rizzoli & Isles" aus, diese basiert auf der Maura Isles & Jane Rizzoli Reihe. Die Serie rund um die Buchreihe wurde ab März 2012 auch in Deutschland von VOX ausgestrahlt. Tess Gerritsen ist verheiratet und hat zwei Söhne.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • " Rose und Meggy "

    Leichenraub
    heidi_59

    heidi_59

    Rezension zu "Leichenraub" von Tess Gerritsen

    Leichenraub Tess Gerritsen-= Klappentext =-Julia Hamill gräbt gerade den Garten ihres kürzlich erworbenen Hauses um , als sie einen grausigen Fund macht : den skelettierten Schädel eines Menschen. Mit den Mitteln der modernen Gerichtsmedizin kann             Dr. Maura Isles die harten Fakten schnell bestimmen.  Die Leiche ist knapp zweihundert Jahre alt – eine Frau, die ganz offensichtlich einem Mord zum Opfer fiel. Doch wer ist die unbekannte Tote ? Und ...

    Mehr
    • 6
    heidi_59

    heidi_59

    21. January 2015 um 19:49
  • beängstigend

    Die Chirurgin
    Lionesskk

    Lionesskk

    13. January 2015 um 12:49 Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    In Boston dringt ein Unbekannter nachts in die Wohnungen von allein stehenden Frauen ein, unterzieht sie einem gynäkologischen Eingriff und tötet sie. Ich fand die Handlung total spannend eber auch beängstigend wie einfach man im richtigen Beruf an private Daten kommt. Außerdem musste ich feststellen, dass diese Bücher nicht mit der Fernsehserie zu tun haben. Den Bücher würde ich deutlich den Vorrang geben.

  • Der Affenkönig lehrt den Leser das Gruseln !

    Grabesstille
    Cridilla

    Cridilla

    Rezension zu "Grabesstille" von Tess Gerritsen

    Also, dieser Gerritsen war definitiv anders als seine Vorgänger, was aber seiner Spannung keinen Abbruch getan hat, im Gegenteil. Ich war so fasziniert von den unterschiedlichen Erzählweisen, das ich kaum aufhören konnte. Es sei nur soviel gesagt, die chinesischen Einflüsse geben der ganzen Handlung einen besonderen exotischen Touch und das im wortwörtlichen Sinn. Die Figur des Affenkönigs hat in Gerritsens vorletzten Taschenbuchthriller einen besonderen Stellenwert, auf den ich jetzt nicht näher eingehen will. Aber er bringt ...

    Mehr
    • 3
  • Mit der Abendruh war es vorbei

    Abendruh
    trollchen

    trollchen

    10. January 2015 um 15:54 Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Abendruh Ein Rizzoli-&-Isles-Thriller Cover: Das Cover ist in schöner Fotoqualität, man sieht einen Vogel, der aufgehängt ist, das Bild kann man immer wieder anschauen, es passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Herausgeber ist Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. September 2014) und es hat 416 spannende Seiten. Kurzinhalt: Sie werden DICH finden … Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein ihre Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der ...

    Mehr
  • Gewinnt die Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2014!

    Wurfschatten
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Wurfschatten" von Simone Lappert

    In diesem Jahr hat das LovelyBooks-Team wieder fleißig gelesen und dabei tolle Bücher entdeckt. Natürlich möchten wir euch auch 2014 nicht vorenthalten, welche Bücher uns am meisten begeistert, berührt und gefesselt haben. Deshalb findet ihr hier nun jeweils das Lieblingsbuch von allen Teammitgliedern aus diesem Jahr. Ein glücklicher Gewinner darf sich später über ein Buchpaket mit allen 12 Büchern freuen und damit eine wunderbare Lesezeit verbringen.Unsere Buchtipps:1. Jules1988 empfiehlt: "Miss Blackpool" von Nick HornbyMein ...

    Mehr
    • 756
  • Teuflisch

    The Mephisto Club
    Corileinchen

    Corileinchen

    29. December 2014 um 08:35 Rezension zu "The Mephisto Club" von Tess Gerritsen

    Inhalt:PECCAVIThe Latin word is scrawled in blood at the scene of a young woman’s brutal murder: I HAVE SINNED. It’s a chilling Christmas greeting for Boston medical examiner Maura Isles and Detective Jane Rizzoli, who swiftly link the victim to controversial celebrity psychiatrist Joyce O’Donnell–Jane’s professional nemesis and member of a sinister cabal called the Mephisto Club.On top of Beacon Hill, the club’s acolytes devote themselves to the analysis of evil: Can it be explained by science? Does it have a physical presence? ...

    Mehr
  • Mörderische Ferien

    Abendruh
    Bellexr

    Bellexr

    22. December 2014 um 19:31 Rezension zu "Abendruh" von Tess Gerritsen

    Dr. Maura Isles freut sich auf zwei freie Wochen, die sie mit Julian verbringen möchte. Der Jugendliche lebt abgeschieden in einem Schulinternat in Maine und scheint die Geschehnisse des letzten Jahres gut überwunden zu haben. Doch es kommt alles anders als gedacht. Zur gleichen Zeit als Maura in „Abendruh“ eintrifft, kommen auch die beiden 14-jährige Jungen Teddy  und Will ins Internat wie auch die 13-jährige Claire. Alle drei haben Jahre zuvor ihre Eltern verloren und jetzt binnen kurzer Zeit hintereinander ihre Pflegeeltern. ...

    Mehr
  • Beste Unterhaltung, die leider viel zu schnell zuende ist...

    Die Chirurgin
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    Rezension zu "Die Chirurgin" von Tess Gerritsen

    Es ist von der ersten Seite an spannend und unterhaltsam und läßt den Leser nicht mehr los. Die Geschichte ist gut aufgebaut und verrät dem Leser selten wirklich viel, so dass sich zukünftige Handlungsstränge kaum vorausahnen lassen. Sehr gut haben mir persönlich auch die vielen historischen Verweise auf Opferrituale in der Antike etc. gefallen, die die Gedanken des "Chirurgen" gut widerspiegeln, sowie die vielen verschiedenen Perspektiven, die das Buch auf die einzelnen Hauptpersonen wirft. Die Charaktere werden dadurch ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension: Die Again - Tess Gerritsen

    Die Again: (Rizzoli & Isles 11)
    rosebud

    rosebud

    20. December 2014 um 09:58 Rezension zu "Die Again: (Rizzoli & Isles 11)" von Tess Gerritsen

    Original-Rezension: The emotional life of booksMeine Meinung:Als ich das eBook bekommen habe, musste ich Die Again sofort lesen. Auch wenn ich noch nicht alle Teile der Rizzoli & Isles - Reihe bisher gelesen habe, sondern nur zwei vorher, wusste ich schon von Anfang an, dass mich ein spannendes Buch erwartet würde. Genau das habe ich auch bekommen – und meiner Meinung nach ist es darüber hinaus das bisher beste Buch, das ich von Tess Gerritsen gelesen habe. Der Anfang war für mich erst einmal etwas seltsam – das Buch beginnt ...

    Mehr
  • Neuer Teil von rizzoli und isles

    Scheintot
    Anne1984

    Anne1984

    14. December 2014 um 16:57 Rezension zu "Scheintot" von Tess Gerritsen

    Diesmal geht es um Menschenhandel. Und schnell ergibt sich, dass sowohl Maura als auch Jane persönlich in den Fall involviert werden und um ihr Leben bangen müssen. Noch dazu ist Jane hoch schwanger und erwartet ihr erstes Kind. In den Wirrungen einer Geiselnahme muss Jane dann auch noch entbinden. Spannend wie immer fesselt auch diese Band den Leser bis zur letzten Seite. Unbedingt lesen!

  • weitere