aufgeschluckt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „aufgeschluckt“ von Thorsten Dörp

Einer Theorie zufolge benötigt es den Flügelschlag eines Schmetterlings, um eine verheerende Flutwelle auszulösen. Für Jonas Feist heißt dieser Schmetterling Dörk Dehmel. Erscheinen er und sein Hund Ouzo zunächst in letzter Sekunde als Rettung vor dem langen Arm der GEZ, entpuppen sich beide nur einen Wimpernschlag später als Vorboten einer ganzen Reihe irrwitziger Situationen. „Aber warum wundern? Geht das nicht schon den ganzen Tag so? Ist das hier nicht gerade einfach nur die logische Fortsetzung für das erfolgreiche Erreichen eines perfekten Scheißtages? Der Tag hat schließlich schon scheiße begonnen. Der Morgen war scheiße, der Vormittag war scheiße, der Mittag war es auch. Und nun? Wortlos humpele ich in die Küche, um nach einer kurzen Weile ins Wohnzimmer zurück zu kehren. Ich stelle Dehmel ein Bier auf den Tisch. Meins habe ich auf dem kurzen Weg mit einem kräftigen Schluck zur Hälfte geleert.“
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Buchtipps von Autoren - Lieblingsbücher empfohlen von Autoren für Leser

    Daniliesing

    Daniliesing

    Auf LovelyBooks tummeln sich ganz viele Leser mit den unterschiedlichsten Lesevorlieben. Wir teilen hier unsere Buchtipps und tauschen uns begeistert darüber aus. An dieser Stelle möchten wir einen Platz für die Literaturempfehlungen unserer Lieblingsautoren schaffen und freuen uns, wenn sie uns diese verraten. Alle Autoren sind herzlich eingeladen, uns etwas mehr über ihr persönliches Lieblingsbuch zu erzählen. Es dürfen selbstverständlich gern auch ältere Bücher oder Geheimtipps sein.Regelmäßig am Freitag werden wir einen der ...

    Mehr
    • 82
  • Rezension zu "aufgeschluckt" von Thorsten Dörp

    aufgeschluckt
    thorstendoerp

    thorstendoerp

    11:45

    Murphys Gesetz sagt: Alles, was schiefgehen kann, geht schief. Um solche Situationen im Leben handelt es sich auch in der skurril-komischen Geschichte um den Pechvogel Jonas Feist. Der glücklose Junggeselle, regelmäßig heimgesucht von GEZ-Mitarbeitern, wird gerade entlassen, da bahnt sich auch schon eine Katastrophe nach der anderen an. Das unfreiwillige Zusammenwohnen mit seinem alten Schulfreund und dessen Hund ist nur eine davon. Es folgen verfängliche Jobangebote, ein Bratwurst-Wettbewerb, unvorhergesehene ...

    Mehr
  • Leserunde zu "aufgeschluckt" von Thorsten Dörp

    aufgeschluckt
    thorstendoerp

    thorstendoerp

    13:12

    Pünktlich zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse erblickte der Roman "aufgeschluckt" das Licht der Welt. Er wog ganze 216 Seiten und hatte wahnsinnige Segelohren. Nach dem ersten Klaps auf den Deckel konnte man es dann bereits vermuten: Ein brüllend komischer Roman! ...

  • Dezemberaktion: Superbude Hamburg und aufgeschluckt.

    aufgeschluckt
    thorstendoerp

    thorstendoerp

    12:14

    Dezemberaktion! Der aufgeschluckteste Roman des Jahres ist nach kurzer Zeit in die zweite Auflage gegangen. Für Freunde der humorvollen Literatur: Buch bereits gekauft? Prima! Dann poste deinen Bon auf "http://www.facebook.com/aufgeschluckt?sk=wall" Zu gewinnen gibt es eine Übernachtung für 2 Personen in Hamburgs angesagtestem Hotel/Hostel - der SUPERBUDE ...

  • weitere