Resturlaub

(972)

Lovelybooks Bewertung

  • 951 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 12 Leser
  • 118 Rezensionen
(206)
(338)
(300)
(96)
(32)

Inhaltsangabe zu „Resturlaub“ von Tommy Jaud

Lassen Sie sich verreisen – schön weit und weg mit dem neuen Tommy Jaud! Seine Eltern wollen endlich mal Enkel. Seine Kumpels wollen, dass er sich endlich ein Eigenheim zulegt und sein Chef besteht darauf, dass das Apostroph im Firmenslogan da bleibt, wo es seit 37 Jahren steht. Als dann auch noch auf einer Hochzeitsfeier seine Freundin Kinderwünsche äußert, weiß der Brauerei-PR-Manager Peter ›Pitschi‹ Greulich (36), was er will: Raus aus der Provinz, raus aus seinem kleinbürgerlichen Leben. So schnell und so weit weg wie möglich. Keine zwei Tage später sitzt Peter an Bord des Iberia-Fluges 8743 nach Buenos Aires, wo er von einem Neuanfang am anderen Ende der Welt träumt. Doch statt la dolce vita wartet eine bizarre Kette von Missgeschicken und tragisch-komischen Unglücksfällen auf den Provinzflüchtling. Das hat er nun auf und davon.

lustig unterhaltsam

— alexandra-tehiss
alexandra-tehiss

Jauds Zweitbuch - saukomisch.

— TheSilencer
TheSilencer

Vollidiot in Argentinien. Wieder sehr lustig :-)

— hymo
hymo

Hin und wieder sind solche Romane doch einfach erfrischend.

— Zirbi
Zirbi

Das Drama unserer Zeit: Mitdreißiger will nicht erwachsen werden, flieht vor seinem Spießerleben und am Ende wünscht er sich dahin zurück.

— sun@work
sun@work

Das bisher beste Buch von Tommy Jaud! Es hat mich Tränen lachen lassen. Die Charaktere im Buch spiegeln den Franken 1 zu 1 wieder.

— Vicky_S
Vicky_S

Warum hat es das Buch geschafft, zu einem Spiegel-Bestseller zu werden?

— uli123
uli123

Lockere Sommerlektüre mit interessanten Schauplätzen!

— YvetteH
YvetteH

Locker flockig für zwischendurch - das richtige für eine leichte Sommerlektüre. Anspruchslos aber humorvoll... :)

— parden
parden

Unterhaltsamer Lesestoff für zwischendurch. Den Handlungsort Argentinien/Buenos Aires fand ich einfach klasse! ;-)

— Janine2610
Janine2610
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Mittelmäßigkeit des Lebens

    Resturlaub
    TheSilencer

    TheSilencer

    06. April 2016 um 07:04

    Peter Greulich ist in der Mittelmäßigkeit seines Lebens angekommen: mehr oder minder erfolgreich im Beruf, eine treue Freundin mit dem Wunsch nach Kind und Heirat an seiner Seite und die Eltern, die den Weg zum glücklichen Eigenheim ebnen. Aber will Peter das? Auf dem Weg zum elften Ballermann-Urlaub setzt Peter alles auf eine Karte und bricht aus seinem Leben aus - und landet direkt im Chaos. Zwischen einer unerreichbaren Sprachlehrerin, einer nutella-fressenden Katze namens Taxi, dem Abspann von Ice Age 2 und einem Auftritt als ...

    Mehr
  • Spiesserkollaps - Vollidiot in Argentinien

    Resturlaub
    hymo

    hymo

    18. März 2016 um 14:20

    Nun  hatte ich das zweite Buch gelesen von Tommy Jaud.Diesmal bekommt "Vollidiot" Panik. Haus, Kinder, Enkel ... Hochzeit.Also - Flucht nach Argentinien - und wie er halt so ist - Chaos, Mißverständnisse pur in Argentinia. Da bleibt kein Auge trocken. Freu mich auf das nächste Buch

  • Ballermann Ade ...

    Resturlaub
    NataschaWahl81

    NataschaWahl81

    03. März 2016 um 11:26

    Ein Buch von Tommy Jaud zu lesen, ist immer so wie sich in einer Komödie wiederzufinden, welcher vom "Frat Pack" gespielt wird. Saukomisch, zum Brüllen und zum Tränen lachen. Herr Jaud jongliert in diesem Roman mit Klischees, Absurditäten und das Lebensgefühl von Anfang-Dreißigern, wie ein Clown mit Bananen. Man weiß bis zum Schluss nicht, ob man sauer auf den Protagonisten (aus Frauensicht natürlich), oder Mitleid mit ihm haben soll. Kurzum ein Buch wie ein "Road Trip": Es gibt viel zu sehen, viel zu erleben ...

    Mehr
  • Leserkommentare zu Resturlaub von Tommy Jaud

    Resturlaub
    Bernd

    Bernd

    via eBook 'Resturlaub'

    Leichte Lektüre . Sehr gut .

    • 4
  • ...lustiger Resturlaub

    Resturlaub
    Armillee

    Armillee

    21. Oktober 2015 um 19:11

    Ich hab mich köstlich amüsiert und bin mit "Mausbär" gerne durch die Geschichte maschiert. Manchen Slang musste ich laut aussprechen, um zu verstehen.Diese Geschichte ist herrlich komisch und voller Überraschungen.

  • Etwas zum Schmunzeln & Lachen

    Resturlaub
    Vicky_S

    Vicky_S

    10. Oktober 2015 um 13:56

    Das bisher beste Buch von Tommy Jaud! Es hat mich Tränen lachen lassen. Die Charaktere im Buch spiegeln den Franken 1 zu 1 wieder.

  • Warum ein Bestseller?

    Resturlaub
    uli123

    uli123

    23. September 2015 um 21:33

    Von Tommy Jaud habe ich bislang noch kein Buch gelesen. Nach meinen Recherchen über ihn habe ich einen komischen Roman vergleichbar etwa mit denen von Tim Boltz erwartet. Leider wurde ich arg enttäuscht. Die wenigen halbwegs lustigen Passagen beruhen auf sprachlichen Missverständnissen des des Spanischen nur leidlich kundigen Protagonisten, der sich in Buenos Aires durchzuschlagen versucht, sowie originalfränkischen Äußerungen. Die Handlung plätschert eher dahin und hat mich fast gelangweilt: Der Mittdreißiger Peter gerät ...

    Mehr
  • Warum in die Ferne schweifen, ....

    Resturlaub
    YvetteH

    YvetteH

    09. August 2015 um 19:36

    Klappentext:Seine Eltern wollen endlich mal Enkel. Seine Kumpels wollen, dass er sich endlich ein Eigenheim zulegt und sein Chef besteht darauf, dass das Apostroph im Firmenslogan da bleibt, wo es seit 37 Jahren steht. Als dann auch noch auf einer Hochzeitsfeier seine Freundin Kinderwünsche äußert, weiß der Brauerei-PR-Manager Peter ›Pitschi‹ Greulich (37), was er will: Raus aus der Provinz, raus aus seinem kleinbürgerlichen Leben. So schnell und so weit weg wie möglich ... Meine Meinung:Es war mein erster Tommy Jaud und ich fand ...

    Mehr
  • Resturlaub hätte ich auch gerne!

    Resturlaub
    stebec

    stebec

    28. Juli 2015 um 17:07

    „Spätestens wenn dir einer deiner besten Freunde einen Strafzettel hinter den Scheibenwischer klemmt, ist es Zeit über ein paar grundsätzliche Dinge nachzudenken“ – Erster SatzDie Aufmachung:Das Cover an sich ist nicht sehr speziell. Wie alle anderen Bücher von Tommy Jaud haben wir hier eine Signalfarbe und Füße. Ein Erkennungsmerkmal seiner Bücher - bis auf Hummeldumm, da ist ein Erdmännchen drauf.Mir gefällt das Cover, weil es genau das vermittelt, was es es ist. Ein gutes und einfaches Buch.Der Plot:"Seine Eltern wollen, dass ...

    Mehr
  • Unkomplizierte Urlaubslektüre...

    Resturlaub
    parden

    parden

    UNKOMPLIZIERTE URLAUBSLEKTÜRE...Seine Eltern wollen, dass er endlich ein Haus baut. Seine Freundin will endlich ein Kind. Und seine Freunde wollen zum elften Mal nach Mallorca. Doch Pitschi Greulich hat einen ganz anderen Plan. Eine ziemlich komische Geschichte über einen 37-jährigen Brauerei-Manager, der ausgerechnet am Ende der Welt das sucht, was er zu Hause längst hatte. "Pitschi" Greulich hat einen wiederkehrenden Albtraum: "Peter Greulich, bis zu seiner Pensionierung Leiter der Abt. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing von ...

    Mehr
    • 8
    dicketilla

    dicketilla

    07. Juli 2015 um 10:33
    kattii schreibt Hummeldumm ist auch mit das Beste! Kann ich nur zu raten!

    Schließe mich hier an.

  • weitere