Ursula Poznanski

(8110)

Lovelybooks Bewertung

  • 6213 Bibliotheken
  • 274 Follower
  • 214 Leser
  • 1799 Rezensionen
(4277)
(2775)
(851)
(161)
(46)
Ursula Poznanski

Lebenslauf von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Ursula Poznanski
  • Ursula Poznanski ansprechen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 350
  • Starker Beginn, schwaches Ende

    Fremd
    tinstamp

    tinstamp

    Rezension zu "Fremd" von Ursula Poznanski

    Sehr gespannt war ich auf die erste Zusammenarbeit der beiden Bestseller-Autoren Ursula Poznanski und Arno Strobel. Mit "Fremd" ist ihnen ein guter Thriller gelungen, der anfangs fesselt, jedoch leider sehr stark nachlässt. Der Klappentext versprach Spannung pur. Denn man kann sich nicht vorstellen, wie man selbst in der Situation reagieren würde: Du bist zuhause und plötzlich steht ein Mann vor der Tür, der behauptet dein Ehemann zu sein....oder umgekehrt...deine Ehefrau erkennt dich nicht wieder und im ganzen Haus gibt es ...

    Mehr
    • 4
  • zwischen Under the Dome und den Tributen von Panem

    Die Verratenen
    Shiro_91

    Shiro_91

    29. Mai 2016 um 20:35 Rezension zu "Die Verratenen" von Ursula Poznanski

    Mein aller erster Roman von Ursula Poznanski und ich würde nicht gerade behaupten, dass es mich aus den Socken gehauen hat. Ich bin zwar ein Fan von Dystopien und Post-Apokalyptischen Szenaren, dennoch hat mir bei diesem Buch irgendwie der Nervenkitzel gefehlt. Auch die Protagonistin Ria konnte da nicht viel mehr ändern. Dennoch lässt sich an der Idee und der Umsetzung nichts großartiges bemängeln. Der Schreibstil ist leicht und flüssig, sodass man sich in die Geschichte hineinversetzen und auch ohne große Probleme folgen kann. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fremd" von Ursula Poznanski und Arno Strobel

    Fremd
    LaDragonia

    LaDragonia

    28. Mai 2016 um 14:58 Rezension zu "Fremd" von Ursula Poznanski

    Klappentext: „Ich sehe das Aufflackern der Eingangsbeleuchtung nur durch Zufall. Draußen ist Licht, wo keines sein sollte. Ich steige die Treppe herunter. Genau in dem Moment, in dem ich beginne, mir lächerlich vorzukommen, tritt ein Schatten aus dem Dunkel der Küche. Der Schrei, der aus mir herauswill, erstirbt auf halbem Weg.“   Ein Fremder steht plötzlich in Joannas Haus. Behauptet, ihr Lebensgefährte zu sein. Aber sie hat ihn noch nie gesehen. Erik kommt abends nach Hause, zu seiner Joanna. Aber die erkennt ihn nicht. Glaubt, ...

    Mehr
  • Stimmen

    Stimmen
    Kleine8310

    Kleine8310

    26. Mai 2016 um 21:56 Rezension zu "Stimmen" von Ursula Poznanski

    "Stimmen" ist der dritte Band der Buchreihe um die Ermittler Kaspary & Wenninger, geschrieben von der Autorin Ursula Poznanski. In diesem Buch bekommt es Beatrice Kaspary mit einem schwierigen Fall zu tun, der sie in die Psychiatrie führt. Auf der Station für Psychiatrie des Klinikums Salzburg - Nord, wird einer der Ärzte ermordet in einem der Untersuchungsräume aufgefunden. Die Station betreut Patienten mit besonders schweren Krankheitsbildern und Beatrice Kaspary sieht sich der Aufgabe gegenüberstehen, brauchbare Hinweise aus ...

    Mehr
  • Die Vernichteten

    Die Vernichteten
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    24. Mai 2016 um 16:55 Rezension zu "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für diese Rezension Band 1 und 2 als bekannt voraussetze. Somit können für Leser, die "Die Verratenen" und "Die Verschworenen" noch nicht gelesen haben, Spoiler vorhanden sein.Mittlerweile weiß Ria, warum der Sphärenbund sie töten wollte. Doch auch dem Clan der Schwarzdornen ist Ria im Wege. So wagt sie sich in ein neues Abenteuer mit Sandorn, Tycho und Andris, trifft dabei auf andere Clans und findet endlich die ganze Wahrheit über die Sphären und die Außenwelt, die Aufgabe der Bewahrer und ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Kaspary und Wenninger

    Stimmen
    Cowardly_Lion

    Cowardly_Lion

    Rezension zu "Stimmen" von Ursula Poznanski

    Ich bin Ursula-Poznanski-Fan der ersten Stunde und verschlinge alle ihre Bücher. "Stimmen" war da keine Ausnahme. Es ist schwer eine ausführliche Rezension zu schreiben, ohne dabei zu viel von der Story vorweg zu nehmen. Darum nur so viel: Ein Toter in der Psychatrie, verwirrende Patienten und Ärzte und jede Menge Spannung - das ist richtig guter Thriller-Stoff im gewohnt soliden Poznanski-Stil. Allerdings hatte ich mit diesem Buch ein riesen Problem. Was sich in "Fünf" schon leise angekündigt hatte und mit "Blinde ...

    Mehr
    • 3
    Cowardly_Lion

    Cowardly_Lion

    23. Mai 2016 um 16:41
  • Sehr spannend... allerdings beim lesen besser zu verstehen als beim hören

    Erebos
    Wortkunstsalat

    Wortkunstsalat

    23. Mai 2016 um 11:49 Rezension zu "Erebos" von Ursula Poznanski

    Klappentext:In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiterzukommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist …Jens Wawrczeck entführt in diese ...

    Mehr
  • Ein spannender Jugendroman

    Layers
    Lerchie

    Lerchie

    22. Mai 2016 um 10:58 Rezension zu "Layers" von Ursula Poznanski

    Dorian war ein Obdachloser. Er war vor seinem gewalttätigen Vater davongelaufen.  Gerade spürte er einen Atem in seinem Gesicht. Emil wollte ihm seinen Rucksack stehlen. In dem Rucksack war jedoch nicht viel drinnen. Und das Wenige nahm Dorian Emil wieder ab und lief davon. Doch eines Morgens wachte er auf – und neben ihm lag Emil, tot. Mit durchschnittener Kehle… Ein Fremder, der sich mit dem Namen Nicolas Korte vorstellte,  wollte ihm helfen. Er sagte, er arbeite für eine Organisation, die obdachlose Jugendliche von der Straße ...

    Mehr
  • Spannender All-Age-Thriller!

    Layers
    Schmitzorek

    Schmitzorek

    13. Mai 2016 um 17:28 Rezension zu "Layers" von Ursula Poznanski

    Dorian, 17 Jahre alt, ist von zu Hause und seinem gewalttätigen Vater abgehauen und lebt seitdem auf der Straße. Er schlägt sich ganz gut durch und gerät nur selten mit anderen Obdachlosen in Konflikt. Als er eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, den er auch noch kennt und mit dem er am Abend zuvor Stress hatte, ergreift ihn die Panik. Noch dazu liegt sein Taschenmesser in der Blutlache des Toten. Ein Fremder beobachtet ihn und bietet ihm aus heiterem Himmel seine Hilfe an. Er arbeitet für jemanden, der jungen ...

    Mehr
  • weitere