Ursula Poznanski

(7964)

Lovelybooks Bewertung

  • 6128 Bibliotheken
  • 271 Follower
  • 207 Leser
  • 1788 Rezensionen
(4210)
(2722)
(828)
(159)
(45)
Ursula Poznanski

Lebenslauf von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Ursula Poznanski
  • Ursula Poznanski ansprechen
  • tolle Perspektivenwechsel

    Fremd
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    05. May 2016 um 21:40 Rezension zu "Fremd" von Ursula Poznanski

    in diesem Gemeinschaftsprojekt von Ursula Poznanski und Arno Strobel wechselt die Perspektive ständig hin und her zwischen Joanna und Erik, und die Ereignisse werden oft parallel erzählt , also das gleiche Geschehen aus zwei verschiedenen Sichtweisen. Das fand ich sehr spannend. Der Stil ist fesselnd ( na klar bei den beiden Autoren, die sind ja beide für sich auch absolute Megaseller) und die Spannung ergibt sich subtil , schleichend durch die Tatsache, dass man als Leser auch nicht mehr weiß als die Protagonisten. Ich konnte ...

    Mehr
  • Sehr guter Auftakt der Eleria-Triologie!

    Die Verratenen
    GisiTheBookowl

    GisiTheBookowl

    05. May 2016 um 00:14 Rezension zu "Die Verratenen" von Ursula Poznanski

    Deutschland in der Zukunft - zwei Parteien: die privilegierten Sphärenbewohner (Lieblinge), denen es weder an Nahrung, noch an medizinischer Versorgung mangelt, und die primitiven Außenbewohner, die Tag für Tag aufs Neue um ihr Überleben kämpfen müssen. Eleria, 18, aus deren Sicht das Buch geschrieben ist, bewohnt eine dieser Sphären. Sie zählt zu den besten Studenten der Akademie, ist redegewandt und hat es gelernt ihren Gegenüber aufgrund von Mimik und Gestik perfekt einzuschätzen. Doch auch ihr Talent schützt sie nicht vor ...

    Mehr
  • Wenn Spiel und Realität miteinander verschmelzen

    Erebos
    MelanieN

    MelanieN

    03. May 2016 um 20:34 Rezension zu "Erebos" von Ursula Poznanski

    Ich habe die Szenen, die in der Spielewelt stattfanden, geliebt! GELIEBT!Ich spiele auch gern und verstehe den "Drang" aufzuleveln, neue tolle Sachen zu bekommen. Und wenn man in der Wirklichkeit Dinge dafür tun muss ist das doch perfekt, oder? Immerhin hat man dann doch endlich einen Grund in seinem Frei an die frische Luft zu kommen?...Ich hab Sorge irgendwie zu Spoilern. Von daher: Einfach lesen!

  • Wow !! Wow!! Wooooow!!

    Erebos
    __buecherliebe__

    __buecherliebe__

    03. May 2016 um 16:38 Rezension zu "Erebos" von Ursula Poznanski

    Wow !! Ich war verdammt nochmal sprachlos !! Ich muss sagen, ich habe Anfangs schon ziemlich viel erwartet und ich bekam mehr !! Das Buch ist genial. Die Schreibweise, die Handlung...Die Idee war super und sie wurde sehr gut umgesetzt..keiner hätte es besser machen können. Es war fesselnd ohne Ende und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen musste, was denn die nächste "Aufgabe" sein würde.Außerdem hat mich das Buch zum Nachdenken gebracht...der Gedanke, so etwas gäbe es wirklich, ist einfach ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 916
  • Schwächer als seine Vorgänger ...

    Die Vernichteten
    SharonBaker

    SharonBaker

    30. April 2016 um 13:54 Rezension zu "Die Vernichteten " von Ursula Poznanski

    Ria weiß nun die Wahrheit und ist verzweifelter denn je, was sie damit anfangen soll. Ob bei den Leuten unter den Kuppeln, oder draußen bei den Clans, überall stecken Geheimnisse, Unverständnis, Anfeindungen und keine Lösung in Sicht. Aber wenn sie dachte, es könnte nicht schlimmer kommen, wird sie eines Besseren belehrt. Ria findet zwar vorübergehend ein bisschen Halt, aber was macht sie mit ihrem Wissen und der Verantwortung, die daraus folgt? Wird sie den Kampf auf sich nehmen? Die Wahrheit in die Welt tragen? Ihre Freunde ...

    Mehr
  • Schon lange hat mich

    Die Verratenen
    GabiR

    GabiR

    30. April 2016 um 13:15 Rezension zu "Die Verratenen" von Ursula Poznanski

    ... ein Buch nicht mehr so gefesselt wie Ursula Poznanskis "Die Verratenen" Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gelesen, was aber aufgrund der knapp 500 Seiten nicht möglich war.Geschrieben für Jugendliche spiegelt es eine heile Welt wieder für die 18 jährige Ria und fünf ihrer Studentenkollegen. Eine Welt, in der alles in Ordnung ist, alles gerecht ist und diese sechs Teenager bald ihre Studien abgeschlossen haben, um dank ihrer ausgezeichneten Leistungen in die hohe Riege der Sphärenbewohner aufzusteigen.Doch Ria belauscht ...

    Mehr
  • Ein toller und fesselnder Thriller, der das Herz höher schlagen lässt.

    Fremd
    Uwes-Leselounge

    Uwes-Leselounge

    30. April 2016 um 10:04 Rezension zu "Fremd" von Ursula Poznanski

    Joanna lebt seit ein paar Monaten in Deutschland. Ihre Heimat ist eigentlich Australien, aber sie möchte endlich auf eigenen Füßen stehen, ohne das Geld ihres Vaters und dessen Kontrolle. Als sie Geräusche aus dem Erdgeschoss hört und nachschaut, sieht sie sich einem ihr fremden Mann gegenüber. Als der Mann, Erik, sie mit ihrem Namen anspricht, kann sie sich das alles nicht erklären. Was geschieht mit ihr? Wer ist dieser Mann? Auch Erik versteht die Welt nicht mehr. Was für ein Spiel spielt Joanna? Warum erkennt sie ihn nicht?Die ...

    Mehr
  • Toller 3 Band

    Stimmen
    CorinaPf

    CorinaPf

    Rezension zu "Stimmen" von Ursula Poznanski

    Mir hat das Buch gut gefallen, jedoch war es mehr ein Kriminalroamn als ein Thriller und es stand niergends dass es der 3 Teil war.Deshalb nur 4 Punkte.Inhalt:Ein Mord in einer Psychatrie Beatrice und ihr Kollege ermitteln. Die Leiche sieht eigenartig aus bunte Messer liegen auf der Leiche und jemand hat das teilweise Blut weggewischt. Der Fall wird eine Herausvorderung, dennn nicht nur die Patient aimd komisch auch die Ärzt verhalten sich nicht ganz korekt. Bei Batrice zuhause läuft es auch nicht wie es soll, doch gott sei dank ...

    Mehr
    • 3
    CorinaPf

    CorinaPf

    29. April 2016 um 04:20
  • ein gelungener Abschluss!

    Die Vernichteten
    Lainybelle

    Lainybelle

    27. April 2016 um 17:46 Rezension zu "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski

    Worum geht's? Ich knie mich ins Gras, direkt vor die gelbe Blume. Ein winzig kleines Leben, ein unfassbar großes Wunder.  Nein, ich kann die Dinge nicht einfach laufen lassen, als gingen sie mich nichts an. Und ich werde kein Leben verschenken, das ich retten kann. (S. 243 f.) Inzwischen weiß Ria, warum sie und die fünf anderen Studenten beseitigt werden sollten. Um zu verhindern, dass weitere Unschuldige durch den Sphärenbund verfolgt werden, müsste sie den Clans ihre einzige Waffe gegen die "Lieblinge" nehmen. Doch ...

    Mehr
  • weitere