Veit Etzold

(1039)

Lovelybooks Bewertung

  • 1275 Bibliotheken
  • 23 Follower
  • 26 Leser
  • 341 Rezensionen
(349)
(416)
(197)
(51)
(26)
Veit Etzold

Lebenslauf von Veit Etzold

Veit M. Etzold, geboren 1973 in Bremen, studierte Anglistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. 2005 promovierte er über den Kinofilm Matrix. Während und nach seinem Studium arbeitete er für Medienkonzerne, Banken und eine internationale Unternehmensberatung. Veit M. Etzold lebt in Berlin.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Veit Etzold
  • Veit Etzold ansprechen
  • Ständige Angst

    Spiel der Angst
    Daphne1962

    Daphne1962

    29. April 2016 um 17:27 Rezension zu "Spiel der Angst" von Veit Etzold

    Emily ist mit Ryan auf dem Weg nach New York, weit weg von dem Horror, den sie dort erlebte. Noch mal in Ruhe weiter studieren an der Universität von New York. Zur Erinnerung: Emily wurde von einem Psychopathen gejagd. Er hat ihr Rätsel aufgetragen, die sie in einem kurzen Zeitraum lösen musste, sonst stirbt ein Mensch aus ihrer Umgebung.Er hatte seine Drohungen wahr gemacht und selbst die Wachleute, die an Emilys Seite gestellt wurde ausgeschaltet. Am Ende war "Jonathan" von einem Zug zerfetzt worden in einem U-Bahn Schacht. Der ...

    Mehr
  • Wenn der Spielemeister ruft

    Spiel des Lebens
    violetbooklady

    violetbooklady

    09. April 2016 um 22:01 Rezension zu "Spiel des Lebens" von Veit Etzold

    Inhaltsangabe EINER NACH DEM ANDEREN...   » Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod. « Emily schaut völlig fassungslos auf den zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und dann geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreiflicher Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, stirbt jemand. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt? ...

    Mehr
  • Der Totenzeichner

    Der Totenzeichner
    Engelchen07

    Engelchen07

    03. April 2016 um 13:18 Rezension zu "Der Totenzeichner" von Veit Etzold

    2004 ist für Los Angeles kein gutes Jahr. Aufgrund der Anzahl und der blutigen Tatorte wird dieser Sommer von der Presse nur noch als „Blutsommer“ bezeichnet. Wieder ein Anruf und der ermittelnde Beamte Brooks geht sofort vor Ort. Ein fast schon bekanntes Bild bietet sich den Ermittlern. Bestialisch ermordet liegt die Leiche in einer großen Blutlache und das Blut ist überall verteilt. In der Mitte des leblosen Körpers befindet sich ein schwarzes Loch: Das Herz wurde entfernt und ein Runenartiges Zeichen am Körper ...

    Mehr
  • Ein sehr packendes Leseerlebnis

    Final Cut
    _ThrillerTante_

    _ThrillerTante_

    23. März 2016 um 01:53 Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    Dies war mein erstes Buch von Veit Etzold. Wäre ich nicht durch den Weltbild-Katalog auf ein Bundle mit diesem Buch aufmerksam geworden, so würde ich wohl noch nicht einmal von diesem Autor wissen.Ich muss zugeben, dass ich wenige deutsche Autoren kenne, die ein Händchen für das Thriller-Genre haben. Hier jedoch hat man so jemanden vor sich. Zugegeben, ich bin geprägt durch Sebastian Fitzek, doch es gibt eben nicht nur den einen deutschen Thrillerautor, den man zumindest einmal angelesen haben sollte.Aber jetzt zu dem Buch:Es ...

    Mehr
  • Spannungsreicher Thriller

    Final Cut
    NyangrisFire

    NyangrisFire

    27. Februar 2016 um 21:26 Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    Klappentext:Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und einen Feind.Die Freunde sind virtuell, der Feind ist real.Er wird dich suchen.Er wird dich finden.Er wird dich töten.Du hast 438 Freunde auf Facebook.Und keiner wird etwas merken.Erster Satz:Nummer 12!Meine Meinung:Ich muss gestehen, dass dieses Buch ein reiner Cover Kauf war! Ich sah das Cover im Internet und wusste sofort, dass ich es haben muss und unbedingt lesen möchte.Auch als ich es dann endlich zu Hause hat, wusste ich noch nicht worum es ging. Erst als ich von jemandem ...

    Mehr
  • Seelenangst

    Seelenangst
    nasa

    nasa

    26. Februar 2016 um 18:11 Rezension zu "Seelenangst" von Veit Etzold

    Seelenangst ist der zweite Fall für Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin. Insgesamt gibt es vier Bücher mit der Ermittlerin und jedes behandelt ein ganz eigenes Thema. Nicht jedem liegt dieses Thema im vorliegenden Buch. So ging es mir zu mindestens. Es wird das Thema Satanismus und die Werktaten dahinter beschrieben und dieses Thema liegt mir nicht ganz so. Sonst ist das Buch wieder ein toller Thriller der Spannend und blutig ist und es wirklich bis an die ekelschwelle schafft. So gibt es Szenen die einen ...

    Mehr
  • Brandaktuell!

    Todesdeal
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    15. Februar 2016 um 00:37 Rezension zu "Todesdeal" von Veit Etzold

    Der junge Journalist Martin sieht in einem Rechercheauftrag, der ihn nach Afrika führen soll, seine große Chance. Endlich weg von Klatsch und Tratsch Artikeln hin zum ernstzunehmenden Reporter. Er ahnt noch nicht, wie gefährlich das Gebiet im Kongo ist, in das ihn seine Reise führen soll. Sein Kollege wird bald erschossen, Martin selbst gefangen genommen. Er überlebt, aber nur um als politischer Spielball herhalten zu müssen..Etzold behandelt hier ein Thema, das hochaktuell ist und von viel zu vielen Menschen ignoriert wird. In ...

    Mehr
  • Interessantes Thema, schwache Ausführung!

    Todesdeal
    Jare

    Jare

    05. Februar 2016 um 17:49 Rezension zu "Todesdeal" von Veit Etzold

    Der Journalist Martin Fischer bekommt den Auftrag nach Afrika zu reisen und dort eine Reportage über die Berggorillas zu machen. Er wittert die Chance seines Lebens. Diese Chance wittert auch Andreas Schmitt. Der Staatssekretär im Verteidigungsministerium hofft nach einem verpatzten Deal auf einen Neuanfang. Als Martin im Kongo ankommt, gerät er in die Fänge des Warlords Robert Otega. Doch damit nicht genug. Fischer muss erkennen, dass es im Kongo ganz unterschiedliche Parteien gibt, die ein böses Spiel um die dortigen Rohstoffe ...

    Mehr
  • a life is cheap in Africa

    Todesdeal
    Jazebel

    Jazebel

    29. Januar 2016 um 16:10 Rezension zu "Todesdeal" von Veit Etzold

    Das Taschenbuch kommt in modernem Design mit einem schicken Cover daher. Der Titel ist erhaben und rauh gedruckt und macht einen edlen Eindruck. Auf den Innenseiten des Pappeinbands ist ein kurzes Interview mit dem Autor und sein Werdegang abgedruckt. Die Aufmachung könnte also kaum besser sein und das Cover ist ein guter Eyecatcher, der sicher so manchen im Buchhandel verführen wird das Buch wenigstens in die Hand zu nehmen und vielleicht auch zu kaufen. Der Roman selbst ist dem Genre Politthriller zuzurechnen und entbehrt nicht ...

    Mehr
  • Todesdeal

    Todesdeal
    suppenfee

    suppenfee

    29. Januar 2016 um 13:39 Rezension zu "Todesdeal" von Veit Etzold

    Ich habe schon lange keinen Thriller mehr auf meinem Lesestapel gehabt. Irgendwie war die Lust darauf verflogen. Doch Todesdeal hat mich eines besseren belehrt und mich wirklich von den Socken gerissen.   Martin Fischer, aufstrebender Reporter, soll zusammen mit einem Kollegen in den Kongo reisen und dort eine Story über Gorillas zusammentragen. Doch alles kommt ganz anders. Der Kongo ist hart umkämpft. Warlords, Politiker von praktisch überall, Stammeskämpfe und und und. Bernd wird erschossen und Martin gerät in Gefangenschaft ...

    Mehr
  • weitere