Veit Etzold

(747)

Lovelybooks Bewertung

  • 1016 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 32 Leser
  • 228 Rezensionen
(244)
(291)
(144)
(36)
(21)
Veit Etzold

Lebenslauf von Veit Etzold

Veit M. Etzold, geboren 1973 in Bremen, studierte Anglistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. 2005 promovierte er über den Kinofilm Matrix. Während und nach seinem Studium arbeitete er für Medienkonzerne, Banken und eine internationale Unternehmensberatung. Veit M. Etzold lebt in Berlin.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Veit Etzold
  • Veit Etzold ansprechen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 382
  • Der Täter als absolutes Highlight

    Final Cut
    marcelloD

    marcelloD

    02. July 2015 um 13:36 Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    "Final Cut" handelt von Hauptkommissarin Clara Vidalis vom Morddezernat, die kurz vor ihrem anstehenden Urlaub einen neuen Fall bekommt. Eine DVD ist konkret an sie adressiert. Darin enthalten ein Snuff Movie, also ein Film, auf dem die Tötung eines Opfers festgehalten wurde. Dazu die Ansage, dass diese Frau nicht das erste und schon gar nicht das letzte Opfer ist. Für Clara und ihre Kollegen beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und für sie wird es immer persönlicher, denn der Täter scheint mit der Ermordung ihrer eigenen kleinen ...

    Mehr
  • Satanskult, Exorzismus und der Vatikan

    Seelenangst
    Ambermoon

    Ambermoon

    Rezension zu "Seelenangst" von Veit Etzold

    Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller "Der Namenlose" verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich "Der Drache" nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben. Und mit seinem satanistischen Hintergrund, seiner absoluten Besessenheit weist er Clara den Weg nach Rom: zum Chef-Exorzisten des ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    09. June 2015 um 10:07
  • Spannend, blutig, abgründig, einfach Wahnsinn!

    Todeswächter
    Ambermoon

    Ambermoon

    08. June 2015 um 15:49 Rezension zu "Todeswächter" von Veit Etzold

    Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, steht vor dem bislang rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Eine Serie grausamer Morde erschüttert die Hauptstadt. Zwischen den Opfern gibt es keine Verbindung - außer der Handschrift des Täters: Die Leichen wurden nach ihrem Tod auffällig in Szene gesetzt, in ihren Mundhöhlen findet die Polizei antike Münzen. Doch das Merkwürdigste: Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass der Täter sich über einen längeren Zeitraum bei seinen Opfern aufgehalten hat. Allerdings ist die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spiel des Lebens": Einer nach dem anderen...

    Spiel des Lebens
    Buchblume

    Buchblume

    07. June 2015 um 14:49 Rezension zu "Spiel des Lebens" von Veit Etzold

    Inhalt:Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechtet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?Meine Meinung:Das Cover ist wirklich toll, vor ...

    Mehr
  • Einfach nur genial spannend und gesellschaftskritisch

    Final Cut
    Ambermoon

    Ambermoon

    Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    Ein Killer, der wie ein Computervirus agiert: unsichtbar und allgegenwärtig. Er nennt sich der Namenlose, und seine Taten versetzen ganz Berlin in Angst und Schrecken. Hauptkommissarin Clara Vidalis und ihr Team sind in der Abteilung für Pathopsychologie ohnehin schon für die schweren Fälle zuständig, aber die Vorgehensweise dieses Verbrechers raubt selbst ihnen den Atem. Perfide und genial, lenkt er die Ermittler stets auf die falsche Fährte. Und erst allmählich begreift die Kommissarin, dass der Namenlose sein grausames Spiel ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    02. June 2015 um 11:23
  • Blutig heißt nicht gleich spannend...

    Final Cut
    stebec

    stebec

    26. May 2015 um 17:25 Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    „Er stellte die beiden Kanister mit der dunkelroten Flüssigkeit auf den modrigen Boden des Kellers, zog sich den schwarzen Gummianzug aus, knüllte ihn zusammen und schleuderte ihn ins Feuer. “ – Erster Satz Die Aufmachung:Das Cover sieht im ersten Moment sehr vielversprechend aus. Der schwarze Hintergrund auf dem sich die roten Striche abzeichnen ist schlicht und macht trotzdem Lust auf die Handlung. Ich habe mir die Geschichte als gekürzte Hörbuchversion genehmigt und muss sagen, dass die Stimme von Franziska Pigulla gut gewählt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Todeswächter" von Veit Etzold

    Todeswächter
    tigerbea

    tigerbea

    Rezension zu "Todeswächter" von Veit Etzold

    Clara Vidalis dritter Fall! In einer Berliner Wohnung wird eine Frauenleiche gefunden. Sie wurde unter einer Gummimaske erstickt. Schnell wird der Täter identifiziert, die DNA stammt vom Ehemann, der seitdem spurlos verschwunden ist. Doch dann geschehen noch zwei weitere Morde, die alle die gleichen Merkmale aufweisen: es wird immer eine antike Münze im Mund der Leichen und die Täter-DNA ist immer unterschiedlich. Doch die dazugehörigen Personen sind jeweils verschwunden... Clara und ihr Team stehen vor einem Rätsel....Auch der ...

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Todeswächter" von Veit Etzold

    Todeswächter
    Veit

    Veit

    zu Buchtitel "Todeswächter" von Veit Etzold

    Liebe Leserinnen und Leser!Zum Welttag des Buches, am 24.April 2015, gibt es wieder eine kleine Buchverlosung. Und zwar gibt es ein signiertes Clara Vidalis Buchpaket zu gewinnen: Final Cut, Seelenangst und Todeswächter. Und es gibt eine Sache, die man nirgends kaufen kann und die es jetzt, im April 2015, einmalig nur hier bei Lovelybooks gibt: Es gibt 3 Manuskript Seiten aus dem unveröffentlichten neuen Clara Vidalis Thriller "Der Totenzeichner" (erscheint am 16.7. 2015), ebenfalls signiert! Was Ihr dafür tun müsst: Schreibt ...

    Mehr
    • 99
    sabine0910

    sabine0910

    05. May 2015 um 08:53
  • Seeeeehr spannend!

    Spiel des Lebens
    Plumblossoms

    Plumblossoms

    24. April 2015 um 14:00 Rezension zu "Spiel des Lebens" von Veit Etzold

    "Nach einigen erfolglosen Versuchen ihre Mutter zu überzeugen, ist es Emily nun endlich gelungen sich von zu Hause zu entfernen. Sie beginnt in einem anderen Stadtteil Londons ein Studium und zieht mit ihrer besten Freundin in ein Studentenwohnheim. Schon bald lernt sie den Iren Ryan kennen zu dem sich Emily hingezogen fühlt. Klingt vorerst also nach einem perfekten Lebensabschnitt auf dem Weg zum endgültigem Erwachsen werden. Doch das ist es nicht.  Nachts wird Emily von merkwürdigen Alpträumen geplagt und auch tagsüber fühlt ...

    Mehr
  • weitere