Walter Satterthwait

(193)

Lovelybooks Bewertung

  • 217 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(84)
(76)
(27)
(5)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Buch mit Wow-Effekt von Seite 2-476

    Eskapaden
    Taku

    Taku

    26. July 2014 um 18:58 Rezension zu "Eskapaden" von Walter Satterthwait

    'Eskapaden' ist ein Buch, das zeigt, dass es sich lohnt, beim Reinschauen über Seite 1 hinwegzulesen. Als ich das Buch vor etwa zwei Jahren zum ersten Mal in der Hand hielt, las ich die ersten Sätze, dachte 'hm....' und legte es beiseite. Nun habe ich es noch einmal versucht, was ein Glück war, denn sonst wäre mir ein fulminanter Lesespaß entgangen.Im Jahre 1921 lädt der Bewohner eines englischen Landhauses, der aber mehr für die Arbeiterklasse übrig hat als für den Adel, einen Kreis ausgewählter Freunde, darunter Arthur Conan ...

    Mehr
  • Durchgehend spannend

    Scherenschnitte
    Felice

    Felice

    Rezension zu "Scherenschnitte" von Walter Satterthwait

    Ein gruseliger Mord zu Beginn lässt schon ahnen, dass dieser Thriller nichts für schwache Nerven (und Mägen) ist. Für meinen Geschmack teilweise zu ekelig, aber doch so spannend, dass man unbedingt weiter lesen muss. Die Figuren sind genau beschrieben und glaubwürdig gezeichnet. Schnell verteilt man seine Sympathien und Antipathien. Die Kapitel aus Sicht des Täters lassen nicht auf seine wahre Identität schließen und so erlebt man am Ende doch eine Überraschung. Die Auflösung ist schlüssig, sofern man die Beweggründe von ...

    Mehr
    • 2
    fantagiroh

    fantagiroh

    01. March 2014 um 22:06
  • Leserunde zu "The Uncommon Reader" von Alan Bennett

    The Uncommon Reader
    Reclam

    Reclam

    zu Buchtitel "The Uncommon Reader" von Alan Bennett

    Rote Reihe Special!It was the dogs' fault!Wären die Hunde nicht gewesen, hätte die Queen den Bücherbus im Palasthof gar nicht bemerkt, hätte nicht aus Höflichkeit ein Buch mitgenommen und... mit dem Lesen begonnen. So aber entdeckt sie die Wonnen des Lesens und der Literatur, mit ganz ungeahnten Folgen und nicht unbedingt zur Freude ihrer Umgebung.Wir lesen Alan Bennetts "The Uncommon Reader" (deutsch: Die souverände Leserin"), diese "herrliche Hommage an Elizabeth II. und die Literatur", wie die Süddeutsche Zeitung das Buch ...

    Mehr
    • 275
  • Rezension zu "Scherenschnitte" von Walter Satterthwait

    Scherenschnitte
    Armillee

    Armillee

    28. February 2013 um 14:40 Rezension zu "Scherenschnitte" von Walter Satterthwait

    Wirklich heftig...!! Ich habe schon viele gute Thriller gelesen. Dieses Buch von Walter Satterthwait gehört absolut dazu. Die Protagonisten kommen absolut glaubwürdig rüber. Hier wirkt nichts rekonstruiert. Es gibt auch keine exotischen Namen, was mich echt freut. Die Begenheiten und die Polizeiarbeit sind sehr schlüssig und nachvollziehbar, so dass ich in Rekordzeit am Ende der Geschichte war. Mehrmals war ich versucht, mal auf den letzten 3 Seiten zu schnüffeln...;o) Hier und da gab es Verdächtige, aber ich lag völlig ...

    Mehr
  • Rezension zu "Miss Lizzie kehrt zurück" von Walter Satterthwait

    Miss Lizzie kehrt zurück
    LimaKatze

    LimaKatze

    26. August 2012 um 19:49 Rezension zu "Miss Lizzie kehrt zurück" von Walter Satterthwait

    Die zweite Geschichte um Miss Lizzie und Amanda spielt in New York. Geschrieben im Stil des ersten Buches „Miss Lizzie“ ist dieser Krimi recht unterhaltsam und fängt auch wieder sehr schön die Stimmung der Zwanziger Jahre ein. Leider hatte für mich aber „Miss Lizzie kehrt zurück“ nicht die wunderbare Atmosphäre wie der erste Roman. Desweiteren war die Handlung in „Miss Lizzie“ wesentlich spannender aufgebaut. Vielleicht hätte ich es anders empfunden, wenn ich den ersten Teil nicht gelesen hätte, aber so war ich dann doch etwas ...

    Mehr
  • Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Miss Lizzie
    Jule McRead

    Jule McRead

    09. August 2012 um 12:40 Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Die Geschmäcker der Menschen sind bekanntlich verschieden und dieser Roman hat eine Note an den Tag gelegt, die meinem Geschmack gefällt. Wer ebenfallls gerne zu Oldschoolkrimis mit einer guten Geschichte, akute Ahnunglosigkeit bis zum Ende und Charaktere, keine statischen Figuren, greift, dem ist "Miss Lizzie" wirklich zu empfehlen. Am beeindruckendsten fand ich jedoch den Schreibstil, welcher über die gesamte Geschichte ein hohes Niveau hält und mit wunderschönen sprachlichen Bildern auftrumpft. Selten hatte ich das Gefühl ...

    Mehr
  • Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Miss Lizzie
    LimaKatze

    LimaKatze

    30. July 2012 um 21:53 Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Die Stiefmutter der dreizehnjährigen Amanda wird brutal ermordet. Nachdem das Mädchen die Tote entdeckt flüchtet sie sich zur Nachbarin, Miss Lizzie Borden. Eine alte Dame mit spektakulärer Vergangenheit, denn sie soll ihre Eltern mit einer Axt umgebracht haben. Zwischen Amanda und Miss Borden entsteht eine Freundschaft. Doch welche Rolle spielt Miss Borden wirklich in dieser Sache? Als Leser ist man bis zum Schluss auf Mördersuche, es sei denn man kommt vorher drauf ;-). Ein gelungener Krimi, gespickt mit feinem Humor. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Miss Lizzie und Miss Lizzie kehrt zurück" von Walter Satterthwait

    Miss Lizzie und Miss Lizzie kehrt zurück
    LadyRosely

    LadyRosely

    26. July 2012 um 18:50 Rezension zu "Miss Lizzie und Miss Lizzie kehrt zurück" von Walter Satterthwait

    Ich habe beide Bücher hintereinander gelesen und ich kann sagen das ich sie wirklich sehr gut finde. Beide Bücher sind spannend bis zur letzten Minute. Trotz der Geschichte von Miss Lizzie ist mir diese Frau wirklich ans Herz gewachsen. Genauso ist es mit Amanda, die in unglaubliche Situationen gerät und einfach sehr liebevoll und sympathisch ist. Ich kann dieses Buch jeden Krimiliebhaber empfehlen.

  • Rezension zu "Maskeraden" von Walter Satterthwait

    Maskeraden
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    13. April 2012 um 19:21 Rezension zu "Maskeraden" von Walter Satterthwait

    Der reiche amerikanische Verleger Richard Forsythe soll gemeinsam mit seiner deutschen Geliebten Sabine von Stuben Selbstmord verübt haben. Jedenfalls wurden die beiden in ihrem von innen verschlossenen Hotelzimmer erschossen aufgefunden. Zudem hatte Forsythe immer wieder verlauten lassen, sich das Leben zu nehmen, sollte er alles erreicht haben, was er sich wünsche. Die zweifelnde Mutter des Verlegers jedoch beauftragt Pinkerton mit der lückenlosen Aufklärung der Affäre. Zusammen mit ihrem skurrilen französischen Helfer Henri ...

    Mehr
  • Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Miss Lizzie
    Elocin

    Elocin

    11. March 2012 um 19:38 Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Ein außergewöhnlicher Krimi um einen fiesen Mord, mit viel Witz erzählt. Hauptigur ist die kleine Amanda, deren Nachbarin Miss Lizzie vor vielen Jahren einen grausamen Mord begangen haben soll. War sie doch damals schuldig und hat ihre Eltern mit dem Beil zerhackt? Und was hat Miss Lizzie mit dem Mord an Amandas verhasster Stiefmutter zu tun?

  • weitere