Tschick

(1027)

Lovelybooks Bewertung

  • 872 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 41 Leser
  • 166 Rezensionen
(442)
(379)
(152)
(29)
(16)

Inhaltsangabe zu „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf

Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland. Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommer-
glühende deutsche Provinz. «Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.» Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vielleicht der tollste Jugendroman seit Salingers Fänger im Roggen

— Stefanie_Gregg
Stefanie_Gregg

Eines der Bücher, von denen man will, daß sie nicht aufhören. Schade, daß ich in meiner Jugend keine solche Reise gemacht habe!

— Manolo_Bambolo
Manolo_Bambolo

Sehr schönes und lustiges Buch, Ende vielleicht etwas ZU offen, aber das Leben hat auch ein offenes Ende, also passt es doch zur Geschichte.

— Whovian
Whovian

Es gibt nicht viele Bücher bei denen man während des lesens lacht und "tschick" ist eines davon Wirklich eine packendes Buch

— HelenaSchmidt
HelenaSchmidt

Sehr unterhaltsamer Roman, der mich zum Lachen gebracht hat, aber doch mit sehr viel Tiefsinn

— hannelore259
hannelore259

einfach gut

— ulis
ulis

Super wars!

— peckomingo
peckomingo

Eines der schönsten Bücher über Freundschaft, die es gibt!

— GiesingerBuecherwurm
GiesingerBuecherwurm

Man möchte die Protagonisten dauernd knutschen vor Glück, das man beim Lesen empfindet.

— GetReady
GetReady

Wundervoller Roman. Tolle, Liebenswürdige Charaktere. Bei dem Road-Trip reist man mit!

— ShangriLadj
ShangriLadj
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Leserkommentare zu Tschick von Wolfgang Herrndorf

    Tschick
    Volker Himmelsbach

    Volker Himmelsbach

    via eBook 'Tschick'

    BESTER ZEITVERTREIB, LEIDER VIIIIEEEEEL ZU KURZ!

    • 36
  • Unsagbar komisch und auf jeden Fall lesenswert

    Tschick
    VroniMars

    VroniMars

    10. September 2014 um 18:09

    Und von mir erfahren sie's mit Sicherheit nicht. Da können sie mich foltern. Obwohl die deutsche Polizei, glaube ich, niemanden foltern darf. Das dürfen nur die im Fernsehen und in der Türkei.Aber vollgeschifft und blutig auf der Station der Autobahnpolizei sitzen und Fragen beantworten ist auch nicht gerade der ganz große Bringer. Vielleicht wäre Foltern sogar ganz angenehm, dann hätte ich wenigstens einen Grund für meine Aufregung.Bei dieser und vielen anderen Stellen musste ich wirklich lauthals loslachen. Herrndorf beschreibt ...

    Mehr
  • Roadtrip ins Erwachsenwerden

    Tschick
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    Maik Klingenberg ist ein typischer pubertierender Teenager. Alles verändert sich und er kommt kaum hinterher, die ersten zarten Gefühle für das andere Geschlecht überfordern ihn schon fast und überhaupt ist alles kompliziert. Immerhin steuert sein Vater gerade schnurstracks auf den Konkurs zu, hat ein Verhältnis mit seiner jungen Angestellten und seine Mutter ist Alkoholikerin. Da ist es kein Wunder, dass er in Tschick, der neu in die Klasse kommt, Russe ist und Autos klaut, einen Freund findet. Und mit Tschick startet Maik in ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Tschick
    FlatterVogel

    FlatterVogel

    Meine Meinung:"Tschick" ist ja ein oft gelobtes Buch, und ehrlich gesagt kann ich mich den hohen Meinungen nur anschließen. Es ist irgendwie eine tolle Geschichte, spannend und absolut nicht vorausschaubar, was ein riesiges Plus ist! Nie weiß man was passiert, denn die Story ist alles andere als gewöhnlich. Ich denke, das gefällt mir mit am meisten, nämlich, dass das Buch einzigartig ist. Natürlich ist das Ganze abenteuerlich, irgendwie unglaublich, vielleicht sogar unrealistisch. Aber es ist nicht unmöglich, dieses kleine ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    27. August 2014 um 11:33
  • "Tschick fand, das wäre ein brillanter Plan, mindestens Hannibal über die Alpen."

    Tschick
    Feuerherz93

    Feuerherz93

    Da an "meinem" Theater am Wochenende eine Inszenierung von "Tschick" seine Premiere feiern wird, habe ich das Buch, das schon so lange in meinem Regal stand, jetzt endlich mal gelesen. Und bin begeistert.InhaltIn "Tschick" geht es um den 14jährigen Maik Klingenberg, der aus eher wohlhabenden Verhältnissen stammt und in Berlin lebt, wo er auch das Gymnasium besucht. In seiner Klasse gilt er als Langweiler und Außenseiter, und seine Eltern interessieren sich kaum für ihn, weshalb er sehr viel Zeit allein verbringt. Dann kommt ...

    Mehr
    • 4
  • Absolut lesenswertes Roadmovie

    Tschick
    Lilli33

    Lilli33

    23. August 2014 um 19:37

    Inhalt:Der 14-jährige Maik schwärmt für seine Mitschülerin Tatjana, doch die beachtet ihn gar nicht, ebenso wenig wie der Rest der Klasse. Als seine Mutter mal wieder in die Entzugsklinik muss und der Vater mit seiner Assistentin wegfährt, kommt der „assoziale“ Andrej Tschichatschow, genannt Tschick, gerade recht. Gemeinsam machen sich die Jungs mit einem geklauten, äh geborgten, Lada auf die Reise in die Walachei. Meine Meinung:„Tschick“ ist ein sehr komplexer Roman, der das Ende einer Kindheit beschreibt, aber auch die erste ...

    Mehr
  • "tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Tschick
    derkleinemaulwurf

    derkleinemaulwurf

    21. August 2014 um 10:16

    "tschick" - ein Buch über Freundschaft, Abenteuer, Familie. Und doch so viel mehr!Die Sommerferien stehen an. Maik Klingenberg wird die Ferien alleine verbringen müssen. Seine Mutter ist in der Entzugsklinik, sein Vater ständig beruflich unterwegs. Tschick (eigentlich Andrej Tschichatschow) geht mit Maik in eine Klasse. In der Schule hatten sie kaum miteinander zu tun. Eines Tages kreuzt Tschick jedoch bei Maik auf. Dieser ist anfangs nicht sehr begeistert, findet Tschick's abenteuerliche Geschichten aber auf eine Weise doch sehr ...

    Mehr
  • Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland

    Tschick
    Leseratte1998

    Leseratte1998

    20. August 2014 um 13:36

    Zwei Jungs.Ein geknackter Lada.Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland.Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien alleine am Pool der elterlichen Vill verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick eigentlich Andrej Tschichatschow, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie ein Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine ...

    Mehr
  • Ein Klassiker von morgen?

    Tschick
    parden

    parden

    EIN KLASSIKER VON MORGEN?Am Ende der 8. Klasse sieht der 14jährige Maik Klingenberg den Sommerferien alles andere als freudig entgegen. Er kommt zwar aus einem wohlhabenden aber zerrütteten Elternhaus und gilt in der Klasse eher als Langweiler. Deshalb wird er auch nicht zum Geburtstag der angesagtesten Mitschülerin eingeladen: Tatjana. Ausgerechnet. Maiks heimliche Liebe nimmt gar keine Notiz von ihm...Dafür aber der neue Mitschüler, dessen Namen niemand aussprechen kann und der deshalb bald schon von allen nur 'Tschick' genannt ...

    Mehr
    • 14
  • tschick.

    Tschick
    lena21

    lena21

    12. August 2014 um 11:52

    Tschick. ein ungewöhnlicher Name.Doch Tschick ist es der Maiks Leben völlig auf den Kopf stellt, als er mit einem geklautem hellblauen Lada Niva in der Auffahrt von Maiks Eltern  auftaucht.Es beginnt eine unglaublich tolle Reise durch ein unbekanntes Deutschland ohne Karte und ohne Kompass.Es ist ein wundervolles Buch über Freundschaft, Überraschungen und Abenteuer. Der Autor schafft es mit einfachen Dingen eine wunderschöne Geschichte zu zaubern, die einfach jeden verzaubern wird (oder muss).***** müsst ihr unbedingt lesen

    Mehr
  • weitere