Michellechen    (userID:694945002) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mitglied seit 10.07.2011
326 Eselohren, 66 Bücher, 17 auf dem Wunschzettel, 1 Rezension, 0 Tags, 65 Bewertungen (Ø 3,71), 4 Gruppen, 5 Freunde

 

Michellechen

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


Michellechens Rezensionen Alle zeigen

Die Geschichte des Edgar Sawtelle

Rezension vom 10.07.2011 (13)

Mehr Weniger
2 Kommentare




Michellechens Steckbrief

Geboren am: 07.07.1993
Lieblingsgenres: Romane, Jugendbücher, Krimi und Thriller, Gedichte und Dramen,

Michellechens Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Johannisbeerchen vor 4 Jahren

liebe Wochenanfangsgrüßchen und Herzchen da lass :)


--Maureen vor 4 Jahren

♥ und lieben Gruß!


siggie_smalls vor 4 Jahren

heyhey :) also es ist schon nen paar jährchen her und ich habe das buch auch nur einmal gelesen weil das ende mich ziemlich enttäuscht zurückgelassen hat, auch fand ich das buch gerade zum ende sehr ermüdend, sprich nicht mehr so packend wie die erste hälfte. fazit: natürlich ist es kein schlechtes buch. die phantasie und metaphorik ist großartig. dennoch habe ich im nachhinein den hype um dieses buch (es war glaube ich monatelang platz 1 in den buchcharts) auf grund des endes und des letzten drittels welcher einen etwas langweilte nicht verstanden. naja war auch nicht mein erstes murakami buch ... wenn, hätte ich mir wohl kein weiteres geholt :)


siggie_smalls vor 4 Jahren

viel lesespaß mit "kafka am strand" :) Sic


liyah40 vor 4 Jahren

frohe ostern! :) ja, ich fand den seelenbrecher unglaublich schlecht. "die therapie" hatte mir so gut gefallen, danach wurden die bücher einfach immer schlechter und den seelenbrecher habe ich noch nicht mal zuende gelesen^^ ach ja, "der hundertjährige..." habe ich dann auch abgebrochen. ich breche selten bücher ab, aber das hat mich irgendwie so gar nicht interessiert. schade, hatte mir mehr davon versprochen :( das leben ist zu kurz um es mit schlechten büchern zu verbringen ;)