Morgen! :)) Ich habe in letzter Zeit sehr viele Fantasie Bücher ge...

Neuer Beitrag

Gelöschter Benutzer

Vor 2 Jahren

Morgen! :)) Ich habe in letzter Zeit sehr viele Fantasie Bücher gelesen. Und ich irgendwie habe ich die Nase voll davon. Jetzt habe ich mich mal entschieden in Richtung "realen Welt" zu gehen. Also Geschichten bzw. Bücher, mit möglichst ohne Fantasie. Und am liebsten würde ich mich freuen,wenn es eher in Richtung Jugendbücher gehen würde - muss aber nicht sein. Zuletzt habe ich die drei Bücher (unten angehängt) gelesen und sie haben mir auch ziemlich gut gefallen. Also würde ich mich über ein paar Tipps sehr dankbar sein. Schönen Tag noch! Lg

Autoren: David Nicholls,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Ein Riss im Himmel,... und 2 weitere Bücher

Ausgewählter Beitrag

Aniday

Vor 2 Jahren

Die Bücher, die du gelesen hast kenne ich leider noch nicht. Allerdings kenne ich das, zuviel Fantasy gelesen zu haben und Abwechslung zu brauchen ;) Was mir zuletzt an (Jugend-)Büchern ohne Fantasy sehr gut gefallen hat habe ich dir mal angehängt!

thursdaynext

Vor 2 Jahren

Kenne dieses Gefühl wieder realitätsnäher zu lesen und gleiche übermässigen fFantasykonsum entweder mit Sachbüchern über mich interessierende Themen oder
(wenn´s hirnschonend sein soll ) mit Krimis aus.

"Monsterwellen" von Susan Casey könnte ich dir in diesem Zusammenhang empfehlen.

I<3books

Vor 2 Jahren

via Lovelybooks App
I<3books

Ich häng mal eins dran :)

I<3books

Vor 2 Jahren

I<3books
@I<3books

Oh sorry gat nicht geklappt. Ps ich liebe dich. Wollte ich vorschlagen

ForeverAngel

Vor 2 Jahren

Please don't hate me oder Wenn du stirbst wäre vielleicht was für dich. Oder Tote Mädchen lügen nicht. Ersteres habe ich noch nicht gelesen, die anderen beiden schon. Ich fand sie sehr gut.

Autoren: A. S. King,... und 2 weitere Autoren

ForeverAngel

Vor 2 Jahren

Ach ja, gerade lese ich "Die Rebellion der Maddie Freeman". Wäre vielleicht auch was, ist ein Zukunftsroman über die extremen Auswirkungen von sozial Networks. Das ganze Leben findet nur noch online statt, niemand trifft sich mehr persönlich.

Autor: Katie Kacvinsky
Buch: Die Rebellion der Maddie Freeman

Sophia!

Vor 2 Jahren

Im Anhang noch zwei Empfehlungen von mir.

Autoren: Alexander Rösler,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Solange du schläfst,... und 1 weiteres Buch

--Maureen

Vor 2 Jahren

Also ich find die Bücher von Jodi Picoult immer sehr gut, realitätsnah und sehr gut recherchiert. Ich häng dir mal nen paar an :)

LESE-ESEL

Vor 2 Jahren

@--Maureen

Picoult ist wirklich sehr zu empfehlen.

Kaci

Vor 2 Jahren

Meine bunt gemischte Empfehlung :)

Autoren: Ellen Hopkins,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Crank,... und 3 weitere Bücher

Gelöschter Benutzer

Vor 2 Jahren

Vielen lieben Dank, für so viele Bücherempfehlungen von euch!!! Da sind wirklich sehr tolle Bücher dabei, die mich wahnsinnig interessieren würde. Dann stöbere ich mal gleich weiter. Und danke nochmal! LG, :)))

Gelöschter Benutzer

Vor 2 Jahren

@I<3books

Ja, danke! Das Buch habe ich schon vor ein paar Monaten gelesen. hat mir recht gut gefallen! :)) LG

Maja_Leah

Vor 2 Jahren

ja tote mädchen lügen nicht ist toll! das ist wenigstens mein lieblings-reales-buch XD

Autor: Jay Asher
Buch: Tote Mädchen lügen nicht
Beiträge danach
6 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag