Genau Meins

„Genau Meins“ – die neue Bücher-Kollektion von Knaur, mit der Du wunderbar abtauchen kannst. Teile jetzt den Link und gewinne eine exklusive „Genau-Meins“-Box für viele traumhafte Lesestunden im Sommer.

So einfach geht's:

Link zu dieser Seite teilen:
Sag uns hier, für welches der drei Bücher du dich spontan entscheiden würdest.

Mitmachen und gewinnen:

Diese Bücher sind "Genau Deins"? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel und hol Dir Deine "Genau Meins"-Box: In jeder Schublade der Box befindet sich ein Bestseller, der Dir den Lesesommer versüßen wird. Teile einfach den Link zu dieser Seite über den Twitter, Facebook oder G+ Button und sage uns hier, für welchen der drei Titel du dich spontan entscheiden würdest. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5 exklusive "Genau Meins"- Leseboxen.

Lieblingsbuch für den Sommer gefällig? Diese drei
freuen sich auf Dich!

Nina George
Das Lavendelzimmer

Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Der Buchhändler Jean Perdu verkauft auf seinem Bücherschiff »pharmacie littéraire« Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor einundzwanzig Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief – den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert und Monsieur Perdu aus der kleinen Rue Montagnard auf eine Reise in die Erinnerung führt, in das Herz der Provence und zurück ins Leben.

Charlotte Roth
Als wir unsterblich waren

November 1989. »Willkommen in Westberlin«, dröhnt es aus einem Lautsprecher, als die Ostberliner Studentin Alex­andra von der Menschenmenge in die Arme eines jungen Mannes gedrängt wird. Liebe auf den ersten Blick! Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Die junge und mutige Paula setzt sich leidenschaftlich für Frauen- und Arbeiterrechte ein. Ihre Träume von einer neuen, gerechteren Welt teilt sie mit dem charismatischen Studentenführer Clemens, mit dem sie Seite an Seite kämpft. Damals, als sie unsterblich waren, beginnt ihre dramatische Geschichte, die auch die Geschichte unseres Landes ist und die Jahrzehnte später Alexandras Welt für immer verändern wird.

Kirsty Wark
Der Gesang der Wellen nach dem Sturm

Auf der kleinen sturmumtosten Insel Arran, im Westen Schottlands, lebt Elizabeth Pringle. Die alte Dame weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und es an der Zeit ist, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen und sich von der Seele zu schreiben, woran sie seit Jahrzehnten so schwer zu tragen hat. Kurze Zeit später erlebt Martha die Über­raschung ihres Lebens: Eine Unbekannte namens Elizabeth Pringle hat ihrer kranken Mutter ein Haus auf Arran vermacht.