KiWi Krimiwinter

Wenn es draußen dunkel und grau wird, die Luft abkühlt und sich der erste Frost über die Natur legt, bricht für Krimifans die beste Zeit des Jahres an. Was gibt es Schöneres als im Warmen einen packenden Krimi zu lesen, während der Winter draußen frostig und kalt ist? Gemeinsam mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch könnt ihr euch in den nächsten Wochen durch drei kaltblütige Krimis rätseln und eines von fünf Buchpaketen gewinnen!

Woche 3: Aus eisiger Tiefe

Ingrid Nyström und Stina Forss sind zurück! Ihr neuer Fall führt die Ermittlerinnen aus Schweden in die Vergangenheit – zum Untergang der Estonia, dem schwersten Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte. Die beiden ungleichen Frauen stehen dabei vor einer Mauer aus Lügen, politischer Intrige und wilden Verschwörungstheorien.

Jetzt mitmachen
Was bleibt, wenn du gehst

Das Gewinnspiel ist beendet

Das Gewinnspiel wurde am 30.11. beendet und die Gewinner wurden per Email informiert. Hier die Auflösung der Fragen:


Frage 1: In "Aus eisiger Tiefe" von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson stehen zwei Mordfälle in einem direkten Zusammenhang mit dem Untergang der Estonia. Wann ist die Ostseefähre gesunken?

Richtige Antwort: 1994


Frage 2: Wie heißt die Rechtsmedizinerin, die die beiden Kommissarinnen bei ihren Ermittlungen unterstützt?

Richtige Antwort: Ann-Vivika Kimsel


Frage 3: "Aus eisiger Tiefe" ist nicht der erste Krimi um das ungleiche Ermittler-Duo Ingrid Nyström und Stina Forss. Wie heißt der Vorgänger?

Richtige Antwort: Rotwild