Die rasanteste Liebesgeschichte der Weltliteratur

Julio liebt Emilia, Emilia liebt Julio, beide lieben Proust – beide haben in Wirklichkeit nicht eine Seite Proust gelesen –, ein Jahr lang sind sie während ihres Studiums liiert, dann verlässt sie ihn, und er liebt sie weiter, sie geht nach Europa, und er liebt sie weiter, die Zeit vergeht, und er liebt sie weiter, sie stirbt, und er liebt sie weiter, Jahre später erinnert er sich, und er liebt sie immer weiter. Bonsai ist die blendend schöne Miniatur einer epischen Liebesgeschichte: ein kunstvoll geraffter Roman über die erotisierende Wirkung von Lektüren, missverstandene körperliche Zuneigung und die nicht enden wollende Sehnsucht nach dem anderen.

Es gibt sie in mini, medium und maxi, in weiß-gelb-braun-grau-schwarz, mit großen und kleinen Ohren, langem und kurzem Fell. Den Verwegenen unter ihnen fällt ein langer Pony über die Augen, die Eitlen stecken ihn mit Haarspangen zurück. Sie wohnen in Körbchen, auf Sofas, in Hütten und in Handtaschen. Manche von ihnen retten Leben, andere retten sich hinter ihr Herrchen, wenn’s brenzlig wird. Aber alle haben eins gemeinsam: Sie wollen nur spielen. Welcher Hund ist der schnellste? Welcher eignet sich am besten als Zugluftstopper? Und welcher wird im Hundesportverein immer als Letzter in die Mannschaft gewählt? Ein Buch für alle, die Hunde lieben – und für die, die es noch nicht tun. Sie werden sich verlieben. Garantiert.

Bücher auf Rezept: Fallada für die Hoffnungslosen, Tolstoi bei Zahnweh (und, ja, natürlich auch bei Ehebruch) und "Schiffbruch mit Tiger" in ausweglosen Situationen die "Romantherapie" kennt für jede Lebenslage das richtige Buch. Ob Sie an Kaufsucht oder Liebesmangel leiden, ihre Nase hassen, zu wenig Sex haben oder einfach hoffnungslos eitel sind, bei alldem hilft nur eins: der richtige Roman. §"Die Romantherapie" ist ein sprühendes Lesevergnügen und liefert stets die passende Lektüre von A bis Z. Lesen Sie sich gesund oder verschreiben Sie selbst Bücher gegen Einsamkeit, Liebeskummer oder Langeweile. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Buchhändlerin oder Ihren Buchhändler.

Als die junge Literaturprofessorin Bluma Lennon die Straße überquert, wird sie, in einen Gedichtband Emily Dickinsons vertieft, von einem Auto erfasst und ist auf der Stelle tot. Ihren Lehrstuhl in Cambridge übernimmt ein junger Kollege, den mit Bluma nicht nur die Liebe zur Literatur verband, sondern ebenfalls eine turbulente Liaison. Eines Tages erhält er ein ramponiertes Buch mit einer Widmung seiner ehemaligen Geliebten, und verstört bricht er auf, einer Spur zu folgen, die ihn um die halbe Welt führt. Dabei wird er unversehens in eine Welt geheimer Bibliotheken und mysteriöser Leser hineingezogen. "Das Papierhaus" ist eine hintersinnige Liebeserklärung an das Lesen und die Bücher, eine virtuose Hommage an eine der seltsamsten und beglückendsten menschlichen Leidenschaften.

Auf den eisigen Wassern des Südpols, vor sehr, sehr langer Zeit: Als der Geschichtenerzähler aus Nordland und die Frau mit den perfekten Ohren sich erblicken, wissen sie sofort, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch das tückische Magnetfeld der Frühen Erde trennt sie wie eine unsichtbare Wand. Aber ihre Liebe ist groß. Und so sitzen sie Abende lang am Feuer einen halben Meter getrennt, versteht sich und der Mann erzählt von seinen Abenteuern: Als erster Mensch hatte er Nordland verlassen und die Welt im Kanu bereist, durch tosende Stürme und wilde Ozeane, auf ewigem Eis unter einem gewaltigen Sternenhimmel.

Ein junges Paar, erschöpft vom Lärmen der Großstadt, bezieht ein Gartenhaus außerhalb Tokyos. Als eines Tages ein kleines Kätzchen auftaucht, unterbricht es die beschauliche Stille des weitläufigen Gartens. Es dauert nicht lange, bis sie es dabei beobachten, wie es sich inmitten der Blumenbeete im Schatten der Bäume räkelt, mit Schmetterlingen und Libellen herumtollt und durch das Unterholz streift. Mehr und mehr öffnen sich die beiden dem unverhofften Gast, und bemerken dabei kaum, was die Katze tatsächlich für ihr Leben bedeutet – bis sie eines Tages verschwindet.

Quiz lösen und Buchpakete gewinnen!

Teste dein Literaturwissen mit unserem großen Suhrkamp und Insel Literaturquiz! Unter den Teilnehmern, die alle Fragen richtig beantworten können, verlosen wir ein großes Literaturliebhaber-Paket und 25 Buchpakete mit aktuellen Titeln von den Verlagen Suhrkamp und Insel. Kleiner Tipp: Schau dir das Bücherregal etwas genauer an, vielleicht hilft es dir bei der Beantwortung der einen oder anderen Frage. Wir wünschen viel Spaß beim Rätseln! Achtung: Bitte nicht mehr mitmachen, das Quiz ist beendet!

Wenn ihr alle Fragen bei unserem Suhrkamp-Literaturquiz richtig beantwortet, habt ihr die Chance auf einen großartigen Hauptpreis: Es warten nicht nur 6 Bücher für Liebhaber besonderer Buchschätze, sondern auch ein waschechtes Bonsaibäumchen auf euch!