Äsop

 4,4 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Äsops Tierfabeln, Fabeln und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Äsop

Äsop war ein antiker griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen, der wahrscheinlich im 6. Jahrhundert v. Chr. lebte. Er gilt als Begründer der europäischen Fabeldichtung. Sein Name wurde zum Gattungsnamen für die Fabeldichtung überhaupt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Äsop

Cover des Buches Äsops Tierfabeln (ISBN: 9783845839400)

Äsops Tierfabeln

 (12)
Erschienen am 18.09.2020
Cover des Buches Fabeln (ISBN: 9783104000022)

Fabeln

 (4)
Erschienen am 05.10.2009
Cover des Buches Äsops Fabeln (ISBN: 9783934029767)

Äsops Fabeln

 (2)
Erschienen am 10.09.2018
Cover des Buches Fabeln des Äsop (ISBN: 9783423345224)

Fabeln des Äsop

 (1)
Erschienen am 01.12.2008
Cover des Buches Die Diebe und der Hahn. (ISBN: B00275RHBQ)

Die Diebe und der Hahn.

 (0)
Erschienen am 01.01.1975
Cover des Buches Die Fabeln (ISBN: 9783414822932)

Die Fabeln

 (0)
Erschienen am 19.08.2011
Cover des Buches Fabeln: Fischer Klassik PLUS (ISBN: B0058G4NYU)

Fabeln: Fischer Klassik PLUS

 (0)
Erschienen am 05.10.2009
Cover des Buches Fabeln von Äsop (ISBN: 9783768436038)

Fabeln von Äsop

 (0)
Erschienen am 01.12.1998

Neue Rezensionen zu Äsop

Cover des Buches Äsops Tierfabeln (ISBN: 9783845839400)K

Rezension zu "Äsops Tierfabeln" von Äsop

Lesevergnügen für die ganze Familie
Krihovor einem Jahr

🐢🐰Äsops Tierfabeln🐰🐢

Dieses wunderschöne und lehrreiche Kinderbuch "Äsops Tierfabeln" (Autorin: Elli Woollard & Illustration: @martaltes) vom @verlagarsedition darf in keinem Bücherregal fehlen.

Wer kennt sie nicht, die seit Jahrhunderten bekannten Fabeln des griechischen Dichters Äsop "Der Hase und die Schildkröte", "Der Hirtenjunge und der Wolf", "Die Stadtmaus und die Landmaus", "Der Esel in der Löwenhaut", etc.
Als ich dieses Buch das erste Mal in den Händen hielt, war ich sofort ganz hin und weg von den hinreißenden Illustrationen und den fabelhaften Reimen. Die Reime lesen sind einwandfrei und sind sprachlich für Kinder sehr gut verständlich. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Die kurzen Texte halten auf jeder Doppelseite die Spannung hoch und geben so den farbenfrohen Illustrationen viel Raum.

Fazit:
Es ist ein Lesevergnügen für die ganze Familie. Die kleinen Zuhörer kleben förmlich an diesem Buch. Beim Vorlesen bleibt es nie bei einer Fabel. Meine Tochter möchte am Liebsten immer gleich das ganze Buch vorlesen bekommen. Besonders toll ist, dass diese Fabeln nach so vielen Jahrhunderten noch immer so aktuell sind wie damals. Auch heute können Kinder aus den Geschichten eine Moral bzw. Lebensweisheit für das Leben lernen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Äsops Tierfabeln (ISBN: 9783845839400)Brigitte_Wallingers avatar

Rezension zu "Äsops Tierfabeln" von Äsop

Großartiges Fabel-Bilderbuch
Brigitte_Wallingervor einem Jahr

"Äsops Tierfabeln" ist ein wunderbares Fabel-Bilderbuch aus dem Verlag arsEdition. Die Illustrationen von Marta Altés sind hinreißend. Äsops Fabeln in der Nacherzählung von Elli Woollard sind bezaubernd und wurden von Cornelia Boese fein gereimt ins Deutsche übertragen. Ein wirklich wunderbares Buch, das in keinem Kinderbuchregal fehlen sollte!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Äsops Tierfabeln (ISBN: 9783845839400)ulrikerabes avatar

Rezension zu "Äsops Tierfabeln" von Äsop

Die Moral von der Geschichte? - Lesen!
ulrikerabevor 2 Jahren

Äsops Fabeln werden schon seit hunderten von Jahren kolportiert. Angeblich lebte der Dichter im 6. Jahrhundert vor Christus als Sklave im antiken Griechenland. Allerdings gibt es dazu keine schriftlichen Aufzeichnungen und doch sind die kleine Geschichten - manche mehr, manche weniger - bis heute bekannt. Angesiedelt sind die Fabeln zumeist im Tierreich und doch spiegeln sie nur allzu gut menschliche Verhaltensweisen wider und geben uns zum Schluss eine Lebensweisheit mit.

Die Londoner Kinderbuchautorin Elli Woollard verleiht den Fabeln nun eine zeitgemäße und kindgerechte Sprache. Die kurzen und prägnanten Reime eignen sich hervorragend zum Vorlesen für Kinder ab etwa fünf Jahren. In die wunderbaren Bilder der Illustratorin Marta Altés habe ich mich sowieso schwer verliebt.

Ob es nun der Hirtenjunge ist, der so lange vor einem imaginären Wolf warnt, bis ihm im Ernstfall keiner mehr glaubt, der Wettkampf zwischen dem Hasen und der Schildkröte oder der Streit zwischen der Land- und der Stadtmaus: mit liebevoll erhobenem Zeigefinger geht es um ganz normale zwischenmenschliche Regungen: Neid, Eifer, Lügen, Selbstdarstellung

„Da lachten alle Tiere laut:
Der Esel in der Löwenhaut!
Ob graue oder goldne Zottel -
das Langohr ist und bleibt ein Trottel!“

(Ein Schelm, wer Böses bei der herrlich blonden Löwenfrisur denkt)

...und die Moral von der Geschichte: Ein zeitloser Klassiker in neuem Gesicht, großartig für Kinder aufbereitet.

Kommentare: 6
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 8 Wunschzettel

von 9 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks