Åke Edwardson Zimmer Nr. 10

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zimmer Nr. 10“ von Åke Edwardson

Tatort-Kommissar Boris Aljinovic liest den neuen Edwardson.
Eine junge Frau wird tot in dem Zimmer Nummer 10 eines zwielichtigen Hotels mitten in Göteborg aufgefunden – sie wurde erhängt. Einzige Anhaltspunkte der Polizei sind ein Abschiedsbrief, eine rätselhafte Videoaufnahme sowie die mit weißer Farbe bemalte Hand des Opfers. Als Kommissar Erik Winter am Tatort eintrifft, erkennt er, daß er dieses Zimmer schon einmal als Ermittler betreten hat. Vor 20 Jahren endete hier die bis auf den heutigen Tag erfolglose Suche nach der vermißten Ellen Börge. Während Winter mit seiner Familie eine 6-monatige Karriere- Auszeit in der spanischen Sonne plant, werden die Ermittlungen immer komplizierter. Es kommt zu weiteren mysteriösen Morden. Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich und werfen immer neue Fragen auf: Was hat die verschwundene Frau von damals mit den Morden von heute zu tun? Und warum verhalten sich alle Beteiligten, als hätten sie etwas zu verbergen? Erst spät erkennt Winter, was hinter den Verwicklungen um das geheimnisvolle Zimmer Nummer 10 liegt – und das bringt ihn in höchste Lebensgefahr...

Stöbern in Krimi & Thriller

Finale

Das Volumen einer Kurzgeschichte, wenig Inhalt, wenig Spannung und eine recht typische Splatter-Geschichte ...

Unzertrennlich

Woman in Cabin 10

Hat mir wesentlich besser gefallen als erwartet. Kann hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben.

lenisvea

Das Böse in deinen Augen

Ein Thriller der anderen Art

brauneye29

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Plot wird rückwärts erzählt, der Clou hat aber nicht gezündet, habe mich gelangweilt ...

MissNorge

Hex

Geniales Buch mit einem Ende, das einen nachdenklich zurück lässt

Isabel_Benner

Verfolgung

Grandiose Fortsetzung

tine1211

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zimmer Nr. 10" von Ake Edwardson

    Zimmer Nr. 10

    Gruenente

    04. April 2012 um 21:59

    Erik Winter soll einen Mord aufklären. Eine Frau wurde in einem Hotelzimmer umgebracht, in dem vor fast 20 Jahren eine andere gewohnt hat, kurz bevor sie verschwand. Winter wird das Gefühl nicht los, dass die Fälle irgendwie zusammen hängen. Privat überlegt er für ein paar Monate zu pausieren und mit der ganzen Familie nach Malaga zu gehen. Wird er den Fall bis dahin aufklären können? Als Hörbuch sind die Zeitsprünge zu verwirrend. Die Geschichte kommt auch kaum in Fahrt, erst am Schluss. Das Motiv ist weit hergeholt, aber irgendwie auch schlüssig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks