Åsa Hellberg

(158)

Lovelybooks Bewertung

  • 205 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 117 Rezensionen
(48)
(49)
(36)
(23)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Roman mit viel Gefühlschaos

    Mittsommerleuchten
    silvia1981

    silvia1981

    23. May 2017 um 21:54 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Ich hatte mich bei dem Buch "Mittsommerleuchten" von Asa Hellberg sofort in das Cover verliebt. Auch der Klappentext versprach mir eine schöne Geschichte. Zwei alte Liebhaber in einer neuen Rolle der Operndiva ließen viel Gefühl und kuriose Situationen erwarten, auf die Beziehung der beiden Schwestern zueinander war ich sehr gespannt und auch, worin sie das Glück suchen und finden. Die Autorin kannte ich bisher nicht, aber dass kein Sommer ohne einen Bestseller von ihr vergeht, und ihre persönlichen Worte auf der inneren ...

    Mehr
  • Mittsommerleuchten

    Mittsommerleuchten
    karin66

    karin66

    20. May 2017 um 19:19 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Da ich schon von dem Roman „ Bittersweet“ von der Autorin begeistert war, musste ich auch „ June“  unbedingt haben. Schon das Cover des Buches wirkt geheimnisvoll und verschlossen. Diese Thematik zieht sich durch die ganze Geschichte hindurch. Der Schreibstil ist sehr schön zu lesen, so dass einem die über 500 Seiten, die das Buch umfasst, gar nicht so mächtig vorkommen. Ich hatte es in relativ kurzer Zeit beendet. Die einzelnen Personen sind vortrefflich ausgewählt und man fühlt sich schnell zu ihnen hingezogen. Die Geschichte ...

    Mehr
  • Langweilige Handlung mit kindischen Protagonisten!

    Mittsommerleuchten
    Hollysmum

    Hollysmum

    20. May 2017 um 07:19 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Gloria ist Ü-50 und ein gefeierter Opernstar. Im Laufe ihres Lebens hat sie viele Männer gehabt. Einer blieb ganz besonders in Erinnerung: Dominic. Mit ihm hatte sie eine besonders intensive Beziehung,bis er sie wegen eines Jobangebots in London sitzen ließ. Um darüber hinweg zu kommen tröstete sich Gloria mit Sebastian,der charakterlich gänzlich anders ist als Dominic. Nun stehen alle 3 gemeinsam für die Oper `Carmen`auf der Bühne. Das das zu Komplikationen führen wird ist wohl mehr als klar. Glorias Schwester Agnes hingegen ...

    Mehr
  • Hinter den Kulissen der Stockholmer Oper

    Mittsommerleuchten
    Katjuschka

    Katjuschka

    19. May 2017 um 20:04 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Nachdem ich schon viele gute Rezensionen über Bücher von Åsa Hellberg gelesen hatte, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut.Geschichten mit Protagonisten Ü50 die im Leben stehen mag ich deutlich lieber als wenn sie immer jung, attraktiv und erfolgreich sind!Leider wurde ich hier dann doch enttäuscht...Weder hat mich die Handlung mitgenommen, noch habe ich zu Gloria oder Agnes Zugang gefunden.Gloria war mir zu sehr egomane Diva und dadurch eher unsympathisch. Sie kam für mich "unecht" rüber. Ich konnte ihr keine Gefühle ...

    Mehr
  • Berührende Geschichte

    Mittsommerleuchten
    Maria135

    Maria135

    19. May 2017 um 19:39 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

              Gloria, gefeierte Opern-Diva, möchte an der Oper von Stockholm ihre letzte Rolle spielen, bevor sie sich dann von der Bühne zurückzieht.Was sie vorher nicht weiß, ist, dass sie nach langen Jahren wieder Dominic, ihrem Ex- oder Nochmann und Sebastian, ihrem Ex-Geliebten wieder begegnen wird und sie von beiden, als Carmen, bezirzt wird.Die Geschichte beinhaltet vor allem aber auch die Beziehung zu ihrer Schwester, die drei Jahre jünger ist. Agnes, bisher glücklich verheiratet, erlebt gerade ein starkes Tief in ihrer ...

    Mehr
  • Zwei ungleiche Schwestern

    Mittsommerleuchten
    dartmaus

    dartmaus

    19. May 2017 um 11:05 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Das Cover ist der Buches ist Wunderschön und es macht einem Lust auf Sommer. Wieder einmal typisch Asa Hellberg. Inhalt: Die beiden ungleichen Schwestern Agnes und Gloria wollen mit Mitte 50 nochmal richtig durchstarten. Sie wünschen sich trotz ihres eigentlich geregelten Lebens nochmal den gewissen Kick. Als Agnes sich bei Gloria einnistet kommen die Geheimnisse ihrer Kindheit und Jugend wieder auf den Tisch und erneut gibt es zwischen den beiden Schwestern Spannungen, Eifersüchteleien und Intrigen. Meine Meinung: Wieder ...

    Mehr
  • Hinter den Kulissen der Oper

    Mittsommerleuchten
    Buechereule44

    Buechereule44

    19. May 2017 um 10:19 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

              Gloria, gefeierte schwedische Operndiva, soll mit ihren 53 Jahren die Hauptrolle in »Carmen« übernehmen. Aber der Gedanke an die Proben versetzt sie in Panik – denn in den beiden männlichen Hauptrollen sollen ausgerechnet zwei ihrer alten Liebhaber, Dominic und Sebastian, auftreten. Glorias Schwester Agnes dagegen führt eine stabile Beziehung. Aber irgendwann hält sie so viel Stabilität und Ereignislosigkeit nicht mehr aus, trennt sich von ihrem Mann und entdeckt ihre Gefühle neu. Eine schwere Krankheit bringt ihren ...

    Mehr
  • Eine unterhaltsame Lektüre

    Mittsommerleuchten
    zauberblume

    zauberblume

    19. May 2017 um 06:19 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    In ihrem neuesten Roman "Mittsommerleuchten" entführt uns die Autorin Asa Hellberg in die Traumstadt Stockholm. Hier lernen wir nicht nur wunderbare Protagonisten kennen, wir bekommen auch einen interessanten Einblick in die Entsteheung einer Aufführung an der Oper.Die Geschichte: Die schwedische Operdiva Gloria ist mit 53 Jahren am Höhepunkt ihres Lebens und ihrer Karriere - meint sie zumindest - angekommen. Die Hauptrolle in "Carmen" soll den Abschluss einer glanzvollen Karriere sein. Und was hat das Leben jetzt eigentlich noch ...

    Mehr
  • Leichte Sommerlektüre

    Mittsommerleuchten
    BuchHasi

    BuchHasi

    18. May 2017 um 20:08 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Gloria ist Opernsängerin mit Leib und Seele. Aber vor ihrer neuen Rolle fürchtet sie sich, da zwei ihrer ehemaligen Liebhaber ebenfalls in dem Stück mit spielen. Nebenbei lässt sich ihre Schwester scheiden und stürzt sich neu ins Leben. Bei beiden ist das Gefühlschaos vorprogrammiert. Ich hatte es schwer, in die Story reinzufinden, da es ja nicht meine Altersgruppe ist. Man merkt, es ist von ü50 für ü50. Aber es ist gut geschrieben mit einer gut dosierten Prise Humor. Man lacht und leidet mit den Protagonisten aber mit einer ...

    Mehr
  • Dahinplätschernde Handlung

    Mittsommerleuchten
    KerstinTh

    KerstinTh

    17. May 2017 um 14:03 Rezension zu "Mittsommerleuchten" von Åsa Hellberg

    Gloria ist Anfang fünfzig und spielt mit dem Gedanken ihre Karriere als Opernsängerin an den Nagel zu hängen. Sie möchte ihr Leben umkrempeln. Ihre jüngere Schwester Agnes tut dies gerade schon. Sie trennt sich nach Jahrzehnten von ihrem Mann. Nachdem Gloria erfährt, dass sie in der Stockholmer Oper die „Carmen“ mit ihren beiden früheren Liebhabern spielen soll, will Gloria das Handtuch werfen und mit Agnes verreisen. Denn Gloria ist klar, sie hat die Wahl zwischen Flucht oder emotionaler Kernschmelze. Wird Gloria fliehen oder ...

    Mehr
  • weitere