Åsa Larsson

 3,9 Sterne bei 394 Bewertungen
Autorin von Sonnensturm, Bis dein Zorn sich legt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Åsa Larsson

Schwedens Newcomer-Erfolg: Åsa Larsson wird 1966 in Uppsala geboren und wächst im Norden Schwedens, in Kiruna auf. Nach einem Jura-Studium arbeitet sie zunächst einige Zeit als Steueranwältin, doch als sie ihre erste Tochter zur Welt bringt, wendet sie sich dem Schreiben zu.

Bereits Larssons Debütroman, der Krimi »Sonnensturm« von 2004 (Orig. »Solstorm«, 2003), war ein großer Erfolg und wurde mit dem Schwedischen Krimipreis für das Beste Debüt ausgezeichnet. Der Nachfolger, »Weiße Nacht«, brachte der Autorin den Preis erneut ein, diesmal in der Kategorie bester schwedischer Kriminalroman.

Aber nicht nur mit ihrer Krimireihe um die Ermittlerinnen Rebecka Martinsson und Anna-Maria Mella ist Larsson sehr erfolgreich. Auch ihre Jugend-Urban-Fantasy-Reihe »Pax« ist sehr beliebt. Der erste Band erschien erstmals 2015 unter dem Titel »Pax – Der Fluch« in Deutschland. Ab 2019 erscheint unter dem Reihennamen »Dämonenjäger« eine Neuauflage der beliebten Monster-Jäger-Bücher.

Åsa Larsson lebt heute gemeinsam mit ihren Kindern und ihrem Partner in Mariefred, wo sie stets an neuen Büchern arbeitet.

Alle Bücher von Åsa Larsson

Cover des Buches Sonnensturm (ISBN: 9783641126476)

Sonnensturm

 (93)
Erschienen am 31.07.2013
Cover des Buches Bis dein Zorn sich legt (ISBN: 9783442746231)

Bis dein Zorn sich legt

 (75)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Weiße Nacht (ISBN: 9783641126469)

Weiße Nacht

 (60)
Erschienen am 31.07.2013
Cover des Buches Der schwarze Steg (ISBN: 9783641126452)

Der schwarze Steg

 (62)
Erschienen am 31.07.2013
Cover des Buches Denn die Gier wird euch verderben (ISBN: 9783442746866)

Denn die Gier wird euch verderben

 (44)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Dämonenjäger - Im Bann der Finsternis (ISBN: 9783570312889)

Dämonenjäger - Im Bann der Finsternis

 (12)
Erschienen am 12.08.2019
Cover des Buches Sonnensturm/Weiße Nacht (ISBN: 9783442739257)

Sonnensturm/Weiße Nacht

 (13)
Erschienen am 02.06.2009
Cover des Buches Dämonenjäger - Jagd auf den Höllenhund (ISBN: 9783570312896)

Dämonenjäger - Jagd auf den Höllenhund

 (5)
Erschienen am 09.09.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Åsa Larsson

Cover des Buches Wer ohne Sünde ist (ISBN: 9783570101025)
Goch9s avatar

Rezension zu "Wer ohne Sünde ist" von Åsa Larsson

Tschüss Rebecka, es war so schön mit dir
Goch9vor 3 Monaten

Wieder einmal beginnt für Oberstaatsanwältin Rebecka Martinsson eine Leidenszeit. Ihr Vorgesetzter Alf Björnfot ist für mehrere Monate in Urlaub und sie muss sich mit seinem Vertreter Oberstaatsanwalt Carl von Post herumschlagen. Prompt halst er ihr alle offenen Fälle zur Prozessvorbereitung auf.

Zusätzlich wendet sich ihr alter Freund Pathologe Pohjanan mit einem „Cold Case“, der schon lange verjährt ist, an sie. Nach Jahrzehnten ist die Leiche von Raimo Koskela, dem Vater des berühmten Boxers Börje Ströms gefunden worden.

Zögernd beschäftigt sich Rebecka mit diesem Fall. Ehe sie sich versieht, wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit in die Tiefe gezogen.

 

 

Ich habe bereits einige Bücher über Rebecka Martinsson gelesen, fühlte mich anfänglich immer etwas befremdlich. Im Laufe der Geschichte schlug diese Befremdung immer in Begeisterung um.

Man muss sich auf Rebecka oder sollte man sagen, auf Asa Larsson, einlassen, dann machts richtig Spaß.

Keine Autorin hat mir Kiruna, die nordschwedische Landschaft und das Wesen der Lappländer nähergebracht als Asa Larsson. Sie hat eine starke Beobachtungsgabe und beschreibt die Landschaft, die Eigenheiten der Bevölkerung oder auch die Boxkämpfe so intensiv und bildlich, dass der Leser das Gefühl hat dabei zu sein. In jedem ihrer Thriller wird immer das Ursprüngliche und teilweise Übersinnliche der Alten mit der Lebensweise der Moderne verknüpft. 

Zu keiner Protagonistin hatte ich bisher so ein ambivalentes Verhältnis. Oft habe ich ihre Gefühlslagen nicht verstanden, ihre Bindungsunfähigkeit, ihre extremen Handlungen. Trotzdem hätte ich gegen Ende der Bücher immer weiterlesen mögen.

Es ist schade, dass die Reihe mit Rebecka Martinsson nun zu Ende geht. Bleibt nur zu hoffen, dass die Autorin eine ähnlich charismatische Hauptfigur zu einer neuen Serie kreieren wird

.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer ohne Sünde ist (ISBN: 9783570101025)
PoldisHoerspielseites avatar

Rezension zu "Wer ohne Sünde ist" von Åsa Larsson

Wer ohne Sünde ist (Asa Larsson)
PoldisHoerspielseitevor 7 Monaten

Rebecka Martinsson wird von einem befreundeten Gerichtsmediziner darum gebeten, einen längst verjährten Mordfall erneut aufzurollen. Zunächst nimmt sie die Ermittlungen eher halbherzig auf, da sie unter der Trennung von Krister leidet. Doch je mehr Zusammenhänge sie erkennt, desto fieberhafter stellt sie ihre Nachforschungen an – denn die Verbindungen zu ihrer eigenen Vergangenheit sind unübersehbar…

Mit „Wer ohne Sünde ist“ schließt Asa Larsson ihre Buchreihe um die Staatsanwältin Rebecka Martinsson ab. Dass dabei eine Verknüpfung zu ihrer Hauptfigur gezogen wurde, konnte man sich bereits denken, wie eng dieser mit dem Fall dieses Bandes zusammenhängt, ist dann aber doch überraschend gekommen. Die Fäden laufen in ihrer Heimatstadt Kiruna ab und thematisieren die reichen Eisenerzminen, worum die Autorin einen packenden Krimi geschrieben hat. Die Verwicklungen sind komplex, düster und handeln von organisiertem Verbrechen, in denen ein Menschenleben wenig zählt. Und so steigert sich die Spannung gemeinsam mit dem Druck auf die Figuren immer weiter und ist atmosphärisch sehr dicht geraten. Schön, dass die Autorin die Puzzlestücke langsam zusammenfügt und dem Leser immer auch zwischendurch einige Erkenntnisse offenbart. So bleibt die Handlung nicht nur interessant, sondern auch sehr glaubwürdig, da die sehr geschickt konstruierte Auflösung sehr glaubwürdig wirkt.

Rebecka ist natürlich eine gestandene Frau, dennoch wird ihr auch hier der Raum gegeben, sich weiterzuentwickeln. Ich mag ihre knurrige, spröde Art, aber auch die tiefe emotionale Auseinandersetzung mit ihrem früheren Leben. Die Momente aus ihrem Privatleben zwischen zwei Männern ist ebenso wieder gelungen eingebunden und bringt zusätzlichen Reiz mit ein, ohne zu sehr von der eigentlichen Handlung abzulenken. Die Stimmung in Nordschweden ist sehr gelungen eingefangen und bringt eine nüchterne, kalte Atmosphäre mit ein.

„Wer ohne Sünde ist“ baut sich sehr gelungen auf und fügt langsam immer neue Elemente ein, sodass die Spannung immer weiter steigt. Die Hintergründe sind ernst und intensiv, die Entwicklungen packend – insbesondere wegen der Zusammenhänge zur charismatischen Hauptfigur, die sich auch noch einmal weiterentwickeln kann. Ein sehr gelungener Abschluss der Reihe!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sonnensturm (ISBN: 9783442736003)
beccariss avatar

Rezension zu "Sonnensturm" von Åsa Larsson

Spannender Krimi vor nordischer Kulisse
beccarisvor 9 Monaten

Dieser Krimi ist vom Anfang bis zum Ende durchaus spannend zu lesen. Die Geschichte handelt vom grausigen Mord an einem religiös fanatischen Freikirchen-Mitglied, den die Anwältin Rebecka - früher selbst Mitglied dieser Kirch-Gemeinde - zu lösen versucht. Sie selbst verstrickt sich dabei immer weiter in ihre eigene Vergangenheit. Die Figuren sind aus meiner Sicht etwas zu blass gezeichnet. Zu viele charakterliche Eigenschaften bleiben dem Leser verborgen und auch psychologische Motive und Handlungsantriebe der Protagonisten bleiben oberflächlich. Die an sich interessante Thematik des religiösen Fanatismus hätte aus meiner Sicht einen gehaltvolleren Krimi hergegeben. Ausserdem kann ich für die deutsche Übersetzung nur eine eingeschränkte Lese-Empfehlung abgeben.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Åsa Larsson wurde am 28. Juni 1966 in Uppsala (Schweden) geboren.

Åsa Larsson im Netz:

Community-Statistik

in 435 Bibliotheken

von 71 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks