Édouard Louis

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 137 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 4 Leser
  • 44 Rezensionen
(46)
(34)
(11)
(4)
(3)

Lebenslauf von Édouard Louis

Édouard Louis wurde am 30. Oktober 1992 in Hallencourt in Picardie, Nordfrankreich, geboren. Sein richtiger Name ist Eddy Bellegueule. Seit 2011 studiert er Soziologie an der École Normale Supérieure in Paris, die als eine der angesehensten Privatschulen Frankreichs gilt. Mit 21 Jahren schreibt er seinen autobiographischen Debütroman "En finir avec Eddy Bellegueule", der Nr.1-Besteller in Frankreich wird und in 18 Sprachen veröffentlicht wurde. Im März 2014 bekam er für sein Engagement gegen Homophobie den Pierre Guénin-Preis. Heute wohnt er in Paris, wo er hauptberuflich als Schriftsteller tätig ist.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Im Herzen der Gewalt | Buchbesprechung

    Im Herzen der Gewalt

    vivreavecdeslivres

    04. February 2018 um 18:51 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    Im Herzen der Gewalt ist das erste Buch, das ich von Édouard  Louis gelesen habe. Sein Debütroman wurde von verschiedenen Seiten gelobt und als literarischer Schock bezeichnet. Sein zweiter Roman ist nach Didier Eribon noch stärker und macht Louis zu einem der bedeutendsten Autoren der Gegenwart. Um ehrlich zu sein, hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Buch. Ich fand sowohl die Form als auch den Inhalt schwer. Beides zusammen hat bei mir zu grossen Verwirrungen geführt, ich bin nicht nachgekommen und habe nicht alles ...

    Mehr
  • Schon jetzt ein Jahreshighlight

    Das Ende von Eddy

    Das_Leseleben

    26. January 2018 um 12:18 Rezension zu "Das Ende von Eddy" von Édouard Louis

    Ich gebe es zu ich habe sehr drauf hingefiebert das Debüt von Èdouard Louis lesen zu können. Eigentlich wollte ich es schon gleich nach dem Erscheinen im Februar 2015 lesen, aber irgendwie kam immer ein anderes Buch dazwischen. Erst mit dem Erscheinen seines neuen Romans: ‚Im Herzen der Gewalt‘ rückte ‚Das Ende von Eddy‘ wieder in meinen Fokus. Der 208 Seiten starke Roman erschien im Fischer Taschenbuch Verlag.   Inhalt:Eddy ist anders als die Jungen in seinem Dorf, mit Mädchen, saufen und Fußball kann er nichts anfangen. Lieber ...

    Mehr
  • Im Herzen der Gewalt

    Im Herzen der Gewalt

    Kleine8310

    07. January 2018 um 22:27 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    "Im Herzen der Gewalt" ist ein autobiographischer Roman des Autors Édouard Louis. Dieses Buch hat aufgrund des Thema's direkt meine Neugier geweckt. Die Inhalte sind aktuell und für mich klang allein schon der Klappentext nach einer bewegenden und tiefergehenden Geschichte, auf die ich sehr gespannt war.    In dieser Geschichte geht es um den Protagonisten Édouard. Der junge Mann ist auf dem Weg nach Hause, als er dem jungen Reda begegnet. Reda stammt aus Algerien und schon nach einem kurzen Gespräch fühlt sich Édouard zu ihm ...

    Mehr
  • Wenn Worte für das Unaussprechliche fehlen

    Im Herzen der Gewalt

    Nespavanje

    07. January 2018 um 19:35 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    Eddy, der Hauptprotagonist in dieser Geschichte ist in Paris auf dem Nachhauseweg von einem Weihnachtsessen. Hier wird er von einem jungen Mann angesprochen und trotz seiner Vorbehalte, nimmt er den aufdringlich wirkenden jungen Mann mit heim. Von einem Flirt der in Gewalt endet, handelt dieses Buch; von einem Morgen danach, wo Worte für das Unaussprechliche fehlen; wo trotz intensiven Benutzen von Reinigungsmittel, der Ekel sich nicht wegwischen lässt.Im Herzen der Gewalt ist der zweite Roman von Éduard Louis. Mit seinem ...

    Mehr
  • Eine dramatische Nacht und ihre Folgen

    Im Herzen der Gewalt

    BeaMilana

    26. December 2017 um 16:56 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    In der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember begegnet der Ich-Erzähler Édouard in Paris einem fremden Mann und nimmt diesen mit in seine Wohnung. „Ich ging weiterhin nicht auf das ein, was er sagte, und er ging weiter neben mir her, mit nicht nachlassendem Lächeln, nicht nachlassender Energie und Willenskraft; hatte er vielleicht die Veränderung in meiner eigenen Stimme und meinem fliehenden Blick erkannt, diese Winzigkeit, die es brauchte, um mich Ja sagen zu lassen, die mikroskopisch kleine Geste, die genügen würde, um mich ...

    Mehr
  • Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub" von LovelyBooks

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub Herzlich willkommen bei unserem Lesewochenende im November! Vom 17. bis 19.11.2017 möchten wir gemeinsam die Gelegenheit nutzen, um uns zum Jahresende noch einmal intensiv mit den Büchern aus dem FISCHER Leseclub auseinanderzusetzen.Beim Lesen, Austauschen und Plaudern könnt ihr so sicherlich das ein oder andere Highlight aus dem FISCHER Leseclub entdecken, welches vielleicht ansonsten verborgen geblieben ist! Und das ist noch nicht alles! Ihr könnt zusätzlich ein ganz ...

    Mehr
    • 804
  • Eribon - die nächste Generation

    Das Ende von Eddy

    lector

    24. October 2017 um 21:52 Rezension zu "Das Ende von Eddy" von Édouard Louis

    Second Generation: Das Buch "Rückkehr nach Reims" von Eribon noch einmal von einem Autor der nächsten Generation. Auf alle Fälle lesenswert!

  • Berührt und bleibt im Gedächtnis

    Im Herzen der Gewalt

    Girdie

    08. October 2017 um 20:33 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    „Im Herzen der Gewalt“ ist das zweite Buch des 24-jährigen Franzosen Édouard Louis. Der Roman ist autobiographisch. Im Rückblick schildert der Autor die zufällige Begegnung mit einem jungen Mann, den er am Heiligabend auf der Straße trifft und der sich ihm als Reda vorstellt. Die folgenden Stunden der Nacht enden für Édouard mit einer Morddrohung durch seine Zufallsbekanntschaft. Bereits das Cover des Buchs vermittelte mir die Ausgangslage einer grauen, düsteren Umgebung die dazu führt, dass der Autor den jungen Mann mit zu sich ...

    Mehr
  • Gewaltig gut

    Im Herzen der Gewalt

    HEIDIZ

    24. September 2017 um 10:04 Rezension zu "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis

    Im Herzen der Gewalt - dieser Titel hat mich neugierig gemacht. Es ist erst das zweite Buch des Autors, dennoch fühlt es sich während des Lesens an, als hätte man das Buch eines renommierten Autors vor sich, der nichts anderes macht, als schreiben.   "Das Ende von Edy" war sein Debüt, ich habe es bisher noch nicht gelesen, aber nachdem ich jetzt das zweite gelesen habe, werde ich ganz sicher irgendwann auch zum ersten greifen, weil sein Stil wirklich genial zu lesen ist. Er geht in die Tiefe, schreibt ausschweifend und doch ...

    Mehr
  • Die französische Provinz & das Anderssein

    Das Ende von Eddy

    TinaLiest

    18. September 2017 um 14:01 Rezension zu "Das Ende von Eddy" von Édouard Louis

    Viel zu lange habe ich damit gewartet, diesen Roman von knapp über 200 Seiten zu lesen. 2015 erschienen, gammelte er auch seitdem in meinem Regal herum. Dass der spontane Griff ins Bücherregal oft der beste ist, wurde mir dann hier wieder einmal bewiesen. In „Das Ende von Eddy“ erzählt der Jung-Autor Édouard Louis in Romanform von seiner Kindheit und Jugend im Hinterland Nordfrankreichs, von Gewalt und Hass, von den eingeengten und vorgeschriebenen Geschlechterrollen, von dem verzweifelten Versuch, so zu werden, wie er laut der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks